Kradfahrer verletzt

Beiträge zum Thema Kradfahrer verletzt

Blaulicht
Bei den meisten Verkehrsunfällen am Wochenende blieb es blei Blechschäden.

Blaulicht in Menden
Sieben Verkehrsunfälle am Wochenende

MENDEN. Ein 29-jähriger Hemeraner befuhr mit seinem Kraftrad am Samstag, 31. OKtober, gegen Mittag die Hüstener Straße in Richtung Asbeck. Nach einer Rechtskurve geriet er in Höhe der Hausnummer 51 auf den rechten Grünstreifen und kam zu Fall.Hierbei verletzte sich der Hemeraner leicht und konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Der Sachschaden an seinem Kraftrad betrug etwa 1000 Euro. Des Weiteren ereigneten sich im Raum Menden/Balve sechs weiterer Verkehrsunfälle...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.11.20
Blaulicht

Stau im Berufsverkehr nach Unfall
17-jähriger Kradfahrer bei Zusammenstoß auf der Aktienstraße schwer verletzt

Ein 17-jähriger Kradfahrer wurde am Montag, 14. Oktober, bei einem Unfall auf der Kreuzung Aktienstraße/Freiherr-vom-Stein-Straße schwer verletzt. Gegen 7 Uhr wollte ein 36-jähriger VW-Fahrer von der Aktienstraße nach links auf die Freiherr-vom-Stein-Straße abbiegen. Die Abbiegespur ist dort aktuell wegen einer Baustelle teilweise gesperrt. Als der VW-Fahrer auf die Linksabbiegerspur fuhr, kollidierte er mit dem 17-jährigen Kradfahrer. Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Er...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.10.19
  • 1
  • 1
Überregionales

Kradfahrer (56) aus Kalkar schwer verletzt

Am Freitag, 22.03.13, 15:49 Uhr, stürzte ein 56jähriger Kradfahrer aus Kalkar aus bisher ungeklärter Ursache, als er versuchte, an der Kreuzung Kalkarer Straße / Berk'sche Straße, aus Richtung Wissel kommend nach links in Richtung Kalkar abzubiegen. Auf Grund der Schwere seiner Verletzungen musste er einem naheliegenden Krankenhaus zugeführt werden, wo er stationär verblieb.

  • Kalkar
  • 23.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.