Kreishandwerksmeister

Beiträge zum Thema Kreishandwerksmeister

Ratgeber
v.l.n.r.: Vorstandsbeisitzer Karl-Heinz Ester, Kreishandwerksmeister Bernd Marquardt, stellvertretender Kreishandwerksmeister Klaus Plohmann, Kreislehrlingswartin Cornelia Garneyer-Bergenthal, Vorstandsbeisitzer Detlef Peter Grün, als Gast der Delegiertenversammlung Carsten Harder, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Dortmund und Vorstandsbeisitzer Bernhard Mertens

Hagener Handwerkerschaft mit neuer Spitze
Delegiertenversammlung hat gewählt: Bernd Marquardt ist neuer Kreishandwerksmeister

Die im Rahmen der Herbst-Delegiertenversammlung der Kreishandwerkerschaft Hagen am 25. November turnusmäßig durchgeführte Neuwahl des Vorstands führte zu personellen Veränderungen in der Führungsspitze der Hagener Handwerksvertretung. Der Hagener Maler- und Lackierermeister Bernd Marquardt übernahm nach einstimmiger Wahl das Amt des Kreishandwerksmeisters und damit den Vorstandsvorsitz von Elektroinstallateurmeister Joachim Beinhold, der dieses Amt über 13 Jahre inne gehalten hatte und der in...

  • Hagen
  • 05.12.19
Politik
Wie Dachdeckermeister Hans-Joachim Drath bleiben zurzeit viele Dachdecker auf Bergen von Styropor sitzen.

Dachdecker werden Styropor nicht mehr los

„Das ist ein Horrorszenario“, sagt Hans-Joachim Drath, Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Herne. Seit dem 1. Oktober werden Dachdecker bei Dachsanierungen das alte Styropor nicht mehr los. Denn mit Monatsbeginn trat eine EU-Richtlinie in Kraft, nach der der Dämmstoff Polystyrol, wenn er mit dem Flammschutzmittel HBCD versehen ist, als Sondermüll gilt. Bisher hätten Dachdecker bei einem Entsorgungsunternehmen Container bestellt, um das Styropor darin zu sammeln. „Aber jetzt haben...

  • Castrop-Rauxel
  • 29.10.16
  • 3
  • 1
Überregionales
43 Bilder

Jahresempfang bei den Kreishandwerkern

Die Kreishandwerker waren die Letzten, die zu einem Neujahrsempfang baten. Hauptredner war der NRW-Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk, Dr. Günther Horzetzky. Der blickte nach vorne und sah die Handwerkerschaft 2020 sehr gut aufgestellt. "Sollte jemand 2020 bei der Rede zum Neujahrsempfang auf die Situation der Handwerker eingehen, wird er feststellen, dass die Klimaerwärmung das zentrale Thema sein wird. Er wird einen geringeren...

  • Iserlohn
  • 08.02.13
Überregionales
2 Bilder

Christian Will nach Künzel an der Handwerkerspitze

Nach 23 Jahren wurde Hans-Joachim Künzel im Dezember als Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis verabschiedet. Sein Nachfolger für die kommenden fünf Jahre wurde Christian Will (50). Der Iserlohner Unternehmer führt seit über zwölf Jahren die Kraftfahrzeug-Innung als Vorsitzender. „Die ersten Gespräche haben bereits vor zwei Jahren stattgefunden“, erzählt Christian Will dem STADTSPIEGEL über die ersten Überlegungen: „Ich war natürlich angetan. Aber ich habe auch für...

  • Iserlohn
  • 16.01.13
Politik
Harald Rutenbeck(Präsident der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen),Thomas Rachel(Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerin für Bildung und Forschung),Dr. Matthias Heider (MdB),Kreishandwerksmeister Christian Will und Kreishandwerksmeister Thomas F. Bock (v. l.).

Zuwendungsbescheid für die Berufsorientierung

Das Berufsbildungszentrum der Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis (bbz)durfte sich kürzlich über einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 996.000 Euro für die intensive Berufsorientierung sowie für die Förderung der Fachkräfte von morgen freuen. Die Kreishandwerksmeister Christian Will, zugleich bbz-Vorsitzender, und Thomas F. Bock nahmen den Bescheid in den Räumlichkeiten der SIHK zu Hagen entgegen, denn auch der Hausherr erhielt einen Zuwendungsbescheid über 472.000 Euro. Damit investierte der...

  • Iserlohn
  • 27.12.12
Überregionales
Seinen 70. Geburtstag feierte Kreishandwerksmeister Peter Burmann.  Zu seinem Ehrentag konnten der Martener Unternehmer und Ehefrau Nanni eine illustre Gästeschar mit Stadtoberhaupt Ullrich Sierau an der Spitze begrüßen.  Foto: Schütze

Peter Burmann ist 70: Handwerker aus Leidenschaft

Großer Bahnhof für Peter Burmann: Der Dachdeckermeister und Kreishandsmeister feierte seinen 70. Geburtstag mit 220 geladnenen Gästen. Auch OB Ullrich Sierau, RP Gerd Bollermann und Otto Kentzler, Präsident des Zentralverbands des deutschen Handwerks, reihten sich in die Gratulantenschar ein. Auf ein bewegtes und ereignisreiches Berufsleben blickt der 1941 geborene Peter Burmann zurück. In die Lehre ging der damals 16jährige bei seinem Vater Wilhelm, der 1926 einen Dachdeckerbetrieb in Dortmund...

  • Dortmund-West
  • 27.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.