Kritik

Beiträge zum Thema Kritik

Kultur

Plattenkritik Madsen: Na gut dann nicht
Madsen Na Gut, dann nicht

Madsen war irgendwie immer so ein Thema, dem ich mich nicht so richtig annähern konnte. Irgendwie war das alles zu hipstermäßig, zu glatt gebügelt und zu durchschaubar. Aber was da jetzt auf dem Markt kam, überrascht wirklich.  Das aktuelle Album strotzt vor Energie und Wortwitz und zeigt, das Punkrock längst nicht tot ist. Ja, Punkrock, genau so habe ich es gesagt und auch gemeint. Keine Indieklänge, keine alternativen Popmelodien, sondern echter Punkrock. Thematisch sowie musikalisch. Es ist...

  • Düsseldorf
  • 15.11.20
Kultur
3 Bilder

Plattenkrtik Pro Reo aus Düsseldorf
Pro Reo - Zuckerbrot und Zeitumstellung

Pro Rein Zuckerbrot und Zeitumstellung Was für ein Anfang, was da aus den Boxen scheppert. Das Intro bzw. direkt der erste Song "4667"ist mit das beste, was mir in der letzten Zeit in die Gehörgänge gekommen ist. Der nahtlose Übergang vom Metallastigen in den klassischen Deutschpunk Kracher"Schritt für Schritt" ist ebenfalls gelungen. Und dieser "Deutschpunk Kracher" zieht sich wie ein roter Faden durch die EP. "Auslösung" wird bis zum Schluss durchgeballert wobei "Treppenstufen" zwar ebenfalls...

  • Düsseldorf
  • 25.10.20
  • 2
  • 1
Kultur
Toll: Melanie und Xander am Trapez Foto: Apollo/Ralf Schütt
3 Bilder

Noch bis zum 7. Juli
Viva Argentina: Neue Show in Roncalli's Apollo Varieté

Ja, da steht sie. Gleich zu Beginn. Evita, die "Don't cry for me Argentina" singt. In Roncalli's Apollo Varieté läuft seit vergangener Woche die neue Show "Viva Argentina", da ist dieser Start gesetzt. Es singt Anastasiia Kosheleva, Tänzerin im Apollo Ballett dieser Show. Wie gut sie tanzen kann, zeigt sie mit ihren drei Kolleginnen mehrmals an diesem Abend. Wie gut aber ihre Stimme ist, darf der Zuschauer nur zweimal hören - schade. Fließend-roter Stoff auf der Bühne, südamerikanische Rhythmen...

  • Düsseldorf
  • 26.04.19
  • 1
  • 1
Kultur
Les Paul Foto: Ralf Schuett
10 Bilder

Highway to Heaven
Neues Programm in Roncalli's Apollo Varieté

Singende Engel. Tanzende Teufel. Gut und böse. Mächtig und zart. Schwarz und weiß: "Highway to Heaven" heißt es das neue Programm in Roncalli's Apollo Varieté, das mit Gegensätzen und seinem Titel nur so spielt. Engel. Blitze. Donner. Und mit Einsetzen der ersten Töne des Liedes "Highway to Hell" ist der Zuschauer mitten drin in der Show - und wird es, ausgenommen der Pause, auch bis zum Ende bleiben. Bis dahin vergehen gute zwei Stunden, in denen gestaunt, gelacht und geklatscht wird. Keine...

  • Düsseldorf
  • 25.01.19
  • 1
  • 1
Kultur
Oliver Priebe und Sabine Kügler: So harmonisch wie dieses Bild vermuten lässt, geht es in "Was Frauen wollen ... " nicht immer zu. Foto: KaBARett Flin

"Was Frauen wollen ... und Männer zu wissen glauben": Premiere im KaBARett Flin

Jaja, es ist so eine Sache zwischen den Männern und den Frauen. Eigentlich so herrlich einfach und doch immer wieder kompliziert. Wer Genaueres darüber wissen möchte, kann zahlreiche Abhandlungen und Bücher lesen, tausende Gespräche führen - oder einfach das Stück "Was Frauen wollen ... und Männer zu wissen glauben" schauen. Das feierte jetzt im KaBARett Flin im Beisein der Autoren Sabine Misiorny und Tom Müller Premiere. Vom Inhalt einfach erzählt, bei der Umsetzung von Regisseur Philipp...

  • Düsseldorf
  • 26.09.18
  • 2
Kultur
Bei Handstandakrobat Encho Keryazov kann einem schon mal die Luft wegbleiben. Foto: Roncallis's Apollo Varieté/Ralf Schuett
6 Bilder

Saint Tropez: Das neue Programm in Roncalli's Apollo Varieté

Auf nach Saint Tropez. Im neuen Programm von Roncalli's Apollo Varieté werden die Zuschauer mit in die französische Hafenstadt genommen, die seit den 1950er Jahren als Treffpunkt für Künstler und Prominente sowie der Reichen und Schönen gilt und der immer ein Hauch von mondänem Leben umweht. Was das mit dem aktuellen Programm im Apollo zu tun hat? Ein kleiner Check. Glamour: Der Punkt geht zu 100 Prozent an Katja Friedenberg. Mit ihrem Gesang hat sie schon bei "The Voice of Germany" begeistert....

  • Düsseldorf
  • 29.04.18
Kultur
Mit ihrem Can Can begeisterten Laure Bontaz und das Apollo Ballett. 
Foto: Roncalli's Apollo Varieté
5 Bilder

Roncalli's Apollo Varieté feiert 20-jähriges Bestehen mit "Jubilé à Paris": Can Can zum Geburtstag

Bekannte Gesichter präsentiert Roncalli's Apollo Varieté seinen Zuschauern in "Jubilé à Paris". In dem neuen Programm, das zum 20-jährigen Bestehen des Varietés unter der Rheinkniebrücke konzipiert wurde, gibt es ein Wiedersehen mit einigen Künstlern, die schon in den Vorjahren das Publikum zu begeistern wussten. Fehlen dürfen da nicht Laure Bontaz und Gregory Bellini. Die beiden führten vor fünf Jahren mit Charme durch das Programm "Paris - C'est la vie". Sie dieses Mal auch wieder mit starker...

  • Düsseldorf
  • 18.08.17
Kultur
Chantall führt mit frecher Schnauze durch die dichte Show. 
Fotos: Roncalli's Apollo Varieté
5 Bilder

Neues Programm in Roncalli's Apollo Varieté: Mit Herz und Humor

Irgendwie hat man irgendwann das Gefühl, irgendwo in einem Kiez-Hinterhof zu sitzen. In einem Hinterhof, in dem sich Künstler treffen. Sie kommen und gehen und manchmal sind sie auch gemeinsam da. Mit dem Programm "Berlin - wie hast Du Dir verändert!" präsentiert Roncalli's Apollo Varieté ein dichtes, emotionales Programm. Mitten drin und immer da ist Chantall. Chantall mit der frechen Schnauze, die aber trotzdem so herrlich charmant sein kann. Chantall, die nicht nur so tut, als ob sie etwas...

  • Düsseldorf
  • 02.05.17
  • 2
  • 2
Kultur
Ihm gehört der große Auftritt am Ende der Show: Gregor Glanz in Elvis-Kostüm und mit Elvis-Stimme. 
Foto: Roncalli's Apollo Variete
3 Bilder

Viva Las Vegas II in Roncalli's Apollo Varieté

Er ist wieder da: Gregor Glanz. Nachdem Österreichs beliebter Sänger und Entertainer im vergangenen Jahr die Zuschauer in Roncalli's Apollo Variete begeisterte, ist er beim neuen Programm Viva Las Vegas II wieder mit am Start. Vollgas gibt er am Ende der Show. Tatsächlich wirkt es so, als ob Gregor Glanz den anderen Artisten erstmal den Vortritt lässt. Klar, wenn er sich auf Engelbert Humperdinck beruft und "I can't take my eyes off you" singt, berührt das die Zuschauer, auch wenn er in zivil...

  • Düsseldorf
  • 07.11.16
Ratgeber
Cornelia Pankau, Stadtspiegel-Leserin und BürgerReporterin aus Menden, hat auf lokalkompass.de ein Buch rezensiert.
2 Bilder

Lokalkompasstipp: Wie schreibe ich eine Rezension?

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher an Menschen, die eine Rezension schreiben möchten. Aber wie macht man das eigentlich? Worauf sollte man bei einer Rezension achten? Eine Rezension ist eine Form der Kritik. Ein Buch, ein Film oder ein anderes Kunstwerk wird beschrieben, analysiert und bewertet. Im Guten wie im Schlechten, hart aber fair. Ziel ist, Orientierung zu geben, was man vom (Kunst)Werk erwarten kann. Auf dem Weg dahin sind diese acht Punkte wichtig:...

  • 02.08.15
  • 14
  • 16
Kultur
Die Menschen in London feiern fröhlich Weihnachten. Alles wäre vielleicht gut, gäbe es nicht Scrooge... Foto: BB Promotion

"Vom Geist der Weihnacht" in Düsseldorf: Wie schön!

Irgendwie liegt etwas Feierliches in der Luft. Es ist Donnerstagabend. Das Musical „Vom Geist der Weihnacht“ feiert Premiere im Capitol Theater in Düsseldorf. Viele der Besucher haben sich, wie auf den Einladungen ausdrücklich gewünscht, schick gemacht. Dabei gibt es an diesem Abend eigentlich nichts Neues, denn wer kennt sie nicht: die Weihnachtsgeschichte „A Christmas Carol“ von Charles Dickens auf der das Musical basiert. So lässt sich, bevor sich der durchscheinende Vorhang zur Seite zieht,...

  • Düsseldorf
  • 30.11.13
Kultur
Max Herre beim zwischenzeitlichen Verlassen der ZDF-Sendung Roche und Böhmermann

TV-Pöbelei zwischen Max Herre und Charlotte Roche - Bilder jetzt online

Es war nicht sein Abend, als Max Herre beleidigt aus dem Studio lief, nachdem Charlotte Roche sein Album kritisierte. Bis dato nur als Meldung bekannt, lieferte das ZDF am Sonntag Abend auch die Bilder zum Eklat und Herre kommt alles andere als gut dabei weg, zeigt er doch sein Unvermögen mit Kritik an seiner Musik umzugehen. (TNN) "Deine Lieder sind noch schlechter, als zu Beginn deiner Karriere", sagte Charlotte Roche in der ZDF-Kultur-Sendung "Roche & Böhmermann“ zu Max Herre, der kurz...

  • Düsseldorf
  • 10.09.12
Sport
TV-Kritiker Mehmet Scholl rudert zurück - Kehrtwende nach 24 Stunden

Mario Gomez: «Drei Tage auf die Fresse» dann Lob

TV-Kritiker Mehmet Scholl lobt Mario Gomez nach dessen beiden Treffern zum 2:1-Sieg gegen die Niederlande bei der Fußball-EM in der Ukraine. Dem Lob voraus gegangen war eine schwere Attacke des Ex-Nationalspielers Scholl gegen Gomez, weil der sich seiner Meinung nach zu wenig bewege und man Angst haben müsse, dass Gomez sich "Wund liege". (TNN) Im Interview mit der "Bild"-Zeitung rudert Scholl nun zurück und findet gar lobende Worte für Gomez: „Ich bin stolz auf Mario. Einsatz und Erfolg haben...

  • Düsseldorf
  • 14.06.12
Politik
OB Elbers weist die Kritik der Kirchen am verkaufsoffenen Sonntag zurück. Foto: RB

Elbers reagiert mit "Unverständnis" auf Kirchenkritik

Oberbürgermeister Dirk Elbers hat am Dienstag „mit Unverständnis“ auf die Kritik der beiden großen Kirchen am verkaufsoffenen Sonntag am 31. Oktober reagiert. In einem Pressegespräch am Montag hatten der evangelische Superintendent Ulrich Lilie und der katholische Stadtdechant Rolf Steinhäuser unter anderem beklagt, nicht in die entsprechende Entscheidung einbezogen worden zu sein. Das wies Elbers am Dienstag in einer schriftlichen Stellungnahme zurück: „Es hat eine erste schriftliche...

  • Düsseldorf
  • 19.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.