Kugelhochbehälter

Beiträge zum Thema Kugelhochbehälter

Überregionales

Aktive Sterbehilfe: Wasserturm am Boden

Wer sich dem Gelände der Stahlwerke Bochum an der Castroper Straße heute Vormittag, Samstag, 25.08.12, noch einmal neugierig näherte, konnte mit Erstaunen feststellen, dass der Kugelhochbehälter dann doch am Boden lag, der sich den Sprengversuchen des gestrigen Abends wehrhaft widersetzt hatte. Während innerhalb der drei Stunden Wartezeit auf dieses Großereignis der Akku so mancher Kamera den Geist aufgab, blieb der Hochbehälter standhaft...

  • Bochum
  • 25.08.12
  •  3
Überregionales
1. Sprengversuch um 18:37 Uhr (Bild 1)
13 Bilder

Der Kugelhochbehälter überstand zwei Sprengversuche.

Es hat nur zweimal Bum gemacht. Der Kugelhochbehälter bei den ehemaligen Stahlwerken Bochum war einfach nicht zu knacken. Hier noch einige zusätzliche Fotos von der Sprengung. Siehe Beitrag von Sabine Schemmann. http://www.lokalkompass.de/bochum/leute/castroper-strasse-kugelhochbehaelter-hielt-stand-d202515.html

  • Bochum
  • 25.08.12
  •  3
Überregionales
Der Kugelhochbehälter auf dem Gelände der Stahlwerke Bochum
13 Bilder

Castroper Straße: Kugelhochbehälter hielt stand

Als gute deutsche Wertarbeit entpuppte sich am Freitagabend, 24.08.12 der von Anfang des letzten Jahrhunderts datierende Kugelhochbehälter auf dem Gelände der Stahlwerke Bochum an der Castroper Straße . Auf 18.30 Uhr war die Sprengung des ehemaligen Wasserhochbehältes terminiert, durch die das Gelände für eine neue Nutzung geräumt werden sollte. Mit Einbruch der Dunkelheit hatte das Wahrzeichen die terminierte Todesstunde überlebt. Bereits vor 18.00 Uhr hatten sich die ersten...

  • Bochum
  • 24.08.12
  •  2
Überregionales
Noch steht er!

Sprengung an der Castroper Straße

Am Freitag, 24. August, sprengt gegen 18.30 Uhr eine Fachfirma den Kugelhochbehälter auf dem Gelände der Stahlwerke Bochum an der Castroper Straße 228. Er hat ein Fassungsvermögen von 1000 Kubikmetern Wasser. Gesprengt werden vier Stützen mit Stahl-Schneidladungen.

  • Bochum
  • 23.08.12
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.