Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Ratgeber
Nach Absage des Konzerts von Extrabreit gingen die Karten per Einschreiben an Eventim zurück.
Fotos (2): Marc Keiterling
2 Bilder

Eventim trotzt Landgerichtsurteil
Vorsicht, „Abzocke“!

Seit mittlerweile fast einem Jahr laufen viele Beschwerden über den Tickethändler Eventim bei den Verbraucherzentralen auf. Der börsennotierte Dienstleister der Unterhaltungsbranche, 1989 unter dem Namen Computer Ticket Service (CTS) gegründet, behält aktuell offensichtlich einen Teil von Ticketpreisen – die in diesen enthaltenen Vorverkaufsgebühren - ein, wenn Veranstaltungen wegen Corona ausfallen. Dies tut das Unternehmen, obwohl das Landgericht München I am 9. Juni 2021 (Az. 37 O 5667/20,...

  • Essen
  • 24.01.22
  • 2
  • 5
Reisen + Entdecken
Zur ersten Winterwanderung am Sonntag, 23. Januar 2022, lädt der Stadtmarketing für Wetter e.V. alle Wanderlustigen herzlich ein.

Wanderlustig durch Wetter
Winterwanderung auf dem Harkortberg: Anmeldungen ab jetzt möglich

Zur ersten Winterwanderung am Sonntag, 23. Januar 2022, lädt der Stadtmarketing für Wetter e.V. alle Wanderlustigen herzlich ein. Auf dem Rundwanderweg A1 werden die Gästewanderführer Bernhard Kauer und Markus Liffers davon überzeugen, wie schön es ist, auch zu dieser Jahreszeit draußen in der Natur zu sein. Der Weg führt überwiegend durch Laubwald auf Naturpfaden und geschotterten Wegen rund um den Harkortberg. Unterwegs erhalten die Teilnehmer interessante Informationen zu dem Namensgeber des...

  • Wetter (Ruhr)
  • 18.01.22
Reisen + Entdecken
An Neujahr veranstaltet das Hagener Bunkermuseum eine spannende Führung über drei Etagen im alten Weltkriegs-Bunker.

Hagener Stadtgeschichte
Neujahr im Bunker: Betonkoloss kann bei Führung am Jahresanfang erlebt werden

An Neujahr veranstaltet das Hagener Bunkermuseum eine spannende Führung über drei Etagen im alten Weltkriegs-Bunker. Die Besucher können dann den Betonkoloss in all seinen Epochen kennenlernen, viel zur Technik und zum Leben im Bunker erfahren. Sie erleben mit der Simulation von Fliegeralarm die Kriegszeit, aber genauso auch in einer weiteren Etage all die Gewerke, die in der Nachkriegszeit im Bunker untergekommen waren: vom Hotel ohne Fenster, über einen legendären Jazzclub mit weltbekannten...

  • Hagen
  • 30.12.21
  • 1
Reisen + Entdecken

Wandern in NRW
Premiumwanderweg erkunden

Kulturelle Entdeckungsreise rund um 3 TürmeWEG Hagen. Eine Wanderung über den 3 TürmeWEG in Hagen ist immer wieder ein Erlebnis. Und unter fachkundiger Führung kann man nebenbei auch noch eine Menge über Hagen erfahren. So geht es am Sonntag, 19. September, wieder auf eine kulturelle Entdeckungsreise über eine Teilstrecke des ersten Premiumwanderweges im Ruhrgebiet. Themenschwerpunkte der Führung sind die Geschichte Hagens, ihre Entwicklung, Industrie und Kultur. Auch die eine oder andere Sage...

  • Hagen-Vorhalle
  • 14.09.21
Kultur
 Das Emil Schumacher Museum und das Osthaus Museum öffnen ab Dienstag, 8. Juni, ihre Tore.
2 Bilder

Endlich wieder Kultur
Wiedereröffnung der Museen: Zahlreiche Ausstellungen warten auf Besucher in Hagen

Kunst und Kultur vor Ort erleben – das ist in der kommenden Woche möglich, wenn die Museen der Stadt Hagen wieder für Besucher öffnen. In allen Einrichtungen sind eine vorherige Terminbuchung und Rückverfolgbarkeit sowie die Beachtung sonstiger Schutz- und Hygienemaßnahmen notwendig. Die Anzahl von gleichzeitig anwesenden Besucherinnen und Besuchern in geschlossenen Räumen darf eine Person pro zwanzig Quadratmeter der für sie geöffneten Fläche nicht übersteigen. Hagener KunstquartierDas Emil...

  • Hagen
  • 05.06.21
Kultur
Westdeutsches Tanztheater: "The Solitude of Memory", gefördert im Rahmen des Projektefonds im Jahr 2020.

Projektefond macht es möglich
Finanzspritze für Kulturprojekte: Jetzt Förderung in Hagen beantragen

Für innovative Projektideen aus den Bereichen Kunst und Kultur können beim Hagener Kulturbüro im Rahmen des Projektefonds finanzielle Förderungen beantragt werden. Unterstützt werden insbesondere öffentlich zugängliche künstlerische und kulturelle Projekte, Veranstaltungen und andere Aktivitäten, die das Kulturangebot in der Stadt und das kulturelle Profil Hagens erweitern und stärken. Die Projekte sollten Breitenwirkung erzielen, neue Orte und Kooperationen erschließen oder stadtteilbezogen,...

  • Hagen
  • 15.05.21
Kultur
Das waren noch Zeiten: der Theatersommer auf dem Wasserschoss Werdringen findet 2021 nicht statt.

Kultur stirbt weiter
Keine Planungssicherheit in Coronakrise: Werdringer Theatersommer in Hagen fällt aus

Schweren Herzens und nach reiflichen Überlegungen muss auch der diesjährige Werdringer Theatersommer, der in der Zeit vom 18. Juni bis 4. Juli auf Wasserschloss Werdringen stattfinden sollte, Corona-bedingt abgesagt werden. Besonders bedauerlich, weil das Theater an der Volme damit einen Beitrag zum 275. Stadtjubiläum leisten wollte und das im Mittelpunkt stehende Theaterstück bereits diesem Motto gewidmet hatte. Die aktuelle Corona-Situation in Hagen mit sehr hohen Inzidenzwerten und die damit...

  • Hagen
  • 08.05.21
Natur + Garten
Eine tolle Fahrradtour durch den Hagener Norden haben Christian Isenbeck, Manager der fahrradfreundlichen Elbershallen (links), und Karl-Heinz Kubas vom Rad-Sport-Club Hagen ausgearbeitet. Fotos: Eckhoff
2 Bilder

Attraktive Strecken quer durch Hagen
Radelspaß mit Industriekultur

Seit es E-Bikes und Pedelecs gibt, macht es auch Untrainierten viel mehr Spaß, eine Runde mit dem Rad zu drehen. Jeder weiß: Das ist gesund und öffnet neue Horizonte. In Hagen hat man viel Zeit gebraucht, das touristische Potenzial zu erkennen. Aber es wird besser. von Michael Eckhoff Vor allem der Hagener Norden entlang der Ruhr und rund um die Zwei-Seen-Platte ist hervorragend für Touren aller Art geeignet. Noch besser kann man seine Runden hier drehen, wenn die neue Volmequerung...

  • Hagen
  • 01.07.20
Kultur
Claude-Oliver Rudolph ist Stammgast des Hagener Kurzfilmfestivals. Im vergangenen Jahr zeigte er sich mit Christine Neugebauer auf dem Roten Teppich.
2 Bilder

Vom 14. bis 30. August in Hohenlimburg
Beste Unterhaltung im Schlosshof: Claude-Oliver Rudolph auf der Bühne bei den 66. Schloss-Spielen

  Große Freude beim Freundeskreis Schloss-Spiele Hohenlimburg: Die 66. Schloss-Spiele werden vom 14. bis 30. August im Schlosshof auf Schloss Hohenlimburg präsentiert, natürlich unter Beachtung aller Schutzmaßnahmen für das Publikum. „ZusammenHalten“ lautet das Motto der Hohenlimburger Schloss-Spiele der Spielzeit 2020. Wer hätte im Januar gedacht, dass das Motto der Hohenlimburger Schloss-Spiele zu einem weltweiten Motto wird. Dario Weberg als künstlerischer Leiter der Schloss-Spiele hat dazu...

  • Hagen
  • 17.06.20
Kultur
Das Theater Hagen. Foto: Archiv
2 Bilder

Theater Hagen hat den Spielbetrieb gestartet
Vorhang ist wieder oben

Seit dem 30. Mai dürfen die Theater in Nordrhein-Westfalen unter bestimmten Umständen wieder spielen, und die Gelegenheit hat auch das Theater Hagen kurzfristig ergriffen. Unter den aktuellen Sicherheitsauflagen und Hygienemaßnahmen für die Menschen im Zuschauerraum, in den Foyers sowie auf und hinter der Bühne (Abstandsregelungen, Tragen eines Mund-Nasenschutzes auf dem Weg zum Sitzplatz, geregelter Einlass, maximal 100 Zuschauer pro Vorstellung) ist der Spielbetrieb wieder aufgenommen worden....

  • Hagen
  • 03.06.20
Kultur
Dario Weberg.
2 Bilder

Beethoven trifft Goethe: Freundeskreis Schloss-Spiele lädt ein

Der Freundeskreis Schloss-Spiele freut sich, aus Anlass des 250. Geburtstags Beethovens eine Begegnung der besonderen Art im Theater an der Volme nun präsentieren zu dürfen. Dario Weberg (Rezitation) und Martin Brödemann (Flügel) begeben sich auf die Spuren der beiden Ausnahmekünstler Beethoven und Goethe , literarisch und musikalisch. Goethe, einer der bedeutendsten Schöpfer deutscher Dichtung und Beethoven, einer der bedeutendsten Komponisten schlechthin. Auf dem Programm stehen die Werke...

  • Hagen
  • 15.05.20
Wirtschaft
Mit Fördermitteln soll die Burgruine und die Freiheit umgestaltet werden.

Freude in Wetter
Über eine Millionen Euro für Wetter: Fördergelder vom Land für Burgruine und Freiheit

Die Stadt Wetter kann sich über Fördergelder aus dem Städtebauförderungsprogramm des Landes NRW in Höhe von 1 Million 436.000 Euro freuen. Das gab jetzt das Kommunalministerium in Düsseldorf bekannt. Somit sind alle Maßnahmen, die von der Stadt Wetter beantragt worden sind, auch bewilligt worden. Das heißt für Wetter konkret, dass die Fördermittel aus Händen des Landes, des Bundes und der EU für die Umfeldgestaltung der Burgruine und des Areals der Freiheit verwendet werden können. Darüber...

  • Hagen
  • 28.03.20
Kultur
Das Theater Hagen kann jetzt online besucht werden. Unser Foto zeigt eine Szene aus der Produktion "Zar und Zimmermann". Copyright: Klaus Lefebvre.

Theater Hagen bietet attraktives Online-Programm:
Kultur in schwierigen Zeiten

Theater Hagen bietet attraktives Online-Programm an Hagen. Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen! Francis Hüsers, Intendant des Theaters Hagen, das vorerst und mindestens bis 18. April keine Vorstellungen anbietet: „Wir wollen uns an die vorgegebenen Distanz-Regeln halten, aber wir wollen nicht zulassen, dass Kunst, Musik, Theater, Literatur und der Austausch darüber in Quarantäne gehen. Die heutigen Medien geben uns eine Chance, dass wir weiterhin für unser Publikum...

  • Hagen
  • 25.03.20
Kultur
9 Bilder

Jubel, Trubel, Heiterkeit in Wehringhausen
Nacht der langen Tische auf der Langestraße

Zum 13 mal gab es am 31.08.2019, die Nacht der langen Tische in Wehringhausen. Und dieses mal mit mehr Tischen wie die Jahre zuvor. Und die Veranstalter sollten Recht behalten, es wurde richtig voll auf der Langestr. in Hagen-Wehringhausen. Die Veranstaltung lockt jedes Jahr viele Wehringhauser jedoch auch Menschen aus anderen Stadtteilen an. Diese Veranstaltung wird immer beliebter und vielen Menschen sagen auch es ist schön soziale Kontakte zu pflegen, oder neue zu bekommen.

  • Hagen
  • 01.09.19
Kultur
7 Bilder

Springefest in Hagen
Veranstalter zieht positive Bilanz

Das Springefest 2019 zieht positive Bilanz. Durch die Änderung des Konzepts auf der Springe war es 2019 mehr besucht als die Jahre zuvor. Hunderte Zuschauer kamen zu diesem Event auf der Springe in Hagen. Und die Gastronomen sowie der Veranstalter können auf 2020 blicken um das Event Springefest noch einmal zu toppen.

  • Hagen
  • 12.08.19
Kultur
(v.l.n.r.): Dario Weberg, Margarita Kaufmann, Francis Hüsers und Sven Söhnchen freuen sich auf zahlreiche Interessierte beim zweiten Hagener Kulturtreffen.

Zweites Hagener Kulturtreffen am Samstag im Theater an der Volme
"Theater findet Stadt" +++ Bürger sollen Meinungen und Fragen einbringen

"Theater findet Stadt" - unter diesem Titel findet das zweites Hagener Kulturtreffens am Samstag, 9. März, von 13 bis 15 Uhr im Theater an der Volme, Dödterstraße 10, statt. Erneut moderieren die Beigeordnete Margarita Kaufmann und Sven Söhnchen, Vorsitzender des Kultur- und Weiterbildungsausschusses, den Austausch. Beim Gespräch mit dem Intendanten des Theaters Hagen, Francis Hüsers, und dem Leiter des privat geführten Theaters an der Volme, Dario Weberg, geht es um die ganz großen Fragen -...

  • Hagen
  • 06.03.19
Kultur
2019 stellt sich ein Aktionsbündnis aus Kulturschaffenden in Hagen in die Tradition von Karl Ernst Osthaus, mittels kultureller Projekte in die Stadt hinein- und über Hagen hinauszuwirken.

Hagener Impulse
Das Bauhausjahr in der Volmestadt

Die Gründung des Bauhauses, der bedeutenden Hochschule für Gestaltung in Weimar im Jahr 1919, verdankt sich nicht zuletzt einem „Hagener Impuls“: der Freundschaft zwischen dem Bauhaus-Gründer Walter Gropius und dem Hagener Folkwang-Gründer Karl Ernst Osthaus, dessen Empfehlung Gropius zu seiner Berufung nach Weimar verholfen hat. Daher wird die Bedeutung der Stadt Hagen mit ihrem kulturellen Protagonisten Osthaus von den Verantwortlichen für die Gestaltung des Bauhaus-Jubiläumsjahres immer...

  • Hagen
  • 25.01.19
Kultur
Encounters at the Museum.

Preisgekrönt
Der Islam in Europa

Preisgekrönte Bilder des zenith-Fotopreises in neuer Ausstellung Begegnungen von Berlinern und Geflüchteten in deutschen Museen, feiernde Familien beim gemeinsamen Essen in Spanien oder Muslime beim gemeinsamen Gebet in Italien – „Wie sieht der Islam in Europa eigentlich aus?“ Das ist die Frage des zenith-Fotopreises 2017. Antworten darauf gibt die Leih-Ausstellung „Islam in Europa – Bilder des zenith-Fotopreises“ der Stiftung Haus der Geschichte, die bis zum 10. Februar im Hagener Osthaus...

  • Hagen
  • 21.12.18
Kultur
Dr Margarita Kaufmann

Kulturtreffen
Neue Veranstaltungsreihe macht Kultur in Hagen zum Thema

Vom soziokulturellen Zentrum bis zum Stadttheater, von kommunaler Einrichtung bis zum freien Kulturverein: das Spektrum kultureller Angebote in Hagen ist groß. Das Publikum und die Kulturschaffenden ins Gespräch zu bringen und gemeinsam über den Stellenwert und die Zukunft von Kultur in Hagen zu reden, das hat sich eine neue Veranstaltungsreihe auf die Fahnen geschrieben. Das erste Kulturtreffen findet am Samstag, 10. November, von 13 bis 16 Uhr im Kulturzentrum Pelmke, Pelmkestraße 14, bei...

  • Hagen
  • 07.11.18
LK-Gemeinschaft
Eigene Ideen werden unter Anleitung der Profis an eine Hauswand gesprüht.

Graffiti-Workshop für Jugendliche vom 26. bis 28. Oktober +++ "Wir gestalten Hagen!"

Unter dem Motto “Wir gestalten Hagen!” findet zum Ende der Herbstferien (26. bis 28. Oktober) ein kostenloser Graffiti-Workshop für Jugendliche ab 13 Jahren mit echten Sprayer-Profis statt. Die Künstler des Vereins “Kunst vor Ort” zeigen, wie man ein Graffito gestaltet. Die Teilnehmer erfahren einiges über die Geschichte und die Technik des “Sprayens”. Sie entwickeln eigene Ideen zum Thema “Wir gestalten Hagen”. Diese werden erst skizziert und dann unter Anleitung der Profis an eine Hauswand...

  • Hagen
  • 24.10.18
LK-Gemeinschaft
Nils Wülker

Livekonzert mit Nils Wülker und der All-Star-Band in Herdecke

„Decade - Live“ ist am Freitag, 26. Oktober, um 20 Uhr zu Gast im Werner Richard-Saal; der Songwriter Nils Wülker mit der Trompete ist mit seinen spielfreudigen und technisch brillanten Kollegen auf bundesweiter Tournee und wird einmal mehr beweisen, dass sein Jazz nicht nur Jazzfans begeistert! Die All-Star-Band: unter anderem der Gitarrist Arne Jansen, Bassist Edward Maclean, Pianist und Keyboarder Maik Schott sowie Drummer Simon Gattringer. Restkarten erhältlich an der Abendkasse oder...

  • Herdecke
  • 24.10.18
Kultur
Einen ersten Einblick in die Operette "Pariser Leben" gibt es bei einer offenen Probe am Montag.

Offene Probe zur Operette „Pariser Leben“

Die nächste Premiere im Theater Hagen ist „Pariser Leben“, Operette von Jacques Offenbach (Premiere: 27. Oktober, um 19.30 Uhr). Im Vorfeld dazu findet eine Einführungsveranstaltung unter dem Titel "Werkstatt-Probe" (ehemals „Theater Hautnah“) am Montag, 22. Oktober, im Theater Hagen statt. Diese beginnt um 18.15 Uhr im Theatercafé mit einer Einführung in dieses Werk und diese Neuinszenierung und einem Gespräch mit dem Produktionsteam. Anschließend können die Besucher erste Live-Eindrücke beim...

  • Hagen
  • 20.10.18
LK-Gemeinschaft
Die Veranstaltungen finden im neuen Hörsaal der SIHK, Hagen, an der Bahnhofstraße statt.

Die Welt zu Gast in Hagen +++ Spannende Vorträge garantiert

„Donnerstags Abends“ startet am 6. September im Hörsaal der SIHK Mit einem Vortrag über Panama startet am 6. September im Hörsaal der SIHK, Körnerstraße 41, die neue Staffel der auslandskundlichen Bildvortragsreihe „Donnerstags Abends 19 Uhr – Gast in aller Welt“. Der Eintritt ist frei. Infos sind im Internet unter www.sihk.de/donnerstags zu finden. Für das zweite Halbjahr 2018 haben Dr. Jens Ferber und Alexandra Lemler wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Programm...

  • Hagen
  • 24.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.