Langenberg

Beiträge zum Thema Langenberg

Kultur

Büchermarkt lockte in die Altstadt

Von nah und fern strömten die Leseratten jetzt wieder in die Bücherstadt Langenberg. Der Grund hierfür war der bereits sechste Büchermarkt rund um die Alte Kirche. Buchliebhaber konnten hier Schnäppchen machen oder auch wertvolle Schätze entdecken. Vom Krimi über das Sachbuch bis hin zum Roman war hier alles zu kriegen, was das Lese-Herz begehrt. Mit dabei waren auch wieder Antiquariate aus ganz NRW sowie aus der niederländischen Bücherstadt Bredevoort. Auch Buchbindermeister Michael Rönsberg...

  • Velbert-Langenberg
  • 21.09.10
Sport

Doppelmeisterschaften beim TC Deilbach zum Saisonausklang

Zum Ende der Saison fanden beim TC Deilbach die Finalspiele der Vereinsmeisterschaften im Doppel statt. Die Vorrundenspiele wurden in der Zeit von Juni bis September gespielt - sowohl in der Damenkonkurrenz als auch bei den Herren. Da alle Spiele in der "offenen Klasse" durchgeführt wurden, gab es interessante Finalpaarungen. So standen sich im Herren-Doppel Tobias Fischer mit Stefan Jäschke (1. Herren) und Frank Böttcher mit Michael Plassman (2. Herren 30) gegenüber. Entgegen allen Vorhersagen...

  • Velbert
  • 21.09.10
Überregionales
Leckeres aus der Region gab's am Stemberg-Stand auf der Messe HOGATEC in Düsseldorf. H

Haus Stemberg von Restaurantführer Marcellino's prämiert

Das Geheimnis ist gelüftet: Der neue Macellino‘s, einer der führenden Restaurantführer, prämierte kürzlich die zehn Top-Adressen in Düsseldorf und Umgebung. Haus Stemberg belegte gleich in zwei Kategorien Platz eins. „Vor rund drei Wochen erhielten wir die Einladung zur offiziellen Präsentation des neuen Marcellinos‘s auf der Messe HOGATEC in Düsseldorf. Verbunden hiermit war der Wunsch der Veranstalter mit kulinarischen Highlights die Gäste zu verwöhnen“, erzählt Walter Stemberg, Inhaber...

  • Velbert-Langenberg
  • 19.09.10
Sport
Die Meister (von rechts) Sebastian Alello, Gisela Kusche und Thomas Malz des Shaolin-Zentrums beim Training auf der Chinesischen Mauer.�Foto: PR

Training auf der chinesischen Mauer

Mit vielen Erlebnissen und neuen Erfahrungen im Gepäck ist die Reisegruppe des Shaolin-Zentrums Langenberg von einer Weiterbildung in China zurückgekehrt. Für Meister, Übungsleiter und Schüler ging es erneut nach Shaolin, um am weltberühmten Shaolin-Kloster zu trainieren. Zunächst standen jedoch Ausflüge in Beijing (Platz des himmlischen Friedens, Verbotene Stadt, Große Mauer etc.) und ein leckeres Pekingenten-Essen auf dem Programm, bevor es mit dem Nachtzug nach Zhengzhou/ Dengfeng...

  • Velbert
  • 19.09.10
Sport

Goofy-Trophy beim TC Deilbach

Am vergangenen Wochenende fanden bei bestem Tenniswetter die Vereinsmeisterschaften der Jugend (Goofy-Trophy) des TC Deilbach statt. Da es soviel Anmeldungen wie nie zuvor gab, hatte das Organisatorenteam um Trainer Detlef Urban alle Hände voll zu tun, um für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen. Dies meisterten Ute Hill und Fabian Urban in Vertretung (Trainer Urban weilte auch noch in Düsseldorf bei den Qualifikationsspielen der Damen 30) mit Bravour, so dass gegen 18.00 Uhr die letzten Sieger...

  • Velbert
  • 17.09.10
  •  1
Sport

Damen des TC Deilbach mit tollen Qualifikationsspielen

Als 2. der Bezirksliga qualifizierten sich die Damen 30 des TC Deilbach für die Aufstiegsrunde in die Verbandsliga. Am Wochenende mussten sie zuerst am Samstag gegen die Damen aus Moers antreten. Hier gelang ihnen bei bestem Tenniswetter mit 6:3 ein glatter Sieg. Für die Punkte sorgten Anja Pier, Nicole Peiler-van den Haak, Elke Pelzer-Ahl und Brigitte Höhmann sowie die Doppel Anja Pier und Elke Pelzer-Ahl und Nicole Peiler-van den Haak und Brigitte Höhmann. Somit waren die Damen für das Finale...

  • Velbert
  • 15.09.10
  •  2
Politik
Die Linke stellt ihr neues Sparkonzept vor.

Die Linke: Freizeitpass für Langenberg

„Wir wollen Alternativen zu dem Sozialabbau- und Kaputtsparkonzept der Stadtverwaltung bieten“ so Harry Gohr, Vorsitzender der Fraktion Die Linke. „Es muss gespart werden, aber nicht auf Kosten der Kommunalen Daseinsfürsorge.“ Daher habe Rainer Koester, Fraktionsmitglied und Kreistagsabgeordneter, ein Konzept erarbeitet, bei dem die Einrichtungen der Stadt erhalten blieben, die Lebensqulität verbessert und gleichzeitig die Finanzen saniert würden. „Die Idee ist, die Freizeitangebote eines...

  • Velbert-Langenberg
  • 14.09.10
Sport

Erfolgreicher "Swinger-Cup" beim TC Deilbach

Zum 2. Mal spielten die Mitglieder des TC Deilbach die Gewinner im Rahmen eines Mixed-Turnieres dem sog. "Swinger-Cup" aus. Bei herrlichem Sonnenschein und bestem Tenniswetter war die Spannung schon vor dem 1. Ballwechsel spürbar. Denn: Bei diesem Turnier wird erst kurz vor Spielbeginn ausgelost, wer welche Partnerin und welchen Partner bekommt. Dabei werden die Spielstärken berücksichtigt, so dass es überwiegend zu ausgeglichenen und spannenden Spielen kommt. Am Ende des Tages standen sich im...

  • Velbert
  • 10.09.10
  •  1
Politik

CDU-Sommerwanderung ein voller Erfolg

Auch die diesjährige CDU-Sommerwanderung am vergangenen Sonntag war wieder ein voller Erfolg. Bei schönstem Spätsommerwetter wanderten rund 60 Wanderfreunde über 2 Stunden vom Tal auf den Berg. Die Strecke verband dabei zwei Naherholungzentren Langenbergs, nämlich das Nizzabad und den Kletterpark am Bismarckturm. Das Startsignal gab das Bläsercorps des Hegerings Velbert - Langenberg unter der Leitung von Dirk Zimmermann. Während der Wanderung lauschten die Teilnehmer gespannt den...

  • Velbert-Langenberg
  • 07.09.10
Sport
TCD-Junioren U14

TCD-Junioren steigen auf

Der Tennisclub Deilbach (TCD) freut sich über den Aufstieg der Junioren U14. In überlegener Manier mit 4 Siegen aus 4 Spielen feierten die Jungs am Samstag den Durchmarsch in die nächst höhere Klasse. Dabei gelang ihnen das Kunststück 22 Matchpunkte von möglichen 24 zu gewinnen. Zum erfolgreichen Team gehören: Moritz Ahl, Maximilian Strauch, Niklas Brandenberg, Yannik Bruckhaus, Matthias Knäpper und Dennis Mader.

  • Velbert
  • 06.09.10
  •  1
Politik
Viele Kinder äußerten ihre Ideen für den Spielplatz. Aber nicht nur sie: Vom Kleinkind bis zum Senior reichte die interessierte Nachbarschaft.�Foto: Schroeder

Vielfältige Wünsche

Auf 2.000 Quadratmetern soll eine neu gestaltete Fläche für die Anwohner des Spielbergswegs in Langenberg entstehen. Die hatten zahlreiche Ideen. Die Stadt Velbert und die Technischen Betriebe hatten zur Teilnahme aufgerufen, aber mit so viel Resonanz hatte Renate Schieferstein von der Stadt Velbert doch nicht gerechnet: „Das ist super gelaufen. Anwohner zwischen einem und 86 Jahren nahmen an der Planungsbeteiligung teil“, so die Mitarbeiterin des Fachgebiets Bebauungsplanung begeistert....

  • Velbert-Langenberg
  • 04.09.10
Kultur
In seinem Stück schlüpft Stephan Tacke-Unterberg in insgesamt 14 verschiedene Rollen.�Foto: PR

Die Räuber - Frei nach Schiller

Stephan Tacke-Unterberg schlüpft gerne in verschiedene Rollen. Der Grund dafür ist seine Leidenschaft für die Schauspielerei. Nun ist der 37-Jährige mit einem ersten Solostück in Langenberg zu sehen. „Die Räuber - Frei nach Schiller“ heißt das Ein-Mann-Stück, dass der in Velbert geborene Stephan Tacke-Unterberg als lebendig, amüsant und spritzig beschreibt. Kern der Handlung ist, wie beim Original von Johann Christoph Friedrich von Schiller, der Konflikt zwischen den beiden Brüdern Karl und...

  • Velbert-Langenberg
  • 03.09.10
Vereine + Ehrenamt

„Peter Kolibius neuer DRK Bereitschaftsleiter in Langenberg“

Nachdem im vergangenen Jahr Heiner Lehr die kommissarische Leitung der DRK Bereitschaft Langenberg für ein Jahr übernahm, wählten die aktiven Helfer nun anlässlich ihrer ordentlichen Bereitschaftsversammlung Peter Kolibius zu ihrem neuen Bereitschaftsleiter. Peter Kolibius kam von der Feuerwehr in Teltow in die „Bücher- und Senderstadt“ Langenberg und hier vor drei Jahren zum DRK in Langenberg. Der langjährige stellvertretende Bereitschaftsleiter Friedhelm Witt, wurde von den Mitgliedern...

  • Velbert
  • 03.09.10
Überregionales
Spaß hatten die Kinder auf dem Karussell.
5 Bilder

"Nass und kalt"

Mit so schlechtem Wetter am letzten Augustwochenende hatte wohl keiner gerechnet. Die Langenberger freuten sich wie immer auf ihr alljährliches Sommerfest. Das konnte dem Regen aber nicht wirklich trotzen. „Es war nass und kalt“, fasste Pascal Kolter von der Eventagentur „Zeitlos“ zusammen. Die hatte in diesem Jahr das Fest organisiert, nachdem sich innerhalb der Langenberger Werbevereinigung niemand dafür finden ließ. Den Händlern und auch den Besuchern machte aber das anhaltend schlechte...

  • Velbert
  • 02.09.10
Sport
Stadtkämmerer Sven Lindemann.   Foto: Bangert

Sparkurs macht auch vor Schließung nicht Halt

Hatte die Stadt Velbert 2008 noch Einnahmen in Höhe von knapp 80 Millionen Euro, so werden es 2010 voraussichtlich noch 53,3 Millionen Euro sein. Entsprechend muss der Rotstift angesetzt werden. "In zwei Jahren haben wir 26,5 Millionen Euro Steuerkraft verloren“, zeigte Stadtkämmerer Sven Lindemann die prekäre Situation der städtischen Finanzen auf. Bereits jetzt im Nothaushalt, droht der Stadt Velbert eine Überschuldung. Diese will Lindemann unbedingt verhindern. „Das hätte noch stärkere...

  • Velbert-Langenberg
  • 01.09.10
Überregionales
Südländisches Flair mitten in Langenberg: Brigitte Morgenstern töpfert Gebrauchskeramiken nach mediterranem Vorbild. �Foto: von Lauff

Nicht nur zum Anschauen

Der südländische Lebensstil liegt ihr am Herzen. Daher holt sich Brigitte Morgenstern ein Stück davon zu sich nach Hause. Formen, Farben und Materialien ihrer typischen Keramiken lassen schnell mediterrane Atmosphäre entstehen. „Begonnen hat alles mit unseren Reisen nach Mexiko“, so die Langenberger Künstlerin. „Von Besuchen bei meiner in Mexiko lebenden Freundin brachten mein Mann Jörg und ich regelmäßig landestypische Keramiken mit.“ Als diese und auch andere aus südlichen Ländern...

  • Velbert-Langenberg
  • 01.09.10
Überregionales
Maren Droste geht mit Präzision an die Arbeit. Aus alten, gespendeten Stoffen entstehen neue, modische Kleidungsstücke.�Fotos: Dabitsch
2 Bilder

Aus der Tischdecke wird ein Hosenanzug

Maren Droste macht aus jedem Stoff etwas: Ob es die alte, gemusterte Bettwäsche, der Badezimmervorhang oder die Tischdecke ist, am Ende entsteht daraus Mode für den kleinen Geldbeutel. Im Wintergarten steht ein großer Tisch. An einer Seite stapeln sich die Stoffe, Nadeln und Garn liegen bereit und eine weiße Nähmaschine prangt in der Mitte. Es ist der Arbeitsplatz von Maren Droste aus Langenberg. Hier fertigt die 48-Jährige Kleidung für bedürftige Frauen. Die Idee entstand im Frühjahr bei...

  • Velbert-Langenberg
  • 01.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.