Laternenfest

Beiträge zum Thema Laternenfest

LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Sankt Martin
Sankt Martin reitet wieder durch Kray

Heute war es wieder einmal soweit.Sankt Martin reitet in Kray mit seinem Pferd vorran. Hunderte Kinder liefen mit ihren Laternen hinterher und erleuchteten Kray in einem bunten Lichtermeer.Der Zug ging in diesem Jahr erstmalig vom Krayer Rathaus Richtung Krayer Volksgarten.Dort erwartete Sankt Martin die kleinen und grossen Laternenträger. Ein buntes Bühnenprogramm sowie ein Martinsfeuer und zahlreiche Stände mit Punsch und Martinsbretzel rundeten das ganz Programm ab.Rundum ein Erlebnis für...

  • Essen-Steele
  • 08.11.19
  •  2
  •  2
Kultur

Festliche Lichter in der dunklen Jahreszeit
Kindergarten Distelpink lädt zum Laternenfest ein

Auf zahlreiche leuchtende Laternen freuen sich das Team des Städtischen Kindergartens Distelpink, denn am Montag, 4. November, findet dort das traditionelle Laternenfest statt. Los geht es um 17.30 Uhr im Nonnenkamp. Musikalisch begleitet wird der Abend vom Spielmannszug Disteln-Backum. Zur Stärkung gibt es Zuckerbrezel und Würstchen. Alle Kinder, Eltern, Freundeskreise und die gesamte Nachbarschaft ist herzlich eingeladen. Bei Regen fällt das Laternenfest ersatzlos aus.

  • Herten
  • 02.11.19
LK-Gemeinschaft
Am 11. November wird der heilige St. Martin gefeiert. Foto: LK Dortmund/ Schmälzger

"Durch die Straßen auf und nieder..."
St. Martinsumzüge 2019 in Kamen, Bergkamen und Bönen

"... leuchten die Laternen wieder – Rote, Gelbe, Grüne, Blaue. Lieber Martin komm und schaue!" Am Montag, 11. November, teilt St. Martin wie jedes Jahr an diesem Tag seinen Mantel mit den Armen. In Andenken an seine gute Tat finden in der kommenden Woche unzählige Martinumzüge und Lichterfeste statt. Hier ein kleiner Überblick (alle Termine sind ohne Gewähr): Mittwoch, 6. November: BÖNEN. Laternenumzug der DRK-Kindertageseinrichtung "Puzzlekiste", Pestalozzischule, Woortstraße 110, 17.30...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.10.19
  •  1
Kultur

Laternenfest in Neviges
Gute Stimmung beim ersten Glühwein

Trotz recht milder Temperaturen ließen sich die Nevigeser den ersten Glühwein der beginnenden kalten Jahreszeit schmecken. Beim Laternenfest, ausgerichtet durch die Werbegemeinschaft Neviges (WGN), wurde entlang der Elberfelder Straße eine Menge geboten. Es gab zahlreiche Stände mit leckerem Essen und Trinken, dazu boten mehrere Händler nicht alltägliche Sachen an - von afrikanischem Kunsthandwerk bis hin zu grell leuchtendem Lichtspielzeug, das nicht nur die Kinder toll fanden. Der...

  • Velbert-Neviges
  • 22.10.19
LK-Gemeinschaft
Laternenfest in der Jonakirche.
5 Bilder

Laternenfest
In der Jonakirche wurde gefeiert

Ein Meer aus bunten Laternen wurde am Freitag in die Jonakirche getragen - von stolzen Kindern, die die Hingucker mit viel Liebe gebastelt hatten. Nach einem gemeinsamen Gottesdienst zogen Jung und Alt durch Heidhausen, um sich dann wieder auf dem Kirchvorplatz zum gemütlichen Beisammensein zu Glühwein und Kakao zu treffen.

  • Essen-Werden
  • 05.11.18
Kultur
13 Bilder

Ich geh mit meiner Laterne...

Überall im Südkreis sind kleine Laternengänger unterwegs, um mit Martinsliedern an den heiligen St. Martin zu erinnern. Hier sind einige Impressionen

  • Schwelm
  • 10.11.17
Überregionales
In den kommenden Tagen finden wieder zahlreiche Martinsumzüge statt. Foto: Archiv

"Ich geh mit meiner Laterne..": St. Martinsumzüge in Kamen, Bergkamen und Bönen

Alle St. Martinsumzüge auf einen Blick  Folgende Martinsumzüge und -feste finden in Kamen, Bergkamen und Bönen statt: Mittwoch, 8. November BÖNEN. Laternenumzug der DRK-Kindertageseinrichtung Puzzlekiste, Treffpunkt ist vor Pestalozzi-Hauptschule, Woortstr. 110, 17.30 Uhr. Anschließend lädt die Einrichtung, Woortstr. 100, zum gemütlichen Beisammensein ein. Donerstag, 9. November OBERADEN. Martinsfest der kath. Kindertageseinrichtung St. Elisabeth. Wortgottesdienst in der St. Barabara...

  • Kamen
  • 07.11.17
LK-Gemeinschaft

Feuer und Flammen für das Laternenfest

Gut gefüllt war die Innenstadt, als die Werbegemeinschaft Neviges (WGN) zum Laternenfest eingeladen hatte. Neben zahlreichen kulinarischen Spezialitäten gab es Aktionen des örtlichen Handels. Einer der Höhepunkte waren die Auftritte des Feuerkünstlers Sven Combs, der an mehreren Stellen seine Show darbot. Begleitet wurde er dabei durch Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, die sofort eingegriffen hätten, wenn etwas daneben gegangen wäre.

  • Velbert-Neviges
  • 24.10.17
Überregionales
Peter Naeckel umringt von der großen Kinderschar.
7 Bilder

Leuchtende Käfer, Fische, Bienen und Pilze beim Laternenfest der Blauen Kita Ohmstraße, Essen-Altendorf

Von Carmen Dluzewski Ein wunderschönes Bild ergab sich, als nahezu 100 kleine Laternenkinder mit ihren Angehörigen und Freunden zu St. Martin’s Ehr durch Essen-Altendorf zogen. Zuvor versammelte sich die ganze Gesellschaft auf dem Vorplatz der Christuskirche zum „Warmsingen“ mit Musiklehrer Peter Naeckel und seiner Gitarre. Beeindruckend, wie lautstark und textsicher die Kleinen Martinslieder schmetterten. Auch beim anschließenden Umzug bei trockenem Wetter, natürlich mit Martinsbrezel für...

  • Essen-West
  • 14.11.16
Überregionales
4 Bilder

Ich geh mit meiner Laterne!!!!

Es ist wieder soweit, der November ist da und mit ihm beginnt die traditionsreiche Zeit der Umzüge und Laternenfeste zu Ehren des Sankt Martin. Viele kleine und große Bürger und Bürgerinnen sind mit Eifer dabei ihre selbstgebastelten Laternen fertig zu stellen. Auch hier im AWO Kindergarten Bussmannsweg 16 dieser besteht seit 1970.Es wurde am Mittwoch den 9.November noch fleißig bis zur letzten Minute gebastelt und gewerkelt. Es macht Spaß zu zusehen wie die Kinder, Mütter und Väter motiviert...

  • Wattenscheid
  • 10.11.16
Überregionales
Kleine Laternenbastler folgen dem heiligen Mann auf dem Pferd. Wir suchen Eure Motive rund um St. Martin und alle Bräuche, die an diesem Tag begangen werden. Foto: Lokalkompass
16 Bilder

Foto der Woche: St. Martin - Umzüge, Gänse, Feuer und Laternenkinder

In dieser Woche suchen wir beim Foto der Woche Motive von Laternenumzügen und dem heiligen Mann hoch zu Ross: Alles rund um den heiligen Mann: Martinsfeuer, Martinsumzüge, Martinsmärkte, Martinsgänse... Der heilige Mann steht für Barmherzigkeit und Güte, die Laternenzüge als christliches Symbol für den Auftrag, "das Licht in die Welt zu tragen". Zu den Legenden gehört die Geschichte, dass Gänse durch ihr Geschnatter St. Martin verraten haben, als er sich versteckte, um der Wahl zum Bischof...

  • 02.11.15
  •  12
  •  9
Überregionales
4 Bilder

Feuerspucker heizte Besuchern ein

Pech mit dem Wetter hatte die Werbegemeinschaft Neviges (WGN) beim diesjährigen Laternenfest, denn viele Bürger blieben lieber zu Hause. Diejenigen, die kamen, hatten regenfeste Kleidung an und begeisterten sich vor allem für heiße Getränke und warmes Essen. Völlig unbeeindruckt von dem nassen Wetter zeigte sich sich Feuerzauberer Sven Combs. Der zeigte gleich mehrfach an verschiedenen Stellen in der Altstadt seine spektakuläre Feuershow, bei der es den Zuschauern so richtig heiß wurde.

  • Velbert
  • 21.10.15
Überregionales

Kinder besuchen Senioren

Passend zur Jahreszeit besuchten die Kinder der Kindertageseinrichtung „An der Schule“ aus Friedrichsfeld, wieder die Senioreneinrichtung „St. Christophorus“. Die Kinder spielten die Geschichte vom St. Martin vor, verwandelten sich in Fledermäuse und waren sehr gespannt ihre Lieder und Tänze vorzuführen. Auch präsentierten die Kinder stolz ihre selbstgebastelten Laternen und schenkten im Anschluss den Senioren auch eine selbstgebastelte Laterne. In gemütlicher Atmosphäre...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 13.11.14
Überregionales
52 Bilder

Rabimmel Rabammel Rabum…Laternenumzug der Kita Max und Moritz Sümmern

Auch in diesem Jahr trafen sich die Kita Kids mit Eltern und Großeltern zum Laternen Umzug durch Sümmern. Die selbst gebastelten Laternen, überwiegend von den Vätern unter fachkundiger Anleitung von Melanie Meier und Jessica Gründer den Kita Leiterinnen, gebastelt erfreuten nicht nur die Teilnehmer. Es ging als erstes zum Bauern Franz, der bei den Kindern, als Nachbar, äußerst beliebt ist. An seiner Haustür wurde kräftig gesungen und jeder wollte seine Laterne zeigen. Auch gab es ein...

  • Iserlohn
  • 12.11.14
  •  1
Überregionales
8 Bilder

Lichter, Laternen und Feuertänze

Lichter in allen möglichen Formen und Farben standen beim Nevigeser Laternenfest wieder im Mittelpunkt. Die Werbegemeinschaft Neviges (WGN) hatte wieder ein buntes Programm zusammengestellt: Neben einem Feuerspucker begeisterte auch die Feuershow von der Tanzgruppe „Maidendanz“. Außerdem bestaunten die Besucher zum Abschluss ein Höhenfeuerwerk. Und natürlich hielten auch viele Einzelhändler, die ihre Ladentüren bis 22 Uhr offen ließen, noch Überraschungen für die Kunden bereit.

  • Velbert
  • 28.10.14
  •  1
LK-Gemeinschaft
11 Bilder

Laternenfest in Neviges

Wie von der Werbegemeinschaft versprochen, war der gestrige Abend trocken und mild! In der Fußgängerzone, die von den Anwohnern und Einzelhändlern liebevoll "belichtert" war, gab es stellenweise kein Durchkommen mehr. Futterbuden wurden umlagert und am Brunnen traf man sich mit Nachbarn und Freunden auf ein Bier - die Stimmung war gut. Kinder umlagerten einen Händler, der Laserschwerter verkaufte und waren von den Lichteffekten fasziniert, wenn sie ihre Schwerter mit denen der anderen...

  • Velbert-Neviges
  • 18.10.14
Überregionales
Wo Nächstenliebe zu einem hell erleuchteten Fest wird
43 Bilder

St. Martin, das Fest vom Mut zu helfen

St. Martin mit dem Schwerte teilt... Lauthals wurden in den letzten Tagen diese bekannten Zeilen über Lichter, Nächstenliebe, Mut und bunte Farben geträllert. Wie vielerorts im Essener Westen feierten die Kita St. Augustinus und die Gemeinden St. Elisabeth und St. Clemens Maria Hofbauer das Fest in der Dunkelheit. Jeder Veranstalter bot den Kindern vielseitiges Programm, so dass das Erlebnis vom Mut, anderen in der Not zu helfen, zu teilen und zu danken mit mehr als nur mit Laternenlicht...

  • Essen-West
  • 13.11.13
Überregionales

Besonderes Laternenfest in KiTa Bredenbruch / Umzüge am Montag

Mit einem ganz besonderen Laternenfest startete die evangelische Kindertageseinrichtung Bredenbruch als erste - mit zum Teil selbst gebastalteten Laternen hatten sich Kinder, Eltern und Verwandte im Gemeindezentrum zusammengefunden. St. Martin hielt dort auf einer Leinwand Einzug. Im Anschluss brachten die Kleinen mit ihren Laternen gemeinsam mit den Fackeln der Feuerwehr das Gelände zum Leuchten. Auch am morgigen Montag ist St. Martin noch vielfach beschäftigt: So lädt die Kilianschule...

  • Hemer
  • 10.11.13
Politik
Der heilige Sankt Martin, der mit den Armen seinen Mantel teilte, wäre heute wohl Unterstützer der bundesweiten Initiative von Wohlhabenden "Appell für eine Vermögensteuer" und würde mutmaßlich heimlich wohl eher die LINKEN wählen, als die sogenannten christlichen Parteien.
2 Bilder

DIE LINKE. Dortmund und Sankt Martin - Der Bischof wäre heute wohl für die Vermögensteuer

Der sonst so gut wie nie von den Medien zitierte LINKE-Landessprecher Rüdiger Sagel hat lediglich die Umbenennung des Sankt Martin Festes in Sonne, Mond und Sterne Fest angeregt und damit eine hitzige bundesweite Diskussion ausgelöst, welche man sich oft auch bei anderen Themen gewünscht hätte. Anlässlich der aktuellen Debatte zur Umbenennung des St. Martinsfestes erklärt der Dortmunder Kreissprecher der Linken, Christian Seyda, ganz entspannt: „Als Vater von drei Kindern habe ich zahlreiche...

  • Dortmund-City
  • 06.11.13
  •  2
Politik

Moerser Linken sind für den Fortbestand des Sankt-Martin-Festes

Zum Artikel „Linkspartei fordert Aus für Sankt Martin“ (Rheinische Post vom 05.11.2013) äußert sich der Geschäftsführer der Partei DIE LINKE. Ortsverband Moers / Neukirchen-Vluyn, Christian Thomas, wie folgt: „In dieser Diskussion trifft unser Parteigenosse Rüdiger Sagel auf keine Zustimmung bei uns Moerser Linken. Wir sind für den Erhalt des Sankt-Martin-Festes und seinen Namen.“ Die Argumentation von Rüdiger Sagel kann Thomas nicht vollständig nachvollziehen: „Es ging nie darum jemandem...

  • Moers
  • 06.11.13
  •  1
Kultur
St. Martin ist wieder im Essener Westen unterwegs. Und mit ihm zahlreiche Kinder.

St. Martin reitet auch ganz in Ihrer Nähe

Die Laternenfeste im Essener Westen auf einen Blick Unter dem Motto „Ich geh mit meiner Laterne...“ veranstaltet die Kindertagesstätte Kinderzeit der Evangelischen Lutherkirchengemeinde in Altendorf am Mittwoch, 6. November ein Laternenfest für Kinder und Erwachsene und macht damit den Anfang der diesjährigen Martinsumzüge. Treffpunkt ist um 17 Uhr an der Grieperstraße 17. Als kleine Stärkung werden Brezeln und Heißgetränke gereicht. Für die musikalische Begleitung sorgen der Posaunenchor...

  • Essen-West
  • 29.10.13
  •  2
Überregionales
9 Bilder

Lichterfest: Fast wie eine laue Sommernacht

Beim Lichterfest in der Innenstadt war eine Menge los. Der milde und trocknene Herbstabend fühlte sich ein bisschen wie eine laue Sommernacht an. Da setzte man sich gerne mal in ein Café und ließ es sich gut gehen oder bummelte und bewunderte dabei die vielen Lichtern. Für Unterhaltung sorgten Musiker, Gaukler und eine Märchenerzählerin. Zum Gelingen des Lichterfestes trug nicht nur das gute Wetter bei, sondern auch die anliegenden Geschäfte. Deutlich mehr Händler als im vergangenen Jahr...

  • Velbert
  • 23.10.13
Überregionales
Gut besucht - Laternenfest in Neviges
19 Bilder

Vollmond zum Laternenfest

Nicht nur der Mond war letzten Freitag voll. Die Nevigeser Innenstadt wo das diesjährige Laternenfest statt fand auch. Speiß, Trank und Live Musik sorten bei den Besuchern für gute Stimmung. Gaukler, Märchentanten, Nachtwächter und viele mehr zogen durch die Gassen. Diese waren mit verschiedenen Lichtern und Kerzen von den Händlern, sowie Anwohnern geschmückt worden. Ein Feuerwerk zum Abschluß rundete das Laternenfest ab.

  • Velbert-Neviges
  • 20.10.13
  •  9
  •  6
Überregionales
Beim Laternenfest in Neviges wird es am kommenden Freitag auch wieder eine Feuershow zu bestaunen geben.
2 Bilder

Lichter, Märchen und mehr beim Laternenfest

Mit vielen Lichtern, Kerzen und Fackeln wird am Freitag, 18. Oktober, das Laternenfest in der Nevigeser Innenstadt gefeiert. Alle Bürger sind zu einem gemütlichen Bummel eingeladen. Dafür hat sich die Werbegemeinschaft Neviges (WGN) wieder einiges einfallen lassen. „Los geht es gegen 18 Uhr, wenn es langsam beginnt, dunkel zu werden“, so Helmut Wulfhorst, zweiter Vorsitzender der Werbegemeinschaft. „Bis 22 Uhr werden die Geschäfte ihre Türen weiter geöffnet haben und mit schöner Dekoration und...

  • Velbert-Neviges
  • 15.10.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.