Alles zum Thema Laternen

Beiträge zum Thema Laternen

LK-Gemeinschaft
Bianca Oelschlägel und Nuria Krakowski haben die Wettbewerbsjury mit ihrer Idee der smarten Laternen für den Schlosspark überzeugt. Nun müssen sie im Online-Voting noch genügend Stimmen sammeln, damit das Projekt auch realisiert werden kann.

Idee von solarbetriebenen Laternen für den Schlosspark überzeugt die Jury
MGB-Schülerinnen hoffen auf jede Menge Stimmen beim Voting

MGB-Schülerinnen hoffen auf jede Menge Stimmen beim Voting Wie passt ein Zukunftswettbewerb für das Ruhrgebiet in den Geschichtsunterricht? Das fragten sich die Schülerinnen der Q2 des Mädchengymnasiums Borbeck zu Beginn des Schuljahres, als ihre Lehrerin Nicole Greppel ihnen den „Förderturm der Ideen“ vorstellte. Der Schülerwettbewerb ist Teil der Initiative „Glückauf Zukunft!“, initiiert unter anderem von der RAG-Stiftung. Doch der Bergbau, der das Ruhrgebiet über 150 Jahre prägte und nun...

  • Essen-Borbeck
  • 09.05.19
Blaulicht
Am Donnerstag, 4. April kam es zu einer Kollision zwischen einem PKW-Fahrer und einer Laterne.

Auto fährt gegen Laterne -
Trunkenheitsfahrt ohne Führerschein endete am Laternenpfahl: Unfall in Hagen

Am Donnerstag, 4. April kam es zu einer Kollision zwischen einem PKW-Fahrer und einer Laterne. Eine Hagenerin beobachtete  gegen 21.30 Uhr, wie ein Auto im Bereich der Max-Planck-Straße rückwärts gegen eine Laterne fuhr. Diese stand nach dem Aufprall deutlich schief. Kurz darauf stellte der Fahrer seinen PKW ab und verschwand in einem Mehrfamilienhaus. Die Zeugin rief die Polizei. Die Beamten konnten schnell ermitteln, wer mit dem Fahrzeug unterwegs war. Sie trafen den 39-Jährigen in...

  • Hagen
  • 05.04.19
Ratgeber
Die Laternen der CreativWerkstatt im Rathaus.

Herten ist dabei
13. Earth Hour am Samstag

Bei der 13. Earth Hour gehen am Samstag, 30. März die Lichter aus – denn dann ruft der WWF (World Wide Fund for Nature) wieder dazu auf, für eine Stunde alle Lichtquellen auszuschalten. Millionen Menschen, Städte und Wahrzeichen auf der ganzen Welt sind dabei. Gemeinsam wollen sie so ein starkes Zeichen für einen lebendigen Planeten und mehr Klimaschutz setzen. Auch die Stadt Herten ist dabei: Im Rathaus gehen von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr die Laternen aus. Die Stadt Herten möchte auf das...

  • Herten
  • 29.03.19
Kultur
11 Bilder

Fasnacht in Basel
Laternen kommentieren das Weltgeschehen

Was Tilly für Düsseldorf ist, sind die Laternen für Basel. Bei der  Basler Fasnacht konnte ich unzählige Karikaturen von Meisterhand bis zu liebevollen gefertigten Laternen von Laien sehen.  Ob Laien oder Profis: mein Eindruck: fast jeder Basler fertigt eine Laterne zu einem Thema, das ihm am Herzen liegt.  Drastische Bilder zum Präsidenten der USA, Donald Trump oder zurückhaltende Tipps zum täglichen Leben …. zu jedem Thema findet man einen Beitrag. Natürlich bekommen auch wir, als...

  • Düsseldorf
  • 17.03.19
  •  1
  •  1
Wirtschaft

Sieger, wo man hinschaut:
Kreissparkasse Düsseldorf belohnt die kreativsten Bastler, Maler und Geschichtenschreiber

Wer bastelt die schönste Martinslaterne? Mit dieser Aufforderung hatte die Kreissparkasse Düsseldorf Ende Oktober alle Kindergärten, -tagesstätten und Grundschulen in Erkrath, Heiligenhaus, Mettmann und Wülfrath angeschrieben. Die Resonanz konnte sich wieder sehen lassen: Über 50 Gruppen und Klassen haben zu Schere, Klebstoff und Papier gegriffen und mit Feuereifer gebastelt. „Platz eins geht dieses Jahr nach Mettmann“, berichtete Patrick Groben von der Kreissparkasse Düsseldorf bei der...

  • Heiligenhaus
  • 04.01.19
Blaulicht
Dieses Auto rutschte auf nasser Fahrbahn auf den Gehweg und riss eine Laterne um, die einen Fußgänger schwer verletzte.  Foto: Feuerwehr

Auto fährt Laterne um
Fußgänger von Mast getroffen

Die Feuerwehr wurde am 28. Dezember gegen 23.35 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der Hollestraße alarmiert.Die ersteintreffenden Einsatzkräfte stellten fest, dass bei regennasser Fahrbahn ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen war und dieser auf den dort verlaufenden Gehweg geschleudert wurde. Durch das Unfallfahrzeug wurde eine Straßenlaterne aus ihrer Verankerung gerissen und stürzte auf einen Fußgänger.Dadurch wurde dieser schwer verletzt. Die Insassen des Unfallfahrzeugs wurden leicht...

  • Essen-Nord
  • 31.12.18
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Freudig winkten die kleinen und großen Besucher dem mildtätigen Ritter Martin zu, der huldvoll hoch zu Ross zurückgrüßte.
Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Über 1.000 Besucher beim Stadtteilumzug in Neumühl
Das Friedenslicht von Bethlehem wies St. Martin den Weg

Selbst nasskaltes Wetter und ordentliche Regengüsse hielt weit mehr als tausend kleine und große Neumühl nicht davon ab, am traditionellen Stadtteil-Martinsumzug durch den Iltispark teilzunehmen. Die Augen der Kinder strahlten mit Licht der zum großen Teil selbstgebastelten Laternen um die Wette. Bereits zum zwölften Mal hatten die Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute, die KG Blau-Weiß Neumühl „Die Pils-Sucher“ und das Familienzentrum Neuhausweg zum großen gemeinsamen St. Martinsumzug in...

  • Duisburg
  • 13.11.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Valentina Lukin, Helmut Freund und Kita-Leitung Kerstin Glaner (v.l.) freuen sich auf den Zug am Montag. Als Dankeschön für ihr Engagement haben die Kita-Kids am Ende der Aktion immer eine selbstgebastelte Überraschung für die Kleingärtner mit dabei. Valentina Lukin, Helmut Freund und Kita-Leitung Kerstin Glaner (v.l.) freuen sich auf den Zug am Montag. Als Dankeschön für ihr Engagement haben die Kita-Kids am Ende der Aktion immer eine selbstgebastelte Überraschung für die Kleingärtner mit dabei.

Kleingärtner aus dem Hagedorntal und Kita Barchemhöhe feiern gemeinsam
Martinsfest mit Currywurst und Brezel

Die Brezel sind bestellt, das Holz für das Martinsfeuer auf der großen Wiese der Kleingartenanlage Hagedorntal bereits fein säuberlich geschichtet. Und auch die großen Scheinwerfer, die den Schauplatz für das Martinsspiel ausleuchten sollen, stehen längst bereit. Am Montag, 12. November, ziehen die Kinder der städtischen Kita Barchemhöhe mit ihren Laternen durch die Anlage. Seit mehr als zehn Jahren feiern Kleingärtner und Kita-Kids gemeinsam das Martinsfest. Mit einem Laternenzug, mit...

  • Essen-Borbeck
  • 08.11.18
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Große und kleine Martins-Fans beim ASB
Ich geh' mit meiner Laterne...

Voller Vorfreude wurde in den vergangenen Wochen in den ASB-KiTas Bärenhöhle und Phantasia geschnibbelt, geklebt und liebevoll dekoriert – das Ergebnis kann sich wirklich mehr als sehen lassen, sehen Sie selbst. Stolz präsentieren die kleinen Künstler ihre Laternen für den diesjährigen St Martins-Zug. Auch große Laternen-Fans befinden sich in den Reihen des ASB… sie sind auf den St. Martins-Zügen als Sanitäter im Einsatz. Begleitet wird unter anderem der Zug der Eichendorffschule und das...

  • Essen-West
  • 08.11.18
Vereine + Ehrenamt
St. Martin reitet am Samstag durch Dinslaken.

Mantelteilung im Burgtheater
St. Martin reitet am Samstag durch Dinslaken

Der Heimatverein Dinslaken lädt am Samstag, 10. November, Jung und Alt zum großen Martinsumzug durch die Dinslakener Innenstadt und zu der Martinsfeier mit der Mantelteilung in das Burgtheater ein. Schon um 16.30 Uhr findet in der geöffneten Stadtkirche das ökumenische Martinssingen mit dem Kinderchor „Kirchenstrolche“ statt. Um 16.30 Uhr wird das Burgtheater geöffnet und um 17 Uhr beginnt dort ein Vorprogramm mit einem Martinsliedersingen. Dabei wirken das Musikcorps Blau-Weiß-Sterkrade und...

  • Dinslaken
  • 07.11.18
LK-Gemeinschaft
Kunterbunte Vielfalt bei der Laternenausstellung der Ludgerusschule. 
Foto: Henschke
7 Bilder

Die Laternenausstellung der Ludgerusschule bot wieder kunterbunte Vielfalt
„Schaut her, was wir gebastelt haben“

Der Nachwuchs zupft die Eltern am Ärmel und zerrt sie ins romantisch verdunkelte Klassenzimmer. Festlich geschmückte Räume, überall Lichterglanz und mächtig stolze Kinder: „Schaut her, was wir gebastelt haben!“ Da sind Geister, Skelette, Katzen, leuchtende Giraffen, Krabben, Quallen, Lampenhäuschen aus Milchtüten. Last but not least ein Laternenumzug samt Heiligem Martin hoch zu Ross. Die Laternenausstellung der Ludgerusschule bietet eine kunterbunte Vielfalt selbstfabrizierter Kreationen....

  • Essen-Werden
  • 07.11.18
Kultur
Laternen leuchten im November bei vielen Martinszügen.

Laternenumzüge im Überblick
Sankt Martin reitet durch Lünen und Selm

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne! Wenn Kinder dieses Lied singen, dann ist Sankt Martin ganz in der Nähe. Im November reitet der heilige Mann auch wieder durch Lünen und Selm und wir haben die Martinszüge auf einen Blick. Sankt Martin war, so berichtet es die Legende, ein römischer Soldat. Martin war eines Tages im Winter hoch zu Ross unterwegs, da sah er einen Bettler am Wegesrand vor der Stadtmauer. Martin hatte ein gutes Herz, er stoppte sein Pferd bei dem armen Mann, teilte mit...

  • Lünen
  • 28.10.18
Politik
24.01.2018 twitter_Agroalimentando

Verwaltung gibt Antworten Stand 2010: Selbstverständlich könnte Hundekot Laternen beleuchten – wenn die Stadtverwaltung wollte

Düsseldorf, 14. Oktober 2018 Die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER fragte in der Stadtratssitzung vom 11. Oktober de Verwaltung, ob auch Düsseldorfer Laternen Dank Hundekot leuchten bzw. Smartphones und Tabletts aufgeladen werden könnten. Die Verwaltung antwortete lediglich mit veralteten Informationen, dass es sich um ein Kunstprojekt aus dem Jahre 2010 des Konzeptkünstlers Mazotta handeln würde, dass der Betrieb solcher Anlagen ineffizient und mit erheblichen Kosten und...

  • Düsseldorf
  • 14.10.18
Kultur
16 Bilder

Dattelner Schleuse

In der frühen Nacht Alles schön ausgeleuchtet. Ein Igel zierte sich. Leider. Ein Blick vor und zurück und zu den Seiten. 

  • Datteln
  • 08.10.18
  •  1
Überregionales
Bäckermeister Christoph Pass überreichte den Kindern der Grundschule Gieslenberg die Weckmänner persönlich. Sie sind Belohnung für ihre schönen Elch-Laternen.  Klassenlehrerin Corinna Kurth ist stolz auf ihre Schülerinnen und Schüler. Foto: Michael de Clerque

Laternenwettbewerb: Unsere Langenfelder Gewinnerklasse

Die 21 Schülerinnen und Schüler der Klasse 1a der Grundschule Gieslenberg konnten sich in der vergangenen Woche über Weckmänner von der Bäckerei Pass freuen. Weckmänner der Bäckerei Pass Sie waren der Lohn für die besonders schönen, selbstgebastelten Elch-Laternen zu St-Martin. Der Wochen-Anzeiger hatte alle Grundschulklassen auch in Langenfeld aufgerufen, sich mit ihren Werken an dem kleinen Wettbewerb zu beteiligen. Großer XXL-Weckmann extra Jetzt wurde entschieden und die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.11.17
Kultur
9 Bilder

St. Martin am Rathaus

Düsseldorf stand am Freitagabend (10. November) ganz im Zeichen von St. Martin. Dem alten Brauch folgend, zog St. Martin hoch zu Ross gefolgt von einer großen Kinderschar durch die engen Straßen und Gassen der Düsseldorfer Altstadt. 1886, vor mehr als 125 Jahren, wurde dieser Zug erstmals organisiert. Der Zug durch die Altstadt begann um 17 Uhr an der Ratinger Straße/Ecke Ursulinengasse und zog über die Straße "Altestadt" weiter über Ratinger-, Neubrück -, Mühlenstraße, Burgplatz, Kurze-,...

  • Düsseldorf
  • 11.11.17
Überregionales
Fröhlich reckt die Klasse 1b der Wilhelm-Busch-Schule die Weckmänner in die Höhe. Zusammen mit Klassenlehrerin Theresa Fliegert sowie den Erzieherinnen Mechthild Renneke-Fink und Anna Seifert haben sie gebastelt. Fotos: Michael de Clerque
2 Bilder

Weckmänner für die Eisbärenklasse

BäckermeisterGroß war der Jubel am Mittwochmorgen in der Eisenbärenklasse 1b der Wilhelm-Busch-Schule. Im Rahmen der Laternenaktion des Wochen-Anzeigers hatten sich die Schüler viel Mühe gegeben und das Motto ihrer Klasse beim Basteln der Martinslaternen wunderbar umgesetzt. Zur Belohnung gab es leckere Weckmänner der Bäckerei Knelange. Insgesamt 13 Hildener Grundschulklassen hatten in diesem Jahr an dem Wettbewerb teilgenommen, und alle Kinder hatten sich viel Mühe gegeben.

  • Hilden
  • 10.11.17
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Martinszug Frintrop, auf dem Weg vom Markt Richtung Donnerberg
16 Bilder

Martinszug durch Frintrop - diese Losnummern haben gewonnen

Volles Haus beim Bürger- und Verkehrsverein Frintrop. Der hatte am Samstag zu seinem traditionellen Martinszug eingeladen. Und auch nach über 50 Veranstaltungsjahren lockt die Veranstaltung noch immer tausende von kleinen und großen Besuchern in den Ortsteil. 5000 waren es in diesem Jahr. Sammelpunkt für Kapellen, Laternenkinder und den Martin hoch zu Roß war der Frintroper Markt. Von dort ging es durch die Straßen des Ortsteils zum Donnerberg, wo Martinsfeuer und  -spiel auf die...

  • Essen-Borbeck
  • 06.11.17
Überregionales
Martinszug Frintrop, auf dem Weg vom Markt Richtung Donnerberg

St. Martin reitet durch Borbeck

Am 11. November feiert der Heilige Martin seinen Namenstag. Martin von Tours war der dritte Bischof von Tours. Der Martinstag wird mit Umzügen rund um das Datum des Gedenktags gefeiert und ist in Mitteleuropa von zahlreichen Bräuchen geprägt. Auch in Borbeck laden Kindergärten, Schulen und Vereine in diesem Jahr wieder zu Martinszügen mit Laternen und Gesang ein. Ein kleiner Überblick: Am Donnerstag, 9. November, reitet der Heilige Martin in Borbeck. Der Förderverein Schloß Borbeck e.V....

  • Essen-Borbeck
  • 06.11.17
Überregionales

St. Martin ist unterwegs

Ab dem kommenden Donnerstag sind die Martinszüge auch auf unseren Straßen unterwegs. Im Folgenden ein Überblick über die Laternen-Umzüge der Region: Moers Der Martinsumzug des KIGA Familienzentrums Rheinkamp-Meerfeld, Konrad-Adenauer-Straße, startet am 2. November um 17.45 Uhr. Am Donnerstag, 2. November, startet der Umzug der KIGA Eick-West, Boberstraße, um 17.30 Uhr. Der Martinsumzug des KIGA Hadrianstraße findet am Samstag, 4. November, statt und beginnt um 17 Uhr. Der Umzug der...

  • Moers
  • 30.10.17
  •  1
Kultur
3 Bilder

Halloween in der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November

Wenn Graf Dracula  um die Ecken schleicht und sieben Geister sich kichernd in einen Hauseingang drücken, ist es wieder einmal soweit: Das Halloween-Fest hat begonnen und Menschen mit schwachen Nerven sollten lieber zu Hause bleiben. Anfang der 1990er Jahre war Halloween in Deutschland fast nur in der Studentenszene bekannt. Mit gruseligen Kostümen bekleidet feierte man in vielen Universitätsstädten Halloween-Partys.  Der in den USA weit verbreitete Brauch, dass Kinder in der Nacht vom 31....

  • Marl
  • 29.10.17
Überregionales
Am Donnerstag, 9. November, zieht der Borbecker Martinszug durch die Straßen. Treffpunkt für die Teilnehmer ist um 17.30 Uhr am Schloß Borbeck.

Martinispiel mit der Fürstäbtissin

Der Förderverein Schloß Borbeck e.V. führt am Donnerstag, 9. November, zum fünften Mal den Borbecker Martinszug durch. Der Zug mit etwa 1.000 Kindern der Kita Armstraße, der Kita Sterntaler, der Dürerschule, der Möllhovenschule, der Schule Gerschede und der Höltingschule startet um 17.30 Uhr am Schloß Borbeck. Begleitet von Musikgruppen des Schönebecker Jugend-Blasorchesters führt der Zug über Schloßstraße, Glühstraße, Ketteler Straße und Borbecker Straße zur Dubois-Arena, wo im Schein eines...

  • Essen-Borbeck
  • 27.10.17
Überregionales

Überblick: St. Martins-Umzüge in Langenfeld

Die Manteilteilung und das Feuer - die Geschichte von St. Martin und der große Umzug bewegt bis heute den Nachwuchs. Hier eine Auflistung der Umzüge, die unsere Redaktion bisher erreicht hat. Erich Kästner-Schule - Am Donnerstag, 9. November, präsentieren die Schüler der Erich Kästner-Schule in der Zeit von 17 bis 18 Uhr bei der traditionellen Laternenausstellung ihre Laternen. Eltern, Freunde und Verwandte können in gemütlicher Atmosphäre die Kunstwerke betrachten und die Leckereien und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.10.17