Leni-Rommel-Straße

Beiträge zum Thema Leni-Rommel-Straße

Ratgeber
An vielen Baustellen werden nach Ende des starken Frosts die Arbeiten wieder aufgenommen (Symbolbild).

Nach Ende der Frosttage geht's Montag wieder los
Arbeiten zum Kreuzungsumbau Aplerbecker/Leni-Rommel-Straße werden wieder aufgenommen

Das dürfte auch die Autofahrer aus dem Nachbar-Stadtbezirk Brackel interessieren: Die witterungsbedingt unterbrochenen Arbeiten zum Kreuzungsumbau Aplerbecker/Leni-Rommel-Straße im Aplerbecker Norden, fast an der Ortsgrenze zu Neuasseln, sollen nun am Montag, 22. Februar, wieder aufgenommen werden. Das hat die Stadt heute Vormittag (19.2.) mitgeteilt.  Geplant sei, die Baumaßnahme bis Mai 2021 abzuschließen. Seit Mitte Juli 2020 läuft dort der Neubau der Verkehrsinseln sowie der barrierefreie...

  • Dortmund-Ost
  • 19.02.21
Blaulicht
Symbolbild.

Verkehrsunfall an der Leni-Rommel-Straße zwischen Neuasseln und Aplerbeck
Drei Fahrgäste im Linienbus nach Sturz leicht verletzt

Zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Pkw und eines Linienbusses kam es am 21.12.2019 auf der Leni-Rommel-Straße zwischen Neuasseln und Aplerbeck. Nach Angaben aller Beteiligten befuhr ein 25-jähriger Dortmunder gegen 15.50 Uhr zunächst die Bundesstraße 1 mit seinem VW in Fahrtrichtung Unna. In Höhe der Abfahrt Dortmund-Aplerbeck/Asseln verließ er die B1 und hielt an der bevorrechtigten Leni-Rommel-Straße an. Als er nach links abbog, stieß er mit einem in südlicher Richtung fahrenden...

  • Dortmund-Ost
  • 23.12.19
Blaulicht
Symbolfoto.

Unfallflucht: Älterer Kastenwagen-Fahrer und Zeugen gesucht
Fahrradfahrer bei Zusammenstoß in Neuasseln verletzt

Am Donnerstagabend (24.10.) gegen 18.20 Uhr ist es auf der Leni-Rommel-Straße in Neuasseln zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem bislang unbekannten Autofahrer gekommen. Der Radfahrer stürzte und wurde leicht verletzt. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr der 37-Jährige auf dem Radweg der Leni-Rommel-Straße, als ein dunkler Kastenwagen in Höhe der Straße Am Funkturm aus einer Grundstücksausfahrt fuhr. Der Dortmunder hielt daraufhin mit seinem Rad an und wartete vor dem...

  • Dortmund-Ost
  • 26.10.19
Ratgeber
Wie hier auf dem Asselner Hellweg stehen nun ab Dienstag (30.4.) Gleisbauarbeiten auf dem Brackeler Hellweg an der zentralen Brackeler Ortskern-Kreuzung auf dem Programm von DSW21.
4 Bilder

Individualverkehr muss sich vier Wochen lang auf Einschränkungen einstellen // Schienenersatzverkehr an zwei Sonntagen
DSW21 erneuert ab dem 30. April Stadtbahn-Gleise auf dem Brackeler Hellweg im Ortskern Brackels

Mitten im Brackeler Ortskern, im Kreuzungsbereich mit der Flughafen- und Leni-Rommel-Straße, wird DSW21 zwischen dem 30. April und dem 24. Mai Bahngleise auf dem Brackeler Hellweg erneuern. In diesem Zeitraum ist mit Einschränkungen für den Pkw- und Lkw-Verkehr zu rechnen. An zwei Sonntagen wird die Stadtbahn-Linie U43 zudem durch Busse ersetzt. Die Gleisbau-Arbeiten sollen ab Dienstag (30.4.) im laufenden Stadtbahn-Betrieb stattfinden, der Betrieb auf der Linie U43 (Dorstfeld – Wickede) läuft...

  • Dortmund-Ost
  • 24.04.19
Politik
Für eine Entschleunigung im Brackeler Ortskern sowohl auf der Ost-West-Achse des Brackeler Hellwegs als auch auf der Nord-Süd-Achse Flughafen-/Leni-Rommel-Straße macht sich der Brackeler Gewerbeverein per Antrag an die BV Brackel stark.
2 Bilder

Brackeler Gewerbeverein hat sein Entschleunigungskonzept als Antrag in die Bezirksvertretung Brackel eingebracht

Der Brackeler Gewerbeverein (BGV) macht sich stark für eine Verkehrsberuhigung im Brackeler Ortskern. Vorsitzender Frank Wahl: "Der Antrag zur Übernahme des Entschleunigungskonzepts des Brackeler Gewerbevereins liegt der Bezirksvertretung bereits für die nächste Sitzung vor." BGV-Chef Wahl meldete sich auch vor dem Hintergrund zu Wort, dass die Brackeler SPD bereits mit Vorschlägen des Planungsdezernenten Ludger Wilde zur Hellweg-Umgestaltung in die Öffentlichkeit gegangen war. Konkret...

  • Dortmund-Ost
  • 05.10.16
Überregionales

Elfjährige schwer verletzt bei Unfall in Brackel

Ein elfjähriges Mädchen ist am Dienstagnachmittag (19.1.) beim Überqueren der Leni-Rommel-Straße im Brackeler Ortskern von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden. Laut ersten Zeugenangaben war eine 38-jährige Dortmunderin gegen 15.30 Uhr mit ihrem Toyota auf der Flughafenstraße in Richtung Süden unterwegs. In Höhe der Kreuzung Brackeler Hellweg/Flughafenstraße/Leni-Rommel-Straße lief die Elfjährige demnach plötzlich bei Rotlicht vom südlichen Gehweg des Hellwegs nach Westen über...

  • Dortmund-Ost
  • 20.01.16
Politik
Im Süden der Einmündung des Graffwegs fehlt ein Fußgängerüberweg über die stark befahrene Leni-Rommel-Straße zur Haltestelle der Buslinie 420. Vor allem Schüler aus der Stadtgärtnerei-Siedlung scheuen den Umweg, nehmen den direkten, gefährlichen Weg.
2 Bilder

Grüne wollen in Brackel den Weg zum Bus sicherer machen

„Warum gibt es an der Einmündung des Graffwegs in die Leni-Rommel-Straße keinen Füßgänger-Überweg am südlichen Teil der Ampelanlage“, fragt sich Dr. Thomas Mitra. Der Grünen-Fraktionsvorsitzende in der Bezirksvertretung (BV)Brackel setzt sich für eine zusätzliche Fußgänger-Ampel dort ein, um eine Gefährdung der Fußgänger/innen zu vermeiden. Die Haltestelle Graffweg des Buslinie 420 nach Aplerbeck liegt auf der westlichen Seite der Leni-Rommel-Straße südlich der Einmündung des Graffwegs....

  • Dortmund-Ost
  • 23.11.15
Überregionales

9700 Euro Sachschaden bei Unfall unter Alkoholeinfluss in Brackel - Fahrer verletzt

Möglicherweise unter Alkoholeinfluss prallte in der Nacht auf Sonntag (20.1.) um 1.44 Uhr, auf der Leni-Rommel-Straße in Brackel der Fahrer eines Fiat gegen einen Laternenmast und ein geparktes Auto. Nach erster eigener Aussage hatte der Fahrer, ein 18-jähriger Dortmunder, vor Antritt der Fahrt diverse Akoholika konsumiert. Auf der Leni-Rommel-Straße sei er unerwartet von der Fahrbahn abgekommen. Dabei pralllte er gegen Laterne und Wagen. Ein vor Ort durchgeführter Atem-Alkoholtest verlief...

  • Dortmund-Ost
  • 21.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.