Corona vereitelte Spielplatzfest und Einweihung
Kleingärtnerverein "Einigkeit" an der Ortsgrenze Neuasseln/Aplerbeck dankt Unterstützern

Angesichts des aktuellen Schmuddelwetters werden die neuen bzw. auf Vordermann gebrachten Spielgeräte beim KGV "Einigkeit" neben der Bundesstraße 1 - im Hintergrund ist die Lärmschutzwand zu erkennen - eher weniger von den Kindern genutzt.
  • Angesichts des aktuellen Schmuddelwetters werden die neuen bzw. auf Vordermann gebrachten Spielgeräte beim KGV "Einigkeit" neben der Bundesstraße 1 - im Hintergrund ist die Lärmschutzwand zu erkennen - eher weniger von den Kindern genutzt.
  • Foto: KGV "Einigkeit"/Schwabe
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Eigentlich war der Spielplatz im südlichen Teil der Gartenanlage des Kleingärtnervereins "Einigkeit" schon im Jahr 2019 neu gestaltet worden. Möglich wurde dies erst durch die große Unterstützung vieler helfender Hände und dank finanzieller Unterstützung. Doch die Corona-Pandemie vereitelte bis dato die offizielle Einweihung inklusive Spielplatzfest und Danksagung.

"Dieses Vorhaben ist nun aufgrund der vierten Corona-Welle wohl endgültig gescheitert", bedauern Schriftführerin Antoniette Schwabe und der gesamte KGV-Vorstand: "Wir möchten jedoch trotzdem allen Beteiligten auch noch nach dieser langen Zeit herzlich danken!"

Der zur Leni-Rommel-Straße hin gelegene Spielplatz auf dem Areal der an der Ortsgrenze Neuasseln/Aplerbeck liegenden Gartenanlage "Einigkeit" sei im Laufe der Zeit renovierungsbedürftig geworden, berichtet Schwabe. "Nach einigen Jahren der Bemühungen haben wir im Jahr 2019 endlich das Geld für neue Spielgeräte zusammen bekommen, um den Platz freundlicher und attraktiver zu gestalten." Dann war es endlich soweit: Der neue Spielplatz wurde fertig. Dank vieler helfender Hände und mit finanziellen Unterstützung konnten Spielgeräte zum Teil neu angeschafft und ältere Geräte wieder hergerichtet werden.

"Um den Spielplatz offiziell den Kindern zu übergeben, hatten wir ein Fest zur Einweihung im Mai 2020 geplant", erzählt Schwabe weiter. "Es waren tolle Spielaktionen, jede Menge Spaß und tolle Preise für die neuen Benutzer des Spielplatzes geplant."

Corona-Wellen sorgen für gecancelte Termine

Hierzu sollten dann eigentlich auch alle Unterstützer eingeladen werden. Leider kam es nicht dazu. Corona verhinderte es. Bevor es zu einem geplanten Nachholtermin an der Mathilda-Wrede-Straße im Schatten der Bundesstraße 1 kam, stellte sich die zweite Corona-Welle ein. "Kaum Luft geholt – die dritte und nun die vierte Welle", schüttelt Antoniette Schwabe nur den Kopf.

"Wir möchten es jedoch auf keinen Fall versäumen, allen, die uns so stark unterstützt haben, von Herzen zu danken", teilt die Vereins-Schriftführerin mit: Insbesondere der Sparkasse Dortmund, der Bezirksvertretung Aplerbeck sowie Benjamin Beckmann von den Aplerbecker Grünen gelte der herzlichste Dank für die finanzielle Unterstützung.

Der "Einigkeit"-Vereinsvorstand hatte gehofft, dass zumindest die Kinder viel Freude an dem neuen Spielplatz haben. "Dies hat sich im Laufe des letzten Jahres bestätigt und wir sind froh und glücklich, dass es uns mit großer Hilfe gelungen ist, diesen Spielplatz kinderfreundlicher und spannender zu gestalten", zieht der KGV-Vorstand dennoch ein zufriedenes Fazit.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen