Lernen

Beiträge zum Thema Lernen

Kultur
Kulturdezernent Peter Vermeulen und Bibliotheksleiterin Claudia vom Felde stellen den "DigiPass" vor.

Gratis in der Mülheimer Stadtbibliothek stöbern
Der "DigiPass" ist da

Ab sofort gibt es mit dem kostenlosen „DigiPass“ einen kostenlosen Zugang zu den digitalen Medien der Stadtbibliothek. Damit können zahlreiche Medien für alle Altersgruppen in der „Onleihe“ ausgeliehen werden. Über „Tigerbooks“ werden auch die Kleinsten mit Spielen und Büchern versorgt. Für die Recherche zu Unterrichtszwecken stehen mit „Munzinger“ und der „Digitalen Bibliothek“ Medien und Artikel zur Verfügung. Und über das Portal „EDMOND“ erhalten derzeit nicht nur Lehrer und Schüler Zugang...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.02.21
LK-Gemeinschaft
Das kostenfreie Angebot von TalentMetropole Ruhr, Accenture, Medien AG und dem Cuno-Berufskolleg der Stadt Hagen unterstützt Lehrkräfte bei der Umsetzung von digitalem Unterricht.

Lernen aus Corona
TalentMetropole Ruhr öffnet das Digitale Klassenzimmer

Kaum ein Ereignis hätte die Notwendigkeit zur Digitalisierung an Schulen drastischer deutlich machen können als die aktuelle Corona-Pandemie: Die Frage, wie Unterrichtsinhalte nicht in der Schule, sondern zu Hause bestmöglich vermittelt werden können, stellt Lehrkräfte und Familien vor große Herausforderungen. Mit ihrem „Digitalen Klassenzimmer“ bietet die TalentMetropole Ruhr, Leitprojekt Bildung des Initiativkreises Ruhr, gemeinsam mit Partnern ab sofort konkrete Handlungsanleitungen für...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.04.20
Politik
Ab 20. April nehmen die Schulen wieder den Betrieb auf, nach drei Tagen Vorlaufzeit sollen erste Schüler kommen. Das verkündete  NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer am Donnerstag im Schulausschuss des Landtages. Foto: Land NRW

Corona-Krise: NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer hat Plan für Schul-Öffnungen vorgestellt
Ab 23. April sollen erste Schüler wieder in die Klassen gehen

Die Schulen in NRW nehmen am 20. April wieder den Betrieb auf, drei Tage später sollen auch die ersten Schüler wieder in den Klassenräumen sitzen. Am Donnerstag stellte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) den Plan zur Wiederaufnahme des Unterrichtes vor. Für Schulleitungen, Lehrer und sonstiges Schulpersonal geht es direkt nach den Osterferien am Montag nächster Woche los. Drei Tage lang haben sie Zeit um die notwendigen Schutzmaßnahmen umzusetzen, unter den Unterricht stattfinden darf. Ab...

  • Essen-Süd
  • 16.04.20
  • 11
Überregionales
Einige der 30 5d-Klässler, die an der Gruselrallye teilnahmen: (v.l.) Aliya, Justin, David, Ensas, Clara, Thalis, Lillith und Kristina

Gruselrallye in der Schul- und Stadtteilbibliothek Styrum

„Oje, ich habe meinen Büchereiausweis in der Klasse vergessen.“ Unruhe vor der Styrumer Stadtteilbibliothek am vergangenen Mittwoch. 30 Kinder der 5d der Willy-Brandt-Schule schauen nach, ob der Ausweis auch dabei ist, denn ohne Büchereiausweis keine Bücher. Das wissen die meisten Kinder, denn sie kennen die Styrumer Bibliothek, Willy-Brandt-Platz 2, schon aus KiTa- oder Grundschulzeiten. „Einige Kinder besitzen bereits einen Ausweis,“ so Leiterin Petra Sachse. Die Gruselrallye ist speziell für...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.09.18
Überregionales

Gitarrenkurs für Anfänger

Die Volkshochschule bietet einen Gitarrenkurs für Anfänger an. Der Kurs findet bis zum 19. April immer dienstags von 18. bis 20.15 Uhr in der VHS, Bergstraße 1-3, statt und kostet 115 Euro. Alle Interessierten, die das Gitarrenspiel erlernen möchten, haben die Möglichkeit am 19. oder 26. Januar noch in den bereits begonnenen Kurs einzusteigen. Erlernt werden gängige Akkorde und einfache Zupf- und Schlagtechniken. Anhand von populären Songs sollen die Kenntnisse in Spielpraxis umgesetzt werden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.01.16
Kultur
9 Bilder

Hüter bestimmter Schätze

Ich stehe im Freien unter nächtlichem Himmel, bedenke das Jahr im stillen Licht blinkender Sterne, halte besinnliche Rückschau. Einen melodischen Hauch von Nichts raunt der Wind mir ins Ohr; mit ihm schweben wechselhafte Gefühle in die Seele. Was war, was wird sein? Sturzbäche von Gedanken entwirren ein Netz vergangener Begegnungen, Begebenheiten wie weiße und schwarze Perlen. Behutsam trenne ich was verloren, wer verstummte, wortlos ging; halte fest was sich bewährte; vertraue, schenke ihm...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.01.14
  • 12
  • 2
Kultur

Mara und Micki bei den Weihnachtswichteln

In der Werkstatt herrschte vor Weihnachten immer Hochbetrieb. Viel beschäftigt eilten die Wichtel hin und her um rechtzeitig alle Aufträge zur Zufriedenheit und Freude ihrer kleinen Kunden fertig stellen zu können. Puppenköpfe mussten geheilt, Arme und Beine repariert, Haare gerichtet, und neue Kleidung angefertigt werden. Am Heiligen Abend würden sie dann sehnsüchtig erwartet unter dem Weihnachtsbaum sitzen und die Herzen kleiner Puppenmütter wieder höher schlagen lassen. Beim stillen Schein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.12.11
  • 4
Kultur
Verworren

Nicht immer...

Nicht immer ist die Welt nur gut auch nicht "Jedermann." Es lockt, bezaubert mancher Glanz verführt, zieht magisch an. Schaut man hinter schöne Masken, weil sie das Herz erfreuen entlarvt man oft auch schäbige Fratzen die bösen Samen streuen. Vertrauen auf Bewährtes, Freunde die offen und ehrlich sind denen man - was auch geschieht, vertrauen kann auch blind. Andere blenden mit trügerischem Schein täuschen mit schöner Larve, Worte klingen wie honigsüsse Schmeicheleien sind hohl, zu oft nur...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.10.11
  • 10
Kultur
Licht & Schatten

Auf dem Weg

Der Blick vorwärts zeigt einen unbekannten Weg. Viel wird mir begegnen das verstanden und bezwungen werden will, damit ich gewappnet bin für weitere Wege, Anforderungen, Prüfungen, das fordert das Leben. Ich muss sie annehmen, gehen, lernen zu verstehen, Lösungen finden, erst dann komme ich weiter. Aus dem Gestern lernen, es begreifen, verstehen, das Morgen planen das Heute leben... Schaue ich zurück ergibt sich ein klar gezeichnetes Bild. Abschnitte, Stationen, Begegnungen, was auch immer,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.10.11
  • 2
Kultur
Fruchtbarkeit

Es braucht wenig...

Nur wenige Momente Augenblicke ein Wimpernschlag ein Zwinkern ein freundlicher Blick ein kleines Lächeln eine nette Geste zustimmende Bewegung aufmunterndes Nicken wohltuender Klang einer Stimme ein Wort reichen oft sich zu begegnen zu verstehen sich näher zu kommen kennen zu lernen zu akzeptieren Türen zu öffnen neue Wege zu beschreiten Richtungen zu ändern Neues zu entdecken für nicht möglich Gehaltenes zu beginnen Glück zu empfinden. Gemeinsam gehen für eine Weile oder beständig, mit anderen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.08.11
  • 4
Kultur
Lebenstanz

Lebensschule

Lebensschule Wir lernen durch alles im Leben, durch Freude, Leid Trauer und Glück. Leid scheint manchmal die Schnellstraße des Lernens zu sein, die Autobahn des Begreifens von uns selbst und unserer Lebenslektionen.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.06.11
Kultur
Zerstört

Zerbrochene Liebe

für immer hatte sie halten sollen diese Liebe; doch irgendwann, fast unbemerkt platzte die Seifenblase der Gefühlsträume in 1000 Schaumkügelchen, zerstob in alle Himmelsrichtungen, nahm alle Träume mit, zerbrach. Nicht begreifend blickte sie sehnsüchtig und verwirrt den schillernden Kügelchen hinterher, wäre gerne mit ihnen entschwebt hätte sich treiben und verwehen lassen vom Wind der Vergangenheit; doch sie blieb hier zurück, in der rauen, schmerzlichen Wirklichkeit auf der Erde; wollte nicht...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.05.11
  • 10
Kultur

Frau Klopfer und Herr Hasenfuss

Es trafen sich im frisch blühenden Frühlingsrasen beim Eierverstecken zwei befreundete Hasen. Eines war Frau Klopfer, so genannt weil sie in der Hasenschule jeden Krach im Schulzimmer mit Klopfen ihres Schwänzchens unterband. Sie klopfte nur kurz, gleich war es still weil Frau Klopfer im Unterricht Disziplin haben will. Bei Lärm, meint sie, kann man nicht lernen, braucht Ruhe dazu und Konzentration, also seid still jetzt - später gibt es einen Lohn. Erklärt: ein ganzes Jahr länger würde die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.04.11
  • 13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.