letztes

Beiträge zum Thema letztes

LK-Gemeinschaft

Glosse: Hadern mit dem Ende

Mögen Sie auch kein Ende? Ich meine nicht das Ende eines Films oder einer Wurst. Nein, ich meine ein endgültiges Ende. Wenn man sich beispielsweise von jemanden endgültig verabschieden muss, weil eine Beziehung oder ein Job vorbei ist. Solche Situationen mögen die meisten Menschen nicht. Mit Endgültigkeit haben Menschen anscheinend sowieso generell ein Problem. Nicht umsonst sind die Religionen am erfolgreichsten, die uns Hoffnung auf ein Fortbestehen geben – sei es in Form von Reinkarnation...

  • Essen-Ruhr
  • 29.01.16
  • 8
  • 3
Sport
Die Meister-Party kann steigen: Glasfrei wird in der City  rund um den Alten Markt und den Hansaplatz heute von 12 bis 24 Uhr gefeiert.
7 Bilder

Die schwarz-gelbe Party steigt

Schon bevor der Schiri Samstag das letzte Saison-Spiel im Stadion anpfeift, steigt in der City hinter der Reinoldikirche die schwarz-gelbe Party. Und da die Stadt viel mehr Fußballfans erwartet, als der Signal Iduna Park fasst, geht sie beim Saisonfinale mit Meisterehrung auf Nummer sicher: Beim Spiel des BVB gegen den SC Freiburg mit der Überreichung der Schale, das zwei Westfalenhallen beim Public Viewing zeitgleich übertragen, wird der Bereich vor dem Stadion aus Sicherheitsgründen während...

  • Dortmund-City
  • 04.05.12
Politik

Michael Scheffler: Land springt für Kita-Beiträge der Eltern ein – Iserlohn erhält jährlich 707.946 Euro für das letzte Kindergartenjahr

"Wir halten Wort: Rückwirkend zum 1. August 2011 erhält Iserlohn jetzt monatlich 58.996 Euro, damit die Eltern von Kindern, die im letzten Kindergartenjahr sind, keine Beiträge mehr bezahlen müssen“, erklärte der SPD-Landtagsabgeordnete Michael Scheffler heute in Düsseldorf. Für das gesamte Kindergartenjahr zahle die rot-grüne Landesregierung rund 707.946 Euro an die Stadt zum Ausgleich für die entfallenen Einnahmen. „Das ist ein weiterer wichtiger Schritt hin zur gebührenfreien Bildung, damit...

  • Iserlohn
  • 10.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.