Schwarz-Gelb

Beiträge zum Thema Schwarz-Gelb

Sport
Der Jubel bei den Spielern des VfB war am Ende des Spiels groß. Beim großen Favoriten Borussia Dortmund II erkämpften sich die Gelb-Schwarzen ein 2:2-Unentschieden und haben im Abstiegskampf ein Ausrufezeichen gesetzt.
2 Bilder

Trotz verspielter 0:2-Führung war am Ende bei den Gelb-Schwarzen die Erleichterung groß
Extrem wichtiger Punkt

Fußball-Regionalligist VfB Homberg hat einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Der Underdog spielte bei Tabellenführer Borussia Dortmund II und erkämpfte sich mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung ein 2:2-Unentschieden. Am Dienstag gab es für die Homberger bereits die nächste Möglichkeit im Nachholspiel gegen Wegberg-Beeck weitere Punkte für den Ligaverbleib zu sammeln (Ergebnis nach Redaktionsschluss). In diesem Spiel waren auch wieder Zuschauer zugelassen, sodass sich...

  • Duisburg
  • 31.05.21
Sport
Gelb wird auch die DSW21 Hauptverwaltung morgen Abend vorm schwarzen Himmel leuchten, wenn der BVB um den Pokal gegen RB Leipzig in Berlin spielt.

Dortmund strahlt schwarz-gelb zum Pokalfinale BVB gegen Leipzig
Endspiel-Motto: Zuhause mitfiebern

Vorm schwarzen Himmel wird Dortmund am Abend des Pokalfinales in Berlin gelb leuchten. Aus der Revier-Metropole schicken DSW21, DEW21, DOGEWO21, Airport und Container-Terminal eine strahlende Licht-Botschaft an den BVB. Der Countdown läuft, das Fieber steigt – und die 21-Familie macht sich pokalfein. DSW21, DEW21, DOGEWO21, der Dortmund Airport und das Container-Terminal im Hafen werden am Donnerstagabend, 13. Mai, während des DFB-Pokalfinals zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig gelb...

  • Dortmund-City
  • 12.05.21
Sport
176 Seiten stark ist das BVB-Quizbuch aus dem Klartext-Verlag. Foto: Klartext Verlag

BVB-Quiz mit 444 Fragen und Antworten
"Gib mich die Kirsche"

Der erste Torschütze der Fußball-Bundesligageschichte war ein Dortmunder: Timo Konietzka traf am 24. August 1963 im Auswärtsspiel bei Werder Bremen gleich in der ersten Minute. Und dass der erste deutsche Europacupsieger Borussia Dortmund hieß, wissen natürlich nicht nur BVB-Fans. Die Aufstellung vom Endspiel des Pokalsiegerwettbewerbs 1966 gegen den FC Liverpool in Glasgow (2:1 nach Verlängerung) kann Ulrich Homann, Gründer der Zeitschrift "Reviersport", noch heute runterrasseln. Bei vielen...

  • Dortmund
  • 20.08.20
Natur + Garten
4 Bilder

Tulpen am Weg
Blumig und auch Schwarz/Gelb - vom kurzen Spaziergang

Beim gestrigen kurzen Spaziergang um den Block, kurz, weil wir halten uns ja möglichst an die Kontaktsperren und das Abstandsgebot.  Bei den Blüten ist das Unterschreiten der entsprechenden Abstände mal großzügig erlaubt. Das Tulpentrio und die anderen boten sich gerade an und wenn man schon so geduldige und freiwillige Models hat, dann nimmt man dankend an. Weil ich gerade einen Zwischenring in der Tasche hatte, wurde der kurzerhand montiert und ein paar schnelle Bilder geschossen. 11mm...

  • Lünen
  • 09.04.20
  • 4
  • 2
Politik
Dr. Klaus Haertel, Vorsitzender der SPD - Ratsfraktion

Stellungnahme zur Ruhrkonferenz
Für CDU-Ratsfraktion zählt Parteipolitik mehr, als eine gute Zukunftsperspektive fürs Ruhrgebiet“

Dr. Klaus Haertel, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion, nimmt Stellung zur Pressemitteilung der CDU-Ratsfraktion vom Donnerstag, den 7.November.2019. Haertel: „Es liegt in der Natur der Sache, dass die CDU-Ratsfraktion die schwarz - gelbe Landesregierung unterstützt. Deswegen ist es nicht überraschend, dass der Kabinettsbeschluss zu den Projekten der Ruhrkonferenz nur lobende Worte bei den Christdemokraten findet. Unredlich wird es jedoch, wenn die Beteiligung des Rates mit seinen 45...

  • Gelsenkirchen
  • 08.11.19
Kultur
Schwarz-gelbe Farben dominieren den Martinszug am Borsigplatz, bei dem auch Emma nicht fehlen darf.

Laternenkinder treffen sich am Hoeschmuseum und ziehen durch den Hoeschpark im Fackelschein
Schwarzgelber St. Martinszug am Borsigplatz

Zum Martinsumzug lädt der Der Runde Tisch BVB und Borsigplatz zum zwölften Mal am Montag,  11. November, von 18 bis 19.30 Uhr in die Nordstadt ein. Begleitet von St. Martin hoch zu Ross, einem Spielmannszug und BVB-Fahnenschwenkern ziehen die Kinder und Familien vom Parkplatz des Hoesch-Museums an der Eberhardstr. 12 mit Laternen und Liedern zur Dreifaltigkeitskirche an der  Flurstr. 10. Ein besonderer Höhepunkt des Zuges ist der Weg durch den mit Fackeln beleuchteten Hoeschpark. Mit der...

  • Dortmund-City
  • 05.11.19
Natur + Garten
Hat die farbliche Gestaltung des Nistkastens den Ausschlag für den Einzug von Familie Meise gegeben?

Familie Meise hat die (farblich) passende Unterkunft gefunden
Nachwuchs im BVB-Häuschen

Jürgen Urgenius aus Ellinghorst ist bekennender Fan der Fußballer von Borussia Dortmund. Und so verwundert es auch nicht, dass in seinem Garten schon seit Jahren ein Nistkasten in den Dortmunder Vereinsfarben hängt. Sogar die postalische Anschrift "Südtribüne" fehlt nicht. Auch in den letzten Jahren war das "BVB-Haus" bewohnt, doch nun gab es in dem schwarz-gelben Häuschen erstmals Nachwuchs. Darüber, ob sich die gelb-schwarz gefiederte Kohlmeise beim Einzug von der Farbgebung ihrer Unterkunft...

  • Gladbeck
  • 01.07.19
  • 1
Politik
3 Bilder

Druck hilft dem Sozialticket NRW

Neuigkeit zur Petition Druck wirkt - Jetzt nicht nachlassen! Über 15.500 Menschen haben bereits die Petition zur Rettung des Sozialtickets unterschrieben. Der Druck auf die Landesregierung wächst im ganzen Land. Sozialverbände, Kirchen und Kommunen kritisieren die Entscheidung, die Landesförderung für das Sozialticket zu streichen. Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) hat bereits angekündigt, die Preise für die Sozialticket ab 2018 erhöhen zu müssen. Der Städtetag warnt: das Sozialticket steht...

  • Essen-Nord
  • 28.11.17
  • 1
  • 1
Politik
Können bedürftige Menschen noch Bus und Bahn nutzen, wenn das Sozialticket nicht mehr bezuschusst wird? Foto: MVG

Umfrage: Ende fürs Sozialticket - Wie findet ihr das?

Für Aufsehen hat in dieser Woche die Ankündigung der schwarz-gelben Landesregierung gesorgt, die ab 2020 die Zuschüsse an die Verkehrsverbünde für das Sozialticket streichen will. 40 Millionen Euro pro Jahr sollen dadurch eingespart werden. Dass diesen Plänen so starker Gegenwind entgegen blasen würde, damit hatten die Verantwortlichen wohl nicht gerechnet. Sozialverbände und Kommunen hatten die Pläne scharf kritisiert. Familienminister Joachim Stamp (FDP) hatte die Streichung an diesem...

  • Düsseldorf
  • 26.11.17
  • 59
  • 11
Politik
Unterstützen Sie die Bemühungen, das Sozialticket zu retten
3 Bilder

Rettet das Sozialticket in NRW!

Bus und Bahnfahren darf nicht zum Luxus werden! Die schwarz-gelbe NRW-Regierung will das Sozialticket abschaffen. Das ist ein vergünstigtes Monatsticket, mit dem mehr als 300.000 Menschen mit wenig Geld (z.B. Hartz-IV-Empfänger, Wohngeldberechtigte und andere) in Bussen und Bahnen unterwegs sind. Behördengänge, Familie und Freunde besuchen, der Arztbesuch– für viele Menschen bedeutet das Ticket Teilhabe am ganz normalen Leben, die sie sich sonst nur schwer leisten können. Ein Beispiel: Im...

  • Essen-Nord
  • 24.11.17
  • 2
  • 1
Politik
Benedikt Lechtenberg

Jusos Kreis Wesel kritisieren geplante Abschaffung des Sozialtickets

Die Jusos Kreis Wesel kritisieren die von der schwarz-gelben Landesregierung geplante Abschaffung des Sozialtickets in NRW scharf. Aus Sicht des SPD-Jugendverbands trifft der Ticket-Wegfall besonders die Schwachen der Gesellschaft. Auch im Kreis Wesel könnte das Aus drohen. „Wer nicht viel hat, der hat dank CDU und FDP bald noch viel weniger. Ein Sozialticket ermöglicht gerade Menschen mit geringem Einkommen Teilhabe und Mobilität. Schwarz-Gelb mangelt es anscheinend an Wille und Werten auch...

  • Hünxe
  • 23.11.17
Politik
Ein leeres Schild

Verkaufsoffene Sonntage: Hick-Hack geht weiter!

Das Verwaltungsgericht Düsseldorf hat den verkaufsoffenen Sonntag am 5. November in der Innenstadt gekippt. Die Sonntagsöffnung anlässlich des an diesem Tag terminierten Foodtruck-Festivals mit Outlet-Markt entspreche nicht den rechtlichen Anforderungen des Ladenöffnungsgesetzes. Ein Aus mit Ansage, denn um sonntags öffnen zu dürfen, muss ein ganz besonderer Anlass gegeben und dieser von größerer, attraktiverer Bedeutung sein als die reine Ladenöffnung. Das traf in diesem Jahr in der City aufs...

  • Duisburg
  • 23.10.17
  • 2
Politik
Michael Hübner, Landtagsabgeordneter für Dorsten & Gladbeck

„Schwarz-Gelb bricht Wahlversprechen – keine Erhöhung von Polizeikräften in Sicht!“

Düsseldorf/ Kreis Recklinghausen | Die schwarz-gelbe Landesregierung hatte vollmundig angekündigt, die Verteilung der Polizeikräfte in Nordrhein-Westfalen zu optimieren und dadurch die Sicherheit in ländlichen Räumen und in den Ballungsgebieten zu erhöhen. Nun geht aus einer ‚Kleinen Anfrage‘ an die Landesregierung aller SPD-Landtagsabgeordneten im Kreis Recklinghausen (Hübner, Becker, Löcker und Kapteinat) hervor, dass die Landesregierung ein weiteres Wahlversprechen nicht einhalten wird. Auf...

  • Dorsten
  • 30.08.17
  • 3
Politik

Koalitionsvertrag: CDU und FDP wollen FernUniversität Hagen ausbauen

Vom Ausbau der Bahnlinie Lünen - Münster bis zur Medizinischen Fakultät in Bielefeld: Die neue NRW-Landesregierung nennt in ihrem Koalitionsvertrag zahlreiche westfälische Themen und Projekte, die in den kommenden Jahren auf den Weg gebracht werden sollen. Einen besonderen Stellenwert hat dabei eine neue Medizinische Fakultät OWL. Am Standort Bielefeld sollen in Kooperation mit regionalen Kliniken 200 bis 300 Medizinstudienplätze entstehen, die dazu beitragen, die ärztliche Versorgung auf dem...

  • Hagen
  • 16.06.17
Politik
Moritz Körner ist der FDP-Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Mettmann I.
2 Bilder

Solidaritätsumlage wird abgeschafft

„Die Städte des Kreises Mettmann werden erheblich entlastet“ erklären die FDP-Landtagsabgeordneten Dirk Wedel und Moritz Körner. Die Verhandlungsführer von CDU und FDP haben nach ihrer siebten Verhandlungsrunde am Dienstagnachmittag bekannt gegeben, dass sie sich auf eine Abschaffung der Solidaritätsumlage mit dem Gemeindefinanzierungsgesetz 2018 verständigt haben. Gerade der Kreis Mettmann ist in besonderem Maße von der rot-grünen Zwangsabgabe betroffen. 2017 mussten sechs Städte im Kreis...

  • Monheim am Rhein
  • 13.06.17
Vereine + Ehrenamt
In der Halbzeitpause des Revierderbys BVB gegen Schalke 04 bekam der Fanclub aus Kamen den Brinkhoffs-Cup überreicht.

Fanclub kann auch Fußball

Die Freude war groß: Der sozial und kulturell engagierte Fanclub “BVB International Kamen e.V.” gewinnt die Südtribünenmeisterschaft 2016 im traditionsreichen Stadion Rote Erde. In der Halbzeitpause des Revierderbys BVB gegen Schalke 04 bekam der Fanclub aus Kamen den Brinkhoffs-Cup überreicht. Das Turnier, vom Fanprojekt Dortmund e.V. organisiert, feierte in diesem Jahr sein 25-Jähriges Jubiläum. Damit gewinnt der Fanclub “BVB International” Kamen e.V. nach sechs Jahren zum zweiten Mal den...

  • Kamen
  • 31.10.16
Sport

BV Herne-Süd macht sich fit

Fußballer starten ihre Vorbereitung auf die Bezirksliga-Saison. Trainingsauftakt ist am Sonntag, 3. Juli um 11 Uhr. Um auch dieses Jahr in der Liga bestehen zu können, ist eine gute Kondition unausweichlich. An dieser wird Trainer Michael Blum in den nächsten Wochen mit seiner Mannschaft intensiv arbeiten. Neben drei Trainingseinheiten pro Woche sind noch einige Testspiele geplant. Zunächst ist die SG Lütgendortmund am 10. Juli zu Gast. Anstoß ist um 15 Uhr. Es folgt eine Reihe weiterer Tests...

  • Herne
  • 01.07.16
Sport
7 Bilder

Die schwarz-gelbe Unbekannte

Der Fussballkreis Recklinghausen hat zu Beginn dieser Saison Zuwachs bekommen. Westfalia Vinnum wurde als neues Mitglied im Kreis aufgenommen. Und am 14.11.15 war auch für die F2 von Rot Weiß Erkenschwick die Gelegenheit gekommen, es der 1. Mannschaft gleich zu tun und die Kicker aus Vinnum in der Honermann-Siedlung willkommen zu heißen. Was sie dann auch freundlich machten, obschon der eine oder andere Kicker von den sehr auffälligen (aber durchaus schönen, wenn man nicht gerade ein Anhänger...

  • Oer-Erkenschwick
  • 17.11.15
Überregionales
4 Bilder

Die Karriere von Jo Marie Dominiak geht weiter nach oben...

und das nicht nur im Paternoster des Lüner Rathauses. Der war am Montag nämlich Kulisse für einen tollen Videodreh mit der bekannten Lüner Sängerin Jo Marie Dominiak. Der außergewöhnliche Drehort symbolisiert auch die Gesangskarriere der jungen und sympathischen Sängerin. Nach vielen erfolgreichen Auftritten können sich die zahlreichen Fans jetzt auf einen neuen Song freuen. In Kürze wird der Song „only us“, der aus der Feder von Jo Marie und einem internationalen Songwriter- Team stammt, bei...

  • Lünen
  • 16.07.14
  • 2
Sport
Auch vor dem Derby am Dienstag ganz entspannt: Autor Jörg Müller.

Wenn Schalker BVB-Trikots tragen

Was ist eigentlich eine Deeskalationswaffe und welches Trauma muss der Dalai Kurt überwinden? Was macht überhaupt das Besondere des Ruhrgebiets aus? Wie fühlen die Menschen im Revier, wie ticken sie und warum ist Fußball die wichtigste Nebensache der Welt? Das sind einige der Fragen, die der Wanne-Eickeler Autor Jörg Müller in seinem Erstlingswerk „Herbert und die blau-weißen Zecken“ mit genauem Blick fürs Detail und in seiner ganz eigenen Art beantwortet. Viele liebenswerte, teilweise auch...

  • Herne
  • 21.03.14
  • 1
  • 1
Politik

BVB wehrt sich gegen Wahlplakat der Partei „Die Rechte“

Das Oberlandesgericht Hamm hat heute Borussia Dortmunds Rechtsauffassung geteilt und eine Einstweilige Verfügung gegen den Dortmunder Kreisverband der Partei „Die Rechte“ erlassen. Diese beabsichtigte, auf einem Wahlplakat ihres Spitzenkandidaten für die Kommunalwahl 2014 – auf schwarzem und gelbem Grund – mit dem Slogan „Von der Südtribüne in den Stadtrat!“ zu werben. Dies ist dem Kreisverband nunmehr gerichtlich untersagt worden. Borussia Dortmund unterstreicht abermals und ausdrücklich, dass...

  • Dortmund-City
  • 09.12.13
  • 2
Politik

Mindestlohn jetzt statt „letzter Sargnagel“

„Schwarz-Gelb ist abgewählt und die SPD kaum stärker als bei ihrem historisch schlechtesten Ergebnis 2009. Und DIE LINKE ist – trotz schmerzlicher Verluste – zur drittstärksten politischen Kraft aufgestiegen“, so fasste LINKEN-Kreissprecher Günter Blocks zu Beginn der Diskussionsrunde „Wie weiter nach der Wahl?!?" am Donnerstagabend in den „Alten Stuben“ die wesentlichsten Ergebnisse der Bundestagswahl zusammen. Widerstand aus den Reihen der SPD-Basis gegen CDU/SPD-Koalition Überrascht zeigte...

  • Bottrop
  • 27.09.13
  • 1
Politik
Hier sieht man mich bei der Ausübung meines Wahlrechts.

Wahlkampf (VII) – das Letzte: BILD in die „Urne“!

41 Millionen Haushalte erhielten heute ungefragt die BILD-Zeitung in den Briefkasten. Die dort enthaltene Aufforderung „Ran an die Urne“ habe ich gerne sofort in die Tat umgesetzt und das schwarz-gelbe Kampagnenblatt in der blauen „Urne“ vor meiner Haustür entsorgt. Mit dämlichen Fragen von allen möglichen „Promis“ und anderen billigen Späßchen will BILD den Eindruck erwecken, es gehe nur darum, uns an die Urne zu bringen. Also ich (und sicher viele andere) gehen auch ohne BILD wählen. Nur...

  • Essen-Nord
  • 21.09.13
  • 4
LK-Gemeinschaft
BVB-Fans basteln zurzeit an dem großen Kunstwerk - Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde mit eingeschlossen.
3 Bilder

BVB-Fans fertigen Teppich in Größe des Signal-Iduna-Parks

„Wir sträkeln einen schwarz-gelben Teppich in der Größe des Signal-Iduna-Parks für unsere ‚Jungs‘ (Mannschaft), als Dankeschön für die tolle Saison 2012 /2013 und um ihnen zu zeigen: ‚Jungs wir sind stolz auf euch!‘ - Siglinde Horten, langjährige Zustellerin des STADTSPIEGEL Iserlohn gehört zu einer Gruppe, die etwas ganz Besonderes schafft. BVB-Fans häkeln und stricken einen Teppich in Größe des Signal-Iduna-Parks: Rund 400 Frauen und Männer haben sich bislang an dieser Aktion beteiligt, die...

  • Hemer
  • 24.08.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.