Lichtblicke

Beiträge zum Thema Lichtblicke

Überregionales
Unterstützer des Silvestergrillens um Fleischermeister Wilhelm Scharbaum (4.v.l.) übergaben am Samstag die Spenden an die Empfänger.

Silvestergrillen hilft im Doppelpack

Silvester trifft man sich am Grill bei Scharbaum - die Aktion ist das Kult-Event zum Jahresende am Roggenmarkt. Vier Wochen nach dem Jahreswechsel freuten sich zwei Empfänger am Wochenende über dicke Spenden. Rekorde des Vorjahres knackt das Silvestergrillen mit zuverlässiger Regelmäßigkeiten und so gab es auch in diesem Jahr eine Spendenübergabe mit zwei dicken Schecks. Tradition ist seit dem Bestehen des Silvestergrillens die Spende an die Aktion Lichtblicke. Pfarrerin Christa A. Thiel vom...

  • Lünen
  • 29.01.17
  • 1
Überregionales
Mark Forster sang am Dienstag für die Aktion Lichtblicke in der Stadtkirche.
11 Bilder

Mark Forster rockte für Lichtblicke die Kirche

Musik als Hilfe für Familien in Not - das gab es am Dienstagabend in der Stadtkirche St. Georg in Lünen. Sänger Mark Forster stand für ein exklusives Konzert der Aktion Lichtblicke im Altarraum auf der Bühne. Den Auftakt der Lichtblicke-Konzerte machte am Sonntag der Graf von Unheilig in Bonn. Lünen war am frühen Dienstagabend die zweite Station. Die Karten für das Konzert mit Mark Forster gab es nicht zu kaufen, sondern nur als Geschenk bei Antenne Unna. Das Konzert in der Stadtkirche - die...

  • Lünen
  • 02.12.14
  • 2
Überregionales
11 Bilder

Silvestergrillen für Menschen in Not

Nicht nur Fleischermeister Wilhelm Scharbaum sorgte dafür, dass das diesjährige Silvestergrillen wieder ein toller Erfolg für die Aktion Lichtblicke e.V wurde sondern auch viele helfende Hände und Spender. So kam die stattliche Summe von 2.600 Euro zusammen. Da verteilte zum Beispiel Annette Droege-Middel (Fraktionsvorsitzende der CDU) Rosen und die beliebten Brömmelkamps traten ohne Gage auf. Für viele Lüner ist diese Veranstaltung am Silvestermorgen schon mittlerweile eine beliebte...

  • Lünen
  • 31.12.12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.