Lila Damen

Beiträge zum Thema Lila Damen

Vereine + Ehrenamt
Arnd Eberhardt (Mitte), Präsident vom Lions Club Ennepe-Ruhr, hat den ersten Lions-Award an die Lila Damen (Marion Bitzer, Angelika Piepenbrink und Angelika Bonse) übergeben. Die Motivationspreise gingen an die Flüchtlingshilfe Breckerfeld, den Kinderschutzbund Schwelm und die Flüchtlingshilfe Ennepetal.
2 Bilder

Lions verleihen Award auf Benefizkonzert des Landespolizeiorchesters
5.000 Euro auf "Lila"

Der Lions-Club Ennepe-Ruhr hatte im Sommer 2019 erstmalig einen Award in Höhe von 5.000 Euro ausgeschrieben. Feierlich überreicht wurde dieser außerordentliche Preis am Samstag von Lions-Präsident Arnd Eberhardt und Gevelsbergs Bürgermeister Claus Jacobi. Das gut besuchte Benefizkonzert des Landespolizeiorchesters in der Aula des Schulzentrums West in Gevelsberg bildete hierfür einen angemessenen Rahmen. Der singende Kriminalhauptkommissar Oliver Schmitt und Dirigent Scott Lawton wussten zu...

  • wap
  • 22.01.20
  • 1
Überregionales
Marion Bitzer (links) im Einsatz als Lila Dame: Mit Charlotte Dubbert, Bewohnerin des Feierabendhauses, spricht sie im WDR-Film über Neues aus der Zeitung.

Auszeichnung für Lila Damen

Das Evangelische Feierabendhaus Schwelm wurde zur Filmkulisse: Hauptdarstellerinnen waren die Lila Damen. Sie betreuen ehrenamtlich die Bewohner in der Seniorenhilfe-Einrichtung der Evangelischen Stiftung Volmarstein. Über die Gruppe von insgesamt 14 überaus engagierten Helferinnen hat der WDR einen Film gedreht. Hintergrund: Der Sender hat die Lila Damen mit dem Ehrenamtspreis „Ehrwin“ ausgezeichnet, der monatlich vergeben wird. „Ehrwin“ – das ist kein Schreibfehler, sondern ein Wortspiel: Der...

  • Schwelm
  • 27.07.17
Überregionales
Heidi Bärenfänger arbeitet als Lila Dame am Helios in Schwelm. Foto: Jarych

„Sie schickt der Himmel“

Das Verbandskrankenhaus am Martfeld – die heutige Helios-Klinik – war 1978 kreisweit die erste Einrichtung, in der die Lila Damen eingeführt wurde. Der ehrenamtliche Dienst – woanders heißen sie Grüne Damen –kümmert sich um die über das Pflegerische hinausgehende Bedürfnisse von Altenheim- oder Krankenhausbewohnern. „Ich mache das seit ungefähr 25 Jahren“, erzählt Heidi Bärenfänger von ihrer ehrenamtlichen Arbeit im Krankenhaus. die unterscheidet sich schon von dem anderer Grüner oder Lila...

  • Schwelm
  • 16.11.15
Überregionales
Die Lila Damen kümmern sich ehrenamtlich um Krankenhauspatienten und Altenheimbewohner.
2 Bilder

Im Dienst für das Menschliche

Ob in Krankenhäusern oder Altenheimen – das medizinische und pflegerische Personal hat meistens nur noch Zeit, sich um die Kernaufgaben zu kümmern. Alte oder kranke Menschen brauchen aber manchmal mehr. Da komen die Lila Damen ins Spiel. „Ich bin jetzt seit 1993 dabei“, erzählt Marion Bitzer, Ansprechpartnerin der Lila Damen im Evangelischen Feierabendhaus Schwelm. Die Idee, in Krankenhäusern und Altenheimen ehrenamtliche Helfer einzusetzen, ist nicht neu. 1969 kamen im Evangelischen...

  • Schwelm
  • 07.09.15
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.