40 Jahre

Beiträge zum Thema 40 Jahre

Sport
Dank des großzügigen Ausbaus der Vereinsheims-Terrasse konnten die anwesenden Jubilare mit dem gebotenen Abstand auf der neuen Sitzstufenanlage ohne Mund-/Nasenmaske zum traditionellen Gruppenfoto antreten. In der Mitte der letzten Reihe: „Rekord-Jubilar“ Werner Bleckmann neben dem 1. Vorsitzenden Gerd Hüsken.

17 Geehrte, die 25 Jahre lang die Treue hielten
Jubilarehrung beim TV Voerde 1920 e.V.

Seit einigen Jahren werden die Jubilare des TV Voerde in einer gemeinsamen Feier mit den TVV-Ehrenmitgliedern im Vereinsheim an der Rönskenstraße geehrt. Coronabedingt war die Beteiligung aktuell nicht so hoch wie in den Jahren zuvor, was die gute Stimmung aber nicht beeinflusste. Der 1. Vorsitzende Gerd Hüsken, der die Ehrung zusammen mit dem 2. Vorsitzenden Dr. Christoph Dauber vornahm, hob natürlich besonders das Jubiläum von Werner Bleckmann hervor, der seit mittlerweile 85 Jahren dem...

  • Dinslaken
  • 11.09.20
Wirtschaft
Seit 1987 befindet sich der Firmensitz des Unternehmens in Heiligenhaus. Auf einem Areal von mittlerweile circa 40.000 Quadratmetern arbeiten 350 Mitarbeiter.
12 Bilder

"IMS Messsysteme GmbH" aus Heiligenhaus feiert 40 Jahre Firmengeschichte
Dank an das starke Team!

Unter dem Namen „IMS Isotopen-Meßsysteme GmbH“ wurde 1980 die Firma gegründet, die heute als "IMS Messsysteme GmbH" mit Stolz auf 40 bewegende Jahre Firmengeschichte zurückblickt.  "Auch wenn – und gerade weil – die Zeiten aktuell sehr besonders und herausfordernd sind, ist es uns wichtig, 40 Jahre Firmengeschichte zu würdigen", so die Geschäftsführer Diplom-Ingenieur Richard Rak und Diplom-Betriebswirt Hendrik Schultes. "Gleichzeitig ist dieses Ereignis auch genau der richtige Moment, um...

  • Heiligenhaus
  • 27.05.20
Vereine + Ehrenamt
13 Bilder

40 Jahre Suchtberatung – 40 Jahre Gerd Engler

Der Caritasverband Kleve feierte nicht nur das 40-jährige Bestehen der Suchtberatung, sondern verabschiedete sich gleichzeitig von Fachbereichsleiter Gerd Engler, der Ende des Jahres seinen wohlverdienten Ruhestand antritt. Als Urgestein des Verbandes hat er nahezu 40 Jahre die Suchtberatungsstelle geführt. Kein Wunder, dass der Saal der Klever Stadthalle gut gefüllt war. Vorstand Rainer Borsch begrüßte die Gäste und dankte Landrat Wolfgang Spreen für die langjährige Unterstützung der...

  • Kleve
  • 05.12.19
  • 1
Kultur
Für die Jubiläumsfolgen der beleibten Sonntagabend-Krimiserie ermitteln die Dortmunder und Münchener Tatort-Teams gemeinsam.

Für 50 Jahre ARD-Krimi wird in Dortmund und in Bayern gedreht
Doppel-Tatort: Dortmunder und Münchner ermitteln

Gemeinsam stehen jetzt die Fernseh-Kommissare Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl), Nora Dalay (Aylin Tezel), Ivo Batic (Miroslav Nemec), Martina Boenisch (Anna Schudt), Jan Pawlak (Rick Okon), Peter Faber (Jörg Hartmann) vor der Kamera, denn 2020 feiert die ARD 50 Jahre „Tatort“. n einer Doppelfolge werden erstmals die „Tatort“-Teams aus München und Dortmund gemeinsam ermitteln. Jetzt haben in Dortmund die Dreharbeiten für den ersten Teil begonnen, sie laufen bis Mitte Dezember in Dortmund und...

  • Dortmund-City
  • 20.11.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
 Zum 40. Geburtstag des Frauenhauses wünschen sich Eva Grupe (l.) und Ria Pinter zeitnah eine sichere und bedarfsgerechte gesetzlich verankerte Finanzierung und vor allem, dass das Frauenhaus irgendwann nicht mehr notwendig ist, weil häusliche Gewalt der Vergangenheit angehört.

Frauenhaus bietet seit 40 Jahren Zuflucht vor der Hölle daheim
10.000 vor Gewalt gerettet

Vor 40 Jahren gründeten engagierte Dortmunderinnen aus der Frauenbewegung das Frauenhaus. Trägerverein wurde der Verein „Frauen helfen Frauen “. 10 000 Frauen und Kinder konnten vom Frauenhaus auf dem Weg in eine gewaltfreie Zukunft begleitet werden. Das wurde jetzt gefeiert. Im Laufe der Jahre ist aus einem kleinen Projekt eine große, anerkannte Institution des Gewaltschutzes geworden. Und in den 40 Jahren wurde auch durch das politische Engagement der Vereinsfrauen Vieles für...

  • Dortmund-City
  • 19.11.19
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft

Gymnasiasten des ehemaligen Jungengymnasiums kehrten an ihre Wirkungsstätte zurück
40 Jahre nach dem Abi in Erinnerungen schwelgen

40 Jahre nach der Entlassfeier traf sich jetzt die Abiturientia 1979 zu einem Wiedersehen mit vollem Programm. Ein Teil der Ehemaligen besuchte bereits am Morgen das Konrad-Duden-Gymnasium und staunte nicht schlecht über die mittlerweile doch stark verbesserte Ausstattung ihrer früheren Schule, deren erster Beleg aus dem Jahr 1342 stammt. Als Sextaner hatten sie 1970/1971 am Staatlichen Gymnasium Wesel am Herzogenring begonnen, das damals noch ausschließlich Jungen vorbehalten war und...

  • Wesel
  • 19.11.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
Anschnitt des GeburtstagsKuchen, oder der Torte... probiert hatte ich die nicht, war noch satt von Grünkohl und Co :-)
7 Bilder

GEBURTSTAGE Erinnerungen Bauwerke Verwaltungen
Essens´Rathaus wurde 40!

Ruhrgebiet ESSEN 1979 bis 2019 Seinerzeit höchstes Rathaus in Deutschland... In Essen feierte man gestern neben all´den anderen Gedenktagen wie Reichspogromnacht und Deutsche Wiedervereinigung und und und auch einen runden GEBURTSTAG Das RATHAUS in der INNENSTADT ( im CITY-Center, heute RATHAUS-Galerie) wurde40 Jahre alt in diesem Jahr! ...bin mal´ gucken gegangen... Tolle Party mit vielen interessanten Einblicken wurde gefeiert! Man konnte z.B. hinauf in die "BELLE...

  • Essen-Ruhr
  • 10.11.19
  • 18
  • 4
Sport
Sein 40-jähriges Jubiläum feiert der 1. PBSC Wesel 1979 e.V. und lädt zur Jubiläumsfeier am Donnerstag, 19. Oktober, ab 10 Uhr ins Vereinsheim (Fusternberger Straße 91 b in Wesel) ein.
"Unsere Mitglieder, Freunde des Vereins, Vertreter anderer Vereine und natürlich Familienangehörige werden dort sein.", heißt es in der Ankündigung.

Billard-Weltmeister Ralph Eckert: Jubiläums-Gast am Donnerstag, 19. Oktober
1. PBSC Wesel feiert 40 Jahre

Sein 40-jähriges Jubiläum feiert der 1. PBSC Wesel 1979 e.V. und lädt zur Jubiläumsfeier am Donnerstag, 19. Oktober, ab 10 Uhr ins Vereinsheim (Fusternberger Straße 91 b in Wesel) ein. "Unsere Mitglieder, Freunde des Vereins, Vertreter anderer Vereine und natürlich Familienangehörige werden dort sein.", heißt es in der Ankündigung.  Weltmeister Ralph Eckert Als besonderes Highlight wird der Weltmeister im Billard-Trickstoßen, Profi und Autor Ralph Eckert gegen 11 Uhr eine kleine...

  • Wesel
  • 13.09.19
Sport
Der Tag des Wassersports vereint Vereine, die unter, über oder am Wasser verortet sind.
3 Bilder

Brettsegler Rheinhausen surfen am Toepper - Stadt glaubte nicht an einen nachhaltigen Verein
40 Jahre auf dem Brett

Frage: Warum weiht ein Verein, 1979 gegründet, sein Klubhaus erst 2002 ein? Nun, das Vereinsleben der Brettsegler Rheinhausen beginnt mit einem Kuriosum. Als die Gründer bei der Stadt einen Antrag zum Bau einer Unterkunft stellen, ist die Behörde mehr als skeptisch. Windsurfen am Toeppersee, das ist kein Dingen auf Dauer! Was dann tun mit dem Klubhaus? Der Deal: Die Surfer bekommen zuerst einmal die Genehmigung für eine Holzbehausung. Gibt es die Gemeinschaft nach zehn Jahren immer noch,...

  • Duisburg
  • 09.08.19
  • 1
Sport
3 Bilder

40 Jahre TC Brünen e.V.
Gemütliche Pläuschchen über Sport, Crowdfunding und diverse Kooperationen

Kürzlich folgten gut 80 Personen der Einladung vom TC Brünen e.V. zum 40jährigen Jubiläumsfest. Der erste Vorsitzende Holger Höpken begrüßte beim guten Wetter alle Mitglieder und die angereisten Gastvereine auf der herrlichen Clubanlage in Brünen. In seiner Ansprache ließ er Revue passieren aus den Anfängen der Gründung von 1979 bis hin zu der Eröffnung der Clubanalage am 25. April 1982. Die gesamte Anlage wurde in weit über 2.000 Eigenleistungsstunden errichtet und verschlang eine...

  • Hamminkeln
  • 29.07.19
Ratgeber
In der städtischen Kindertagesstätte Am Stuvenberg in Rhade wurde nun Erzieherin Marita Huxel nach über 40 Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedet.

Kindertagesstätte Am Stuvenberg Rhade
Erzieherin Marita Huxel nach über 40 Dienstjahren verabschiedet

In der städtischen Kindertagesstätte Am Stuvenberg in Rhade wurde nun Erzieherin Marita Huxel nach über 40 Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedet. Kinder und Kolleginnen hatten für eine gebührende Feierstunde selbst gedichtete Lieder, viele tolle Geschenke und ein Rosenspalier vorbereitet. Eltern, Kolleginnen und natürlich alle Kinder der Einrichtung gratulierten und wünschten Marita Huxel für den neuen Lebensabschnitt alles Gute. Die Leiterin Silvia Römhild lobte insbesondere die...

  • Dorsten
  • 04.07.19
Sport

Sport in Velbert
Beim PSV-Tennis kennt jeder jeden

Eine besondere Saisoneröffnung gab es bei der Tennisabteilung des Postsportvereins Velbert, die vor genau 40 Jahren gegründet wurde. "In den Anfangsjahren haben wir auf den Plätzen beim Haus Pax im Deilbachtal gespielt", erinnert der erste Vorsitzende Markus Rother (dritter von links), der zahlreiche Glückwünsche aus der Sportwelt sowie von Rat und Verwaltung entgegennahm. 1984 konnten die beiden ersten Plätze an den Krehwinkler Höfen bespielt werden, 1986 kamen zwei weitere hinzu....

  • Velbert
  • 05.05.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
v.l. Horst Groß, Heinz Hilgers, Birgit Nuyken, Karin Boßmann, Renate Wirth, Gerd Boßmann und Helmut Kettner.
2 Bilder

Wir geben Kindern eine Lobby!
40 Jahre Kinderschutzbund in Wesel

Vor 40 Jahren war es den Gründerinnen Johanna Grunden und Gerlind Merten aus Hamminkeln ein sehr großes Anliegen Kindern eine Lobby zu geben, sie zu hören und ernst zu nehmen. Sie gründeten den Ortsverband Wesel. 1985 wurde es Zeit die Öffentlichkeit auf die Arbeit des Kinderschutzbundes verstärkt aufmerksam zu machen, denn ob man es glaubt oder nicht. Selbst das Bemalen des Bürgersteigs mit Straßenkreide oder lautes Spielen auf dem Spielplatz war ein großes Problem. Heute gibt es andere...

  • Wesel
  • 29.03.19
  • 1
  • 1
Kultur
Es war der absolute Wahnsinn, was sich auf dem Reeser Marktsplatz zur 750-Jahr-Feier der Stadt Rees abspielte. Tausende von Besuchern drängelten sich auf dem Platz.
(Foto: Stadtarchiv Rees/Repro Dirk Kleinwegen)
7 Bilder

Große 750-Jahr-Feier in Rees

40 Jahre Stadtanzeiger - 1978 bis 2018 So viel Besucher hatte Rees noch nie zum Stadtfest Das größte Fest in den letzten 90 Jahren war die 750-Jahr-Feier in Rees. Neun Tage dauerte die Jubiläumswoche, die viele Besucher und Prominente in die Rheinstadt lockte. Als Erzbischoff Heinrich von Molenark am Nachmittag des 14. Juli 1228 die Urkunde zur Stadternennung unterschrieben hatte, versammelten sich die Reeser Bürger auf dem Marktplatz, tanzten und tranken. Auch 750 Jahre später feierte...

  • Rees
  • 29.09.18
  • 1
Überregionales
Das Beratungsteam der JUB. Vorne, v. l.: Elena Bähr, Wolfgang Stoppel, Klaus Krug, hinten v. l.: Yvonne Preißler, Daniel Deggelmann, Amin Loucif, Manuela Schönrath-Becker, Claudia Iffland. Foto: AWO Düsseldorf

40 Jahre AWO-Jugendberatung

Stress mit den Eltern, Ärger in der Schule, Liebeskummer, Internetsucht – die Beratungsstelle steht seit 40 Jahren parat. Mit den Punks in der Altstadt fing alles an. Von Liebeskummer bis Handysucht: Die Jugendberatung der AWO bietet seit 40 Jahren Hilfe. Junge Punks waren die ersten Klienten der AWO-Jugendberatung (JUB), als diese 1978 an der Wallstraße in der Altstadt eröffnet wurde. Heute kommen junge Menschen aus allen Gruppen der Gesellschaft und allen Nationen in die JUB, die...

  • Düsseldorf
  • 23.09.18
  • 1
WirtschaftAnzeige
Das Foto zeigt Norbert Lampen, seine Frau Andrea, Petra Kiekenbeck mit ihrem Mann Rolf, Heidrun Schmidt und Lena Schmidt sowie Silvia Schonebeck und natürlich Christiane Wilming sowie Julia, Ralf und Änne Honsel.

Firma Honsel feiert zwei 40-jährige Mitarbeiterjubiläen

Holsterhausen. Gleich zwei Mitarbeiter der Firma Honsel können jetzt auf ihre 40-jährige Betriebszugehörigkeit zurückblicken: Petra Kiekenbek und Norbert Lampen sind bereits seit 1978 dem bekannten Familienunternehmen treu. Petra Kiekenbeck begann am 1. Juli 1978 bei den damaligen Senioren der Fa. Honsel. Mit der damaligen Eröffnung des ersten Kaufhauses in Dorsten brauchten Bernhard und Änne  Honsel nicht nur Lebensmittler, sondern auch Fachkräfte für Textilien. Hier kam Petra Kiekenbeck...

  • Dorsten
  • 10.08.18
Überregionales
Ulrich Streich zusammen mit Bürgermeisterin Ulrike Westkamp.

40 Jahre im Dienst von Stadt und ASG: Ehrung mit Urkunde zum Jubiläum von Ulrich Streich

Der Betriebsleiter des ASG, Ulrich Streich, konnte am 3. August auf eine 40-jährige Dienstzeit im öffentlichen Dienst zurückblicken. Bürgermeisterin Ulrike Westkamp verleih ihm als Anerkennung seiner vielfältigen Verdienste eine Jubiläums-Urkunde der Stadt Wesel. In einer kleinen Feierstunde betonte die Bürgermeisterin die Umsichtigkeit von Ulrich Streich bei der Führung des ASG. Für ihn stehe der Servicegedanken und die stetige Weiterentwicklung des ASG im Vordergrund seiner Arbeit. Dabei...

  • Wesel
  • 07.08.18
Überregionales
Klaus Schütz

Mittlerweile ein echtes Verwaltungs-Urgestein: Klaus Schütz ist 40 Jahre im Dienste der Stadt Wesel

Das nennt man wohl "Inventar": Der Erste Beigeordnete Klaus Schütz feierte am 1. August 2018 sein 40-jähriges Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst.  Bürgermeisterin Ulrike Westkamp würdigte im Namen der Stadt Wesel den unentwegten Einsatz des Ersten Beigeordneten für die Weseler Bürgerinnen und Bürger. Sie dankte ihm für seine Verdienste für die Stadt Wesel und händigte ihm eine besondere Jubiläums-Urkunde aus. Berufliche Etappen1978 startete Klaus Schütz im Alter von 16 Jahren seine...

  • Wesel
  • 03.08.18
Kultur
PROST!
30 Bilder

HAPPY BIRTHDAY Zeche C A R L!

... 40 JAHRE... Essen... "Altenessen OPER´ " Industrie-KULTUR-STÄTTE... http://www.zechecarl.de/ Geschichte: https://de.wikipedia.org/wiki/Zeche_Carl …ein altes, sehr altes Zechen-Gelände, im Essener´ Norden. Irgendwann so um 1855 herum erbaut, um 1861 in den Betrieb zu gehen, und schon 1929 wieder Betriebsende. Danach… wurde es immer wieder „anderweitig genutzt“ … und irgendwann in den 1970´begann man erneut, über eine nachhaltige Nutzung der restlichen Gebäude-Fragmente...

  • Essen-Nord
  • 08.07.18
  • 17
  • 19
Überregionales
Mit einer großen Party „40 Jahre DPSG Fröndenberg“ hat die Sankt Georg-Pfadfinderschaft ihren runden Geburtstag im sauerländischen Medelon gefeiert.  Fotos: Dominik Brambring
3 Bilder

Party bei Pfadfindern: „40 Jahre DPSG Fröndenberg“

Fröndenberg. „Let's Party“ hieß es, als sich die Fröndenberger Pfadfinder auf den Weg ins sauerländische Medelon machten. Das traditionelle Pfingstzeltlager stand dieses Mal unter dem Motto „40 Jahre – DPSG Fröndenberg“ (Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg) und so spielte nicht nur das sonnig warme Wetter an diesem Wochenende mit, sondern auch die gute Laune aller Teilnehmer passte perfekt zu dieser Geburtstagsfeier. Nach erfolgreichem Einrichten des Lagerplatzes wurden am Nachmittag...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.06.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Im Spätsommer färben sich die Blätter des "Liquidamber" erst gelb, dann weinrot und nehmen ein dunkles Lila an, bevor sie nach dem ersten Frost zu Boden fallen.

Amberbaum "Forty" kommt zum 40-Jährigen der HSV-Senioren-Sportgruppe in den Boden

Da haben sich die Mitglieder der Senioren-Sportgruppe des Hamminkelner Sportverein ein feines Pflänzchen ausgesucht, um ihr 40-jähriges Bestehen auch nach außen hin zu dokumentieren: einen Amerikanische Amberbaum, in der Expertensprache auch Liquidambar styraciflua worplesdon genannt. Am Dienstag, 3. April, ist es soweit: Dann wollen die Aktiven nahe der Turnhalle an der Mehrhooger Straße - "unserer ersten montäglichen Wirkungsstätte" (O-Ton von der Einladung) - ein Exemplar dieses Baumes...

  • Hamminkeln
  • 21.03.18
Überregionales
Carola Walter (obere Reihe, Bildmitte) und ihre Handarbeitsdamen. Sie treffen sich bereits seit Januar 1978.

Vereint seit 40 Jahren - Essener Handarbeitsclub-Damen haben gemeinsam viel erlebt

"Seit 40 Jahren sind wir nun schon zusammen und haben gemeinsam viel erlebt", erinnert sich Karola Walter an die Treffen mit dem Handarbeitsclub "Die flotten Maschen". "Am Anfang waren unsere Kinder noch klein - später haben wir uns dann über ihre jeweiligen Hochzeiten unterhalten!" Einmal pro Monat treffen sich die Damen. Und dies bereits seit 1978. "Einige von uns sind im Laufe der Zeit leider schon verstorben, andere dafür dann aber dazu gekommen", so Karola Walter. Die Idee zum...

  • Essen-Süd
  • 23.02.18
Überregionales
(v.l.) Ibrahim Yetim, stellvertretender Bürgermeister der Stadt Moers und integrationspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag und Siegmund Ehrmann, Mitglied des Deutschen Bundestages zählten unter anderem zu den Gästen von Dieter Sander, Leiter CJD Berufsbildungswerk Niederrhein sowie Gerd Diesel, CJD Gesamtleiter NRW Nord, Pfarrer Matthias Dargel, Sprecher des CJD Vorstand und Samuel Breisacher, Mitglied im CJD Direktorium. Foto: CJD
2 Bilder

Das CJD Berufsbildungswerk Niederrhein feiert 40-jähriges Jubiläum

Seit 1977 werden im Moerser Berufsbildungswerk des Christlichen Jugenddorfwerk Deutschlands e. V. (CJD) junge Menschen mit einer Lernbeeinträchtigung gefördert. Moers. Mit einem offiziellen Festakt feierten am 19. Mai 2017 rund 200 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft, sowie Mitarbeitende und Teilnehmende des CJD Berufsbildungswerk Niederrhein das 40-jährige Bestehen des Bildungsträgers an der Pestalozzistraße. Jahr für Jahr bietet das Jugenddorf jungen Menschen die Chance der beruflichen...

  • Moers
  • 29.05.17
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.