Lions-Club

Beiträge zum Thema Lions-Club

Vereine + Ehrenamt
Laura Violetta Lex trat als Solistin auf.
3 Bilder

Lions-Matinee bei den Stadtwerken ausverkauft

Volles Haus bei den Stadtwerken: Mehr als 300 Besucher kamen zur traditionellen Benefiz-Matinee des Lions-Clubs Witten-Mark an die Westfalenstraße. Seit ihrer Gründung im Jahr 1992 veranstalten die Lions alle zwei Jahre eine Matinee mit verschiedenen musikalischen Gästen. Bereits zum vierten Mal war bei der diesjährigen Matinee der Bommeraner Männerchor Lyra 1909 unter der Leitung von Stefan Lex dabei. Verstärkung bekam der Chor durch Sigrid Althoff am Klavier und die Solistinnen Thalia Azrak...

  • Witten
  • 23.02.20
Vereine + Ehrenamt
 Im Backhaus trafen sich die Lions-Club-Mitglieder zum großen Backen.

Auf die Plätzchen, fertig, los!
Weihnachtsplätzchen vom Lions-Club für den guten Zweck

Wie in den Jahr zuvor trafen sich die Freunde des Lions-Clubs Witten-Mark mit ihren Damen im Wittener Backhaus, wo sie in alter Tradition mit tatkräftiger und höchst fachkundiger Unterstützung durch Iris und Felix Grasshoff ihr weihnachtliches Backwerk erzeugten. Verkauft wird das frische Gebäck auf dem Weihnachtsmarkt am Stand der Wittener Lions, direkt vor dem Haupteingang von Galeria Kaufhof, Bahnhofstraße 5, und zwar von Mittwoch bis Samstag, 4. bis 7. Dezember, in der Zeit von 12 bis 19...

  • Witten
  • 04.12.19
Vereine + Ehrenamt
Der Vorstand des Lions Club Hattingen : Vorne von links: Dr. Bernd Rosenfeld, Präsident Pfarrer Dr. Udo Polenske, Udo Haarmann, zweite Reihe von links : Tomás Stanke, Olaf Scherff, hinten: Friedel Diergardt. Es fehlen Stephan Marienfeld, Dirk Glaser, Heinz Bäcker und Prof. Dr. Andreas Tromm.

en-reporter
Pfarrer Dr. Udo Polenske ist neuer Lions Präsident

Der Lions Club Hattingen hat Dr. Udo Polenske zu seinem neuen Präsidenten gewählt. „Weltenkunst und Lebensklugheit“ ist das Motto seiner Präsidentschaft, die bis Mitte 2020 geht. „Getreu unserem Motto „We serve“ (Wir helfen) werden wir auch während meiner Präsidentschaft mit großem Engagement Geldbeträge sammeln und gemeinnützig verteilen“, sagte Dr. Polenske zum STADTSPIEGEL und ergänzt, „darüber hinaus planen wir verschiedene Vortragsreihen gemäß dem Motto meiner Präsidentschaftszeit:...

  • Hattingen
  • 31.07.19
Vereine + Ehrenamt
Die Lions-Club Mitglieder Christel Humme, Angelika Bilow-Hafer, Barbara Dieckheuer und Dagmar Niewind (v. l.), übergaben die Spende Thomas Schröter, Stiftungsvorsitzender der Olmstedt Stiftung.

Lions-Club-Damen aus Witten unterstützen die Olmstedt-Stiftung
Rebecca Hanf spendet 3000 Euro

Die Damen des Lions Club Witten Rebecca Hanf spendeten jetzt aus den Einnahmen des Adventskalenders 3000 Euro an die Olmstedt-Stiftung. Die Wittener Olmstedt-Stiftung geht auf die Eheleute Andreas und Emilie Olmstedt zurück. Das kinderlose Ehepaar betrieb in Witten einen Lebensmittelgroßhandel und gründete 1999 die Stiftung, um Kinder und Jugendliche mit geistiger oder geistig-körperlicher Behinderung unbürokratisch zu unterstützen. Die Hilfe setzt dort an, wo andere Leistungsträger wie...

  • Witten
  • 22.01.19
Kultur
So wird ein Keks draus: Konzentriertes Backen in einem hoch motivierten Team. Foto: Lions Club
5 Bilder

Plätzchen und mehr
Lions Club Witten-Mark hat wieder gebacken

Heißgetränke und Weihnachtsplätzchen auf der Bahnhofstraße Wie in den vergangenen Jahren trafen sich die Freunde des Lions Clubs Witten-Mark mit ihren Damen im Wittener Backhaus, wo sie ihr weihnachtliches Backwerk erzeugten, das sich bei der Wittener Bevölkerung einer großen Beliebtheit erfreut. Verkauft wird das frische Gebäck wie immer auf dem Weihnachtsmarkt am Stand der Wittener Lions, der in diesem Jahr vor dem Haupteingang der Galeria Kaufhof aufgestellt ist. Beginn ist am heutigen...

  • Witten
  • 04.12.18
Kultur
Evelyn Luhrenberg, Cornelia Mattern (beide Lions-Club); Matthias Koch (Famous) und Barbara Dieckheuer (Lions-Club) wollen die Jugendkultur fördern.
2 Bilder

Lions-Club Rebecca Hanf vergibt Musikpreis

Der Preis ist heiß: Zum ersten Mal vergibt der Lions-Club Witten Rebecca Hanf den RH Music Award „Sound – Jugendkultur klingt bunt“. Bewerben können sich Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre, die in einer Band oder als Duo Musik machen. „Wir möchten etwas fürs aktive Musikmachen in Witten tun. Unser Ziel ist die Förderung von Jugendkultur“, sagt Cornelia Mattern vom Lions-Club Rebecca Hanf. Egal ob Pop, Rock, Hip-Hop, Rap, Metal, Jazz oder Punk – „Sound – Jugendkultur klingt bunt“...

  • Witten
  • 11.09.18
Kultur
Als amtierender Präsident des Lions Club Witten-Mark begrüßt Dirk Reiser die Gäste der Benefiz-Matinée 2018.
13 Bilder

"Wittener Löwe" für Help Kiosk - Benefiz-Matinée des Lions Clubs Witten-Mark - Männerchor Lyra bringt ein neues Rekordergebnis von 5900 Euro

"Ein Lied geht um die Welt", so lautete das Programm des MC Witten-Bommern Lyra 1909, und dieses Motto konnten alle Besucher der bereits Tage vorher ausverkauften Benefiz-Matinée des Lions Clubs Witten-Mark aufnehmen. Neben dem musikalischen Hörerlebnis brachte die schon traditionelle Benefiz-Matinée allen Gästen Geschmackserlebnis, denn das Rahmenprogramm des Tages bestand aus einem reichhaltigen Angebot am Kuchen- und Tortenbuffet sowie aus einer Vielzahl verschiedener schmackhafter Canapées....

  • Witten
  • 20.02.18
  • 1
  • 1
Überregionales
Freude bei den Lions: In diesem Jahr wurde der Einsatz am neuen Standort am Eingang zur Stadtgalerie mit einem Rekordergebnis belohnt.
2 Bilder

Lions-Club Witten-Mark:Rekordergebnis am Stand

Der neue Standort direkt vor dem Eingang der Stadtgalerie hat sich bezahlt gemacht, wie der Kassensturz der Lions-Freunde belegt: Mit einem Umsatz von 2.100 Euro wurden die Ergebnisse der Vorjahre deutlich übertroffen, und am Ende waren alle angebotenen Artikel verkauft. Zum ersten Mal wurden auch von den Lions-Freunden und ihren Damen individuell gestaltete Weihnachtsbäume aus Holz gebastelt und zum Kauf angeboten, die ebenfalls viele Liebhaber gefunden haben. Die nach alten Familienrezepten...

  • Witten
  • 27.12.17
Überregionales
Hospizleitung Heike Großheimann (links) freut sich sehr über die Spende des Wittener Lions-Club Rebecca Hanf. Club Präsidentin Annette Krüger (rechts) und Christa Grönemeyer kamen zur Übergabe zu Besuch. 
Foto: Lions-Club

Cocktails für den guten Zweck - Lions-Club-Spende für St. Elisabeth-Hospiz

Über eine Spende in Höhe von 2000 Euro konnte sich jetzt das St. Elisabeth-Hospiz Witten freuen. Die Summe wurde vom Wittener Lions-Club Rebecca Hanf gesammelt. Stellvertretend für das gesamte Team nahm Hospizleitung Heike Großheimann die Spende von Lions-Club-Präsidentin Annette Krüger und Christa Grönemeyer entgegen: „Wir freuen uns sehr, dass der Lions-Club unsere Arbeit unterstützen möchte, die ja ohne ehrenamtliche und finanzielle Hilfe gar nicht möglich wäre.“ Das Geld hatte der...

  • Witten
  • 08.09.17
LK-Gemeinschaft
Mit viel Spaß und großem Eifer sind die Kinder bei der Sache. Schließlich mach malen ja Spaß.
2 Bilder

Eine Stadt, viele Gesichter - Kunstaktion der Schüler der 4. Klassen der Erlenschule

An der Erlenschule in Annen gibt Kinder aus 29 verschiedene Nationalitäten und Kulturen. Das bedeutet eine erhebliche Vielfalt an Menschen, eine Bereicherung und Gemeinschaft, besonders zur Weihnachtszeit. Annen. Einige Schüler der beiden 4. Klassen arbeiten in einer AG seit einigen Tagen kreativ an diesem Thema und malen gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Ann-Kathrin Mirbach und Petra Pfeiffer. Erste Skizzen lassen erahnen, dass die Portraits von ihren Familien so unterschiedlich sind wie die...

  • Witten
  • 23.10.16
Überregionales
Nach dem tollen Nachmittag stellten sich alle Teilnehmer und die Betreuer vom Lions-Club Witten-Mark zum Gruppenfoto auf.

Schießen wie Robin Hood - Wittener Kinder lernen mit Pfeil und Bogen umzugehen

Das gute Wetter hatten der Lions-Club Witten-Mark und der TuS Barop 1862 aus Dortmund auch in diesem Jahr wieder gepachtet. Witten/Barop. Denn im fünften Jahr ihrer Aktion für die Wittener Ferienspiele war die Großwetterlage für sportliche Aktivitäten wie dem Bogenschießen durchaus stabil. In diesem Jahr durften 18 Wittener Kinder, die im Losverfahren die Berechtigung zur Teilnahme erhalten hatten, von 10 bis kurz vor 17 Uhr auf dem Gelände des TuS Barop einen Schnupperkurs im Bogenschießen...

  • Witten
  • 07.08.16
Vereine + Ehrenamt
Auch die Damen der Lions-Freunde brachten ihre ganze
Back-Kompetenz mit ein.
4 Bilder

Lions-Club Witten-Mark verkauft Plätzchen

Ab dem heutigen Mittwoch, 25. Niovember, und noch bis einschließlich Samstag, 28. November, stehen Mitglieder des Lions-Clubs Witten-Mark mit einem Stand auf der Bahnhofstraße vor Galeria Kaufhof. Dort bieten sie unter anderem selbstgebackene Plätzchen an. Mehr als 70 Kilo Gebäck haben sie zuvor im Backhaus der Bäckerei Hausemann-Schluck gemeinsam hergestellt. So kamen 350 Tüten zusammen, die jetzt an den vier Tagen verkauft werden sollen. Weiter im Angebot an dem Weihnachtsstand sind roter und...

  • Witten
  • 25.11.15
Kultur
Das Titelbild wurde in diesem Jahr von Julia (10 Jahre) aus der AWO-Betreuung der Dorfschule Heven gemalt.

Adventskalender für Kinder vom Lions-Club

Auch in diesem Jahr gibt es wieder den Kinderadventskalender des Lions-Clubs Rebecca Hanf Witten. Mehr als 200 Sachgewinne und Gutscheine im Gesamtwert von über 7 000 Euro verbergen sich hinter den 24 Türchen. Darunter sind unter anderem Gutscheine für Kindergeburtstage, die Eisbahn, Klettern im Kletterwald, Bücher oder Süßes, außerdem Sparbücher, Spiele, Schmuck, ein Goldbarren und viele weitere attraktive Preise. Insgesamt stehen wieder 1 750 Kalender zum Verkauf. Da bestehen sehr gute...

  • Witten
  • 03.11.15
  • 1
Überregionales
Das therapeutische Reiten ist ein wichtiger Baustein in der Förderung der Schüler an der Kämpenschule.
3 Bilder

Lions-Club unterstützt Kämpenschule

Der Lions-Club Witten fördert für die nächsten zwei Jahre das therapeutische Reiten an der Kämpenschule. Die Kämpenschule ist eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung in Witten. Sie wird von Schülern besucht, die alle geistig behindert oder schwerstmehrfachbehindert sind. Ein zentrales Ziel der Schule ist es, die Schüler entsprechend ihrer individuellen Fähigkeiten zu größtmöglicher Selbständigkeit und Selbstverantwortung in sozialer Integration für ihr eigenes Leben und...

  • Witten
  • 21.07.15
Sport
Gut gezielt ist schon halb getroffen: Die Kunst des Bogenschießens will gelernt sein. Dabei halfen die Sportler vom TuS Barop in Dortmund.
3 Bilder

Lions-Club lädt Kinder zum Bogenschießen ein

Das gute Wetter haben der Lions-Club Witten-Mark und der TuS Barop 1862 aus Dortmund offenbar gepachtet. Denn auch im vierten Jahr ihrer gemeinsamen Aktion für die Wittener Ferienspiele strahlte die Sonne mit den Teilnehmern um die Wette. 15 Wittener Kinder, die im Losverfahren die Berechtigung zur Teilnahme erhalten hatten, bekamen die Möglichkeit, auf dem Gelände des TuS Barop einen Schnupperkurs im Bogenschießen zu erleben. Die Betreuung durch die Mitglieder des Lions-Clubs Witten-Mark sowie...

  • Witten
  • 14.07.15
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Groß war die Freude nicht nur bei den Kindern, sondern auch beim Lions-Club-Vorsitzenden Carsten Theiß, Pressesprecher Sebastian Anding und bei Initiatorin Sigrun Rolf.

Breddeschule ausgezeichnet: Spielerisch zum gesunden und gewaltfreien Leben

Schon seit dem Schuljahr 2010/11 nimmt die Breddeschule am Projekt Klasse 2000 zur Gesundheitsförderung sowie Gewalt- und Suchtvorbeugung teil, wofür sie nun zertifiziert wurde. „Was kann ich selbst tun, damit ich gesund bleibe und mich wohlfühle?“ Das ist die Leitfrage des Projekts, auf die die acht Klassen der Breddeschule Antworten mit Hilfe der Symbolfigur Klaro finden. Spielerisch lernen die Kinder, wie wichtig es ist, gesund zu essen, sich regelmäßig zu bewegen und zu entspannen. Ebenso...

  • Witten
  • 21.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.