Advent

Beiträge zum Thema Advent

LK-Gemeinschaft
Grubenlampen mal anders.

Kreativer Adventskranz
Grubenlampen im Einsatz in Wittener Wohnzimmer

Unsere Leser aus Witten zeigen sich bei der Weihnachtsdekoration von ihrer besonders kreativen Seite. "Glück auf, Glück auf, das Christkind kommt..." Nicht nur in der Krippengestaltung zeigen sich unsere Leser kreativ, auch in Sachen "Adventskranz" haben Sie tolle Ideen, wie unser Leser Michael Röder beweist. Er wirft mit seinen Grubenlampen, die als Adventslichter im Einsatz sind, nebenbei auch ein Licht auf die Wittener Geschichte, und das sehr dekorativ. Klasse! Danke für die Zusendung!

  • Witten
  • 16.12.20
Natur + Garten
So schön erstrahlte der Wasserturm in Bommern am vergangenen Samstag.
2 Bilder

Witten im Advent
Haus Herbede im Sternenglanz

Damit die Adventszeit auch in den Coronazeiten besinnlich und schön wird, hat sich das Stadtmarketing Witten einiges einfallen lassen. Dazu gehören viele Veranstaltungen, einige werden Sternenzauber genannt. So war es am vergangenen Samstag, 5. Dezember, am Wasserturm Bommern besonders schön. In der Zeit von 18 bis 22 Uhr erstrahlte der Turm in weihnachtlichem Rot mit und weißen Sternen. In Zusammenarbeit mit SNL-Events sorgt das Stadtmarketing für weihnachtliche Stimmung an beliebten...

  • Witten
  • 12.12.20
LK-Gemeinschaft
Nussmännchen, frisch vom Blech!

Backen im Lockdown in Witten
Weihnachtliches Rezept für "Nussmännchen"

Wir haben eine Back-Aktion ins Leben gerufen, bei der Sie, liebe Leser, uns Ihre Lieblingsrezepte zukommen lassen sollen. Diesem Aufruf sind bereits einige Leser gefolgt, so auch Tanja Maeding, die mit uns ihr Rezept für "Nussmännchen" teilt. "Hier ein Rezept für leichte Plätzchen, die in meiner Verwandtschaft sehr beliebt sind", beschreibt die Hobby-Bäckerin ihre "Nussmännchen". Als Inspiration dienten ihr übrigens Frankfurter Bethmännchen. Hier kommen besonders Fans von Marzipan auf ihre...

  • Witten
  • 01.12.20
Kultur
"Macht hoch die Tür, die Tor mach weit": Die Johanniskirche steht an manchen Tagen im Advent Besuchern offen.

Für Gespräche und Stille geöffnet
Johanniskirche Witten im Advent

In der Adventszeit hat die evangelische Johannisgemeinde Witten wieder ein Angebot für Menschen, die Gespräch oder Stille suchen. Dienstags, mittwochs und donnerstags ist die adventlich geschmückte Johanniskirche von 16 bis 17.30 Uhr geöffnet. Die Pfarrerin oder der Pfarrer, Gemeindeschwestern, Jugendreferentin und andere haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter der Gemeinde sind in der „Offenen Kirche im Advent“ zu Gesprächen bereit. Wer möchte, kann aber auch einfach für ein stilles Gebet oder...

  • Witten
  • 01.12.20
Vereine + Ehrenamt
Dass Geben seliger ist denn Nehmen, lernen die Schüler der Buchholzer Schule durch die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton".

"Weihnachten im Schuhkarton"
72 Pakete voller Freude

Wie in den Vorjahren hat sich die Buchholzer Schule wieder an der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" beteiligt. Auch die Initiative Tschernobyl-Kinder aus Mühlheim hatte dazu aufgerufen. Es ist schon ein liebgewordener Brauch geworden, an die Ärmsten zu denken und vor allen den Kindern, die vom Schicksal nicht begünstigt sind, mit liebevoll zusammengestellten Päckchen eine Freude zu machen. Viele Buchholzer Familien steuerten ein Paket bei, um Kindern und Jugendlichen in Weißrussland, die auch...

  • Witten
  • 02.12.19
Reisen + Entdecken
Bildergalerie vom Gevelsberger Mondscheinbummel 2019.
36 Bilder

Bildergalerie vom Mondscheinbummel
Im Lichterglanz durch Gevelsberg: Projektion alter Stadtbilder war Highlight

„Da sind wir früher immer nach der Schule hingegangen“, erinnerten sich die älteren Besucher, die während des Mondscheinbummels vor einem Schaufenster hängen geblieben sind. Denn auf einer Leinwand wurden alte Stadtbilder aus Gevelsberg projiziert. Alte Pommesbuden, die befahrbare Mittelstraße und Stadtpanoramen waren dort zu sehen und ließen die Besucher in Erinnerungen schwelgen. Aber nicht nur dort versammelten sich die Leute, mit Glühwein oder Bratwurst auf der Hand, sondern überall in der...

  • Hagen
  • 30.11.19
  • 2
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Nicole Lindenberg, Leiterin des St. Elisabeth-Hospiz Witten, und ihre Mitarbeiterinnen Sabine Steinhauer und Brigitte Dünkelmann (v. l.) hatten viele Geschenkideen zu bieten.

Witten im Advent
Besondere Geschenke - Basar im Hospiz war voller Erfolg

Die Besucher des voradventlichen Basars im St. Elisabeth-Hospiz Witten hatten doppelten Grund zur Freude: Sie konnten erste Weihnachtsgeschenke besorgen und damit gleich noch etwas Gutes tun. Kürzlich lud das St. Elisabeth-Hospiz zum voradventlichen Basar ein. Auf einem eigenen kleinen Flohmarkt konnten die Besucher die ein oder andere Rarität entdecken. Angeboten wurden außerdem selbst hergestellte Taschen und gestrickte Socken sowie hausgemachte Marmeladen und Liköre. „Unsere Mitarbeiter und...

  • Witten
  • 26.11.19
Kultur
Stadtmarketing-Geschäftsführerin  Silvia Nolte, das Christkind, Bürgermeisterin Sonja Leidemann, Nikolaus und Knecht Ruprecht (v. l.), sie alle freuen sich auf die Vorweihnachtszeit.
9 Bilder

Advent, Advent
Weihnachtsmarkt ist eröffnet

Leuchtende Kinderaugen, gespannte Erregung: Kurz vor 17 Uhr am Donnerstag auf dem Rathausplatz. Der Weihnachtsmarkt wird eröffnet. Hoch vom Rathausturm stimmt das Christkind mit besinnlichen Reimen auf die beginnende Adventszeit ein. Unten auf dem Platz huldigt ihm das Volk mit gebrannten Mandeln, leckerer Bratwurst und heißem Glühwein. Der Bommeraner Posaunenchor stimmt Weihnachtslieder an, ja, auch das mit der Weihnachtsbäckerei. Es scheinen einige Stände mehr als in der Vergangenheit zu...

  • Witten
  • 21.11.19
  • 1
Kultur
2 Bilder

Weihnachts-Chorprojekt mit dem Gospelchor „SingHalleluja!“
Weihnachts-Chorprojekt „Shalom-Shanthi-Frieden“ mit dem Gospelchor „SingHalleluja!“

Der Wittener Gospelchor "SingHalleluja!" lädt Dich herzlich zu seinem Weihnachts-Chorprojekt „Shalom – Shanthi - Frieden “ ein! Unseren Gospelchor "SingHalleluja!" unter der musikalischen Leitung von Antje Drechsler findest Du in der schönen Stadt Witten. Uns vereint der Spaß am Singen, die Lust, neue Lieder zu lernen, die Freude, Menschen zu unterhalten, zu begeistern und mitzureißen und sich immer wieder auf das (manchmal stundenlange) Üben eines schwierigeren Songs einzulassen. Wir singen...

  • Witten
  • 29.10.19
Kultur
Caritas-Pflegekräfte verteilen Friedenslicht.

Witten im Advent
Caritas Witten verteilt Friedenslicht

Caritas-Pflegekräfte waren in der Marien-Kirche, um das Friedenslicht aus Betlehem in Empfang zu nehmen. Anschließend wurde das Licht an die Patienten weitergereicht. Zuvor hatten Pfadfinder aus ganz Europa das Licht aus Betlehem (nahe Jerusalem) über Österreich, München und Dortmund nach Witten gebracht. Die Initiative "Licht aus Betlehem" begann 1986 in Österreich. Inzwischen hat sich das Friedenslicht in mehr als 25 europäischen Ländern zu einem neuen Weihnachtsbrauch entwickelt. Als...

  • Witten
  • 19.12.18
Vereine + Ehrenamt
Auf dem Basar boten Hospizleitung Heike Großheimann (links) und die Mitarbeiterinnen des Hospizes Jessica Henes, Brigitte Dünkelmann und Beate Hajooze (von links) gemeinsam mit weiteren Helfern unter anderem selbstgemachte Marmeladen und Weihnachtsdekorationen sowie selbstgenähte Taschen an.

St. Elisabeth Hospiz Witten
Selbstgemachte Geschenkideen

Große Freude im St. Elisabeth Hospiz Witten Das St. Elisabeth Hospiz Witten veranstaltete einen "voradventlichen" Basar. Die Besucher genossen die vorweihnachtliche Stimmung und stöberten durch das vielfältige Angebot an selbstgemachten Geschenkideen. Viele Besucher, Gäste und Angehörige kamen auf den Basar des St. Elisabeth Hospiz Witten. Vor Ort erwartete sie ein großes Angebot an Geschenkideen, das zum Verweilen und Stöbern einlud. Die Mitarbeiter des Hospizes boten unter anderem...

  • Witten
  • 27.11.18
Kultur

BloW mit kleinem Ensemble auf dem Wittener Weihnachtsmarkt

Wittens Symphonisches Blasorchester sorgte mit einem kleinen Bläserensemble vor der Stadtgalerie für weihnachtliche Stimmung. Am heutigen Samstag werden die Bläser noch einmal von 16 bis 17 Uhr zu hören sein. Am verkaufsoffenen Sonntag, den 17.12.2017, ist BloW auf der Ruhrstraße beim Stollenverkauf zu finden. Der Erlös wird für den Umbau des angemieteten ehemaligen Stromhauses zum Probenhaus "Schall(t)zentrale" verwendet. Zwischen 14 und 17 Uhr wrd es auch immer wieder musikalische Kostproben...

  • Witten
  • 16.12.17
LK-Gemeinschaft
Christkind oder Weihnachtsmann: Wer liefert an Heiligabend?

Christkind oder Weihnachtsmann: Wer bringt die Geschenke?

Der Weihnachtsmann, ist das nicht der gestresste Mann in Gelb, der manchmal am Samstag Morgen an der Tür klingelt? Und das Christkind ist doch für bestimmt für dessen E-Mail-Account zuständig, oder? Aber wie war das früher, als ihr noch Kinder wart und schon ab Mitte November voll Vorfreude auf den 24. Dezember gewartet habt? Kam bei euch das Christkind zur Bescherung oder zwängte sich da schon der Weihnachtsmann durch den Kamin? Denn egal welchem Brauch sich eure Eltern verpflichtet gefühlt...

  • 18.12.16
  • 18
  • 9
Ratgeber
Die Wittener Weihnachtshütte im Jahr 2017 mit Maria, Joseph und dem Jesuskind sowie dem Wittener Engel Mira

Geschichten am Stall - 15. Jubiläum der Aktion rund um den Weihnachtstall in Witten

Am 1. Advent starten zum 15ten Mal auf dem Wittener Weihnachtsmarkt die "Geschichten am Stall", die seit dem Jahr 2002 von dem Zusammenschluss "evangelisch in Witten" organisiert werden. An 26 Terminen vom 27. November bis zum 22. Dezember werden täglich um Punkt 16.00 Uhr Geschichten für Klein und Groß gelesen. Im Mittelpunkt steht - neben adventlichen und weihnachtlichen Erzählungen, Geschichten aus aller Welt sowie selbstgeschriebene Geschichten Wittener Autoren - immer wieder die...

  • Witten
  • 25.11.16
Kultur
3 Bilder

Wittens Symphonisches Blasorchester BloW trifft Westfalen Winds in der Rohrmeisterei Schwerte

Nach dem mit übergroßem Applaus überschütteten Jubiläumskonzert im Wittener Saalbau legt das Symphonische Blasorchester BloW aus der Universitätstadt Witten noch nach: In der Rohrmeisterei Schwerte gibt es am kommenden Sonntag, den 27.11.2016 um 18.30 Uhr ein Gastspiel mit dem Auswahlorchester "Westfalen WInds", einem Blasorchester der Höchststufe in NRW, ein gemeinsames Konzert. Dabei geht es auch dieses Mal bunt durch viele Zeiten und Musikrichtungen. Ausführliche Infos unter Fulminantes...

  • Witten
  • 25.11.16
Kultur
Was interessiert Euch am meisten: Geschichten aus dem Ruhrgebiet, ein Ratgeber-Buch oder ein Hörspiel (6 CDs)?

BÜCHERKOMPASS: Weihnachtszeit und Weihnachtsfest

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche vergeben wir praktische Ratgeber in punkto Kochen, Backen und Stricken. Vielleicht wollt Ihr's mal ausprobieren und teilt Eure Erfahrungen dazu hier auf lokalkompass.de? Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch...

  • 15.12.15
  • 8
  • 8
Natur + Garten
Die Interessengemeinschaft Heven möchte das geplante Gewerbegebiet verhindern.
3 Bilder

Interessengemeinschaft Heven unternimmt Adventsspaziergang

Die Interessengemeinschaft Heven hatte jetzt zu einem Spaziergang um die geplanten Gewerbegebiete im Bereich Kleinherbeder Straße/Ölbachtal eingeladen. Ihr Anliegen ist es, die Einrichtung dieses Gewerbegebiets zu verhindern. Der Himmel lachte über der noch unverbauten Landschaft, so dass bei sonnigem spätherbstlichen Wetter sich die gut 50 Bürger von der Schönheit der Landschaft überzeugten, die nicht nur von hohem optischen Reiz ist, sondern auch von großer Bedeutung als Frischluftschneise...

  • Witten
  • 08.12.15
Ratgeber
Küchenchef Sergiy Peshkov hat seinen Job im „Livingroom“ in Bochum gelernt.

Rezepte für die Adventszeit (2): Gänsebrust

Wir haben wieder Wittener Köche nach Rezepten für die Advents- und Weihnachtszeit gefragt. Im zweiten Teil stellt Sergiy Peshkov unseren Lesern den Klassiker „­Gänsebrust mit Rotkohl und Knödeln“ vor. Sergiy Peshkov ist seit zweieinhalb Jahren im Parkhotel der Küchenchef. Zum Kochen kam er allerdings eher wie die Jungfrau zum Kinde. „Nachdem ich 1998 nach Deutschland gekommen war, habe ich zunächst die Schule beendet und noch keine konkrete Idee, wie es danach weitergehen sollte“, erzählt der...

  • Witten
  • 05.12.15
  • 1
LK-Gemeinschaft
Geschenke, Geschenke, Geschenke: In den Büros des Community-Managements stapelten sich die Briefe, Päckchen und Pakete.
2 Bilder

Überraschung garantiert: Eure Wichtelgeschenke gehen auf die Reise!

Ende November hatten wir Euch dazu aufgerufen, uns Eure Wichtelgeschenke zu schicken, damit wir die an andere Community-Mitglieder weiterreichen können. Dass wir innerhalb kürzester Zeit derart viel Post bekommen würden, hätten wir allerdings nicht gedacht - und jetzt ist die Post unterwegs zu Euch! Der Mitarbeiter der Poststelle staunten in der vergangenen Woche nicht schlecht: "so viele Pakete, in so kurzer Zeit, für eine einzelne Abteilung? Und die wollt Ihr dann alle wieder weiter...

  • 01.12.15
  • 76
  • 22
Ratgeber
Branko-Christian Uhlstein, Pfarrer der evangelischen Trinitatis-Kirchengemeinde Witten und Koordinator der evangelischen Kirche für die Aktionen auf dem Wittener Weihnachtsmarkt.

Auf ein Wort: Über Frieden und Engel

Für die Christenheit  beginnt am ersten Adventssonntag das neue Kirchenjahr. Es richtet sich nach den drei Festzyklen der Christenheit: Der Weihnachtszeit, der Osterzeit und der sommerlichen Trinitatiszeit mit dem Erntedankfest und dem Ewigkeitssonntag. Dass das Kirchenjahr mit der Adventszeit und nicht mit dem Weihnachtsfest beginnt, finde ich dabei bemerkenswert und gut: Advent bedeutet Ankunft, und die Zeit der vier Wochen vor Weihnachten ist eine Vorbereitungszeit. Die Christenzeit bereitet...

  • Witten
  • 28.11.15
Überregionales
Foto: Hanni Borzel
133 Bilder

Foto der Woche: Advent, Advent...

Auf geht es in die Hochphase der Vorweihnachtszeit. Wir wollen Euch einstimmen auf die Feiertage und sammeln in dieser Woche schon einmal die Motive der Adventsdekoration: Kränze, Gestecke, festliche Dekoration, Adentskalender. Foto der Woche: die Spielregeln Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder Teilnehmer mitmachen. Eine Übersicht aller bisher veröffentlichten Themen und der entsprechenden Fotos gibt es auf unserer zeitlosen Lokalkompass-Themenseite Foto der...

  • 23.11.15
  • 7
  • 33
LK-Gemeinschaft
Wer wichtelt, mag Überraschungen.

Überraschung garantiert: Lokalkompass lädt ein zum Community-Wichteln

Guten Freunden gibt man ein Küsschen. Oder man schickt ihnen ohne besonderen Anlass Geschenke. Dazu wollen wir aktuell einladen: Wir wollen mit Euch, der Lokalkompass-Community, eine große Wichtelparty veranstalten. Online und per Post. Kriegen wir das gemeinsam hin? Wichteln ist ein vorweihnachtlicher Brauch, der unter Arbeitskollegen, in Vereinen oder Freundeskreisen relativ weit verbreitet ist: Jeder bringt ein Geschenk mit und jeder bekommt eins. Zur Vergabe der Geschenke gibt es...

  • 21.11.15
  • 68
  • 36
Ratgeber
Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Oder zwei? oder drei?...

Frage der Woche: Wie bastele ich einen Adventskranz?

Hand aufs Herz: kauft Ihr Eure Adventskränze fertig ein oder oder bastelt Ihr sie selbst? Falls Letzteres gilt, helft uns und allen Neugierigen doch bitte auf die Sprünge: wie bastele ich einen Adventskranz? Manch einer durfte vielleicht zu Schulzeiten oder im Jugendheim einen Adventskranz basteln. Auch im Lokalkompass gibt es zum Stichwort Adventskranz viele Beiträge und Bilder. Doch lasst uns das hier an dieser Stelle gemeinsam auf den Punkt bringen: was brauchen wir, um einen Adventskranz zu...

  • 19.11.15
  • 17
  • 10
Überregionales
Das Christkind eröffnet auch in diesem Jahr den Weihnachtsmarkt in Witten.
2 Bilder

Christkind eröffnet den Wittener Weihnachtsmarkt

Am kommenden Donnerstag, 19. November, ist es wieder soweit: Der Wittener Weihnachtsmarkt öffnet seine festlich geschmückten Stände. Um 16.30 Uhr startet der traditionelle Laternenumzug am Vorplatz der Stadtgalerie und führt zum Rathausplatz, wo um 17 Uhr das Christkind den Markt offiziell eröffnet. Hoch auf dem Rathausturm wird es die Eröffnungsworte sprechen. Dann beginnt auf dem Rathausplatz, dem Berliner Platz und vor der Stadtgalerie das bunte Treiben. Auch Christkind Tabea Kadel wird sich...

  • Witten
  • 13.11.15
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.