Live-Musik

Beiträge zum Thema Live-Musik

Kultur
Die Zuschauer bekommen ein Experiment ihrer Wahl zu sehen.Foto: Mark Wohlrab

Experimentier-Show ist am Donnerstag zu sehen
Die Physikanten live aus dem Glashaus

Am Donnerstag, 21. Mai, präsentiert „Physikanten“-Gründer Marcus Weber eine spannende Physik-Show. Aufgrund der Coronakrise wird das Ganze per Livestream im Netz übertragen. Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Physiker Marcus Weber ist bekannt aus der ARD-Samstagabendshow "Wer weiß denn sowas". In seiner Show "Physik XXL" zeigt er Experimente, die sonst niemand macht: Riesige Stickstoffwolken, fette Explosionen, fliegende Sektgläser und verrückte Instrumente veranschaulichen, wie Physik wirklich...

  • Herten
  • 19.05.20
Kultur
Foto: Manfred Pollert

Blues-Rock der begeistert
„Zed Mitchell & Band“ eröffnen den "Klangraum Glashaus"

Am Freitag, 25. Oktober, wird die neue Spielzeit von "Klangraum Glashaus" eröffnet und zu Gast ist kein Geringerer als Zed Mitchell und seine Band. Der Gitarren-Virtuose spielt mal rockig, mal gefühlvoll und begeistert mit seinem ganz persönlichen Blues-Rock die Zuhörer in ganz Europa. Das Konzert am 25. Oktober beginnt um 20 Uhr, Hermannstraße 16. Mit seinem 2018 erschienenen Album "Wow" stellt Zed Mitchell abermals sein Können und die Liebe zu seinem Handwerk unter Beweis. Alle zwölf Titel...

  • Herten
  • 13.10.19
Natur + Garten

Frühschoppen mit Musik
Biergarten beim Katzenbusch-Lokal

Es war zwar nicht so sonnig wie die Tage zuvor doch man konnte noch gut im Biergarten  der Livemusik von der Catbush Blues Band lauschen.Für das leibliche   Wohl der Gäste sorgte der Chef des Hauses Klaus Pascoletti am Grill persönlich.   Die Frühschoppen  mit Musik sollen in nächster Zeit regelmäßig stattfinden.

  • Herten
  • 07.07.19
Kultur
The Curtains. Foto: ST

The Curtains live am 30. März
Vorhang auf im Scherlebeck´s in Herten

Die Hertener Band "The Curtains" spielen am Dienstag, 30. März, ein Konzert im Scherlebeck´s im Haus Berger, Scherlebecker Straße 349. Beginn ist um 20 Uhr. Die vier Musiker spielen handgemachte Musik von The Cure, Neil Young, T. Rex und den Foo Fighters. „Wir nehmen unser Publikum mit auf eine Reise durch die Rock- und Popgeschichte“, so der Sänger und Gitarrist Detlef Herold. Der Hertener Musiker begeistert seit Jahren mit seinen Bandkollegen auf Bühnen der Region. Karten kosten 5 Euro...

  • Herten
  • 17.03.19
Kultur

5Minds sind Opener bei der BluesSession
Grooviger Blues im Katzenbusch

Die 5Minds Blues Band und ihre Sängerin spielen swingig, groovenden und emotionalen Blues und ist am Freitag, 8. März, um 20 Uhr zu Gast bei der Blues Session im Katzenbusch, Herner Straße 67. Die Band vereint 2 Generationen von Bluesmusikern miteinander und schöpft ihr Potenzial aus der Experimentierfreudigkeit im Zusammenspiel.Ein Frontmann, der beim solieren mit geschlossenen Augen mit der in ihm brennenden Leidenschaft andere anzündet. Eine gefühlvolle Sängerin mit soulig-schwarzer,...

  • Herten
  • 03.03.19
Kultur
42 Bilder

Fotos: Kiss-Schlabberzunge rockt die Turbinenhalle

Es war DAS Event für Kiss-Fans in diesem Jahr: Für ein einziges Konzert kam Ober-Kiss und Schlabberzunge Gene Simmons anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Musikmagazin "Rocks" nach Deutschland. Im Gepäck hatte er seine Solo-Band und spielte die ungeschminkte Wahrheit! Auf Kiss-Songs musste man natürlich nicht verzichten - im Gegenteil. Das Programm war gespickt mit Klassikern und -noch interessanter - Songs, die die Band noch nie oder schon ewig nicht mehr gespielt hat (etwa "She's...

  • Herten
  • 21.07.18
  •  4
Kultur
24 Bilder

Fotos: Trivium in der Turbinenhalle

Nachdem Trivium es am Tag vorher noch geschafft hatten, das E-Werk auszuverkaufen, sah es in der kleinen Oberhausener Turbinenhalle II nicht ganz so gut aus. Kein Wunder, lernt man doch schon in der ersten Klasse zur Veranstaltungskaufmanns-Lehre, dass zwei Gastspiele innerhalb von 70 Kilometern an zwei Tagen für eine mittelgroße Band nicht der Bringer ist. Immerhin war die Halle zu gut zwei Drittel gefüllt. Hätte schlimmer kommen können...

  • Herten
  • 12.03.18
  •  1
  •  3
Kultur
18 Bilder

Fotos: Billy Talent rocken die Westfalenhalle

Achtung ausflippen: Wo die Kanadier von Billy Talent um Leadsänger Benjamin Kowalewicz aufkreuzen, sorgen sie für Verzückung. Kein Wunder, ist die Band, die bereits 1993 als Pezz gegründet wurde, eine absolute Live-Macht. So auch in der Dortmunder Westfalenhalle, wo Billy Talent am Montagabend vor rund 8000 begeisterten Fans alle Hits servierten. Hier gibt es einige Impressionen.

  • Herten
  • 07.08.17
  •  3
Kultur
28 Bilder

Fotos: Danko Jones veräppelt Audrey Horne

Ein denkwürdiger Abend in der restlos ausverkauften Bochumer Matrix: Kurz vor Ende des Gigs der absolut überzeugenden Supportband Audrey Horne springt Danko Jones auf die Bühne und hält allen Musikern feixend einen handgeschriebenen Zettel mit "When is this Soundcheck over?" vor die Nase und beömmelt sich köstlich. Kein Wunder, dass er das Treiben auf der Bühne gerne beendet hätte: Audrey Horne spielen vielleicht einen der besten Gigs des noch jungen Jahres. Sie müssen nicht cool tun, sie...

  • Recklinghausen
  • 31.03.17
  •  4
Überregionales
Rappelvoll und tolles Wetter: Das Westerholter Sommerfest am kommenden Wochenende wird ein Hit. Foto: ST
3 Bilder

Tanz und Trubel: 32. Sommerfest in Westerholt

Wenn die Werbe- und Interessengemeinschaft ruft, kommen Tausende - nach Westerholt! Schon zum 32. Mal findet am Wochenende das Sommerfest im Dorf statt. Das Programm setzt auf Bewährtes - so ist beispielsweise Dieter Felke seit 30 (!) Jahren als Entertainer dabei und eröffnet musikalisch den bunten Reigen am Samstag um 11.15 Uhr. In den ersten zwei Stunden wird Dieter Felke als klassischer „Alleinunterhalter“ mit seinem mit Yamaha „Tyros 5“ Keyboard die Besucher musikalisch in seinen Bann...

  • Herten
  • 26.08.16
Kultur
50 Bilder

Fotos: Iron Maiden fliegen auf den Pott - Rock im Revier gestartet

Die zweite Auflage von Rock im Revier startete am Feiertag in der Dortmunder Westfalenhalle. Während es für den Freitag, an dem Iron Maiden als Headliner nominiert sind, keine Tickets mehr gibt, sind für den Samstag noch Karten an der Abendkasse erhältlich. Am Donnerstag flogen Iron Maiden mit der Ed Force one schon einmal in Düsseldorf ein. In der Halle spielten unter anderem Garbage, Powerwolf und Mando Diao.

  • Herten
  • 26.05.16
  •  3
  •  15
Kultur
85 Bilder

Volk im Katzenbusch - Sommer inklusive

Künstler und Organisator Punky Bahr lud zum vierten Mal zum Rockfestival "Volk im Katzenbusch" ein. Bei strahlendem Sonnenschein lockte das kleine aber feine Festival eine Menge Besucher an. Da viele Mitwirkende ehrenamtlich und unentgeltlich dabei waren, konnte die Veranstaltung erneut ohne Sponsoren verwirklicht werden. Lokale Bands, unter anderem Pink Pony in Danger, Captain Twang und Diabolic Danceclub, sorgten für Live-Musik. Bilder gibt es hier.

  • Herten
  • 07.05.16
  •  3
Kultur
26 Bilder

Fotos: Grave Pleasures stehlen die Show

Ein dynamisches und durchaus gemischtes Trio trat im Essener Turock an, um dem gut besuchten Auditorium ein Menü aus Death, Thrash und Gothic-Klänge zu kredenzen. Während die Finnen von Grave Pleasures (Ex-Beastmilk) durchweg mitreißende Hymnen feilboten, setzten Vampire und Tribulation (ab Bild 13) auf ruppigere Töne, die dem geneigten Mattenschwinger die Schuppen von der Birne fegten. Die Fans im Turock wussten den limitierten Death Metal der Hauptband durchaus zu schätzen wussten, ich...

  • Herten
  • 31.01.16
Kultur
12 Bilder

Fotos: Jaya The Cat lassen durchdrehen

Die völlig durchgeknallten Wahl-Amsterdamer Jaya The Cat drehten das restlos ausverkaufte Essener Turock einmal komplett auf links. Bierduschen, Pogotanz, Stagediver und Crowdsurfer - hier gab es einmal alles. Die Band, die ihren Stil selbst sehr passend als Drunk Reggae bezeichnet, stellte an diesem Abend auch Songs ihres kommenden Albums vor. Das Publikum nahm diese durchaus wohlwollend an, die große Stimmung kam aber dann doch bei älteren Liedern wie "Hello Hangover" auf. Im Vorprogramm...

  • Herten
  • 31.01.16
  •  2
Kultur
20 Bilder

Bilder: Threshold überzeugen ohne Tastendrücker

Auf Ihrer "The journey continues"-Tour hinterlegten die Progrocker von Threshold auch im Essener Turock ein überragendes Dokument ihrer außergewöhnlichen Live-Künste. Während die Briten aus der Konserve manchmal etwas unterkühlt ihre progressiven Klänge darbieten, zeigen sie livehaftig, wie mitreißend Damian Wilson und Co auf der Bühne sind. Keyboarder Richard West glänzte übrigens durch Abwesenheit. "Er ist nicht tot, er hat nur eine Grippe", scherzte Frontman Wilson, der mitten im Konzert...

  • Herten
  • 23.01.16
  •  7
Kultur
Killerpilze
44 Bilder

Fotos: Killerpilze trotzen allen Anfeindungen

Der Weihnachtsspeck muss weg - und deshalb ist Punk im Pott in der Turbinenhalle die ideale Pogoparty während und nach dem Fest. Eine rappelvolle Halle, eine schöne Mischung aus Old School-Punks und dem Nachwuchsgesocks, ein cooles Line-up - Punk im Pott ist mittlerweile ein Selbstläufer. Am ersten Tag begeisterten vor allem Slime. Am zweiten Tag mussten sich die ehemaligen Teeniestars Killerpilze durch die unverhohlene Abneigung eines Großteils des Publikums kämpfen. Fliegende Bierbecher und...

  • Herten
  • 27.12.15
  •  4
  •  4
Kultur
14 Bilder

Fotos: Berliner Senkrechtstarter Kadaver in der Zeche

Nach dem mit 1700 Besuchern ausverkauften Heimspiel in Berlin am Vortag, hatten die Senkrechtstarter von Kadavar in der Bochumer Zeche vor rund 600 Fans einen etwas gemütlicheren aber nicht minder verschwitzten Abend im Ruhrpott. Musikalisch exzellent schafften es die Haupstädter auch die Zeche zu begeistern. Ihre Stageshow hingegen könnte noch ein wenig extrovertierter sein. Für ein gelungenes Rockfestival sorgten auch die Vorbands The Shrine, Horisont und Satan's Satyrs.

  • Herten
  • 19.12.15
  •  2
Kultur
22 Bilder

Fotos: Ghost feiern unheilige Messe

Wenn Papa Emeritus II. und seine namenlosen Ghuls ihre unheiligen Messen abhalten, sind die Konzerthallen gut gefüllt. So auch das Dortmunder FZW, wo Ghost ihren ganz und gar irdischen Psychodelic-Rock beeindruckend vortrugen und bewiesen, dass die Gruppe derzeit eine der spannendsten Rockbands auf dem Planeten ist. Im Vorprogram werkelten Dead Soul, konnten aber am Ende nicht mehr als eine grausame Randbemerkung eines interessanten (und Weihrauchverseuchten) Abends bleiben.

  • Herten
  • 09.12.15
  •  2
Kultur
17 Bilder

Fotos: Ruhrpott Metal Meeting mit Accept

Zum ersten Mal fand das Ruhrpott Metal Meeting in der Oberhausener Turbinenhalle statt. Das zweitägige Festival bestach durch ein starkes Line-up, welches vor allem am zweiten Tag den nicht ganz so niedrigen Eintrittspreisen entspricht. Am Freitag litt das Festival noch an einem mäßigen Zuschauerinteresse. Musikalisch ging es an Tag eins fast durchweg härter als an Tag zwei zu, wobei vor allem Sodom und At the Gates zwei Abrisspartys der Extraklasse ablieferten. Am Samstag begeisterten vor...

  • Herten
  • 06.12.15
  •  3
Kultur
26 Bilder

Fotos: Avatarium doomen in Essen

Avatarium, das "Baby" von Canldemass-Doomster Leif Edling (der weiterhin aus Gesundheitsgründen aufs Touren verzichten muss und durch Tiamat-Tieftöner Anders Iwers exzellent ersetzt wird) hat mit der zweiten CD "The girl with the raven mask" genau da weitergemacht, wo der famose Erstling aufgehört. Sängerin Jennie-Ann Smith beeindruckt live mittlerweile noch mehr als noch vor Jahresfrist in der Weststadthalle. Im Essener Turock gab die Band ein ausgezeichnet Konzert, in dessen Vorprogramm...

  • Herten
  • 21.11.15
  •  4
  •  7
Kultur
19 Bilder

Fotos: Motorheads Lemmy lebt und zeigt Flagge

In der Mitsubishi Electric Halle spielten Motörhead anlässlich ihrer 40th Anniversary Tour auf. Klar, dass die rund 7.200 Fans ihre Band ordentlich abfeierten. Im Vorprogramm heizten Girlschool und Saxon ein für Lemmy, der noch einmal alles gegeben hat, was der whiskygeschundene Körper hergab. In Gedenken an den Terror in Frankreich trug der Motärhead-Bomber an der Hallendecke die französische Flagge.

  • Herten
  • 17.11.15
  •  2
  •  4
Kultur
Nita Strauss (Alice Cooper)
32 Bilder

Fotos: Mötley Crüe und Alice Cooper brennen ein musikalisches Feuerwerk ab

Ist es wirklich die letzte Tour? Mötley Crüe scheinen es ernst zu meinen (wie viele andere Bands vor ihnen) und so war es überraschend, dass der Düsseldorfer ISS Dome nicht ausverkauft war (der Oberrang war gänzlich geschlossen). Im Vorprogramm zauberte Alice Cooper und stellte mit einer famosen Show beinahe den Hauptact in den Schatten. Wieviel energetischer die neue Gitarristin Nita Strauss im Gegensatz zu Pop-Klampferin Orianthi (die den Job zuvor bekleidete) ist, beeindruckt. Dumm: Die...

  • Herten
  • 15.11.15
  •  4
Kultur
20 Bilder

Fotos: Randy Hansen macht den Hendrix

Mehr Hendrix geht erst wieder, wenn Jimi erneut unter den Lebenden weilen sollte: Randy Hansen spielt schon seit den frühen 1980ern mit den Original-Musikern der Jimi Hendrix Experience (bis zum Tode von Noel Redding und Mitch Mitchell) und mit Buddy Miles, dem 2008 verstorbenen Schlagzeuger von Hendrix´ Band of Gypsys, zusammen, und huldigt dem Gitarrengenie auf seine ganz eigene Weise. Ob Saitenzupfen mit den Zähnen oder hinter dem Kopf solieren - Hansen hat alle Hendrix-Tricks drauf. Das...

  • Herten
  • 12.11.15
  •  3
  •  3
Kultur
Screamer
11 Bilder

Fotos: Screamer überzeugen schweißtreibend

Ein leckerer Schwedenhappen heuerte am Samstagabend im Essener Turock an, doch leider scheint das große Metal-Angebot im Pott an diesem Abend (Annihilator in Bochum - z.B.) Screamer, Night und Odcult im Weg gestanden zu haben. Viel zu leer war das Turock für eine so schweißtreibende Angelegenheit, bei denen alle drei Formationen trotz der kleinen Besucherschar alles gaben und so auf vollster Linie überzeugen konnten.

  • Herten
  • 08.11.15
  •  4
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.