Livemusik

Beiträge zum Thema Livemusik

Kultur
26 Bilder

Fotos: Lordi mit irrer Monstershow

Would you love a monsterman? Bochum sagt "Ja" und dementsprechend rappelvoll war die Zeche als die Eurovision Song-Contest Gewinner von 2006 Lordi nach zwei unterhaltsamen Vorbands und den Klängen des Kiss-Kassiker "God of Thunder" die Bühne betraten. Die Monstermänner (und Frauen) brachten ihre übliche Horrorshow und garnierten diese mit schmissigen Songs wie "Hard Rock Halleluja", "The Riff" und eben "Would you love a monsterman?".

  • Herten
  • 16.10.16
  • 4
  • 7
Kultur
31 Bilder

Fotos: Madness machen Bochum verrückt

Wer bei der Queen höchstpersönlich im Buckingham Palast bei deren Diamant Jubiläums Feier spielen darf, ist schon ne große Nummer in der britischen Musikszene. Madness durften und die Verrückten kommen jetzt auch nach Deutschland. Ska, Pop, Punk - seit drei Jahrzehnten mischen Madness diese Musikrichtungen in einem Topf und heraus kommt ein „Nutty-Sound“ der Extraklasse. 1983 hatte Madness mit "Our House" vom Album The Rise and Fall einen Welthit, der unter anderem in Großbritannien,...

  • Herten
  • 04.10.16
  • 5
Überregionales

Guido: Drei Tage Party am Pool

Die Pools sind poliert, die Liegewiesen wie gemalt, die Tanzflächen ausgerollt: Das Guido-Heilandbad feiert zu seinem 25-jährigen Jubiläum eine Marathon-Party mit mächtig Dampf aus den Boxen und Druck auf den Zapfhänen. Und das zurecht. Denn der Volksbadverein aus Alt-Marl schreibt seit einem Vierteljahrhundert mit unbeugsamer Sturheit, unfassbarem ehrenamtlichen Engagement und unglaublichen Willen eine Erfolgsgeschichte von der die Menschen in Marl profitieren. Am heutigen Freitag startet...

  • Marl
  • 26.08.16
  • 1
Kultur
80 Bilder

Fotos-Update: Fans und mehr in Wacken

"Rain or shine" ist das Motto des Wacken Open Airs. Auch, wenn in den letzten Jahren mehr "rain" denn "shine" vorherrschte, kann das der Popularität des Mega-Festivals im hohen Norden keinen Abbruch tun. Jahr für Jahr pilgern bis zu 90.000 aufs platte Land und feiern eine fast einwöchige Party. Die ersten Fans reisten bereits am Montag an, der Lohn: Bändchen, auf denen "Du bist zu früh" zu lesen ist. Für viele ist Wacken der Jahresurlaub, für viele ist Wacken zu viel Kommerz. Doch, wer...

  • Herten
  • 05.08.16
  • 9
  • 7
Kultur
33 Bilder

Fotos: Axl Rose heizt mit AC/DC ein

Mit Axl Rose am Mikro beendeten AC/DC ihre Europatournee vor 25.000 Zuschauer in der Düsseldorfer Esprit Arena. Insgesamt wurden in Deutschland und Österreich im Rahmen der "Rock or Bust"-Tour innerhalb eines Jahres 1.030.000 Millionen Tickets verkauft. In Düsseldorf bewies Axl, dass er ein ziemlich passender Ersatzmann im AC/DC-Konzern ist. Im Vorprogramm gaben Tyler Bryant & the Shakedown alles.

  • Herten
  • 15.06.16
  • 3
  • 7
Kultur
48 Bilder

Fotos: Nightwish beenden Rock im Revier mit Bombastshow

Nachdem Iron Maiden am zweiten Tag von Rock im Revier in der Dortmunder Westfalenhalle vor ausverkaufter Hütte fast ausnahmslos strahlende Gesichter hinterlassen hatte, fiel es den Bands am letzten Tag schwerer das Publikum zu begeistern. Deutlich leerer als noch am Vortag überzeugten vor allem Slayer, Gojira und In Extreme. Den Abschluss feuerten die Symphonicrocker von Nightwish mit Sängerin Floor Jansen ab, die mit viel Theatralik, Feuer und einer aufwendigen Videoshow die verbliebenen Fans...

  • Herten
  • 29.05.16
  • 3
  • 11
Kultur
83 Bilder

Live-Fotos: Iron Maiden beherrschen Rock im Revier

Nachdem der erste Tag von Rock im Revier sehr schwach besucht war, mit Mando Diao aber auch eine höchst unrockige Hauptband zu bieten hatte, kann sich der zweite Festivaltag in der Dortmunder Westfalenhalle sehen lassen. "Ausverkauft" meldet der Veranstalter schon am Donnerstag, was natürlich mit Hauptact Iron Maiden zu tun hat. Die flogen gestern mit ihrem eigenen Jumbo in Düsseldorf ein und locken Metalheads aus Nah und Fern in den Pott. Fast alle waren also für die britische Metallegende...

  • Herten
  • 28.05.16
  • 4
  • 6
Kultur
30 Bilder

Fotos: Fish spielt ganz groß auf

Es war ein Abend, der mit Gänsehautmomenten nicht gerade sparsam umging. Der ehemalige Marillion-Sänger Fish holte in der Halterner Schulaula das im vergangenen Jahr abgesagte Konzert nach und begeisterte die ausverkaufte Aula vor allem (aber nicht nur) mit dem in Gänze und am Stück vorgetragenen Meisterwerk "Misplaced Childhood". 1985 sprangen Marillion endgültig aus dem Schatten ihrer großen Vorbilder, Genesis, und veröffentlichten mit "Misplaced Childhood" ein von Stimmungsschwankungen...

  • Herten
  • 24.04.16
  • 2
  • 6
Kultur
21 Bilder

Fotos: A-ha lassen 7000 Fans ausrasten

Und sie lassen immer noch die Mädels kreischen, auch, wenn Letztere mittlerweile eher reifere Erwachsene sind: A-ha machten in der Oberhausener Arena Station und 7000 - zumeist weibliche - Fans kamen. Dabei feuerten Morten Harket und Co erwartungsgemäß alle Hits ab. Seite 1982 ziehen der Sänger und Pål Waaktaar-Savoy sowie Magne Furuholmen nun schon durch die Welt. A-ha lösten sich im Dezember 2010 auf, gaben aber im März 2015 ihre Reunion bekannt.

  • Herten
  • 20.04.16
  • 6
  • 8
Kultur
26 Bilder

Fotos: Bombastmetal mit Avantasia

Fast ausschließlich volle Hallen, jede Menge Stars auf der Bühne (etwa Michael Kiske, Jorn Lande, Ronnie Atkins), eine tolle Show - Tobias Sammet's Avantasia macht vieles richtig in diesen Tagen (vom unnützen Versuch zum Eurovision Songcontest zu gelangen vielleicht einmal abgesehen). Das bewährte Avantasia-Konzept wurde mit der aktuellen Scheibe "Ghostlights" weiter ausgebaut und in der Oberhausenen Turbinenhalle gab es live knapp drei Stunden feinsten Bombastmetal mit dem gewohnt enormen...

  • Herten
  • 20.03.16
  • 3
  • 5
Kultur
17 Bilder

Fotos: Dream Theater im Ruhrcongress

Opulent, opulent: Was Dream Theater auf ihrer "The Astonishing"-Tour im Bochumer Ruhrcongress (mit 2000 Besuchern ist die bestuhlte Halle nicht ganz ausverkauft) auffahren, gleicht schon ziemlich großem Kino. Die letzte Scheibe, ein leicht überladenes Kitsch-Konzeptalbum mit Überlänge, wird in Gänze aufgeführt, der Abend in zwei Akte mit Pause unterteilt. Schade, dass die Fotografen dafür in die letzte Reihe der Halle verbannt werden mussten.

  • Herten
  • 10.03.16
  • 5
  • 1
Kultur
21 Bilder

Fotos: Primal Fear schwingen den Amboss

Primal Fear sind der unverwüstliche Amboss der deutschen Metal-Schmiede. Wo die Band um Matt Sinner und Sirene Ralf Scherers das Eisen schwingt, gibt es nahezu keine Qualitätsverluste. Gerade live springt der Funke fast immer über. Dementsprechend ist das Essener Turock auf dem Ruhrpott-Gastspiel der „Ruling Europe“-Tour restlos ausverkauft.

  • Herten
  • 28.02.16
  • 2
Kultur
18 Bilder

Live-Fotos: Halestorm rocken volle Hütte

Schon seit 1997 treibt das Geschwisterpaar Elisabeth, stylisch Lzzy genannt (ich schenke der Dame gerne ein Vokal), und Brüderchen Arejay Hale alias Halestorm ihr Unwesen auf den Bühnenbrettern dieser Welt. 2013 gab es sogar einen Grammy als bester Rock/Metal-Act, ein Umstand, der die Metalfans verwirrte. So richtig Metal sind die Hales nämlich nicht. Zumindest auf CD nicht. Da kommt die Musik der Band bis auf wenige Ausnahmem eher zahm daher. Live legen Lzzy und Co aber los wie die Feuerwehr...

  • Herten
  • 10.02.16
  • 2
Kultur
16 Bilder

Fotos: Steven Wilson rührt zu Tränen

"Hand. Cannot. Erase." war vielleicht die beste CD des Jahres 2015. Schon im vergangenen Jahr waren die Konzerte von Steven Wilson zu diesem Opus rappelvoll und in Bochum wurde nun dem eigentlichen Konzert noch ein Zusatzabend spendiert, an dem der Meister das gesamte Werk und mehr präsentierte. Während im Hintergrund auf der großen Leinwand die Story des Konzeptalbums visuell umgesetzt wurde, spielte Wilson mit seiner Band vorne ein faszinierenden Konzert. Ein Abend, der nicht wenige in der...

  • Herten
  • 15.01.16
  • 4
  • 8
Kultur
40 Bilder

Fotos: Judas Priest und U.F.O. in Bestform

Ein wahres Legendentreffen sahen die Fans in der mit rund 3500 Zuschauer eher mäßig gefüllten Oberhausener Arena: Metalgott Rob Halford gab einmal mehr den Hohepriester der Szene und seine Band Gas ohne Ende. Judas Priest ist seit einigen Jahren live wieder eine echte Macht, nachdem es einige Durchhänger in der Vergangenheit gab. Mittlerweile liefern die Briten fast nur noch exzellente Shows und Halford hat auch in Oberhausen bewiesen, dass er nach wie vor in der Lage ist, auch die meisten...

  • Herten
  • 17.12.15
  • 5
  • 8
Kultur
16 Bilder

Fotos: Gitarrengott Joe Satriani lässt die Finger fliegen

Joe Satriani-Konzerte gleichen einem Gottesdienst, in dem Gott selber die Messe liest. Der Gitarrengott, um genau zu sein. Im Publikum stehen die Gläubigen, zumeist ein massives Musikerpolizeiaufgebot, die dem Flitzefinger auf eben jene starrt. Ungläubig und beseelt. Auf mittlerweile 15 Alben hat der US-Amerikaner, kurz Satch genannt, sein Können aber auch sein songwriterisches Talent bewiesen und gehört zu den profiliertesten Rockgitarristen aller Zeiten. Songwritertalent? Genau. Schließlich...

  • Herten
  • 30.10.15
  • 5
  • 8
Kultur
25 Bilder

Fotos: AC/DC lassen es krachen

Wenn Angus Young und Co rufen, kommen einfach alle: Die Arena in Gelsenkirchen war dementsprechend rappelvoll und die alten Herren von AC/DC sorgten dafür, dass nicht einer unzufrieden nach Hause gehen musste. Hit über Hit wurde abgefeuert, Angus zappelte wie eh und je über die riesige Bühne, während bis auf Sänger Brian Johnson der Rest der Bande hinten am Schlagzeug festgetackert zu sein schienen. Spaß gemacht hat es dennoch, wofür auch die tolle Vorband Vintage Trouble sorgte. Nur den...

  • Herten
  • 13.07.15
  • 3
  • 15
Kultur
15 Bilder

Foto: Symphonien mit Xandria und Aeverium

Ein dynamisches Duo gaben Xandria und Aeverium im Essener Turock ab. Da beide Bands auf sehr ähnlichen musikalischen Schienen unterwegs sind, kamen Freunde des symphonischen Gothicmetals voll auf ihre Kosten. Während Aeverium noch recht neu in der Szene sind, beweisen Xandria, warum sie sich seit 1994 oben halten können: Perfekte Kompositionen mit einer starken Stimme (seit 2013 singt Dianne van Giersbergen bei den Bielefeldern) sind ein Trumpf, den es so leicht nicht auszustechen gilt....

  • Herten
  • 11.04.15
  • 6
Kultur
28 Bilder

Fotos: Blues Pills sind wahre Wunderkinder

Brutal stark wie immer spielten die Blues-Wunderkinder Blues Pills in der kleinen Oberhausener Turbinenhalle auf. Es ist immer wieder fasziniert, wieviel Energie Elin Larsson, Dorian Sorriaux, Zack Anderson und der immer noch recht neue Drummer André Kvarnström (seit 2014 in der Band) von der mit Teppich ausgestatteten Bühne ins Publikum feuern. Im Vorprogramm sprangen sich die Truckfighters mit einer verrückten Hüpfshow von Bassist Niclas Källgren, der gefühlt 150 große Sprünge in seine Show...

  • Herten
  • 05.04.15
  • 3
Kultur
Gloryful
13 Bilder

Fotos: Nightingale und Motorjesus rocken das Evil Horde Festival

Ein hübsches Metalpaket schnürten die Macher des Evil Horde Festival im Oberhausener Kulttempel (ehemals Saint, ehemals Starclub). Und während in der Turbinenhalle die Elektrovögel zu Klängen von "Bands" wie VNV Nation abhotteten, gab es ganz viel Underground, Kutten, Headbanger, Bier und Schweiß nebenan. Am Mittag und Nachmittag war es leider noch recht leer, bevor Gloryful und Motorjesus dann auf volle Unterstützung der Metalheads setzen konnten. Mit der Nightingale, der Band um Dan Swanö...

  • Herten
  • 29.03.15
Kultur
Grailknight
16 Bilder

Fotos: Paganfest mit bunten Zwischentönen

Etwas langweilig kommt das Line-Up des Paganfest daher, man hat den Eindruck, dass man auf solchen Genreveranstaltungen immer die gleichen Bands antrifft. Ob Paganfest oder Heidenfest - eine Gruppe wie Korpiklaani ist meist dabei. Deshalb hat sich der Lokalkompass beim diesjährigen Paganfest in der Oberhausener Turbinenhalle (übrigens kurzfristig von der großen in die nicht vollständig gefüllte kleine Halle verlegt) dieses Mal bis auf Wintersun um 21 Uhr nur um die "Mittagsschicht" gekümmert...

  • Herten
  • 22.03.15
Kultur
35 Bilder

Fotos: Iron Maiden(s) begeistern in Essen mit Klassikern

Auf ihrer ersten Deutschland-Tour brachten The Iron Maidens den Spirit der britischen Originale gekonnt auf die Bühne des Turock in Essen. Die Gruppe, die - nomen est omen - in Gänze aus Damen besteht feuerte Maiden-Kracher wie "The Trooper", "22 Acacia Avenue", "Wasted years", "Fear of the Dark" und natürlich "Number of the Beast" in den sehr sehr gut gefüllten Club. Ein Klasseabend mit toller Musik und spielfreudigen Mädels, die betonten, dass wie genial es ist, z der großen Iron...

  • Herten
  • 18.03.15
  • 4
Kultur
22 Bilder

Fotos: Moonspell räumen ab

Enorm voll für einen Montagabend war das Essener Turock beim Gastspiel des dynamischen Metal-Duos Moonspell und Septicflesh. Während Letztere mit ihrem melodischen Death Metal bereits für eine rundum teuflisch-düstere Wohlfühlatmosphäre unter den Fans sorgten, räumten Moonspell dann erwartungsgemäß richtig ab. Die Portugiesen um den charismatischen Sänger Fernando Ribeiro gaben beim Konzert ihrer Road to Extinction-Tour alles und hinterließen melancholisch-dunkle Seelen zu Wochenbeginn im...

  • Herten
  • 17.03.15
  • 2
  • 1
Kultur
15 Bilder

Ensiferum: Kopfschütteln auf finnisch (Fotos)

Rappelvoll war die Bochumer Zeche beim folkmetallischen Gastspiel von Ensiferum, Insomnium und Vorband Omnium Gatherum. Das finnische Trio glänzte dabei mit jeweils hochenergetischen Auftritten, die kaum einen Metallerkopf ungeschüttelt lassen konnten. Vor allem Ensiferum rissen einen Knaller nach dem anderen runter und ließen sich auch durch leichte technische Probleme nicht aus der Ruhe bringen.

  • Herten
  • 11.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.