Logistikids

Beiträge zum Thema Logistikids

Kultur
Die Kinder können die Fragen für den Wettbewerb kreativ beantworten - der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Moers - Die Welt der Logistik spielerisch entdecken: Projekt der Niederrheinischen IHK
Wettbewerb ‚LogistiKids‘ gestartet

Wie kommt der Sand in unseren Sandkasten und wie kommt das Päckchen zur Oma in Übersee? Um diese Fragen dreht sich der diesjährige Wettbewerb „LogistiKids“. Kinder im Grund- und Vorschulalter können sich bis zum 1. November bewerben und die Welt der Logistik spielerisch erkunden. Organisiert wird das Projekt von IHK NRW und dem Kompetenznetz Logistik.NRW. Wie läuft der Wettbewerb ab? Die Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren müssen Antworten auf die Fragen finden. Dabei sind der...

  • Moers
  • 25.06.20
Überregionales
Das Logo der IHK.

Beim Wettbewerb "LogistiKids" lernen Kinder auf spielerische Weise die Welt der Logistik kennen

Wie begeistert man Kinder für Logistik? Der Ideenwettbewerb "LogistiKids" der Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen und dem Kompetenznetzwerk Logistik.NRW gibt darauf eine kreative Antwort: Indem man Kinder erklären lässt, wie Logistik funktioniert. Die sechste Runde des NRW-weiten Wettbewerbs ist jetzt gestartet und die Anmeldung ab sofort möglich. "Wie kommt die Banane ins Supermarktregal?" Und "Wie kommen die Tische in unsere Klasse?" Um diese beiden Fragen dreht sich der...

  • Wesel
  • 15.08.18
Überregionales
So sehen Sieger aus! Die Kinder der städtischen Tageseinrichtung „Abenteuerland“ haben beim NRW-Wettbewerb LogistiKids den ersten Platz belegt.

Wie kommt das T-Shirt zu uns? - Mülheimer Kinder gewinnen Wettbewerb

LogistiKids der KiTa „Abenteuerland“ gewinnen NRW-Wettbewerb Die Industrie- und Handelskammern (IHK) in Nordrhein-Westfalen und das Logistikcluster NRW haben erneut Kindergärten und Grundschulen für ihre Beiträge an dem Wettbewerb LogistiKids ausgezeichnet. Aus Mülheim an der Ruhr hat die Gruppe der städtischen Tageseinrichtung „Abenteuerland“ mit ihrem Projekt den ersten Platz in der Kategorie „Grundschulen“ von Einreichungen aus ganz NRW belegt. „Die Kinder haben kreative und spannende...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.02.18
Überregionales
NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin gratulierte den Drittplatzierten und übergab einen Pokal und eine Urkunde.

Im Namen der Rose

Die Grundschule am Eickeler Park belegte beim Ideenwettbewerb „LogistiKids“ den dritten Platz. NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin, der Schirmherr des Wettbewerbs, übergab die Auszeichnung. Der Wettbewerb geht auf eine Initiative der IHK Mittleres Ruhrgebiet zurück, die diesen 2013 erstmals in ihrem Bezirk durchführte. Ziel ist es, Kindergartenkinder und Grundschüler an das Thema Logistik heranzuführen und schon früh Interesse an der Branche zu wecken. Die Teilnehmer bekommen eine Aufgabe...

  • Herne
  • 22.02.17
Überregionales
NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (in der Hocke) übergab den Preis an die Kinder des evangelischen Kindergartens Herbede.Foto: IHK

"LogistiKids" aus Herbede entwickelten Brettspiel - Evanglischer Kindergarten gewinnt Wettbewerb der IHK

Die „LogistiKids“ des Jahres 2015 kommen aus Witten: Der Evangelische Kindergarten Herbede setzte sich in dem zum dritten Mal vom Logistik-Cluster NRW und den Ruhr-IHKs ausgelobten Wettbewerb in der Kategorie „Kindergärten/Kindertagesstätten“ durch. NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin, der Schirmherr des Wettbewerbs ist, zeichnete die kleinen Sieger beim traditionellen Jahresauftakt des Logistik-Clusters NRW am 10. Februar in Essen aus. Der Wettbewerb geht auf eine Initiative der IHK...

  • Witten
  • 24.02.16
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.