Beim Wettbewerb "LogistiKids" lernen Kinder auf spielerische Weise die Welt der Logistik kennen

Das Logo der IHK.

Wie begeistert man Kinder für Logistik? Der Ideenwettbewerb "LogistiKids" der Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen und dem Kompetenznetzwerk Logistik.NRW gibt darauf eine kreative Antwort: Indem man Kinder erklären lässt, wie Logistik funktioniert. Die sechste Runde des NRW-weiten Wettbewerbs ist jetzt gestartet und die Anmeldung ab sofort möglich.

"Wie kommt die Banane ins Supermarktregal?" Und "Wie kommen die Tische in unsere Klasse?" Um diese beiden Fragen dreht sich der Wettbewerb in diesem Jahr. Kinder aus Grundschulen und Kindergärten/Kitas sind kreativ gefragt: malen, basteln, filmen, bauen, alles ist erlaubt. Mädchen und Jungen sollen auf unterhaltsame und spielerische Weise die Welt der Logistik kennen lernen. Beiträge können bis zum 2. November eingereicht werden.
Mehr Details zum Wettbewerb gibt es bei der Niederrheinischen IHK bei Frau Sabine Jürschik, telefonisch unter der 0203-2821231 oder per Mail an juerschik@niederrhein.ihk.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen