Lokschuppen

Beiträge zum Thema Lokschuppen

Politik
Bei einem Termin vor Ort informierte sich Bürgermeister Christoph Tesche über das Lokschuppenprojekt von Andreas Heppe im Gewerbegebiet Recklinghausen Blumenthal. Begleitet wurde er von Fachbereichsleiter Axel Tschersich und Denkmalschützerin Luitgard Perón (v.l.).

Recklinghausens Bürgermeister begrüßt Sanierung des Blumenthal-Lokschuppens
Rettung vor Verfall

Im Gewerbegebiet Blumenthal rollen die Bagger. Während auf einem Grundstück direkt an der Herner Straße das Unternehmen Elektro/Haustechnik Drämer die Bauarbeiten für seine neue Firmenzentrale in Angriff nimmt, hat Andreas Heppe direkt an der Kunstmeile mit der Sanierung des alten Lokschuppens begonnen. Im Dezember 2020 hatte der Recklinghäuser Unternehmer das Objekt am Beckbruchweg 17b samt 3000-Quadratmeter-Grundstück von der Stadt erworben. Er will aber nicht nur das 1905 errichtete Gebäude...

  • Recklinghausen
  • 06.06.21
  • 1
Kultur
Zeche General Blumenthal in Recklinghausen © Andreas Heppe
4 Bilder

Lokomotivschuppen der Zeche General Blumenthal bekommt Fördermittel aus dem Denkmalprogramm

Der im Jahr 1905 errichtete Lokschuppen dokumentiert die Geschichte der Schachtanlage der Zeche General Blumenthal 1/2/6 und des Transportwesens der Zeche zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Er ist bedeutend für die Entwicklung der Arbeits- und Produktionsverhältnisse im Bergbau und einer der wenigen erhaltenen werkszugehörigen Lokomotivschuppen aus der Zeit vor dem 1. Weltkrieg. Die Zeche General Blumenthal 1/2/6 wurde ab 1873 an der 1870 von der Köln-Mindener Eisenbahn-Gesellschaft erbauten...

  • Marl
  • 27.05.21
LK-Gemeinschaft
Die kleinen Besucher dürfen sich beim Kinderfest der Hespertalbahn auf ein buntes Programm freuen. 
Foto: Archiv

Kindertag der Hespertalbahn

Spiel und Spaß für Jungen und Mädchen Am 4. September stehen bei der Hespertalbahn die kleinen Fahrgäste im Vordergrund. An den beiden Endbahnhöfen wird ein buntes Kinderprogramm geboten. Die Museumszüge fahren von 10.30 bis 16.45 Uhr im 75-Minutentakt von Kupferdreh nach Haus Scheppen und von 11 bis 17.15 Uhr wieder zurück. Es gilt nur an diesem Betriebstag eine besondere Fahrpreisregelung: Jeder Erwachsene kann mit seiner Fahrkarte ein Kind kostenlos mit auf die Reise nehmen. Am Bahnhof Haus...

  • Essen-Ruhr
  • 31.08.16
  • 1
Überregionales
4 Bilder

Historisches unter Dampf

„Guck mal Mama, die Puffbahn macht Pipi!“ Der dreijährige Benjamnin aus Heiligenhaus hatte sofort eine Erklärung parat, warum aus der Dampflokomotive ein kleiner Wasserstrahl kommt. Die Dampflok D 8 war viel bestaunte Mittelpunkt des historischen Wochenendes der Hespertalbahn. Von Ulrich Bangert Wegen derzeitigen Bauarbeiten am Kupferdreher S-Bahnhof war es den Museumbahnern diesmal nicht möglich, Fahrzeuge anderer Nostalgiebahnen zu präsentieren. Statt des Zweizugbetriebes gab es nur einen...

  • Essen-Werden
  • 15.08.12
Kultur
V.l.: Bürgermeister Rolf Fliß, Hans Martz, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Essen und Roland Kirchhoff vom Hespertalbahnverein bei der Übergabe der 20.000-Spende der Sparkasse Essen. Fotos: nico
2 Bilder

Mit Volldampf in die Zukunft - Spatenstich für Lokschuppen der Hespertalbahn erfolgt

Nach mehrjährigen Planungen haben die Bauarbeiten für einen Lokschuppen der Hespertalbahn am Baldeneysee begonnen. Organisatoren und Gäste feierten den ersten Spatenstich. „Nach der langwierigen Vorbereitungszeit freuen wir uns jetzt besonders, dass es endlich losgeht“, sagt der Essener Bürgermeister Rolf Fliß. Fliß hat in den vergangenen Jahren stetig an der Realisierung des Großprojekts gearbeitet. Jetzt ist es vollbracht: Die Arbeiten an dem Lokschuppen, in dem die historischen Fahrzeuge...

  • Essen-Ruhr
  • 30.04.12
Kultur
27 Bilder

Lokschuppen - Tour

7 Abenteuer-Fotografen (Carsten Walden , Wilfried Feck , Peter Henning , Sandra Gehlich , Anne und Achim Görgens und ich ) machten sich heute auf den Weg zu einem alten Lokschuppen-Gelände . Der Zahn der Zeit nagte hier schon ganz gewaltig und wir mussten uns schon gut in acht nehmen wo wir hintreten auch von oben konnten wir böse überrascht werden . Jedoch wären wir keine Abenteuer-Fotografen wenn wir nicht ein bisschen Gefahr in Kauf nehmen würden :) Also rauf auf das Gelände und auf...

  • Oberhausen
  • 20.03.12
  • 5
Kultur
Das "Dach über dem Kopf" für die historischen Eisenbahnen der Hespertalbahn rückt mit dem Fördergeld des LVR ein gutes Stück näher.    Archivfoto: Lukas

65.000 Euro vom LVR für den Lokschuppenbau der Hespertalbahn!

Der Kulturausschuss des Landschaftsverbands Rheinland (LVR) hat über die Regionale Kulturförderung für 2012 beraten und beschlossen, ein Essener Projekt mit 65.000 Euro zu unterstützen. Die Wahl fiel auf den dringend benötigten Lokschuppen für den Hespertalbahn e.V. Dazu der Essener Bürgermeister Rolf Fliß, Mitglied im Vorstand der Grünen-Fraktion im LVR: „Die Gestaltungsmehrheit aus SPD, Grünen und FDP im LVR hat sich konsequent dafür eingesetzt, dass wieder genügend Mittel für kleine und...

  • Essen-Ruhr
  • 28.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.