Kunstmeile

Beiträge zum Thema Kunstmeile

Politik
Bei einem Termin vor Ort informierte sich Bürgermeister Christoph Tesche über das Lokschuppenprojekt von Andreas Heppe im Gewerbegebiet Recklinghausen Blumenthal. Begleitet wurde er von Fachbereichsleiter Axel Tschersich und Denkmalschützerin Luitgard Perón (v.l.).

Recklinghausens Bürgermeister begrüßt Sanierung des Blumenthal-Lokschuppens
Rettung vor Verfall

Im Gewerbegebiet Blumenthal rollen die Bagger. Während auf einem Grundstück direkt an der Herner Straße das Unternehmen Elektro/Haustechnik Drämer die Bauarbeiten für seine neue Firmenzentrale in Angriff nimmt, hat Andreas Heppe direkt an der Kunstmeile mit der Sanierung des alten Lokschuppens begonnen. Im Dezember 2020 hatte der Recklinghäuser Unternehmer das Objekt am Beckbruchweg 17b samt 3000-Quadratmeter-Grundstück von der Stadt erworben. Er will aber nicht nur das 1905 errichtete Gebäude...

  • Recklinghausen
  • 06.06.21
  • 1
Kultur

Mehrgenerationenhaus …
Vandalen im Haus – Teil 2 …

Vielleicht erinnert sich die ein oder andere Leserin oder der ein oder andere Leser an einen Artikel an dieser Stelle anläßlich der Kunstmeile Rü-Art im Jahre 2020. In dem Beitrag wird über den Vandalismus an Bildern im Mehrgenerationenhaus in Rüttenscheid berichtet, in denen die bekannte Zunge der Rolling Stones das zentrale Motiv darstellt. Zur Zeit läuft bekanntlich die Kunstmeile Rü-Art 2021 und es gibt Neues aus dem Mehrgenerationenhaus zu berichten. Doch zunächst noch einmal zurück zu...

  • Essen-Süd
  • 03.06.21
  • 1
  • 1
Kultur
Die Entwürfe haben ehemalige Bergleute in einem Workshop mit SARIDI und J. Lohff angefertigt.
2 Bilder

Gestaltung der Unterführung an der Kunstmeile in Recklinghausen
Urheber gesucht

Die Unterführung für Radfahrer und Fußgänger auf der Kunstmeile wird gestaltet. Für den Gestaltungsentwurf werden Urheber von Fotografien des Bergwerks General Blumenthal mit den Schächten 1, 2 und 6 gesucht. Im Projekt „Erinnerung an Blumenthal“, gefördert vom Ministerium für Heimat, Bau, Kommunales und Gleichstellung im Rahmen des Programms #heimatruhr, soll nun die Unterführung für Radfahrer und Fußgänger auf der Kunstmeile gestaltet werden.  „Die Gestaltungsidee für die Unterführung liegt...

  • Recklinghausen
  • 02.05.21
Natur + Garten
Im Bereich der Kunstmeile werden zur Zeit Bäume und Sträucher zurück geschnitten.

Rückschnittarbeiten im Bereich der Kunstmeile in Recklinghausen
Wege unbesorgt passierbar

Anlässlich der bevorstehenden Vogelschutzzeit im März, sind die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) aktuell im Bereich der Kunstmeile im Einsatz, um den alljährlichen Baum- und Strauchrückschnitt vorzunehmen. So bleibt gewährleistet, dass die Bürger die Wege auch weiterhin unbesorgt passieren können. Im Rahmen der Maßnahme werden von der Friedrich-Ebert-Straße bis zum Gewerbegebiet Blumenthal zahlreiche Überhänge von Bäumen, zwecks Wiederherstellung des Lichtraumprofils sowie einige...

  • Recklinghausen
  • 26.01.21
Vereine + Ehrenamt
Mit einer witzigen Zeichnung wirbt die IGR für den verkaufsoffenen Sonntag.

Start am 27. Juni
Kunstmeile und Sonntagsshopping in Rüttenscheid

Rüttenscheid zeigt sich als Kreativstandort. Die Interessengemeinschaft Rüttenscheid (IGR) veranstaltet mit dem Forum Kunst und Architektur vom  Donnerstag, 27. Juni, an bis zum 14. Juli die 5. Rüttenscheider Kunstmeile. Am 7. Juli bildet sie den Anlass für einen verkaufsoffenen Sonntag. In rund 80 Schaufenstern und Cafés entlang der Rü und ihrer Nebenstraßen werden Gemälde, Fotografien und Skulpturen vorgestellt. Hinzu kommen acht Galerien mit Arbeiten von etwa 40 Künstlern. Die Werke können...

  • Essen-Süd
  • 25.06.19
  • 1
Ratgeber

Recklinghausen: Ampel an der Kurt-Schumacher-Allee wird erweitert

An der Kreuzung Kurt-Schumacher-Allee/Herner Straße wird bis voraussichtlich Montag, 28. Januar, die Lichtzeichenanlage für die Querung der Kunstmeile erweitert. Die Arbeiten werden in drei Bauabschnitten durchgeführt, wobei in beiden Fahrtrichtungen zeitweise nur ein Fahrstreifen zur Verfügung steht. Derzeit erneuert die Deutsche Bahn das Brückenbauwerk zur Eisenbahnüberführung der ehemaligen Zechenbahntrasse (Kunstmeile) nördlich der Kreuzung Kurt-Schumacher-Allee/Herner Straße. Die Arbeiten...

  • Recklinghausen
  • 15.01.19
Kultur
77 Bilder

Geldern - Mein Traum vom Malen ...

... so nennt der Künstler sein Werk, das seit dem Wochenende in der Gelderner Innenstadt zu bewundern ist. Immer am letzten Ferienwochende von Nordrhein-Westfalen treffen sich Kreidekünstler der Spitzenklasse aus nah und fern in der alten Herzogstadt zum Wettstreit und das bereits zum 39. Mal. Der mittlerweile größte, aber auch älteste, Wettbewerb der Welt wird von den Künstlern "Ars Ephemere" - vergängliche Kunst, genannt. Damit werden Gehwege und Plätze in eine riesige Kunstgalerie...

  • Oberhausen
  • 28.08.17
  • 5
  • 13
Kultur

12. Kunstmeile Gerresheim am 21. Mai

Ob Malerei, Zeichnung, Fotografie, Bildhauerei oder Schmuck: Bereits zum zwölften Mal laden am Sonntag, 21. Mai, 12 bis 18 Uhr, Gerresheimer Künstler im Rahmen der „Kunstmeile“ zu einem Besuch ihrer Ateliers und Arbeitsräume ein. Sie alle lassen für interessierte Besucher einen Blick über die Schultern zu und berichten gern über ihre Arbeit. Alle Informationen gibt es unter: www.kunstmeile-gerresheim.de

  • Düsseldorf
  • 12.05.17
  • 2
Kultur
Lore Klar, 1. Vorsitzende Forum Kunst & Architektur (Mitte) freute sich über den großen Zuspruch der 3. Rüttenscheider Kunstmeile.
3 Bilder

3. Kunstmeile "rüart" in Essen-Rüttenscheid eröffnet

Von Carmen Dluzewski Kreativität trifft Kunst und Kultur – mitten in Essen-Rüttenscheid wurde die nun schon 3. Rüttenscheider Kunstmeile eröffnet! Alle Besucher des Stadtteiles können bis zum 7. Mai Gemälde, Fotografien und Skulpturen in rund 90 Schaufenstern entlang der „Rü“ und den anliegenden Nebenstraßen bestaunen und natürlich auch käuflich erwerben oder ausleihen. Oberbürgermeister Thomas Kufen ließ es sich bei einer kleinen feierlichen Eröffnung im Café Kötter nicht nehmen, seinen Dank...

  • Essen-Süd
  • 20.04.17
Vereine + Ehrenamt
90 Bilder

Großer Andrang bei der 1. Oeventroper Kunstmeile der INO

Die Initiative Oeventrop (INO) hatte am Sonntag, den 19.06.2016 in der Zeit von 11 - 17 Uhr zur 1. Oeventroper Kunstmeile eingeladen. Für diese Aktion wurde die Kirchstrasse komplett gesperrt. An 25 Ständen konnten die Gäste die Bandbreite der Kunstschaffenden aus den Bereichen Malerei, Grafik, Bildhauerei, Keramik, Schmuckdesign, Kunsthandwerk und Gestaltung nicht nur anschauen, sondern auch gleich selbst handanlegen, gestalten und kreieren was besonders bei Kindern und Jugendlichen großen...

  • Arnsberg
  • 21.06.16
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Klaudia Ortkemper ist die Vorsitzende des Initiativkreises Centrum Borbeck, kurz Cebo.

CeBo stellt die Weichen für die Zukunft - Initiativkreis öffnet sich für Privatleute

Satzungsänderung beschlossen Der Initiativkreis Centrum Borbeck stellt die Wichen neu. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2016 in Haus Gimken stimmten die anwesenden Mitglieder dem Vorschlag des Vorstands zu einer Satzungsänderung zu. Die Gründe liegen für die CeBo-Vorsitzende Klaudia Ortkemper auf der Hand: "Durch die Änderung werden nun auch Fördermitgliedschaften möglich. Die CeBo ist nicht mehr nur länger eine attraktive Gemeinschaft für Händler und Gewerbetreibende, sie wird auch für...

  • Essen-Borbeck
  • 14.06.16
  • 1
Vereine + Ehrenamt

INO lädt ein zur 1. Oeventroper Kunstmeile

"Kreativität trifft Kunst" Auf der Kirchstraße findet am Sonntag, den 19.06.2016 von 11 - 17 Uhr, die Eröffnung der ersten Oeventroper Kunstmeile statt. Der Veranstalter ist die INO (Initiative Oeventrop). Hier trifft Kreativität Kunst. So nehmen an der Kunstmeile Kinder, Jugendliche und Erwachsene teil, die sich auf unterschiedlichen Ebenen der Kreativität und der Kunst verschrieben haben. Zugesagt haben unter anderem auch der Sauerländische Hof, die Bäckerei Kremer, die Pizzeria Amici, die...

  • Arnsberg
  • 10.06.16
  • 3
  • 3
Vereine + Ehrenamt

INO veranstaltet 1. Oeventroper Kunstmeile am 19.06.2016

Am Sonntag, den 19.06.2016 findet auf der Kirchstraße von 11 - 17 Uhr die Eröffnung der ersten Oeventroper Kunstmeile statt. Der Veranstalter ist die INO (Initiative Oeventrop) Hier werden Vereine, Gruppen und auch Einzelpersonen als Kunstschaffende der Bereiche Malerei, Bildhauerei, Schmuckdesign und Gestaltung verschiedene Aktionen anbieten. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen zum aktiven Mitmachen oder einfach auch zum Genießen, Meinungen austauschen und Kontakte knüpfen. Für das...

  • Arnsberg
  • 14.05.16
  • 4
  • 2
Kultur
Peter Helmke hat sich bei der Aktion REVIERHELM 2015 eines internationalen Fahrradhelmherstellers beteiligt und zeigte das Ergebnis anl. der Eröffnung seiner Ausstellung "BEFESTIGTE BEZIEHUNGEN" in der Galerie an der Ruhr
4 Bilder

"Helm - Beschwörung" bei der Ausstellungs-Eröffnung "BEFESTIGTE BEZIEHUNGEN" von Peter Helmke in der Ruhrstr. 3

Ein gutes Jahr hat der Mülheimer Künstler Peter Helmke an seiner neuen Werkreihe gearbeitet – jetzt werden die Arbeiten den Mülheimer Kunstliebhaberinnen und Kunstliebhabern in der Ruhrstr. 3 im historischen Nedelmannhaus vorgestellt. Die Ausstellung „BEFESTIGTE BEZIEHUNGEN“ – 50 Positionen von Peter Helmke läuft noch bis zum 29. März 2015 in der Galerie an der Ruhr, Ruhrstr. 3. Hier geht es zu den aktuellen Kunstevents in Mülheim an der Ruhr Die Einführung erfolgte am 6. März 2015 durch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.03.15
Kultur
2 Bilder

Skulptur am Tag, Leuchte in der Nacht: Kunstmeile offiziell eröffnet

Der Radweg ist fertig, die Licht-Kunstobjekte, die „Mückenhäuser“, sind entlang der circa 1,6 Kilometer langen Strecke aufgebaut und beleuchten den neuen Weg der stillgelegten Zechenbahntrasse: Die Arbeiten an der Kunstmeile sind abgeschlossen. Jetzt wurde das Projekt offiziell eröffnet. „Wir freuen uns, dass wir ein weiteres schönes Projekt in unserer Stadt eröffnen können“, sagt Bürgermeister Wolfgang Pantförder. „Der Radweg entlang der Friedrich-Ebert-Straße bis zur Herner Straße ist ja...

  • Recklinghausen
  • 21.05.14
Kultur
Plastiken, Bilder, Zeichungen, Fotos und vieles mehr gab's auf der Tour "Zauber der Nordstadt" zu entdecken.
2 Bilder

90 Neugierige lernten zauberhafte Nordstadt kennen

90 Neugierige lernten am Wochenende erstmals den Zauber der Nordstadt beim Event "KulturMeile and Friends" kennen. Die Aktion startete mit Bustouren durch acht Ateliers der Kunstszene Dortmund Nord. "Das ist ein toller Erfolg und zeigt wie groß das Interesse an ungewöhnlichen Orten in der Nordstadt ist", freuen sich die Veranstalter vom Verein KulturMeile über 90 Besucher. "Wir haben damit erneut gezeigt wie reichhaltig die drei Quartiere mit Kreativen bestückt sind. Die Reaktionen der Besucher...

  • Dortmund-City
  • 24.06.13
Kultur
Atelier der Malschule "SiehMal"

8. Kunstmeile in Düsseldorf Gerresheim

Am gestrigen Sonntag trommelte der Regen auf die Dächer von Gerresheim. Trotzdem waren die Kunstfreunde unterwegs, um sich die verschiedensten Ausstellungsplätze der Kunstmeile anzusehen. Ob die "Bildstörung/ Tonstörung" der Initiatoren Werner Burkhard und Christof Nikodemus in der Stadtbibliothek oder die Objekte von Hans- Werner Götten in der T-Bar - diverse Changere des Gerresheimer Kulturlebens gab es zu sehen. Die Malschule "SiehMal" in der Morpher Strasse wartete mit lebensbejahenden...

  • Düsseldorf
  • 27.05.13
Überregionales
10 Bilder

Pannekaukenfest in Schwerte

Das Aufbauteam vom Schicht 24 wirft einen skeptischen Blick zum Himmel und reibt sich die klammen Finger! Es ist 08:30 Uhr am Samstagmorgen und der Pannekaukenstand wird aufgebaut - Temperatur und Himmel verheißen nichts Gutes. Nachmittags mache ich einen Bummel über den Mittelaltermarkt und den Marktplatz, morgen finde ich dazu keine Gelegenheit, dann bin ich nicht nur im Aufbau- sondern auch im Backteam eingeteilt. Vor unserem Stand hat sich zwar eine Schlange gebildet, aber das Wetter lässt...

  • Schwerte
  • 19.09.12
Kultur
25 Bilder

Kunstmeile Schwerte am 13. Mai 2012

In der historischen Altstadt von Schwerte fand am Muttertag, den 13. Mai 2012, die 7. Kunstmeile in der Zeit von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt. Die Organisatorin war Frau Erika Neviandt. Eingeladen waren Künstler und Kunsthandwerker der verschiedensten Techniken. Es wurden nur eigene künstlerische Arbeiten in guter Qualität angeboten. Der Charakter der "Kunstmeile" in der Altstadt von Schwerte ist einzigartig und die ausgestellten Werke wirklich sehenswert. Da das Wetter auch mitspielte freuten...

  • Schwerte
  • 18.05.12
Kultur
41 Bilder

Kunstmeile lockte viele in die idyllische Altstadt

Kunstmärkte gibt es viele, aber der in Schwerte ist etwas Besonderes. In den Gässchen der Altstadt, vor der Kulisse der hübschen alten Fachwerkhäuschen, findet die jährliche Kunstmeile einen idyllischen Rahmen. Das zeigte sich auch an diesem Sonntag. Kunstschaffende aus der Region, aber auch vom Niederrhein, aus dem Emsland und sogar aus den Niederlanden präsentierten ihre Werke in der Schwerter Altstadt. Und viele Besucher bummelten durch die Gassen, schauten, staunten – und manchmal kauften...

  • Schwerte
  • 13.05.12
  • 1
Überregionales
Ratsherr Rolf Schulte eröffnet die Meile in der Remise von Haus Unterbach.
9 Bilder

14. Unterbacher Kunstmeile: Vom Landhotel zur Wäscherei

Bereits zum 14. Mal verwandelte sich Unterbach am Wochenende zur Kunstmeile. In den Ausstellungsorten würde man normalerweise keine Bilder oder Skulpturen erwarten: die Kunst wurden in lokalen Geschäften ausgestellt. Von der Galerie Eichenwand an der Rathelbeckstraße bis zum Landhotel am Zault reihten sich zwölf Geschäfte, von der Wäscherei bis zur Damenmode-Boutique, die der Kunst ihren Raum gaben. Die Unterbacher sind dem Hörensagen nach eine derart eingeschworene Gemeinschaft, dass die...

  • Düsseldorf
  • 25.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.