Martin Luther Forum

Beiträge zum Thema Martin Luther Forum

Politik

Streit um die Ex-Markuskirche in Gladbeck-Ost geht weiter

Wer geglaubt hat, die Streitigkeiten um die ehemalige "Markuskirche", die in Gladbeck-Ost über rund zehn Jahre das "Martin Luther Forum Ruhr" beherbergte, seien endlich beigelegt, hat sich gehörig geirrt. Bekanntlich hat eine mehrköpfige Arbeitsgruppe eine Nachfolgenutzung für das ehemalige Gotteshaus gefunden. Für den symbolischen Preis von 1 Euro mietet die Stadt Gladbeck das Gebäude an, wird die Räume nach erforderlichen Umbauarbeiten für Veranstaltungen der Volkshochschule nutzen. Was...

  • Gladbeck
  • 18.09.18
  • 2
Politik
Die Lösung ist gefunden: Nach dem "Aus" für das "Martin-Luther-Forum" wird die Stadt Gladbeck für den symbolischen Preis von 1 Euro das Gebäude der ehemaligen "Markuskirche" in Gladbeck-Ost anmieten und für Volkshochschule-Sprachkurse für Flüchtlinge sowie nachträgliche Schulabschlüsse nutzen.

Stadt Gladbeck mietet Ex-Markuskirche für symbolischen Preis von 1 Euro an: VHS nutzt "Luther-Forum" bald für Sprachkurse

Gladbeck-Ost. Überraschende Neuigkeiten in Sachen "Martin-Luther-Forum" an der Bülser Straße in Gladbeck-Ost: Die Stadt Gladbeck will die Räumlichkeiten des ehemaligen Gotteshauses zum nächstmöglichen Zeitpunkt übernehmen, um sie für Zwecke der Volkshochschule Gladbeck, hier Sprachkurse für Flüchtlinge und nachträgliche Schulabschlüsse, zu nutzen. Damit wird das Ziel, die ehemalige, unter Denkmalschutz stehende Markuskirche für Nutzungen im öffentlichen Interesse zu erhalten,...

  • Gladbeck
  • 31.08.18
  • 1
Kultur
Seit Montag ist das "Martin Luther Forum" geschlossen. Die Rückgabe des Gebäudeensembles durch den Förderverein an die Kirchengemeinde soll bis zum 30. September abgewickelt sein.

Luther-Forum in Gladbeck-Ost stellt Betrieb endgültig ein

Gladbeck-Ost. Wie bereits berichtet, hatte die Mitgliederversammlung des Trägervereins „Martin Luther Forum-Ruhr“ schon am 15. Februar 2018 beschlossen, den Betrieb des Forums zur Sommerpause, somit zum 9. Juli 2018, einzustellen. Diese Entscheidung wurde von den Vereinsverantwortlichen damit begründet, dass sich der Verein aufgrund der mangelnden personellen und finanziellen Ressourcen nicht in der Lage sehe, das Forum weiter zu betreiben. Und dieser Beschluss wurde jetzt in die Tat...

  • Gladbeck
  • 09.07.18
  • 1
Politik
Im Jahr 2009 übernahm der Verein „Martin Luther Forum Ruhr e.V.“ die Nutzungsrechte der ehemaligen Markuskirche. Das neu entstandene „Martin Luther Forum Ruhr“ stellt im Jahr 2010 in Kooperation mit dem evangelischen Kulturbüro im Ruhrgebiet einen Beitrag zur Kulturhauptstadt. Im Februar 2018 hatte der Trägerverein trotz eines Nutzungsvertrages bis 2028 ein vorzeitiges Ende seines Engagements angekündigt. Das Forum schließt am 9. Juli. Die weitere Zukunft des MLFR ist offen. Foto: Archiv/Kariger

Martin Luther Forum Gladbeck: Förderverein wehrt sich gegen Verschwendungsvorwurf

Bei der Diskussion über die Zukunft des Martin-Luther-Forums (MLFR) wehrt sich der Förderverein gegen den Vorwurf, es seien Gelder verschwendet worden. "Jeder Cent ist belegt", betont Müzeyyen Dreessen vom Förderverein MLFR. Die Kritik wurde laut, nachdem der mit vielen Fördergeldern bedachte Trägerverein trotz einer vertraglichen Verpflichtung, das Forum bis 2028 zu betreiben, eine Einstellung seiner Aktivitäten im Juli 2018 angekündigt hatte. "Es ist immer wieder die Rede von 1,5...

  • Gladbeck
  • 06.04.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Spätestens nach dem Brief von Franz-Josef Heinrichs ist der EKD-Präsident über den ausgebrochenen Streit betreffs des "Martin Luther Forum Ruhr" informiert.

Heftiger Brief an EKD-Vorsitzenden Bedford-Strohm: "Ich schäme mich für das Verhalten der Evangelischen Kirche in Gladbeck!"

Rentfort. Franz-Josef Heinrichs ist vielen Gladbeckern als kritischer Mitbürger bekannt. Als Mann, der im Ernstfall auch kein Blatt vor den Mund nimmt. Diese Erfahrung machte jetzt auch Professor Dr. Heinrich Bedford-Strohm in seiner Funktion als Vorsitzender der "Evangelischen Kirche in Deutschland" (EKD), denn er erhielt einen Brief von Heinrichs. Schon der erste Satz in dem Schreiben klingt wie ein Peitschenhieb: "Ich bin Mitglied der Evangelischen Kirche und schäme mich für das Verhalten...

  • Gladbeck
  • 29.03.18
  • 1
  • 3
Kultur
Das Martin-Luther-Forum steht vor einer ungewissen Zukunft. Foto: Stadt

Gladbeck: Martin-Luther-Forum vor dem Aus?

Die Zukunft des Martin-Luther-Forums (MLF) ist ungewiss: In den letzten Gesprächen zwischen Träger und Stadtverwaltung wurde deutlich, dass es für einen Fortbestand über das Jahr 2018 keine Perspektive gibt. Die Finanzierung des laufenden Betriebes und weiterer Projekte sei nicht gewährleistet, so das MLF. Sollte der Betrieb nicht wie vereinbart weitere zehn Jahre weitergeführt werden können, droht der Stadt Gladbeck eine mögliche anteilige Rückzahlung der auf 20 Jahre zweckgebundenen...

  • Gladbeck
  • 09.02.18
  • 2
Kultur
Pilatus gewährt Jesus keine Gnade. Foto: Kariger

Theater: Pontius Pilatus wäscht seine Hände in Erfolg

Stehender Beifall für „Pontius Pilatus“ : Bei der Premiere von "Pontius Pilatus" im voll besetzten Martin-Luther-Forum konnte das Ensemble "glassbooth" die Zuschauer überzeugen. Die spannende Geschichte der letzten Tage im Leben von Jesus Christus wurde mit viel Tiefgang um das Thema Schuld erzählt. Wie bei "Luther" standen auch dieses Mal Profis und Laien aus Gladbeck und der Region gemeinsam auf der Bühne. Die Rolle des römischen Statthalters Pontius Pilatus spielte dabei Dominik...

  • Gladbeck
  • 27.03.17
Überregionales
Luther-Briefmarken der DDR aus dem Jahr 1983.
2 Bilder

Wem gehört Luther? Filmischer Rückblick auf Luther-Gedenken in DDR und BRD

Gladbeck.Wem gehört Luther? Diese Frage wird am Donnerstag, 19. Januar, 19.30 Uhr, im Martin Luther Forum Ruhr, Gladbeck, Bülser Straße 38, gestellt: mit der Vorführung des gleichnamigen 16mm-Lichtton-Films aus dem Jahr 1983 (Eintritt frei). Damit wird im 500. Jubiläumsjahr der Reformation zurückgeblickt auf Impressionen aus dem Jahr 1983, als Martin Luthers 500. Geburtstag im damals noch geteilten Deutschland gefeiert wurde. Der 47-minütige Film „Wem gehört Luther“ gibt einen Überblick...

  • Gladbeck
  • 18.01.17
Überregionales
Die Gäste aus der weltweiten Ökumene und ihre Gastgeber aus vier Ruhrgebietskirchenkreisen zeigten sich vom Gladbecker Martin Luther Forum Ruhr beeindruckt.

Gäste aus der weltweiten Ökumene

Superintendent Dietmar Chudaska begleitet internationale Gruppe durch´s Revier Gladbeck. Insgesamt 35 Gäste aus der weltweiten Ökumene konnte jetzt Superintendent Dietmar Chudaska im Gladbecker Martin Luther Forum begrüßen. Die Theologen und kirchlichen Mitarbeiter aus Guatemala, Russland, Tansania, dem Kongo, der USA und aus Schottland nahmen an einer gemeinsamen Pfarrkonferenz der vier Evangelischen Ruhrgebietskirchenkreise Gladbeck-Bottrop-Dorsten, Recklinghausen, Gelsenkirchen und Herne...

  • Gladbeck
  • 10.05.16
  • 1
Politik
Ulrich Grillo, Chef des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), wurde von Moderator Dr. Martin Grimm befragt. Foto: Braczko
2 Bilder

BdI-Chef Grillo: Kritische Diskussion

Einen hochkarätigen Referenten erlebten die Besucher des Martin-Luther-Forums am vergangenen Mittwoch, Ulrich Grillo, Chef des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), stand für alle Fragen zur Verfügung. Der BDI-Präsident zeigte sich als „Kind des Ruhrgebiets“ locker und entspannt: Sie dürfen auch „Buh rufen“ gab er an die Gäste weiter, aber dazu kam es nicht. Alle Themen hakte er sachlich und kenntnisreich ab, das lag auch an der professionellen Diskussionsleitung durch Dr. Martin...

  • Gladbeck
  • 04.03.16
Politik

Ulrich Grillo im Martin-Luther-Forum

Ulrich Grillo, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie, ist der nächste Gast in der Reihe „Im Gespräch mit...“ des Martin Luther Forum Ruhr in Gladbeck, Bülser Straße 38. Am Mittwoch, 2. März, 19 Uhr, wird Dr. Martin Grimm (Vorstand Martin Luther Forum Ruhr) über aktuelle gesellschafts- und industriepolitische Fragen mit Ulrich Grillo sprechen, der Miteigentümer der Grillo-Werke in Duisburg ist und der seit 2013 an der Spitze des Bundesverbandes der Deutschen Industrie steht....

  • Gladbeck
  • 25.02.16
Vereine + Ehrenamt

Die Bibel neu entdecken - Teil 2: Der Paulus-Brief als Juwel der Freude

Der Paulus-Brief an die Philipper gilt als ein Juwel der Freude unter den Paulusbriefen. Dieser Brief steht im Mittelpunkt der Reihe „Die Bibel neu entdecken“ im Martin Luther Forum Ruhr mit Professor Dr. Peter Wick (Lehrstuhl für Exegese und Theologie des Neuen Testaments, Geschichte des Urchristentums, Ruhr-Universität Bochum). Die zweite Veranstaltung dazu findet am Donnerstag, 18. Februar, 19 Uhr, im Martin Luther Forum Ruhr, Bülser Straße 38, Gladbeck, statt. „Ich freue mich ..., freut...

  • Gladbeck
  • 08.02.16
Überregionales
Blauer Luther: Erzbischöfin Dr. Antje Jackelén freute sich über das Präsent, das Superintendent Dietmar Chudaska überreichte.

Blauer Lutherbotschafter reiste nach Schweden

Eine Delegation des Martin Luther Forums besuchte jetzt „Die Schwedische Kirche“. Auf der Tagesordnung stand ein Gedankenaustausch zum Reformationsjahr 2017. Außerdem wurde der Einfluss des Königreichs Schweden auf das Luthertum in Deutschland und Europa diskutiert. Teilnehmer der Gesprächsrunde waren für Die Schwedische Kirche Pfarrer Dr. Christopher Meakin, Pfarrerin Dr. Cristina Grenholm, Dr. Urban Claesson und Dr. Mariette Manktelow (Koordinatorin für das Reformationsjubiläum 2017 für...

  • Gladbeck
  • 02.10.15
  • 1
Kultur
Das "Ensemble Nobiles" präsentiert sich am 30. Auust im Martin Luther Forum Ruhr an der Bülser Straße.

Ehemalige Thomaner singen im Luther Forum

„Cantate Domino“ - so heißt das Konzert mit geistlicher und weltlicher Vokalmusik aus Romantik und Moderne mit dem Ensemble Nobiles am Sonntag, 30. August,18 Uhr, im Martin Luther Forum Ruhr in Gladbeck, Bülser Straße 38. Das im Januar 2006 gegründete Ensemble Nobiles besteht aus fünf ehemaligen Mitgliedern des Thomanerchores Leipzig. Das Repertoire reicht von der spätmittelalterlichen Messe bis zur Moderne. Schwerpunkte sind sowohl weltliche Männerchöre der Romantik als auch ein...

  • Gladbeck
  • 24.08.15
Kultur
14 Bilder

Casting für Luther-Theaterstück

Die Theatergruppe „glassbooth“ macht sich bereit, ein neues historisches Stück im Martin Luther Forum Ruhr in Gladbeck sobald wie möglich einzustudieren. Die Premiere ist für den 6. November 2015 anberaumt worden. Am 27. Juni 2015 wurde speziell ein Casting für das neue „Luther“-Theaterstück das aus der Feder vom Dramatiker John Osborne stammt, angesetzt. Dafür suchten Regisseur Jens Dornheim und Dramaturgin Tanja Brügger männliche Laiendarsteller zwischen 25 und 75 Jahren sowie eine...

  • Gladbeck
  • 30.06.15
  • 4
Kultur
Castet die Laiendarsteller: Jens Dornheim, Leiter der Theatergruppe glassbooth.

Casting: Laiendarsteller für Theaterstück "Luther" gesucht

In Anlehnung an das Motto der Lutherdekade „Reformation - Bild und Bibel“ in diesem Jahr und in Vorbereitung auf das Luther-Jahr 2017, wollen das Theater glassbooth und das Martin Luther Forum Ruhr das kulturelle Erbe der Reformation lebendig und erlebbar machen: Das selten gespielte Stück LUTHER des englischen Dramatikers John Osborne wird in Gladbeck zum ersten Mal auf die Bühne gebracht - ein zeitloses Theaterstück über den großen Kirchenreformator für die Region Ruhr. Die Premiere...

  • Gladbeck
  • 18.06.15
Kultur
Das Bild „Die Pfarrerskinder“ von Johann Peter Hasenclever, um 1847, Stiftung Sammlung Volmer, Wuppertal, ist Teil der Ausstellung im Luther Forum.

Luther Forum präsentiert Wanderausstellung "Leben nach Luther"

Die Ausstellung „Leben nach Luther. Eine Kulturgeschichte des evangelischen Pfarrhauses“ bildet den Schwerpunkt des Veranstaltungsprogramms des Martin Luther Forum Ruhr für das zweite Halbjahr 2014. Diese Wanderausstellung des Deutschen Historischen Museums Berlin, in Kooperation mit der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und der Internationalen Martin Luther Stiftung (IMLS), wird vom 24. August bis zum 5. Oktober im Martin Luther Forum Ruhr in Gladbeck an der Bülser Straße 38...

  • Gladbeck
  • 16.07.14
Vereine + Ehrenamt
Alter und neuer Vorsitzender der Freunde und Förderer des Martin Luther Forum Ruhr: Jochen Seeber und Peter Drecker (rechts).

Förderverein Luther Forum: Drecker neuer Vorsitzender

Neuer Vorsitzender der Freunde und Förderer des Martin Luther Forum Ruhr e.V. ist Peter Drecker (61). Der Diplom-Ingenieur und Landschaftsarchitekt aus Kirchhellen wurde auf der 6. Mitgliederversammlung im großen Saal des Forums einstimmig zum Nachfolger von Jochen Seeber gewählt, der aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr kandidierte. Nach seiner Wahl würdigte Peter Drecker die Verdienste des Gründungsvorsitzenden Jochen Seeber und dankte ihm für seinen unermüdlichen Einsatz.Seeber hatte...

  • Gladbeck
  • 31.03.14
Ratgeber
Rudi Lach, Vorsitzender des Seniorenbeirats Gladbeck

Thema Innenstadtplanung bei Kamin-Gespräch

Die nächste Veranstaltung der Reihe „Gespräche am Kamin“ des Seniorenbeirates Gladbeck unter der Leitung von Renate Philipp findet am Dienstag, 4.Februar, um 18 Uhr als Gastveranstaltung im Martin Luther Forum Ruhr statt (und nicht wie im Jahresprogramm des Beirates angegeben in der Villa Küster!). Aktuelles aus Stadtplanung und Stadtentwicklung steht an diesen Tag im Mittelpunkt. Die geplante Umgestaltung der Innenstadt Gladbecks wird in Angriff genommen – im Frühjahr soll mit den ersten...

  • Gladbeck
  • 29.01.14
Überregionales
Zu den 32 Jugendlichen gehörten auch die Gladbecker (v. l.) Nico Hommel, Annika Wagner, Lisa Sodeikat, Carina Schubert, Nils Offergeld,  Karl-Heinz Rosengart und Benjamin Roßmann, die sich die Ausstellung im Martin Luther Forum anschauten.

Diakonie begrüßte seine neuen „Bufdis“ im MLFR

Das Diakonische Werk Gladbeck-Bottrop-Dorsten begrüßte seine 32 Bundesfreiwilligen und Lifetime-Praktikanten im Alter von 16 bis 25 Jahren zu einem ersten Bildungstag im Martin Luther Forum Ruhr. Die Freiwilligen haben ihren Dienst jetzt für ein Jahr in diakonischen Einrichtungen in Gladbeck, Bottrop und Dorsten begonnen. Neben ihrem Einsatz in der Senioren-, Behinderten - sowie der Kinder- und Jugendhilfe besuchen sie die von der Diakonie angebotenen Bildungstage. Mit dem ersten großen...

  • Gladbeck
  • 08.10.13
Kultur
Gestartet wird das Programm am Sonntag, 8. September, mit der Eröffnung der Ausstellung „Ein Stück Ferne ist mir nah“ mit Kreuztüchern und Skulpturen des Dortmunder Künstlers Erich Krian

Neues Programm des Luther Forums startet im September

Das Programm des zweiten Halbjahres 2013 des Martin Luther Forums Ruhr an der Bülser Straße 38 umfasst über ein Dutzend öffentliche Veranstaltungen zu Themen aus Bildender Kunst, Literatur, Religion und Musik. Nach der Sommerpause sind ab 3.September im Forum in der ehemaligen Markuskirche in Gladbeck-Ost die Dauerausstellung „Reformation und Ruhrgebiet“, der Turmladen und das Café wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet. Gestartet wird das Programm am Sonntag, 8. September, mit der...

  • Gladbeck
  • 28.08.13
Ratgeber
Pünktlich zur Eröffnung der Ausstellung "United Buddy Bears - The Minis - Die Kunst der Toleranz" kam dann auch die Sonne und so konnten die Besucher auch den Ausstellungsbereich unter freiem Himmel besuchen.
16 Bilder

Mit den "Buddy Bears" kam auch die Sonne ins "Martin Luther Forum"

Gladbeck-Ost. Die über hundert Mini-Buddy-Bears brachten die lange vermisste Sonne mit, so dass die zahlreichen Besucher die Eröffnung der Ausstellung der farbenprächtigen Bärenskulpturen am Sonntag, 7.April, im "Martin Luther Forum Ruhr" an der Bülser Straße 38 in Gladbeck-Ost gleich doppelten Grund zu Freude hatten. Und „Die Kunst der Toleranz“, so der Titel des außergewöhnlichen Projektes, verfolgt denn auch einen doppelten Zweck: Im Themenjahr „Reformation und Toleranz“ der Lutherdekade den...

  • Gladbeck
  • 08.04.13
Überregionales
Pater Klaus Mertes SJ, Leiter des Berliner Canisius-Kollegs und Träger des Gustav-Heinemann-Bürgerpreises diskutiert im Luther-Forum über das Thema Missbrauch.

Diskussion über Missbrauch im Luther-Forum

Voller Sorge und Empörung fordert der Priester Andreas Wingert von der Kanzel herab Konsequenzen aus den Missbrauchsfällen in der katholischen Kirche – bis er selbst unter Verdacht gerät. Das ist der rote Faden für den Roman „Der Seiltänzer“ von Prof. Dr. Michael Göring. Das brisante Thema diskutiert Professor Göring mit Pater Klaus Mertes SJ, Leiter des Berliner Canisius-Kollegs und Träger des Gustav-Heinemann-Bürgerpreises 2012, am Sonntag, 10. März, 19 Uhr, in der Reihe „Im Gespräch mit…“...

  • Gladbeck
  • 04.03.13
Sport
Das Schalker Urgestein Olaf Thon ist am 21. Februar im Martin Luther Forum zu Gast.

Schalker Urgestein im Luther-Forum

Wenn am 21. Februar, ab 19.04 Uhr, Experten unter der Moderation von Matthias Bongard  (WDR)  über Fußballgott und Teufelskerle diskutieren, werden auch Erwin und Emma mit von der Partie sein. Die Maskottchen vom FC Schalke 04 und von Borussia Dortmund treffen ja eigentlich nur beim Revier-Derby aufeinander. Für das Martin Luther Forum Ruhr machen die beiden aber einmal eine Ausnahme. Erwin bringt sogar den Schalke-Bully mit. Freuen dürfen sich die Gäste auch auf Olaf Thon.  Das Schalker...

  • Gladbeck
  • 11.02.13
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.