mehrzweckhalle

Beiträge zum Thema mehrzweckhalle

Ratgeber
Über 600 Menschen im Dorstener Ortsteil Altendorf-Ulfkotte mussten am Mittwochnachmittag ihre Häuser verlassen. Grund: Eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg wird am frühen Abend in Altendorf-Ulfkotte gesprengt.
23 Bilder

Weltkriegsbombe
Evakuierung und Explosion in Altendorf-Ulfkotte

Über 600 Menschen im Dorstener Ortsteil Altendorf-Ulfkotte mussten am Mittwochnachmittag ihre Häuser verlassen. Grund: Eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg wird am frühen Abend in Altendorf-Ulfkotte gesprengt. Seit dem Morgen war der Kampfmittelräumdienst der Bezirksregierung Arnsberg vor Ort. Der Verdacht, dass nahe der dortigen Mehrzweckhalle ein Blindgänger liegt, hatte sich zur Mittagszeit bestätigt. Und wenig später war klar: Da die Bombe mit einem gefährlichen Langzeitzünder ausgestattet...

  • Dorsten
  • 05.08.21
Ratgeber
Die Karte stellt die Evakuierungsbereiche 100 Meter (umghend) und 250 Meter (bis zur Sprenung) dar.

Evakuierung läuft
Weltkriegsbombe muss gesprengt werden

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst hat am Mittag bestätigt, dass an dem Verdachtspunkt nahe der Mehrzweckhalle Altendorf-Ulfkotte eine noch scharfe 250-Kilo-Bombe aus dem zweiten Weltkrieg liegt. Die Bombe hat einen hochgefährlichen Langzeitzünder, der nicht entschärft werden kann. Das Kampfmittel muss daher am Fundort gesprengt werden. Ein Nahbereich von bis zu 100 Metern muss so schnell wie möglich geräumt werden. Bis zur Sprengung müssen alle Gebäude in einem Radius von 250 Metern evakuiert...

  • Dorsten
  • 04.08.21
Ratgeber
Bürgermeister Tobias Stockhoff informiert die Bürgerinnen und Bürger aus Altendorf-Ulfkotte über einen Bombenverdachtspunkt, der am 4. August 2021 vom Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg überprüft wird.
Video

Evakuierungen am 4. August möglich
Überprüfung eines Bombenverdachtspunkts in Altendorf-Ulfkotte

Die Bürgerinnen und Bürger aus Altendorf-Ulfkotte sind per Flyer darüber informiert worden, dass sich bei Vorbereitungen zu Tiefbauarbeiten in der Nähe der Mehrzweckhalle (Im Päsken) ein Bombenverdachtspunkt ergeben hat. Eine akute Gefahr besteht nicht. Dennoch wird der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg diesen Verdachtspunkt am 4. August 2021 überprüfen. Sollte sich der Verdacht bestätigen, wird der vermutete Bombenblindgänger aus dem 2. Weltkrieg vor Ort entschärft....

  • Dorsten
  • 21.07.21
Politik
Im Video: Bürgermeister Tobias Stockhoff stellt den „Ausweichsitz“ des Stadtrates in der Mehrzweckhalle in Altendorf-Ulfkotte vor.
Video

Corona Dorsten
Ausschüsse und Stadtrat tagen in der Mehrzweckhalle in Altendorf-Ulfkotte / Video

Die Mehrzweckhalle in Altendorf-Ulfkotte dient in der Corona-Krise als „Ausweichsitz“ des Stadtrates. In dieser Woche hat bereits der Wirtschafts- sowie der Haupt- und Finanzausschuss dort getagt. In der nächsten Woche findet in der Mehrzweckhalle am Dienstag die Sitzung des Umwelt- und Planungsausschusses (12. Mai, 17 Uhr) sowie am Mittwoch die Ratssitzung (13. Mai, 17 Uhr) statt. Der große Sitzungssaal im Rathaus der Stadt Dorsten ist zu klein, damit Ausschuss- und Ratsmitglieder die...

  • Dorsten
  • 08.05.20
  • 1
Politik

Corona Dorsten
Beiräte und Kommissionen des Rates tagen bis Ende Mai nicht

Während der Corona-Pandemie können auch politische Sitzungen nur in begrenztem Umfang und unter strengen Regeln zum Infektionsschutz stattfinden. So wird in dieser Woche der Haupt- und Finanzausschuss des Rates der Stadt Dorsten nicht im Ratssaal tagen, sondern in der Mehrzweckhalle Altendorf-Ulfkotte. Hier kann eine Sitzordnung mit entsprechenden Abständen ermöglicht werden. Informationen zu stattfindenden Sitzung sowie zu den Tagesordnungspunkten finden interessierte Bürgerinnen und Bürger...

  • Dorsten
  • 03.05.20
Sport
Das Foto zeigt Trainer Roman Patschkowski mit seinen beiden Schützlingen Hamed Latifi (links) und Niklas Etteldorf (rechts).

Königlicher Boxring Eupen aus Belgien zu Gast
Box-Gala in Menden-Schwitten

Die Boxabteilung des SV Menden fiebert ihrem Jahreshöhepunkt entgegen: Am Samstag, 9. November, steht in der Mehrzweckhalle Schwitten der internationale Vergleichskampf gegen Königlicher Boxring Eupen auf dem Programm. Menden. Im letzten Jahr, zum 90-jährigen Jubiläum der Mendener Boxsportabteilung, war mit der holländischen Mannschaft Strijders Van Het Noorden schon ein Team aus einem Nachbarland zu Gast. Diesmal kommt der internationale Gegner aus Belgien. Willi Hömberg, dem die...

  • Menden (Sauerland)
  • 05.11.19
Ratgeber
Altendorf-Ulfkotte.
2 Bilder

Neubaugebiet und Menschenwürde
Außerordentliche Stadteilkonferenz in Altendorf-Ulfkotte

Die letzte Stadteilkonferenz in Altendorf fand kurz vor den Sommerferien statt und es gab viel zu besprechen. Soviel, dass ein wichtiges Thema nicht mehr stattfinden konnte. Bürgermeister Tobias Stockhoff wollte seine Aktion „Dorsten steht für Menschenwürde, Demokratie und Respekt“ vorstellen. Doch zu fortgeschrittener Stunde ist dieses Thema zu kurz gekommen und deshalb wurde kurzerhand eine außerordentliche Stadtteilkonferenz beschlossen. Diese findet nun am Mittwoch, 11. September, ab 20:00...

  • Dorsten
  • 04.09.19
Ratgeber
Gymnastik-, Turn- und Sporthallen sind in den Sommerferien für drei Wochen  geschlossen . Foto: privat

Gymnastik-, Turn- und Sporthallen in den Sommerferien geschlossen

Die überdachten Sportstätten der Stadt werden wie in den Vorjahren für rund drei Wochen während der Sommerferien vom 16. Juli bis 03. August für den Trainings und Spielbetrieb geschlossen. Davon betroffen sind alle Gymnastik-, Turn- und Sporthallen. In Einzelfällen kann es in den verschiedenen Hallen auch über den Zeitraum der Komplettschließung hinaus zu Einschränkungen im Bereich der Sanitäreinrichtungen kommen.

  • Kamen
  • 12.07.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt
von links: Ehrenoberst Udo Gerwin, Oberst Thomas Ulferts, stellv. Oberst Ralf Büttinghaus, Brudermeister Thomas Plümper

Harmonische Generalversammlung der Oesberner Schützenbruderschaft wählt neue Obristen

Am Samstag, 03.02.2018 um 20 Uhr konnte Brudermeister Thomas Plümper 42 Mitglieder zur Generalversammlung der Schützenbruderschaft St. Michael Oesbern begrüßen, darunter auch oder leider nur sechs passiver Mitglieder. Nach der Begrüßung und Totenehrung wurden die Protokolle der letztjährigen Generalversammlung und der Schützenfestabrechung durch die 2. Schriftführerin Lea Roland verlesen. Brudermeister Thomas Plümper verlas dann den "sachlichen" Jahresbericht 2017 des erkrankten ersten...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.02.18
Überregionales

Maiwanderung nach Oesbern

Menden. Auch in diesem Jahr möchte der SV Oesbern wieder zahlreiche Wandergruppen und Familien zum 1. Maifeiertag an der Oesberner Mehrzweckhalle begrüßen. Ab 11 Uhr stehen den Besuchern Getränke, Leckereien vom Grill, Kaffee und Kuchen, sowie für die kleinen Wanderer eine Hüpfburg, zur Verfügung.

  • Menden (Sauerland)
  • 23.04.17
Ratgeber
2 Bilder

Mit einem donnernden dreifachem HELAU……..

laden die Gelsenkirchener Schloss Narren am 18.02.2017 zum Narrenball ein. Es geht um 20.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr) los. An diesem Abend treten alle Aktiven des Vereins auf. Und das sind die Schloss Sternchen, die Schloss Sterne, die Schloss Garde, die Golden Girls, die Comedy Gruppe „die haben die Kappe ab“ sowie die drei Solo Mariechen Emilia, Fiona und Sarah. Star des Abends ist Frank Lorenz mit seinem Affen Charlie bekannt aus der RTL Casting Show „Das Supertalent“. Tänzerische...

  • Gelsenkirchen
  • 14.02.17
  • 1
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Mega Stimmung auf dem Narrenball der Gelsenkirchener Schloss Narren

Über 200 Gäste feierten am Samstagabend 06.Februar.2016 Ausgelassen in der Mehrzweckhalle Gesamtschule Horst. Die Gelsenkirchener Schloss Narren boten ein buntes karnevalistisches Programm, das neben der gewöhnlichen Bühne auch auf einer zusätzlich angefertigten runden rundumbeleuchteten Bühne, ausgetragen wurde. Der Bezirksbürgermeister Joachim Gill fand die richtigen Worte und stimmte die Gäste auf die Restkarnevalszeit ein. Die Solomariechen des Vereins Fiona, Emilia und Sarah haben...

  • Gelsenkirchen
  • 07.02.16
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
27 Bilder

Sitzungskarneval in Till-Moyland: Heimspiel für Tulpensonntagsprinzessin, Laura I.

Till-Moyland. Wenn in Till-Moyland die Mehrzweckhalle in einen Karnevalstempel verwandelt wird, dann ist gute Laune vorprogrammiert. So auch am Samstagabend, als die Tiller Karnevalisten zum Sitzungsabend eingeladen hatten. Tulpensonntagsprinzessin Laura I. durfte sich über ein "Heimspiel" freuen - gemeinsam mit den Närrinnen und Narren im Publikum wurde kräftig gefeiert. Einer der Höhepunkte des Sitzungsabends war sicher der Besuch des Kranenburger Karnevalsprinzen, Prinz Daniel, der Feurige,...

  • Bedburg-Hau
  • 07.02.16
  • 4
Politik
Auf großes Echo traf die Bürgerversammlung in Kalkar, bei der die über die aktuelle Flüchtlingssituation informiert wurde.

"Kalkar sagt, wir tun was"

Wissel. Das Interesse war groß, die Parkplatzsituation bescheiden, die Turnhalle gut besetzt. Die Stadt Kalkar hatte am Mittwoch Abend zur Bürgerversammlung eingeladen. Hier wurde die Situation der Flüchtlinge in der Stadt Kalkar erörtert. „Das geht schon“, war der Slogan des Abends, der immer wieder von Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz in den Raum geworfen wurde. Zuvor hatte Andreas Stechling, Stadt Kalkar, die Situation erläutert. 150 Flüchtlinge fanden in der Mehrzweckhalle der Wisseler See...

  • Kalkar
  • 06.11.15
Überregionales
Annette Finks Werke sind noch bis Ende März in der Mehrzweckhalle der Fachklinik zu sehen. 
Foto: Menke

Farbenfrohe Fractalkunst

„Ein Spiel mit Formen und Farben“ ist ab sofort in der Mehrzweckhalle der Fachklinik Langenberg, Krankenhausstraße 17, zu sehen. Annette Fink präsentiert dort allen Patienten sowie interessierten Besuchern ihre Werke: Es handelt sich dabei um farbenfrohe Bilder, deren Motive mit einer besonderen Technik zu ganz abstrakten Darstellungen verändert wurden. „Ich bearbeite meine Fotografien mit einer Software am Computer“, erklärt die Künstlerin. Das Prinzip dieser Software basiert auf...

  • Velbert
  • 01.02.14
Überregionales
35 Bilder

Die Senioren gaben den Takt an

Großes Spektakel in der Mehrzweckhalle Materborn. Karnevalsauftakt mit Helau und Aha von und mit den alten Karnevalsstrategen, die das Publikum für 4 Stunden bestens unterhielten, dafür hatte das KRK schon gesorgt. Hier einige Impressionen.

  • Kleve
  • 06.01.14
Überregionales
61 Bilder

Auf dem Thron von Kleve nun ein Räuber met wette Pööt

Mehrzweckhalle Materborn: Es ist vollbracht, mit viel Getöse und ein Paar Abschiedstränen wurde Jens der Tönende tönend von der Bühne geschoben, eigentlicht wollte er gar nicht so recht und sein Adju Jochen van Heek schon gar nicht. Alle scheidenden Gardisten bekamen von Theo "Klinkermeister" Brauer eine Abschiedsurkunde und von Jens einen dicken Schmatzer. Aber alles hat einmal ein Ende auch die schönste Session. Sie bleiben uns aber karnevalistisch erhalten, ob als Techniker oder als...

  • Kleve
  • 10.11.13
  • 1
Überregionales
Das ist er, der kommende Klever Karnevalsprinz, Dieter Timmer, der als Dieter, der Taktvolle, durch die Session führen wird.
33 Bilder

Dieter Timmer trägt jetzt Prinzenmütze

Was für den einen ein aufregender, wunderschöner Tag, war für den anderen mit Wehmut besetzt. Prinzenvorstellung in der Materborner Mehrzweckhalle: Viele Klever, viele Närrinnen und Narren hatten sich am Sonntagmorgen auf den Weg gemacht, um beim Klever Karnevalsauftakt dabei zu sein. Noch einmal ließ Prinz Jens, der Tönende, die Puppen tanzen, verbreitete beste Laune. Frank Konen, Präsident des Klever-Rosenmontags-Komitee, bat den „Noch-Prinzen“ auf die Bühne: „Es gilt, Abschied zu nehmen....

  • Kleve
  • 10.11.13
  • 1
Kultur
Gabriele Bieber vor einem der Exponate ihrer neuen Ausstellung in der Mehrzweckhalle der Langenberger Fachklinik.

Sehnsucht in Acryl

„Ich bin immer auf der Suche nach Tiefe“, so die Künsterin Gabriele Bieber aus Velbert. „Oft frage ich mich ‚Wo will ich sein?‘ Aus dieser Sehnsucht entstehen die meisten meiner Landschaftsmalereien“, erläutert sie weiter. Kreativität war schon immer „ihr Ding“, die Liebe zur Malerei entdeckte die 54-jährige Mutter von zwei Kindern jedoch erst vor rund 15 Jahren. Damals entstand ihr erstes Bild ‚Die Tulpe‘, die ebenfalls im Rahmen der Ausstellung zu bewundern ist. „Mit meinen Kindern habe ich...

  • Velbert-Langenberg
  • 26.09.13
Kultur
Solotänzerin Kimberly Buiting überraschte mit wahrhaft akrobatischem Können.

Fidelitas Materborn eröffnete den Sitzungsreigen mit einem rauschenden Fest der fidelen Töne

Der Auftakt ist gemacht, der Sitzungskarneval eröffnet. In der Mehrzweckhalle Materborn hatten sich die Karnevalisten nicht nehmen lassen, mit einem geschmückten und Kerzen bestücken Weihnachtsbaum die letzten Tage der Weihnachtszeit nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Ansonsten aber hieß es am Samstag Abend: Vorhang auf, Bühne frei für ein karnevalistisches Feuerwerk unter dem Motto "Jecke Tön - fidel und schön" feierte Materborn in die Session. Schön geschmückt in den Fidelitas-Farben...

  • Kleve
  • 06.01.13
Überregionales
51 Bilder

50 Jahre viel Trara

Das wird gefeiert diese Jahr. Zum 50 jährigem Bestehen der Karnevalsabteilung des Bürgerschützenvereins Till-Moyland wurde ein zünftiger Karnevalsauftakt in der Mehrzweckhalle gefeiert.

  • Bedburg-Hau
  • 11.11.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.