Mensch sein

Beiträge zum Thema Mensch sein

Kultur
3 Bilder

Wichtig für jeden neuen Tag...

Werte mit Herz u. Hand Warten wir nicht auf Licht, seien selbst ein Licht für andere im Dunkel, gerade in Traurigkeit und Not. Es liegt an uns jeden Tag zu einem besonderen zu machen: für dich, für mich, für jeden der uns begegnet; besonders in dunklen, schweren Zeiten... (c) E.G.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.12.16
  • 3
Kultur

Ein Buch zugunsten des Kinder - u. Jugendhospizes Wilhelmshaven!!! Wer es kauft hilft!!!!

"Joshuas Märchenreich", die Märchenanthologie zugunsten des Kinder- und Jugendhospizes "Joshuas Engelreich" in Wilhelmshaven ist jetzt erhältlich. Ihr bekommt sie entweder direkt beim Verlag oder unter maerchenanthologie@gmx.de In den nächsten Tagen dann auch in jedem Buchhandel. Auch bei mir persönlich kann man noch einige Exemplare bestellen, ansonsten wie oben angegeben, dem Masou Verlag, im Buchhandel, etc. Wer dieses wunderbare Buch kauft unterstützt damit das Kinder- und Jugendhospiz. Ein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.12.16
  • 2
Kultur

Mensch sein

Die ganze Welt ein Pulverfass, da habe ich gestern diese Zeilen gefunden und finde, die passen wunderbar in diese Zeit! Für einen Augenblick lang in einer Kirche stehen. Für einen Augenblick eins sein mit den Mauern, mit den Fenstern, mit den Bögen, den spitzen und runden, mit Himmel und Erde, mit gestern und heute, mit Leib und Seele, mit mir und den anderen, mit Freunden und Feinden, mit Gott in mir, mit Gott außer mir. Für einen Augenblick lang nicht als sein. Mensch sein. Mensch sein in...

  • Bochum
  • 28.07.14
  • 2
  • 3
Überregionales
Was heißt schon normal?
8 Bilder

Ist hier jemand, der ganz normal ist?

Lisa ist zu groß, Anna ist zu klein. Daniel ist zu dick, Emil ist zu dünn. Fritz ist zu verschlossen, Flora ist zu offen. Cornelia ist zu schön, Erwin ist zu hässlich. Hans ist zu dumm, Sabine ist zu clever. Traudel ist zu alt. Theo ist zu jung. Jeder ist irgend etwas zu viel, Jeder ist irgend etwas zu wenig. Jeder ist irgendwie nicht normal. Ist hier jemand, der ganz normal ist? Nein, hier ist niemand der ganz normal ist. Das ist normal! Von Laura, 9 Jahre

  • Arnsberg
  • 02.02.13
  • 8
Kultur
Menschen können etwas bewegen - in jede Richtung

Einfach Mensch sein!

Blind sind wir oft gegen Nöte anderer Taub sind wir oft gegenüber manchem Hilferuf Stumm bleiben wir oft wo ein tröstendes Wort helfen könnte Unbeweglich in jeder Form bleiben wir viel zu oft obwohl schon ein Schritt Rettung bedeuten könnte Öffnen wir öfter die Augen um Not und Unrecht zu erkennen Öffnen wir öfter unsere Ohren um Hilferufe zu vernehmen Öffnen wir öfter den Mund zum Trost zu spenden, Unheil zu verhindern Öffnen wir öfter die Arme um Wärme, Geborgenheit, Liebe zu schenken. Öffnen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.07.12
  • 3
Kultur
Lichtkugel - oder das Ich auf der Suche nach Verbesserung

Kritische Beobachtung meiner selbst

Stille nutze ich gerne zum Nachdenken, gehe in mich sinniere über die Welt, die Menschen, mich. Häufig fällt mir auf dass in mir etwas lebt das sich entwickelt, formt, mir leise zuflüstert als säße ein Geist in mir der mich aufmerksam macht, lenkt. Es lässt mich manchmal schmunzeln, lächeln, oder auch erschrecken und ich frage mich was es ist, das mich dahin bringt. Je tiefer man hinabtaucht in dieses Unbekannte, desto klarer wird ein Bild das sich formt. Meine Seele drängt mich zum Leben,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.09.11
  • 13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.