Merkel

Beiträge zum Thema Merkel

Politik

Sind denn alle Männer in der CDU/CSU nur Waschlappen?
Bürgerreporter-Meinung: Angela Merkel Ruiniert die ganze Wirtschaft und alle schauen zu:

Jetzt reicht es, Angela Merkel fordert eine Verlängerung des Lockdowns bis Ende April. Unsere Politiker verlieren immer mehr ihren Verstand. Alleine das Verweilverbot in Düsseldorf ist total überzogen und Schwachsinnig. Virologen behaupten das an der frischen Luft die Ansteckungsrate gerade mal bei 0,5% liegt. Das heißt: "Politiker bitte langsam Lesen damit ihr es auch versteht" Man muss in der Öffentlichkeit näher als ein Meter mit einer Person überhaupt zusammen stehen um sich durch...

  • Gladbeck
  • 02.03.21
  • 1
  • 1
Kultur
Der Gladbecker Künstler Beni Veltum fühlt sich wegen einem Merkel-Bildnis, das er im Auftrag der Landesregierung angefertigt hat, ungerecht behandelt.

Debatte um Merkel-Graffiti auf Zollverein
Gladbecker Künstler enttäuscht über SPD-Attacke

"Hömma, schön, datte hier bist!!!" - mit einem riesigen Graffiti hatte der Künstler Beni Veltum die Kanzlerin bei ihrem Besuch auf der Zeche Zollverein willkommen geheißen. Das bunte Kunstwerk hat für den Gladbecker nun ein unangenehmes Nachspiel: Nach einer Kleinen Anfrage der SPD im Landtag wurde der Preis nun stark kritisiert - sogar von Verschwendung von Steuergeldern ist die Rede. von Oliver Borgwardt Grund für den Disput sind offensichtlich politische Nadelstiche: Dass die...

  • Gladbeck
  • 06.10.20
  • 2
  • 3
Politik

Flüchtlingskrise Teil 2
BürgerReporter-Meinung: Die unendliche Geschichte

2010 Deutschlandtag der Jungen Union in Potsdam: Merkel spricht: - Die Bemühungen um den Aufbau einer multikulturellen Gesellschaft in Deutschland seien fehlgeschlagen. "Dieser Ansatz ist gescheitert, absolut gescheitert." In der Vergangenheit sei zu wenig verlangt worden. Es sei aber eine berechtigte Forderung, dass Zuwanderer die deutsche Sprache lernten, um eine Chance auf dem Arbeitsmarkt zu haben. Zwangsehen seien nicht akzeptabel, und natürlich müssten auch Mädchen aus Migrantenfamilien...

  • Gladbeck
  • 16.03.20
  • 2
Politik
pixabay, freie Bildnutzung

Nicht nur "Die SPD schafft sich ab"
Was ist los mit Deutschland?

Endlich! Die SPD hat ihre wochenlangen teuren Castingshows mit der Wahl und Ernennung eines Siegerpaares beendet. Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sind die demokratisch gewählten SPD-Vorsitzenden, die Andrea Nahles nachfolgen. Damit folgten die SPD-Wähler mehrheitlich der Empfehlung der Jusos unter Kevin Kühnert. Einen Kanzlerkandidaten Olaf Scholz wird es nun nicht mehr geben. Er hatte selber anfänglich ausgeschlossen, neuer Parteivorsitzender der Sozialdemokraten zu werden – weder...

  • Gladbeck
  • 05.12.19
  • 2
Politik
Nachdem Horst Seehofer und einige andere Politiker nun schon ihre Meinungen zu dem Thema abgegeben haben, seid nun ihr gefragt!   Grafik: Stüting

Frage der Woche: Grenzpolitik- Ist es richtig Flüchtlinge schon an der Grenze abzuweisen?

Horst Seehofer fordert, dass einige Flüchtlinge schon an der Grenze abgewiesen werden müssen, wenn sie bestimmte Kriterien nicht erfüllen. Einige stehen in der Sache hinter den Forderungen von Horst Seehofer, andere stellen sich ganz klar dagegen und sagen, dass eine Abweisung an der Grenze nicht richtig ist. Im Asylstreit mit Angela Merkel hat Horst Seehofer drei Kriterien formuliert, welche seiner Meinung nach dazu führen, dass Flüchtlinge schon an der Grenze abgewiesen werden müssen. Wo...

  • 15.06.18
  • 34
Politik
Grafik: Udo Massion

Weitere 6,7 Milliarden Euro werden einfach von der EU verbrannt!

Klartext: Udo Massion Weitere Milliarden für Griechenland! Angeblich soll es zum letzten Mal sein. Die Euro-Finanzminister wollen heute in Brüssel den Weg frei machen für die nächsten 6,7 Milliarden Euro aus dem schon dritten Rettungsprogramm für Griechenland. Was unsere Politiker, angeführt von Angela Merkels CDU nicht einsehen wollen wissen ihre Bürger schon lange: Die Griechen sind Pleite und werden sich unter dem Schirm des Euros niemals wieder Erholen können. Hier werden weiterhin hart...

  • Gladbeck
  • 23.01.18
  • 1
Politik
Grafik: Udo Massion

Bundesbürger sagen nein zur GroKo!

Ein Klartext von Udo Massion 65 % der Wähler in Deutschland sind gegen eine GroKo. Laut Umfrage von N24 sind weit über 60 % der Bundesbürger gegen eine erneute GroKo zwischen CDU/CSU und SPD. Die GroKo ist von den Wählern durch ein klares Votum abgewählt worden. „Schaufelt sich die SPD ihr eigenes Grab wenn sie wieder mit der CDU/CSU eine Regierung bildet“ Eine klare Mehrheit der Bundesbürger in unserem Land sagt ja. Viele glauben, wenn die SPD das macht wandert sie mit großen Schritten bei den...

  • Gladbeck
  • 15.01.18
  • 7
Politik

Offener Brief an alle SPD-Mitglieder

GroKo 2018 - womit haben wir das verdient? Merkel hat´s geschafft! Einer Aufnahme von Koalitionsgesprächen steht nur noch die SPD-Basis im Wege. Aber wie heißt es so schön? Man hat schon Pferde vor der Apotheke kotzen sehen und so werden die Druckmittel von oben nach unten gewiss voll ausgeschöpft werden. Ich zweifle nicht daran, dass die alte GroKo, gedopt mit einigen Inhalten, die ihren agierenden Politikern jahrelang abhanden gekommen waren, wieder an den Start geht. So, nun hat Frau Merkel...

  • Gladbeck
  • 15.01.18
  • 18
  • 6
Politik

Die Hochzeit des Jahres

Nach einem schon länger zurückliegenden Geheimtreffen zwischen der „schwarzen“ Frau Merkel und dem „grünen“ Herrn Kretschmann darf man sich schon einmal auf die Liebesheirat, also auf die CDU/Grünen-Koalition nach der nächsten Bundestagswahl freuen. Da Merkel das von ihr übernommene schwarze Parteibuch während ihrer langjährigen Kanzlerschaft inzwischen speziell linksseitig intensiver beschrieben hat als rechts, dafür die schwarze Schrift auf den rechten Seiten durch die Farben Rot, Grün und...

  • Gladbeck
  • 11.09.17
  • 10
  • 1
Politik
Grafik: Udo Massion

Angela Merkel stellt einen neuen deutschen Rekord auf.

Ein Klartext von Udo Massion Wie man heute in der WAZ und Bild lesen konnte: Armut in Deutschland erreicht einen neuen Höchststand. http://www.waz.de/politik/armut-in-deutschland-erreicht-einen-neuen-hoechststand-id209801873.html http://www.bild.de/geld/aktuelles/wirtschaft/roundup-armutsgefaehrdung-auf-hoechststand-50674508.bild.html Angela Merkel ist als Bundeskanzlerin jetzt fast 12 Jahre in Amt und Würde und die Armut in Deutschland wächst unaufhaltbar weiter an ohne das die Kanzlerin u....

  • Gladbeck
  • 02.03.17
  • 1
Politik

Martin Schulz - ein Populist sagt Populisten den Kampf an

Martin Schulz – Europagesicht in deutschen Kleidern Kann Martin Schulz Angela Merkel die Stirn bieten und mit revolutionären neuen Inhalten die SPD aus ihrer Lethargie befreien? Ein neues und noch dazu europäisches Gesicht reicht alleine nicht. Ob Schulz, ob Merkel: Europa first! Martin Schulz ... Wunderbar! Wir haben eine neue Partei! Die SPD! Sie ist von den Toten wiedeauferstanden und ihr Heilsbringer heißt Martin Schulz. Er, der seit Jahren aus Brüssel dem Sterben seiner Partei zusah und es...

  • Gladbeck
  • 17.02.17
  • 4
  • 4
Politik
Grafik: Udo Massion

Keine deutschen Steuermilliarden mehr für Griechenland

Ein Klartext von Udo Massion Wie in der heutigen WAZ-Ausgabe zu lesen ist will Griechenland wieder neu über eine Lockerung der Sparmaßnahmen mit Angela Merkel und der EU verhandeln. http://www.waz.de/politik/griechenland-wehrt-sich-gegen-zusaetzliche-sparauflagen-id209612515.html Angela Merkel und die EU müssen endlich einsehen das Griechenland ohne EU-Austritt am Ende ist, dieses Land ist ein Fass ohne Boden. Wann begreifen das endlich unsere kopflosen Politiker von der GroKo und hören endlich...

  • Gladbeck
  • 15.02.17
  • 1
Politik

Türkei unter Erdogan ist absolut EU-untauglich!

Erdogans Erpressungspolitik und Deutschlands Kuschelkurs Dieses Europa ist ein seltenes Gebilde und Deutschland als strebender „Klassenbester“ nicht minder. Beide behaupten von sich, der Demokratie und den Menschenrechten verpflichtet zu sein. Ein wichtiges Indiz für die Demokratie ist die Meinungsfreiheit. Der demokratisch gewählte Souverän eines jeden Staates ist dem Wohl seines Volkes verpflichtet. Wenn so weit Einigkeit besteht, sollte doch die Zugehörigkeit eines Landes zu Europa ebenfalls...

  • Gladbeck
  • 03.11.16
  • 10
  • 2
Politik

Freihandelsabkommen CETA trotz massiver Proteste von SPD abgenickt

Am 17. September gingen Tausende von Bürgern in allen Großstädten des Landes auf die Straße, um gegen die Freihandelsabkommen CETA und TTIP zu demonstrieren. Schon lange ist dieser Protest spürbar mit der Forderung nach mehr Transparenz und Beteiligung. Es gehe nicht an, dass über die Köpfe der Bürger hinter verschlossenen Türen verhandelt und auch entschieden würde. CETA wird erst der Beginn des Ritts in die Freihandelsabkommen sein und die Generalprobe für das viel umstrittenere TTIP-Abkommen...

  • Gladbeck
  • 20.09.16
  • 4
  • 4
Politik
Die ersten drei Tage im März wird in Karlsruhe verhandelt: Ist die NPD verfassungswidrig oder nicht?

Das Bundesverfassungsgericht tagt: Soll die NPD verboten werden?

In den kommenden drei Tagen tagt das Bundesverfassungsgericht erneut über ein Verbot der NPD. Nachdem das erste Verfahren gegen die rechtsextremistische Partei 2003 wegen diverser V-Mann-Affären gescheitert war, soll jetzt ermittelt werden, ob die NPD in ihren Strukturen verfasssungsfeindlich ist oder nicht. Logisch: Die Parteilspitze der NPD zeigt sich vom aktuellen Verfahren nicht begeistert - und pocht auf die in diesen Tagen immer häufiger beschworene Meinungsfreiheit. In einer Erklärung...

  • Herne
  • 29.02.16
  • 41
  • 5
Politik
Grafik: Udo Massion

Erste Verfassungsbeschwerde gegen Angela Merkels unkontrollierbare Asylpolitik wurde auf den Weg gebracht

Klartext: Udo Massion Quelle: Wikipedia Karl Albrecht Schachtschneider ist ein deutscher Staatsrechtslehrer. Er war bis zu seinem Ruhestand im Jahr 2005 Professor für öffentliches Recht an der Universität Erlangen-Nürnberg. Die von Professor Schachtschneider ausgearbeitete Verfassungsbeschwerde gegen die rechtswidrige Asylpolitik der Bundesregierung wurde am (02.02.16) an das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe übermittelt und liegt nun dort vor. Jetzt ist Karlsruhe am Zug über die desolate...

  • Gladbeck
  • 16.02.16
  • 2
Politik

Ist Angela Merkel als Bundeskanzlerin für Deutschland überhaupt noch zu halten?

Klartext von Udo Massion Dass Fragen sich auch immer mehr der deutschen Bürger! Ideenlos, ausgelaugt u. leer kommt einen die CDU mit Angela Merkel in den letzten Monaten daher. Eine gemeinsame europäische Lösung in der Flüchtlingsfrage wird es mit den ehemaligen Ostblockstaaten nicht mehr geben, das wird auch eine Angela Merkel irgendwann einsehen müssen. Merkels kranke Flüchtlingspolitik spaltet nicht nur Europa, sondern auch das deutsche Volk. Angela Merkels gedankenlose Flüchtlingspolitik...

  • Gladbeck
  • 28.01.16
  • 1
Politik

Heute im Parlament: Konsequenzen aus Köln

Heute bekam ich im TV große Teile der Parlamentsdebatte über die Konsequenzen aus der Silvesternacht in Köln mit. Die SPD-Familienministerin Schwesig stellte die Rechte der Frauen bei ihrer Rede in den Mittelpunkt. Der CDU-Parlamentarier Bosbach bedankte sich bei den Polizisten, die in der Silvesternacht ihren Kopf für uns alle hingehalten hatten und sah in den Vorfällen auch ein politisches Versagen. Außerdem müsse nicht explizit betont werden, dass Asylsuchende mit einer derartig kriminellen...

  • Gladbeck
  • 13.01.16
  • 6
  • 12
Politik

Merkels Politik macht uns einsam.

Die Süddeutsche Zeitung bemerkt am 4. 12., dass es wegen der Flüchtlingsfrage um Merkel in der EU einsam geworden ist. Nun, einsam war sie vielleicht einige Minuten auf der Bühne in Bayern neben dem Rednerpult, an dem ihr Horst Seehofer als bisher Einziger öffentlich Paroli bot, indem er eine Obergrenze für die Zuwanderung von Flüchtlingen forderte. Weder in Berlin noch in der EU wird es laute und ernst zu nehmende Stimmen geben, selbst wenn Tusk, Präsident des Europäischen Rates, nun nach dem...

  • Gladbeck
  • 05.12.15
  • 6
  • 5
Politik

Atomkraftwerke abschalten - Atomwaffen stationieren

Man fragt sich, ob nicht selbst hinter der Flüchtlingswelle System steckt. Jeder klar denkende Mensch wird diese Frage für Humbug halten. Und doch passt alles irgendwie zusammen. Die Überflutung aller Grenzen, das sofortige Anpacken und Helfen durch Tausende von Ehrenamtlichen, das Gehampel und Gezerre der politisch Verantwortlichen, die Beschäftigung aller Landesregierungen und Kommunen mit der Wohnraumbeschaffung und Versorgung der Neuankömmlinge und nicht zuletzt die Fokussierung der Medien...

  • Gladbeck
  • 08.11.15
  • 20
  • 4
Politik
Der Schlüssel zum Erfolg: Wohnungen neu bauen. Und leerstehende Wohnungen sanieren. Andernfalls drohe im Kreis Recklinghausen eine Wohnungskrise, warnt das Pestel-Institut.
2 Bilder

Mehr Wohnungen für den Kreis: Experten warnen vor Engpass

Der Kreis Recklinghausen auf dem „Wohn-Prüfstand“: Im Kreis Recklinghausen werden rund 2.950 Wohnungen für die Flüchtlinge, die in diesem Jahr kommen, zusätzlich gebraucht. Das geht aus einer aktuellen Wohnungsmarkt-Analyse des Pestel-Instituts hervor. Nach Berechnungen der Wissenschaftler steigt der Gesamt-Wohnungsbedarf für den Kreis Recklinghausen in 2015 damit auf rund 3.160 Wohnungen. Um diesen zu erreichen, sei es in erster Linie notwendig, das Sanieren von leerstehenden Wohnungen enorm...

  • Gladbeck
  • 30.10.15
Politik

Merkel würdigt Schröder-Biographie

Ja, toll! Der "Sozialdemokrat", der aus meiner Sicht als Totengräber seiner Partei daherkommt, der ich bis dato aus Überzeugung verbunden war. Wie hieß es in Hildegard Knefs Song? "Von nun an ging's bergab." Der Ruhrgebietswähler verabschiedete sich bei der Wahl von seiner Partei, Mitglieder traten aus und die Politikverdrossenheit nahm ihren Lauf. Der Abbau des Sozialstaates hatte begonnen und Lehrer, die von Schröder als "faul" bezeichnet wurden, bekamen ebenfalls ihr Fett weg. Die Partei "...

  • Gladbeck
  • 22.09.15
  • 6
  • 2
Politik

Tolles EUROPA - wenn nur wir Bürger nicht wären!

War der Aufschrei nicht putzig, als vor einigen Tagen durchsickerte, dass Merkel ein drittes Hilfspaket für Griechenland dezent erwähnt haben soll? Nein, das habe man nicht gehört. Das halte man nicht für möglich. Meine Herrschaften! Welch eine Inszenierung über Wochen, Monate und Jahre, als ob es keine anderen Probleme in Deutschland, Europa und der Welt gäbe. Deutschland hat doch Erfahrungen damit, seine Könner und Besserwisser in Regionen zu entsenden, die "unterbemittelt sind". Vor 25...

  • Gladbeck
  • 13.07.15
  • 1
  • 2
Politik

Merkel und die Arroganz der Macht

Ein Kommentar von Udo Massion Es gibt in der Politik den Begriff „Arroganz u. Gier der Macht“. Er wird verwendet für Momente, in denen eine Regierung in Selbstbewunderung regelrecht versinkt und bei bestimmten Themen nicht mehr mitbekommt, wie die Wirklichkeit u. Realität im eigenen Land aussieht. Bundeskanzlerin Angela Merkel (60) und Teile ihrer CDU sind auf dem besten Wege, in diese selbst gestellte Falle zu tappen. Es ist eine Schande wie diese Bundeskanzlerin durch ihre Macht mit ihren...

  • Gladbeck
  • 24.05.15
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.