Merkel

Beiträge zum Thema Merkel

Politik
Nachdem Horst Seehofer und einige andere Politiker nun schon ihre Meinungen zu dem Thema abgegeben haben, seid nun ihr gefragt!   Grafik: Stüting

Frage der Woche: Grenzpolitik- Ist es richtig Flüchtlinge schon an der Grenze abzuweisen?

Horst Seehofer fordert, dass einige Flüchtlinge schon an der Grenze abgewiesen werden müssen, wenn sie bestimmte Kriterien nicht erfüllen. Einige stehen in der Sache hinter den Forderungen von Horst Seehofer, andere stellen sich ganz klar dagegen und sagen, dass eine Abweisung an der Grenze nicht richtig ist. Im Asylstreit mit Angela Merkel hat Horst Seehofer drei Kriterien formuliert, welche seiner Meinung nach dazu führen, dass Flüchtlinge schon an der Grenze abgewiesen werden müssen. Wo...

  • 15.06.18
  •  34
Politik

Die Politik hat versagt.

Das Wahlergebnis im September 2017 hat gezeigt, dass die Bürgerinnen und Bürger bei vielen wichtigen Themen sehr zerstritten sind, und das ist unseren Politikern in den letzten 4 Jahren offensichtlich nicht aufgefallen. Nur so ist zu erklären warum sie von dem Ergebnis so überrascht waren. Gewählt wurde also, ob gewollt oder nicht, eine Jamaika-Koalition. Das war der Auftrag des Volkes! Wenn nun ein Politiker diesen Auftrag einfach nicht annimmt, hat er nichts zu suchen in der Politik und er...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.02.18
Politik
Die ersten drei Tage im März wird in Karlsruhe verhandelt: Ist die NPD verfassungswidrig oder nicht?

Das Bundesverfassungsgericht tagt: Soll die NPD verboten werden?

In den kommenden drei Tagen tagt das Bundesverfassungsgericht erneut über ein Verbot der NPD. Nachdem das erste Verfahren gegen die rechtsextremistische Partei 2003 wegen diverser V-Mann-Affären gescheitert war, soll jetzt ermittelt werden, ob die NPD in ihren Strukturen verfasssungsfeindlich ist oder nicht. Logisch: Die Parteilspitze der NPD zeigt sich vom aktuellen Verfahren nicht begeistert - und pocht auf die in diesen Tagen immer häufiger beschworene Meinungsfreiheit. In einer Erklärung...

  • Herne
  • 29.02.16
  •  41
  •  5
Politik

Kommentar: Merkel und Kraft sollten mal wieder auf die Basis hören

Wie schön muss es sein, in der Stadt zu leben, in der die beliebte Landesmutter Hannelore Kraft wohnt! Angesichts der leeren Kassen und des millionenschweren Investitionslochs Mülheims hat dieses Bild den einen oder anderen Kratzer bereits abbekommen. Richtig eingedellt wurde es auf der jüngsten PK nach einer Präsidiumssitzung des Deutschen Städtetages. Von „klebrigen Landesfingern, die die Gelder nicht komplett an die Kommunen weiterreichen“ war da die Rede. Wie auch von der Missachtung der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.04.15
  •  2
Politik

Bundespräsident Wulff tritt zurück

Bundespräsident Christian Wulff ist zurückgetreten. Hier die zeitliche Abfolge der Ereignisse am heutigen Freitag: 10 Uhr: Wie die Presseagentur dpa jetzt erfahren haben will, wird Bundespräsident Christian Wulff wohl zurücktreten. Die Entscheidung soll heute um 11 Uhr in einer Pressekonferenz auf Schloß Bellevue bekannt gegeben werden. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat für 11.30 Uhr eine Erklärung angekündigt, das teilte das Bundespresseamt mit. Eine geplante Italienreise wurde dafür...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.02.12
  •  4
Überregionales

"Löwes Lunch": Rehakles für Griechenland!!!

Griechenland ist pleite. Das wissen die Banker längst und nur die EU-Politiker hinken noch ihrer Idee von der Euro-Währungsunion hinterher und sind sogar bereit, noch mehr deutsche Steuergeld-Millionen in ein Fass ohne Boden zu werfen. Derweil macht der Grieche das, wofür er auch früher schon während der Ferienhochsaison in Sachen Flugverkehr und Müllabfuhr bekannt war - er streikt! Dabei benötigt man doch nur fünf „Auslandsjournale" und "drei Brennpunkte", um zu kapieren, was den Helenen...

  • Essen-Steele
  • 20.06.11
  •  1
Überregionales

"Löwes Lunch": Hüte Dich vor Griechen, die Geschenke kriegen...

Oha, selbst der eher nüchterne Finanzminister Wolfgang Schäuble wirkt angesichts der Griechenland-Krise emotionsgeladen. Er hat für eine weitere finanzielle Unterstützung des maroden Euro-Landes geworben, erneut in Milliarden-Höhe. Würde man die Helenen in alte Drachmen-Zeiten fallen lassen, käme auf die ganze Welt eine Finanzkrise im doppelten Lehman-Brothers-Stil zu. Die Griechen, die derweil fast täglich gegen das von den EU-Rettungsschirmpartnern befohlene Sparpaket demonstrieren,...

  • Essen-Steele
  • 10.06.11
  •  14
Überregionales

"Löwes Lunch": Jetzt doch? Bundeswehr nach Libyen?

Nachdem FDP-Plaudertasche Brüderle bereits das Atom-Moratorium als reines Wahlkampfmanöver der Koalition enttarnt hat, trifft das augenscheinlich auch für das schwarz-gelbe Nein zum Libyeneinsatz zu. Galt diese Verweigerung v o r zwei Landtagswahlen vielen noch als „klare Kante“, überlegt die Regierung nur kurz n a c h den Urnengängen, doch deutsche Bundeswehrsoldaten Richtung Gaddafi zu entsenden. Natürlich nur für einen humanitären Einsatz... Kriegsopfern zu helfen, das ist ein sehr...

  • Essen-Steele
  • 08.04.11
  •  4
Überregionales

"Löwes Lunch": Deutschland ohne Eier!

Mit einem schwulen Minister und einer Ossi-Kanzlerin verkommt die deutsche Außenpolitik zur weltweiten Lachnummer. Ist so eine Feststellung a) eine beleidigende Stammtischparole, b) völlig richtig, oder c) "Enthaltung". Raten Sie, wofür sich Guido Westerwelle und Angela Merkel entscheiden würden... Wie lange haben "wir" für einen festen Platz im Weltsicherheitsrat gekämpft, nur, um bei der ersten Herausforderung auch global den gleichen Schlangenlinienkurs zu vollführen, der schon bei...

  • Essen-Steele
  • 19.03.11
  •  3
Überregionales

"Löwes Lunch" EXTRA: Der Sat 1-Film-Film: „Lie for me, die zu Guttenberg-Saga“

Das wird teuer: Nach seinem Amts-Vorgänger Franz-Josef Jung ist nun auch Karl-Theodor zu Guttenberg zurückgetreten. Man will (und wird wohl) gar nicht genau wissen, was uns Steuerzahler allein diese zwei geflogenen Minister kosten. Immerhin, der smarte Baron könnte aber doch ein wenig Kohle wieder reinholen. Ich sehe den Sat 1 Film-Film-Titel jedenfalls schon vor mir: „Lie for me, die zu Guttenberg-Saga“. In der Hauptrolle: Francis Fulton-Smith. Als Gattin Stephanie: Veronica Ferres (oder...

  • Essen-Steele
  • 01.03.11
  •  2
Politik

Plagiatsaffäre: Guttenberg will zurücktreten

Verteidigungsminister Karl Theodor zu Guttenberg zieht offenbar die Konsequenzen aus der Plagiatsaffäre: Verschiedenen Medienberichten zufolge hat er am heutigen Dienstag um 11.15 Uhr kurzfristig zu einer Pressekonferenz eingeladen. Thema: sein Rücktritt. Bundeskanzlerin Angela Merkel soll das Rücktrittsgesuch bereits erhalten haben und das Bundespräsidialamt sei vorab informiert worden, heißt es in den Berichten weiter. Merkel hatte sich noch am Montag hinter ihren Minister gestellt. Der soll...

  • Essen-Süd
  • 01.03.11
  •  3
Politik
Stuttgart wehrt sich, und auch die Mülheimer setzen ihre Interessen durch.

Lisas Welt: Skandal - Das Volk wehrt sich

Die Franzosen haben es vorgemacht und so langsam - zumindest ist das mein Eindruck - ziehen die Deutschen nach: Vorbei sind die Zeiten, in denen man sich nicht bemühte, auf die Straße zu gehen und zu protestieren - mit der Begründung „Bringt ja eh nix!“. Dieses Argument lass‘ ich - spätestens seit Stuttgart - nicht mehr gelten. Ebenso wenig wie die Lehrer, Schüler und Eltern der Hauptschule an der Bruchstraße. Denn auch wenn das Projekt „Zukunftsschule“ quasi von einem auf den anderen Tag...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.11.10
  •  3
Politik
Angela Merkel ist besorgt

Bombenfunde und Terrorwarnung

Im Kanzleramt wurde ein Sprengstoffpaket gefunden, auch der italienische Ministerpräsident Berlusconi erhielt ein Päckchen mit gefährlichem Inhalt. Beide Sendungen stammten aus Griechenland. Insgesamt wurden elf Paketbomben in Athen gefunden. Alle waren an ausländische Botschaften gerichtet, eine außerdem an Frankreichs Staatschef Sarkozy. Auch an den Europäischen Gerichtshof waren die Sendungen adressiert. Kanzlerin Merkel ruft zu schärferen Kontrollen und höherer Wachsamkeit...

  • Essen-Süd
  • 03.11.10
  •  2
Überregionales

„Löwes Lunch“: Zurück in die Zukunft? Deutsche wollen Diktatur!

Laut einer aktuellen Studie wünschen sich viele Deutsche eine Diktatur. Geht’s noch? Welche Voll-Pfosten wurden denn da wieder befragt? Diese Typen, die wir aus „TV-Total“ kennen und die Angela Merkel für die neue Super-Nanny halten und den von und zu Guttenberg für einen Sohn des Schuldnerberaters Peter Zwegat? Nein, liebe Britt-Talk-Gucker, „Diktatur“, das ist nicht der neue Bandname bei „Popstars“, sondern eine ganz schlimme Staats- und Gesellschaftsform, in der Freiheit und...

  • Essen-Steele
  • 14.10.10
  •  13
Überregionales

"Löwes Lunch": 3:0 für "Multikulti"

Über Wochen wurde über das Verhältnis von Deutschen und Türken diskutiert. Eine wichtige Antwort hat die deutsche Nationalelf gestern da gegeben, wo es (auch) wichtig ist, "auffem Platz". Auf dem Rasen des Berliner Olympiastadions hatten die Türken, die mit nur einem brasilianisch-stämmigen Spieler angereist waren (der auch noch ausgewechselt werden musste), gegen unser Multikulti-Team keine Chance. Spieler aus vermeintlich fremden Kulturen wie Poldi & Klose (Polen), Cacau (Brasilien), Khedira...

  • Essen-Steele
  • 09.10.10
  •  4
Überregionales

„Löwes Lunch“: Lecker teuer: die Kanzler-Wurst

Manche Partys bleiben einfach in Erinnerung. So geht es jetzt auch Angela Merkel mit einer Grill-Fete, die sie vor Jahren für den damaligen US-Präsidenten Bush geschmissen hat. Damals muss es wohl ein Sößchen mehr gewesen sein, denn die Kosten für Grillgut und Co. belaufen sich angeblich auf schlappe neun Millionen Euro. Kein Scherz! Nun ist man ja inzwischen an große finanzielle Gesten aus der Politik gewohnt, vor allem, wenn sie den Politikern selbst zugute kommen, aber diese Hausnummer hat...

  • Essen-Kettwig
  • 27.08.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.