Migranten

Beiträge zum Thema Migranten

Sport
Ein Herz für Kinder - und für Eltern: Karl Lohn, Julia Blatt und Ulrich Dziewas.

Ein "Nest" für Kinder

Ein „Nest“ vor allem für Kinder aus Familien mit ausländischen Wurzeln, für solche, die wenig Geld haben und für behinderte Jungen und Mädchen haben der Herner Caritasverband und der Stadtsportbund gebaut. Es befindet sich im Sportjugendhaus, Westring 263, und kann jeden Donnerstag von 15 bis 16.30 Uhr bevölkert werden – von Jung und Alt, denn auch die Eltern sind herzlich eingeladen. Los geht es am 29. August. Das kostenfreie Angebot „SPOKI“ („Sport mit Kindern“) soll mindestens bis Ende...

  • Herne
  • 09.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.