Alles zum Thema Musterfeststellungsklage

Beiträge zum Thema Musterfeststellungsklage

Wirtschaft

Dagmar Freitag MdB:
Anmeldung zum Musterverfahren gegen VW jetzt in Erwägung ziehen

Das Oberlandesgericht Braunschweig hat am 26. November das Klageregister zur Musterklage gegen Volkswagen eröffnet. Die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag rät Betroffenen, sich zeitnah mit der Möglichkeit, dem Verfahren beizutreten, zu beschäftigen: „Bereits in zwei Monaten wird Bilanz gezogen. Bis dahin müssen sich mindestens 50 Verbraucherinnen und Verbraucher eingetragen haben. Die Möglichkeit der Eintragung endet einen Tag vor dem ersten Termin der mündlichen Verhandlung“....

  • Iserlohn
  • 27.11.18
  • 17× gelesen
Ratgeber

Musterklage gegen VW
Musterklage gegen VW eingereicht – so machen Sie mit

Musterklage gegen VW eingereicht – so machen Sie mit Das Wichtigste in Kürze: Am 1. November 2018 hat der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) in Kooperation mit dem ADAC eine Musterfeststellungsklage gegen die Volkswagen AG eingereicht. Betroffene VW-Kunden können sich demnächst kostenlos in ein Register des Bundesamtes für Justiz eintragen. Es ist damit zu rechnen, dass das Gericht die Eröffnung des Registers spätestens bis Ende November veranlasst. Wir informieren, sobald eine...

  • Schwerte
  • 19.11.18
  • 36× gelesen
Politik

VW-Abgasskandal und die juristischen Folgen für Verbraucherinnen und Verbraucher

Die neue Musterfeststellungsklage: Was bringt sie geschädigten Diesel-Besitzern? Seit dem Herbst 2015 ist der VW-Abgasskandal in aller Munde. Kaum ein Tag vergeht, ohne dass in den Medien über weitere Details berichtet wird: VW, Audi, Porsche, Mercedes-Benz, Skoda, Seat, BMW, Renault, Nissan etc.: die Liste der Automobilhersteller, die nachweislich eine „Schummelsoftware“ in ihre Autos eingebaut haben oder haben sollen, um die wahren Abgaswerte zu vertuschen, wird immer länger. Die...

  • Datteln
  • 16.09.18
  • 99× gelesen
Politik

Musterfeststellungsklage noch vor der Bundestags-Wahl?!

Neue Klagemöglichkeiten für Verbraucher. Autoindustrie, CDU und CSU, vor allem das Verkehrsministerium von Alexander Dobrindt (CSU) haben dieses Vorhaben bisher blockiert. Erinnern sich die noch Bundestagsabgeordnete, dass sie den Bürgern, den Wählern, damit den Verbrauchern verpflichtet sind. Laut Zeitonline vom 31. Juli 2017, wirft Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) der Union einen Zickzackkurs beim Verbraucherschutz vor. Maas sagte, eine Musterfeststellungsklage, an der sich mehrere...

  • Düsseldorf
  • 04.08.17
  • 44× gelesen