Alles zum Thema Natur

Beiträge zum Thema Natur

Natur + Garten
6 Bilder

Sonntag, 19. April 2015 NATUR und LITERATUR Essener Seen-Tour: Kruppsee und Niederfeldsee

Die erste literarische Radtour im Jahr 2015 führt vom Cafe Stilbruch in den Wittringer Wald. Die Boye wird gequert und die Radler sind bald in der Gartenstadt Welheim, eine der größten und mit 40 verschiedenen Haustypen auch eine der vielfältigsten Arbeitersiedlungen im Ruhrgebiet. Weiter radelt man über den Rhein-Herne-Kanal und die Berne zum Volkspark Bergeborbeck. Schließlich wird der Krupp-Park mit dem Kruppsee erreicht, und man trifft auf die Rheinische Bahn, eine ehemalige...

  • Gladbeck
  • 03.04.15
  •  1
  •  2
Kultur

Sonntag, 14. Dezember 2015 Adventswanderung im Gladbecker Süden

Am dritten Adventssonntag wandern wir vom Cafe Stilbruch südwärts. An der Moschee vorbei führt unser Weg durch einen (grünen) Kleingarten zum Rosenhügel in Brauck. Nach der Glühweinpause beim Friedhof kommen wir am naturnah gestalteten Hahnenbach längs mit seinen Zitatensteinen auf der "Route des Regenwassers" zur St. Marienkirche mit dem bekannten siebenarmigen Leuchter. Zum Kaffeetrinken kehren wir ins St. Altfried-Haus ein. Zuvor liest im schönen Innenhof der bekannte Gladbecker Autor Harry...

  • Gladbeck
  • 21.11.14
Natur + Garten

Samstag, 13. September 2014 Zur Himmelstreppe in Gelsenkirchen

Vom Cafe Stilbruch in Gladbeck-Mitte führt die Radtour nach Brauck und am Fuß der begrünten Halden vorbei zum Rhein-Herne-Kanal. Weiter geht es zum Stadtgarten Gelsenkirchen und schließlich zum Rheinelbepark mit dem Skulpturenwald. Durch dichten Birkenwald kommen die Radler zur Himmelstreppe auf der Rheinelbe-Halde, die zu den ältesten Halden im Ruhrgebiet gehört. Das kegelförmige Gipfelplateau bietet eine großartige Rundsicht weit in das Ruhrgebiet hinein. Nach dem Imbiss auf der...

  • Gladbeck
  • 25.08.14
Vereine + Ehrenamt
Volle Konzentration vor dem Start!
23 Bilder

Verregnetes Sommerfest in der Kleingartenanlage Im Linnerott

Auch zwei Tage Dauerregen hielt die Kleingärtner nicht davon ab ihr alljährliches Sommerfest zu feiern. Samstagabend sorgte DJ Günni für ausgelassene Stimmung, so dass auch bei Regen das Tanzbein geschwungen wurde. Das Demo-Team des PSV Gladbeck, Abteilung Tea - Kwon – Do, unter der Leitung von Jasmin und Marc Domienik, erfreute die Gäste mit einer Demonstration ihres Könnens. Auch am Sonntag beim Kinderfest war die Konzentration und Anspannung vor dem Start des Sackhüpfens deutlich zu spüren....

  • Gladbeck
  • 01.07.14
Natur + Garten
Wechsel der Jahreszeiten? Da kommt Licht in die Lichtungen, die Blüten blühen und das Grün grünt wieder!
120 Bilder

Foto der Woche 11: Frühlingsanfang und Tag des Waldes

Am 20. März ist Frühlingsanfang, am 21. März Tag des Waldes. Entsprechend widmen wir unseren wöchentlichen Foto-Wettbewerb der Natur: zeigt unse Eure Motive von Wald und Wiese, Blumen und Blüten, Beeren und Bächen - lasst uns den Frühling hiermit offiziell einläuten! Der astronomische Frühlingsanfang ist dieses Jahr am 20. März. Dieser Zeitpunkt variiert und fällt, abhängig unter anderem vom Abstand zum letzten Schaltjahr, auf der Nordhalbkugel auf den 20. oder 21., selten auch auf den 19....

  • Essen-Süd
  • 17.03.14
  •  5
  •  23
Kultur

NATUR und LITERATUR Winterwanderung Vom Ruhrzoo zum Schloss Herten

Vom Bahnhof Gladbeck Ost fahren die Wanderer mit der Nordwestbahn nach Gelsenkirchen. Vom Bahnhof Zoo geht es zur denkmalgeschützten Bleck-Kirche, die zu den ältesten Gotteshäusern in Gelsenkirchen gehört. Sehenswert ist in dieser Kulturkirche der Renaissancealtar mit dem "Westfälischen Abendmahl". Am Ruhrzoo längs führt diese Winterwanderung zum Haus Grimberg und durch den Kleingarten Bismarckhain" zum "Bismarckhügel" mit Blick in den Zoo. Bald ist der Jubilar "Rhein-Herne-Kanal" erreicht....

  • Gladbeck
  • 31.01.14
  •  1
  •  4
Natur + Garten
Der Himmelgeister Rheinbogen in Düsseldorf
125 Bilder

Foto der Woche 04: Die Flüsse der Region

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Die Flüsse der Region Diese Woche haben wir uns etwas für die Rubrik Natur ausgedacht: Ob Rhein, Ruhr, Emscher oder Lippe, ob Wupper, Erft oder Düssel - wir suchen die schönsten Fotos der Flüsse der Region. Brücken am Morgen, Uferpromanden im Sonnenuntergang, Picknick am Flussufer - zeigt uns, welche...

  • Essen-Süd
  • 27.01.14
  •  9
  •  29
Natur + Garten
11 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 04/2014

Immer wieder mal - wenn es mir am Niederrhein zu langweilig wird - zieht es mich zum Wandern in das Ruhrgebiet. Meist sind es Buchwanderungen. Aber hin und wieder findet man ein solches Kleinod wie dieses hier. Ein Rundwanderweg bei Gladbeck. In ständiger Nähe zu dichter Besiedelung und Industrie und doch meist im Grünen. Diese Konraste reizen und sind reizvoll. Mein Tipp für dieses Wochenende: Auf dem A5 entlang von Boye und Haarbach - Grüne Welle im dichten...

  • Gladbeck
  • 23.01.14
  •  10
  •  12
Kultur

NATUR und LITERATUR Winterwanderung Vom Nordsternpark in GE zum Bürgerpark in Essen

Am Samstag, 11. Januar, geht es vom Oberhof in Gladbeck mit dem Bus zum Nordsternpark GE-Horst. Am Herkules vorbei führt die literarische Winter-wanderung zunächst zu Hecken und Bäumen, die wie ein Gleisbild gepflanzt sind und an Güterzüge erinnern. Auf der Doppelbogenhängebrücke wird der Rhein-Herne-Kanal überquert und auf dem Uferweg Richtung Essen gewandert. Der Blick fällt auf das Amphitheater und die Pyramide der Ruhrgashalde sowie die lange Graffitiwand auf dem gegenüberliegenden Ufer....

  • Gladbeck
  • 30.12.13
  •  1
  •  1
Natur + Garten
Bürgermeister Ulrich Roland mit den Gewinnern des Hauptpreises, der „Elternarbeitsgemeinschaft Bienenkunde und Imkerei der Freien Waldorfschule Gladbeck e.V.“
5 Bilder

Umweltpreis 2013: Auszeichnung für engagierte Gladbecker

„Unser Klima geht uns alle an: Denn wir alle sind Verursacher des Klimawandels.“ Mit mahnenden Worten wandte sich Bürgermeister Ulrich Roland an die zum Umweltpreis 2013 geladenen Gäste im Ratssaal des Alten Rathauses. Sicherlich könne man vor Ort das Weltklima nicht retten, jedoch könnten die Gladbecker ihren lokalen Beitrag leisten. „Und Sie alle, die heute zur Verleihung des Umweltpreises gekommen sind, haben den Ernst der Lage erkannt, sich engagiert und zu einer besseren Umwelt, einem...

  • Gladbeck
  • 19.12.13
Kultur

NATUR und LITERATUR: Nikolauswanderung mit Lesung

Samstag, 7. Dezember 2013 Mit der Nikolauswanderung startet die literarische "Wandersaison". Mit dem Bus geht es vom Goetheplatz nach Buer. Durch den Westerholter Wald führt die Wanderung in den Buerschen Stadtwald. Bei Kaffee und Kuchen trägt in der Waldschenke die Mülheimer Autorin Gabriele Pluskota witzig-ironische Kurzprosa vor. Nächster literarischer Halt ist auf dem Zentralfriedhof. Während der Glühweinpause liest der bekannte Gladbecker Autor Harry Liedtke Kurzgeschichten aus seinem...

  • Gladbeck
  • 29.11.13
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
„Juwel“ am Rande der Stadt: Der Restaurationsgarten des „Hubertushof“ an der Hegestraße 454 zwschen Rentfort und Grafenwald.
4 Bilder

Der Frühling naht: Bier- und Restaurationsgärten in Gladbeck

Gladbeck. Biergärten haben ihre traditionellen Ursprung im Süden Deutschlands, sind in Bayern sozusagen ein Stück „Kultur“. Doch längst erfreuen sich auch die Menschen in Gladbeck in der warmen Jahreszeit geselliger Stunden unter freiem Himmel. Und wer es etwas gediegener wünscht, kann selbstverständlich auch in einem Restaurationsgarten Platz nehmen. Nachfolgend eine Auflistung (ohne Anspruch auf Vollständigkeit und auch für die angegebenen Öffnungs beziehungsweise Küchenzeiten kann keine...

  • Gladbeck
  • 03.05.13
Überregionales
Rund 1200 Teilnehmer zählte die Sparkasse beim traditionellen „Volksradfahren“, das am Sonntag somit schon zum 36. Male stattfand.  Foto: Kariger
3 Bilder

Volksradfahren: 1200 Gladbecker traten kräftig in die Pedalen

Gladbeck. Der Beweis ist erbracht: Gladbecker sind keine „Weicheier“ und lassen sich auch von kühlem Wetter und drohenden Regenschauern nicht davon abhalten, beim traditionellen „Volksradfahren“ an den Start zu gehen. Bereits zum 36. Male hatte die Sparkasse am Sonntag zu der nach wie vor beliebten Veranstaltung eingeladen und wie schon in den Vorjahren konnte man rund 1200 Teilnehmer zählen. Zur Auswahl standen erneut zwei Strecken, die über Distanzen von 27 beziehungsweise 35 Kilometer...

  • Gladbeck
  • 29.04.13
  •  1
Natur + Garten

Der Frühling kam über Nacht

Mit einigen Wochen Verspätung, dafür dann aber mit einer atemberaubenden Geschwindigkeit hielt der Frühling in den letzten Tagen Einzug auch in Gladbeck. Regelrecht „über Nacht“ schossen die Temperaturen in die Höhe, lösten auch in der Natur eine Art „Explosion“ aus. Auch im „Königreich Ellinghorst“ sei der Lenz angekommen, berichtet Christiane Günthör aus Ellinghorst. Und als Beweis fügte sie ihrem Text ein Foto bei. Nein, es ist kein Schnee, der da auf den Zweigen des Baumes liegt. Vielmehr...

  • Gladbeck
  • 15.04.13
Überregionales
Gerd Hiersemann
9 Bilder

Bürger-Reporter des Monats April: Gerd Hiersemann

Gerd Hiersemann berichtet regelmäßig über lokale Ereignisse aus dem Iserlohner Norden (Ortsteil Drüpplingsen). Dazu veröffentlicht er immer wieder ein paar ansehnliche Fotos. Ein einzelnes Thema liegt ihm allerdings ganz besonders am Herzen: die Umwelt. Stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? Mein Name ist Gerd Hiersemann. Mit meiner Frau wohne ich seit ca. 40 Jahren im Iserlohner Norden. Wir haben eine Tochter und einen Sohn. Ich bin Geschäftsführer einer kleinen Firma und erlaube mir...

  • Essen-Süd
  • 01.04.13
  •  10
  •  1
Natur + Garten
Die Singvögel sind wieder im heimischen Wittringen angekommen.

Es zwitschert wieder!

An den ersten milden Tagen im Jahr wird es wieder lebendig in der Natur. Wenn Kohlmeise, Kleiber und Amsel uns mit den ersten Liedern erfreuen, künden uns diese Vorboten des Frühlings das Ende der kalten, dunklen Jahreszeit an. Ein Frühling ohne Vogelstimmen? Undenkbar! Bei einem morgendlichen Spaziergang werden die Stimmen der einheimischen Vogelwelt in Gladbeck vorgestellt. Während im zeitigen Frühjahr überwiegend die Überwinterer zu hören sind, kommen nach und nach immer mehr Zugvögel...

  • Gladbeck
  • 07.03.13
Politik

Licht hinter dem Tunnel

Die höchste Pendlerquote hat Gladbeck: 64 Prozent aller berufstätigen Gladbecker fahren zum Arbeiten in eine andere Stadt. In Bottrop sind es 56 Prozent in Gelsenkirchen 47 Prozent . Die meisten Berufspendler müssen nach Essen. Umgekehrt gibt es aber auch viele Menschen aus dem ganzen Ruhrgebiet, die zum Arbeiten in unsere drei Städte kommen. Wir machen Umweltzonen in etlichen Straßen des Gladbecker Stadtgebietes, um damit die Feinstaubkonzentration in der Luft zu verbessern. Wenn wir uns...

  • Gladbeck
  • 05.01.13
  •  54
Natur + Garten
10 Bilder

Radtour ins Grüne inmitten Gladbecks

Ja,für viele nicht zu glauben,aber es gibt sie. Die Natur inmitten von Gladbeck. Zwischen Industrie-und Wirtschaftsgebieten,Richtung Bottrop vom Nordpark aus gestartet,kann man entlang des Haarbach Schöne Eindrücke der Rückbauung einstieger Abwasserkanäle sammeln. Schön,aber schöner wäre es noch,wenn sich die Zuständigen Stellen(egal ob nun Stadt,ZBG oder emschergenossenschaft) dazu entschliessen könnten,entlang des Haarbach ein paar Bänke vor allem aber auch Mülleimer aufzustellen,damit...

  • Gladbeck
  • 25.09.12
  •  3
Ratgeber

Wir haben neue Rubriken: Spaß und Natur

Zugegebenermaßen hat es eine Weile gebraucht, bis wir für Sie die neuen Rubriken eingerichtet haben. Aber was lange währt, wird endlich gut! Es gibt auf vielfachen Wunsch die Rubriken Natur und Spaß. Wir haben bereits ganz viele Ihrer Beiträge entsprechend zugeordnet. Tiere, Planzen, Landschaften und vieles mehr passt ab nun die Rubrik "Natur". Witze, Anekdoten, Rätsel und Glossen gehören in die Rubrik "Spaß". Wir wünschen Ihnen alle weiterhin viel Vergnügen und freuen uns auf...

  • Essen-Süd
  • 09.08.12
  •  56
Natur + Garten
Monika Hartmanns "Spannungsbogen" ist das aktuelle Foto der Woche - herzlichen Glückwunsch!
44 Bilder

Foto der Woche 26: Regenbögen

Seit dem Beginn unseres spielerischen wöchentlichen Foto-Wettbewerbs hatten wir schon diverse Themen im Angebot. Die komplette Übersicht dazu gibt's hier. Und das Thema der aktuellen Woche lautet REGENBÖGEN Wer die Sonne hinter sich und eine Regenwand vor sich hat, wird unter Umständen Zeuge eines atmosphärisch-optischen Phänomens und sieht am Himmel ein kreisbogenförmiges Lichtband: ein Regenbogen in voller Farbenpracht. Habt Ihr dieses Phänomen schon einmal fotografisch festhalten...

  • Essen-Süd
  • 25.06.12
  •  11