naturschutzgebiet

Beiträge zum Thema naturschutzgebiet

Natur + Garten
9 Bilder

Kahlschlag!!!
Kleine angrenzende Waldflächen, wo sind sie geblieben???

Als ich am Samstag durch das Naturschutzgebiet Schwafheimer Meer fuhr, glaubte ich meinen Augen nicht zu trauen, etliche Bäume und sämtliche Sträucher wurden dem Erdboden gleich gemacht. Wie ein Hohn wirkte die Hinweistafel, die man dort stehen ließ und auf der folgendes zu lesen ist, auf mich: Kleine angrenzende Waldflächen Waldflächen und Gebüschgruppen in der Nähe von Feuchtgebieten sind ein beliebtes, ja man kann sagen heute notwendiges Winterquartier für an Land überlebende Amphibien....

  • Duisburg
  • 22.03.21
  • 11
  • 3
Natur + Garten
Der Waschbär, hier auf einem Foto am Klärwerk Kleine Emscher, sieht putzig und niedlich aus. Doch für die heimische Tierwelt stellt der Allesfresser durchaus eine Bedrohung dar.
Foto: Tobias Rautenberg/BSWR
2 Bilder

Waschbären gefährden in der Walsumer Rheinaue die Artenvielfalt
Niedlicher Allesfresser auf dem Vormarsch

Der Waschbär sieht putzig und niedlich aus. Doch für die heimische Tierwelt und insbesondere für viele Vogelarten stellt er eine akute Bedrohung dar. Auch in einigen Bereichen Duisburgs ist der „randalierende Allesfresser“, der keine natürlichen Feinde hat, zum Problem geworden. In der Walsumer Rheinaue etwa, die zu einem großen Teil Schutzgebiet „Fauna-Flora-Habitat“ (FFH) ist, hat er sich massiv ausgebreitet und letztlich bewirkt, dass der Bestand der Steinkäuze, der kleinsten heimischen...

  • Duisburg
  • 12.02.21
  • 3
Fotografie
9 Bilder

Auenlandschaft
Rheinaue Walsum

Die Walsumer Rheinaue ist ein idyllisches etwa 500 ha großes Naturschutzgebiet im Norden von Duisburg.Bei einem ausgiebigen Spaziergang durch die Auenlandschaft mit den Feuchtwiesen und Stillgewässern kann man eine artenreiche Tierwelt beobachten. Zurzeit brüten hier 4 Storchenpaare aber auch Schwäne, Gänse und andere Vögel. Bei dem Rundgang wird man von Vogelgezwitscher, etlichen quakenden Fröschen und schnatternden Gänsen... Bearbeiten

  • Duisburg
  • 13.04.20
  • 10
  • 3
Natur + Garten
12 Bilder

Herbststimmung
Spaziergang durch das Naturschutzgebiet Hülser Berg

Wer hätte gedacht, dass es am Montag nach den trüben Morgenstunden am Nachmittag doch noch sooo schön werden würde. Mit meiner kleinen Enkelin nutze ich die Stunden für einen ausgiebigen Spaziergang durch das Naturschutzgebiet Hülser Berg. Dabei durfte ein Abstecher zum Damwildgehege natürlich nicht fehlen.

  • Duisburg
  • 27.11.19
  • 11
  • 1
Reisen + Entdecken
7 Bilder

Morgenstimmung
Schwafheimer Meer (Moers)

Gestern war ich ausnahmsweise einmal mit dem Auto unterwegs. Als gegen 08:30 Uhr das Schwafheimer Meer vor mir auftauchte hielt ich kurzerhand an, schnappte meine Kamera, sprang aus dem Wagen und lief ein paar Meter zurück. Diese Morgenstimmung musste ich einfach festhalten. Näheres über das Schwafheimer Meer ist dem letzten Foto zu entnehmen.

  • Duisburg
  • 12.11.19
  • 10
  • 4
Reisen + Entdecken
Hier unten flog der Reiher über mich hinweg,….
9 Bilder

Erlebnisweg Rheinschiene/ Nachtrag
Die "Blaue Kuhle" im Naturschutzgebiet Binsheimer Feld bei Baerl,…..

……Nachtrag zu meinem vorherigen Beitrag „Fahr raus zum Rhein“. Auf dem Hochwasserschutzdeich hinter Baerl radelten wir schon mehr als einmal durch das Naturschutzgebiet Rheinaue Binsheim, eine landschaftlich reizvolle Gegend. Fotos davon stellte ich ja bereits in meinem vorherigen Beitrag  ein. Aus den Augenwinkeln heraus sah ich zwar weiter unten immer ein Gewässer, maß dem aber auf dem Hinweg auch diesmal keine große Bedeutung bei. Erst auf dem Rückweg sollte es meine ganze Aufmerksamkeit...

  • Duisburg
  • 21.07.19
  • 12
  • 5
LK-Gemeinschaft

Nur mal ein kurzes Lebenszeichen….
Obstblüte

Mit einer Collage von der Obstblüte auf den Streuobstwiesen im Naturschutzgebiet Friemersheimer Rheinaue möchte ich mich mal kurz melden und gleichzeitig ein paar Worte zu den Neuerungen im LK loswerden: Ich bin natürlich erfreut, dass es jetzt wieder die „Folgen-Funktion“ gibt - ein Schritt nach vorne, und ich sehe endlich „ein Licht am Horizont“, was den LK nach seiner Umstellung betrifft. Aber erst wenn der von Miriam in einem Beitrag angekündigte nächste Schritt, nämlich...

  • Duisburg
  • 27.04.19
  • 15
  • 5
Natur + Garten
8 Bilder

Niederrheinidylle

Ein Spätsommertag verabschiedet sich, und ich genieße die ruhige Abendstunde bei einem Streifzug durch das Naturschutzgebiet Schwafheimer Meer.

  • Moers
  • 13.09.18
  • 16
  • 19
Natur + Garten
15 Bilder

Urlaub vor der Haustür

Radwandertour im Naturschutzgebiet Friemersheimer Rheinaue, dabei den Rhein immer im Blick. Unverkennbar die Industriekulisse auf der gegenüberliegenden rechten Rheinseite…..

  • Duisburg
  • 12.09.18
  • 14
  • 18
Natur + Garten
5 Bilder

Ausgetrocknet

Die Roos, ein Altrheinarm des Niederrheins bei Duisburg-Rheinhausen (Friemersheimer Rheinaue) - Fotos vom 26. Aug. d.J.

  • Duisburg
  • 08.09.18
  • 10
  • 17
Natur + Garten
17 Bilder

Streifzug durch das Naturschutzgebiet Friemersheimer Rheinaue

Nach dem musikalischen Genuß der Jazzband "Jazzlight" und einer Stärkung durchstreiften wir das Naturschutzgebiet Friemersheimer Rheinaue. Das ca. 260 Hektar große Naherholungsgebiet, Ausflugsziel von Erholungssuchenden, Joggern und Spaziergängern, ist von gepflegten Rad- und Wanderwegen durchzogen. Typisch für die Friemersheimer Rheinaue sind die vielen Streuobstwiesen mit altem Baumbestand und neu angepflanzten Obstbäumen. Wer mag, kann uns gerne auf unserer Tour begleiten.

  • Duisburg
  • 07.09.18
  • 15
  • 21
Natur + Garten
Insektenhotel
11 Bilder

Das ca. 28 ha große Naturschutzgebiet Schwafheimer Meer…..

…..durchstreiften wir auf dem Rückweg unserer Radwanderung. Für ein paar Fotos stieg ich noch ein letztes Mal von meinem Rad. Das Naturschutzgebiet liegt in einer ehemaligen Hochflutrinne des Rheins und beinhaltet Teile des Schwafheimer Meeres, ein vom Schwafheimer Bruchkendel durchflossenes Altwasser. Das von einem dichten Schilfgürtel umgebene Gewässer ist Lebensraum vieler Wasservögel. Näheres ist der Hinweistafel (Foto 7) zu entnehmen.

  • Moers
  • 18.05.18
  • 9
  • 20
Natur + Garten
Mein Weg führte mich durch den Lauersforter Wald. Eine Absperrung wegen eines umgestürzten Baumes (danke Sturmtief Friederike!!!) hinderte mich an der Weiterfahrt, sodass ich einen anderen Weg wählen musste.
7 Bilder

Radwandertour am Nelkendienstag

Nicht nur der sonnige Rosenmontag sondern auch der Nelkendienstag lockte mich aus dem Haus. Diesmal führte mich mein Weg durch Wald und Feld, entlang der Nieper Kuhlen nach Krefeld, wo ich etwas zu besorgen hatte. Ein paar Impressionen dieser Tour hab´ ich auch diesmal wieder in Collagen zusammengefasst (bitte Vollbild anklicken) und mit Bildunterschriften versehen. Wer mag, darf mich gerne begleiten….

  • Duisburg
  • 22.02.18
  • 19
  • 17
Natur + Garten
14 Bilder

Streifzug durch die Natur, Teil IV - Naturschutzgebiet Schwafheimer Meer

Nur einige Meter vom Hochstand entfernt gelangt man zu einer Holzbrücke, die über das Schwafheimer Meer führt. Einem schmalen Pfad folgend, nach starken Regenfällen jedoch kaum begehbar, gelangt man nach kurzer Wegstrecke auf einen Wirtschaftsweg und anschliessend auf eine ruhige Straße. Eine Bank mit Blick auf das Schwafheimer Meer, oftmals von Fotografen angesteuert, lädt hier zum Verweilen ein. Interessant an diesem Tage war es auch, den Wolkenspielen zuzuschauen.

  • Moers
  • 11.09.17
  • 14
  • 19
Natur + Garten
11 Bilder

Streifzug durch die Natur, Teil III – Hochstand am Schwafheimer Meer

Etwa 300 Meter von meinem letzten Standort entfernt führt ein kurzer, schmaler Weg zu einem Hochstand. Von oben hat man einen Blick über den Schilfgürtel auf die tiefsten Stellen des Schwafheimer Meeres. Mit bloßem Auge kaum auszumachen und nur durch heranzoomen entdeckte ich weit hinten neben einigen Enten auch 2 Reiher. Auch hier ist Näheres einer Hinweistafel zu entnehmen.

  • Duisburg
  • 10.09.17
  • 9
  • 12
Natur + Garten
Für so ungeübte Flachlandtiroler geht´s ganz schön hoch, vor allem mit einem „Cabrio“ (OHNE Motor)
7 Bilder

Heideblüte am Niederrhein – klein aber fein!

Vor ein paar Tagen nutzten wir das trockene Wetter für eine Radtour. Mit der Hoffnung auf eine blühende Heidelandschaft zu stoßen, machten wir uns am Spätnachmittag auf zum Egelsberg (Krefeld).Wir sollten tatsächlich nicht enttäuscht werden, zumal sich zeitweise sogar auch noch die Sonne blicken ließ. Herrlich, was sich unseren Augen bot….. Nachdem ich reichlich Bilder geschossen hatte, ging´s noch ein Stück weiter „bergan“. Oben befindet sich nämlich ein kleiner Flugplatz für Motor- und...

  • Duisburg
  • 19.08.17
  • 17
  • 15
Natur + Garten
16 Bilder

Veronika, der Lenz ist da.....

Obstbaumblüte/Streuobstwiesen in der Friemersheimer Rheinaue. Das 260 Hektar große Naherholungs- und seit 1979 Naturschutzgebiet ist von gepflegten Rad- und Wanderwegen durchzogen. Typisch für die Friemersheimer Rheinaue sind die vielen Streuobstwiesen mit altem Baumbestand.

  • Duisburg
  • 26.04.17
  • 19
  • 21
Natur + Garten
14 Bilder

Naturschutzgebiet Niepkuhlen in Tönisberg (Kempen)

Auf einer meiner Radtouren der letzten Tage legte ich an den Nieper Kuhlen in Tönisberg (Kempen) einen kurzen Fotostopp ein und tastete mich für ein paar Aufnahmen bis zu den Kuhlen vor. Wissenswertes zu den Niepkuhlen (einer Infotafel entnommen): Vor etwa 300 Jahren begann man in größerem Umfang Torf und Grieserde in den Niepkuhlen abzubauen. Grieserde wurde als Dünger für die umliegenden Felder und Torf als Brennstoff gebraucht. Dabei entstanden die typischen Kuhlen, die sich wie eine...

  • Duisburg
  • 05.04.17
  • 18
  • 23
Natur + Garten
12 Bilder

Naturschutzgebiet Schwafheimer Meer

Wieder einmal führte mich mein Weg bei herrlichem Frühlingswetter durch das Naturschutzgebiet Schwafheimer Meer (Moers-Schwafheim). Ob es mir wohl jemals gelingen wird, hier einmal OHNE (Foto-)Ausbeute durchzuradeln, das möchte ich bezweifeln.

  • Moers
  • 23.03.17
  • 25
  • 27
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.