Netzwerk

Beiträge zum Thema Netzwerk

Vereine + Ehrenamt
Rund 60 Ehrenamtler aus 36 Hilfsorganisationen und Selbsthilfegruppe folgten der Einladung von Bürgermeisterin Bettina Weist zum Jahrestreffen des "Netzwerkes Freiwlligenarbeit" im Rathaus.

Jahrestreffen "Netzwerk Freiwilligenarbeit"
Ohne Ehrenamtler wäre es um Gladbeck schlecht bestellt

Auf der ganzen Welt gibt es wohl kaum ein Land, in dem so viele Bürger sich ehrenamtlich für die Allgemeinheit engagieren, wie Deutschland. Und da macht auch Gladbeck absolut keine Ausnahme. Das „Netzwerk Freiwilligenarbeit Gladbeck“ hatte jetzt zum traditionellen Jahrestreffen eingeladen. Die Veranstaltung war sehr gut besucht - es nahmen rund 60 Vertreter aus 36 Hilfsorganisationen und Selbsthilfegruppen teil. „Gut, dass wir das Netzwerk Freiwilligenarbeit haben! Ohne Sie und Ihr vielfältiges...

  • Gladbeck
  • 12.04.22
  • 1
Politik
Mit Freude und Stolz präsentieren Bürgermeisterin Bettina Weist und Stadtbaurat Dr. Volker Kreuzer die Urkunde, die die Mitgliedschaft Gladbecks im "Zukunftsnetz Mobilität NRW" offiziell bestätigt.

Im "Netzwerk Mobilität NRW"
Gladbeck ist nun offizielles Mitglied

Da sind sich die Experten sicher: Mobilität wird für Städte und Gemeinden zunehmend zum Standortfaktor. Dies hat man auch im Rathaus am Willy-Brandt-Platz erkannt und mit dem Beitritt zum "Zukunftsnetz Mobilität NRW" bekommt die Stadt Gladbeck nun Unterstützung, um die Mobilitätswende weiter zu entwickeln und nachhaltige Angebote für Gladbeck zu erarbeiten. „In der engen Zusammenarbeit mit anderen Kommunen, wollen wir die Mobilitätswende in unserer Stadt und der Region weiter vorantreiben, um...

  • Gladbeck
  • 29.03.22
Ratgeber

Kein Interesse an besserer Breitbandversorgung?

Geringe Beteiligung der VGW-Mitgliedsbetriebe an Bedarfsanalyse Gladbeck. Der Verein zur Förderung der Gladbecker Wirtschaft e.V. (VGW) macht erneut auf die Bedarfsanalyse für den Breitbandausbau in der Emscher-Lippe-Region aufmerksam. Auf Einladung des Vereins hatte der Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen, Garrelt Duin (SPD), bereits Anfang des Jahres im Innovationszentrum Wiesenbusch den Ausbau der Emscher-Lippe-Region zur...

  • Gladbeck
  • 15.06.16
Politik
Fordert von Bürgermeister Roland die Bereitstellung finanzieller Mittel aus dem Etat der Stadt Gladbeck, um auch nach dem 1. Januar 2015 in Gladbeck Schulsozialarbeit zu gewährleisten: LINKE-Fraktionsvorsitzender Olaf Jung.

LINKE fordert Gelder für Fortsetzung der Schulsozialarbeit in Gladbeck

Post von der LINKE Fraktion ging vor wenigen Tagen im Rathaus am Willy-Brandt-Platz :In seinem Brief fordert LINKE-Fraktionschef Olaf Jung Bürgermeister Ulrich Roland dazu auf, alles dafür zu tun, damit die Schulsozialarbeit, auch ohne Unterstützung der Bezirksregierung, gesichert wird. Das „Schwarze Peter-Spiel muss ein Ende haben,“ so Olaf Jung. Bekanntlich hat der Bund vor drei Jahren das Bildungs- und Teilhabepaket aufgelegt. In diesem Paket enthalten waren unter anderem auch Mittel für...

  • Gladbeck
  • 25.09.14
Ratgeber
Norbert Dyhringer, Christa Spickermann und Ulrich Hauska (v. li.) präsentierten jetzt das erstmals erschienene „Handbuch für Ehrenamtliche“.

Ehrenamt: Neues Handbuch informiert umfangreich zum freiwilligen Engagement

Zusammen mit dem Amt für freiwilliges Engagenment und Selbsthilfe der Stadt Gladbeck hat das Netzwerk Freiwilligenarbeit Gladbeck“ ein „Handbuch für Ehrenamtliche“ erstellt, das umfangreich zu den Rahmenbedingungen ehrenamtlichen Engagements informiert. Gesetzliche Grundlagen wie Steuerrecht, Entgelte und Versicherungsschutz werden ebenso geklärt wie beispielsweise Fragen zu Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen und worauf bei Arbeitslosigkeit zu achten ist. „Die Idee dahinter war, dass...

  • Gladbeck
  • 20.06.14
LK-Gemeinschaft
plug and play...
28 Bilder

Foto der Woche 30: Systemadministration

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Das Thema diese Woche ist etwas speziell und könnte eine Herausforderung an all jene sein, die für ihre Fotos gern auch mal ein wenig inszenieren. Es lautet Systemadministration Wer den Tag der Community-Manager verrückt fand, könnte hieran ebenfalls Freude haben: der 20. Juli ist ein Feiertag für ganz besondere Nerds: eine einzelne,...

  • Essen-Süd
  • 22.07.13
  • 9
Überregionales
Hanni Borzel im Porträt
6 Bilder

Bürger-Reporterin des Monats Mai: Hanni Borzel

Ob Arnsberg, Düsseldorf oder Hattingen: wenn Mitglieder der Lokalkompass-Community sich im realen Leben treffen, ist Hanni Borzel oft nicht weit: Manchmal ist sie sogar selbst diejenige, die die "LK-Treffen" mit organisiert. So wurden aus rein virtuellen Bekanntschaften mitunter handfeste Freundschaften. Stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? Ich bin in wenigen Tagen 71 Jahre alt....puuuh, ich glaube es selbst nicht!! Lebe seit 5 Jahren in meiner Wahlheimatstadt Arnsberg, bin alleinstehend,...

  • Essen-Süd
  • 01.05.13
  • 162
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.