Neu

Beiträge zum Thema Neu

Wirtschaft
Die VKU prüfen derzeit den Nutzen von Wasserstoffbussen. Fotos: Helmut Weiser
2 Bilder

Kreis Unna und VKU prüfen Wasserstoff
Neue Antriebe für den Busverkehr

Wie sieht der Antrieb der Zukunft im Busverkehr aus? Wenn auch der Fuhrpark der VKU bereits schadstoffarm ist, gilt es, den Ersatz fossiler Brennstoffe voran zu treiben. Neben rein elektrischen Antrieben ist der Einsatz von Wasserstoff eine Alternative. Eine Arbeitsgruppe steht daher mit Anbietern von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben im Austausch, um für die Anforderungen des Verkehrsnetzes im Kreis Unna eine passende Lösung zu finden. Eine der Anforderungen sind die langen Distanzen, die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.02.21
Ratgeber

Der Lokalkompass-Relaunch: Nützliche Hinweise und FAQ

Die Stunde null rückt näher! In der Nacht auf Mittwoch, 31.10. wird der Lokalkompass neu launchen und wie auch www.meinanzeiger.de und www.berliner-woche.de ein neues Gesicht erhalten. Die grundlegenden Funktionen des Portals bleiben natürlich die gleichen, es gibt aber auch einige Veränderungen. Dieser Beitrag beantwortet hoffentlich die eine oder andere Frage, die sich mit der Umstellung stellt. 1. Migration der Daten Für den Relaunch müssen die Profile, Kommentare und Beiträge von mehr als...

  • 30.10.18
  • 294
  • 17
Ratgeber
Die Kompassrose wird natürlich auch nach dem Relaunch das Symbol des Lokalkompasses sein.

Jetzt ist es offiziell: Am 31. Oktober erhält der Lokalkompass sein neues Gesicht

Es ist ein Mammutprojekt, das nun auf die Zielgerade einbiegt: der Relaunch des Lokalkompasses. Seit heute ist es sicher: Am Mittwoch, 31. Oktober, erhält das Portal sein neues Gesicht.  Moderner, übersichtlicher und nutzerfreundlicher wird der "neue" Lokalkompass sein. Davon können sich Interessierte bereits heute auf Berliner Woche und meinanzeiger.de überzeugen. Denn der Relaunch ist kein Projekt der FUNKE-Anzeigenblätter in NRW allein, sondern zusammen mit den Portalen der Kollegen in...

  • Velbert
  • 31.08.18
  • 202
  • 54
Ratgeber
2018: Mehr Geld in der Tasche oder weniger? Foto: Schmälzger

Damit müssen Sie 2018 rechnen: mehr Kindergeld, höhere Kfz-Steuer auf Neuwagen

Mehr Kindergeld, höhere Kfz-Steuern für Neuwagen und neue Regeln für die Betriebsrente: Rund 30 Änderungen sieht das Steuerrecht im Jahr 2018 vor. Der Bund der Steuerzahler hat die Neuerungen unter die Lupe genommen. Hier die wichtigsten Änderungen: Eltern und Familien Die Kinderfreibeträge steigen. Insgesamt wird einem Elternpaar pro Kind im Jahr 2018 ein Kinderfreibetrag von 7428 Euro gewährt. Dies umfasst sowohl den sächlichen Kinderfreibetrag als auch den für Betreuungs- und Erziehungs-...

  • Velbert
  • 25.12.17
  • 11
  • 7
Überregionales
Miriam Dabitsch ist neuer Head of Digital Content bei WVW/ORA. Foto: Dubois

Halli-Hallo, ich bin die (alte) Neue im Lokalkompass!

„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…“ Immer, wenn ich beruflich oder privat eine neue Herausforderung annehme, kommt mir sofort diese Zeile aus Hermann Hesses Gedicht „Stufen“ in den Sinn. Für mich drückt diese Zeile die Vorfreude auf das Neue aus. Ab sofort bin ich die „Neue“ im Lokalkompass. Als Nachfolgerin von Bea Gutmann werde ich gemeinsam mit Euch BürgerReportern, mit Jens Steinmann, Thomas Knackert, Martin Dubois und den vielen Redakteuren vor Ort anstreben, das Portal...

  • Velbert
  • 25.09.17
  • 102
  • 43
Überregionales
Stadt, WSG und Designer freuen sich, das neue Logo präsentieren zu können. Foto: Stadt Menden
2 Bilder

Menden wird "bunt"

Menden. Mit einem neuen einheitlichen Logo tritt die Stadt Menden ab sofort an die Öffentlichkeit. In dieser Woche wurde das Emblem, das zum Beispiel in Briefköpfen Verwendung findet, vorgestellt. "Die Außendarstellung der Stadtverwaltung Menden entspricht bereits seit längerer Zeit nicht mehr den Anforderungen, die an ein modernes Dienstleistungsunternehmen gestellt werden", informiert die Stadtverwaltung die Presse. Hinzu kommt, dass in den zahlreichen Abteilungen die unterschiedlichsten...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.02.17
Überregionales
Studiert die Pläne der neuen Anlage "Die Grüne Mitte": Eisborns Ortsvorsteher Martin Danne
12 Bilder

Bindeglied zwischen Bevölkerung und Rathaus

Ortsvorsteher Martin Danne setzt sich für Eisborn ein Eisborn, ein Ortsteil der Stadt Balve, hat rund 540 Einwohner Der selbstständige Tischlermeister Martin Danne wurde hier am 20. September 1949 geboren und seit 1994 vertritt er das Dorf als Ortsvorsteher. Welche Aufgaben damit auf ihn zukamen, fasst er in einigen kurzen Sätzen zusammen: „Ich sehe mich als Bindeglied von der Bevölkerung zur Verwaltung.“ Wichtig sei es, die Eisborner Anliegen dem Bürgermeister vorzutragen. Und dazu werden...

  • Balve
  • 14.04.16
Politik
Mendens Bürgermeister Martin Wächter und Rudolf Weber (re.)
3 Bilder

Mendens neuer Bürgermeister

Die Kette bekam der neue Mendener Bürgermeister Martin Wächter als äußeres Zeichen seiner Position. Die Urkunde besiegelte seinen Amtsantritt. Und die Blumen waren ein Willkommensgruß und eine Gratulation. Und anschließend richtete er als erste Amtshandlung das Wort an den Rat der Stadt, die Verwaltung und die Bürger.

  • Menden (Sauerland)
  • 27.10.15
  • 8
  • 1
Überregionales
Die neue Banknote hat eine ganze Reihe von Sicherheitsmerkmalen. Foto: Bundesbank

Neuer 20-Euro-Schein

"EZB-Präsident Mario Draghi hat heute die 20-Euro-Banknote der sogenannten Europa-Serie vorgestellt. Mit dem Porträt-Fenster im Hologramm enthält der neue Schein ein zusätzliches, innovatives Sicherheitsmerkmal. Das macht ihn gegenüber seinem Vorgänger noch fälschungssicherer. Die neue Banknote geht am 25. November 2015 in Umlauf". Dies verrät die Bundesbank in ihrem heute veröffentlichten Newsletter. Auf ihrer Homepage heißt es weiter (ebenfalls auszugsweise): Die neue 20-Euro-Banknote ist die...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.02.15
  • 3
Überregionales

Stadtspiegel-Kolumne "Redaktion intern": "17 Grad plus? Kein Problem!"

Die neue Arbeitsstätten-Verordnung war heute das Thema in der Printpresse. Kein Wunder, schließlich wird da schier Unmögliches verlangt. Ich muss zugeben: Die ganzen geplanten Vorschriften habe ich mir noch gar nicht durchgelesen. Doch während ich über dieser Glosse „brüte“ und durch die Fenster den Schneeflocken in der Kälte draußen zuschaue, weiß ich: Die vorgeschriebene Mindesttemperatur von 17 Grad zu erreichen, wird uns hier in der Redaktion keine Probleme bereiten.

  • Menden (Sauerland)
  • 24.01.15
Sport
Neue Freundin? BVB-Star Mario Götze

Kommt BVB-Star Mario Götzes "Neue" vom Niederrhein?

Was man da so in den Klatschspalten der Presse liest, macht schon ein wenig neugierig. Die Emmericherin Ann-Kathrin Brömmel, 22, bekannt aus der letztjährigen Staffel von "Germany`s next Topmodel" und mittlerweile gefragtes Fotomodel, wird in letzter Zeit häufig mit dem BVB-Profi und Nationalspieler Mario Götze gesehen. Ob sie wirklich zusammen sind, sei aber mal dahin gestellt. Zuletzt stand jedenfalls ein gemeinsamer Urlaub in auf Ibiza an. Ann-Kathrin Brömmel war auch schon mit Tom Kaulitz...

  • Dortmund-City
  • 13.07.12
  • 2
Überregionales
5 Bilder

Vom Sack zur Tonne

Fröndenberg wird gelb: 6.500 Tonnen für Wertstoff werden ab Montag, 18. Juni, in der Ruhrstadt verteilt. Ab dem 1. Juli sind die Tage des Gelben Sack gezählt. Sie werden nicht mehr abgeholt. „In einer Pilot- und Erprobungsphase wird nun die Wertstofftonne flächendeckend eingeführt“, wie GWA-Geschäftsführer Ulrich W. Husemann bestätigt. Mit dem neuen am 1. Juni in Kraft getretenen Kreislaufwirtschaftsgesetz hat der Gesetzgeber das bisherige Abfallrecht an EU-Vorgaben angepasst. Dabei soll das...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 13.06.12
Politik
Viele junge Mitglieder im SPD-Vorstand

Kontinuität und Verjüngung

Beim SPD-Ortsverein Fröndenberg Mitte stand jetzt die Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorstandes an. Kontinuität und Verjüngung, mit diesen beiden scheinbar widersprüchlichen Begriffe könnte man das Ergebnis zusammenfassen. Viele der bewährten Vorstandsmitglieder gehören auch dem neu gewählten Vorstand wieder an. Besonders erfreut zeigte sich der Vorsitzende aber über die wachsende Bereitschaft junger Leute, aktiv an der politischen Arbeit in der Partei mitzuwirken. Dies zeigt sich...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 31.03.12
Überregionales
Yvonne Romé, Thomas  Reimann und Ramona Jakobs-Reichert (v.li.) stellten das neue Programm des Jugendtreffs Windmühle vor.

Spaß und gute Laune im Jugendtreff Windmühle

Thomas Reimann, Ramona Jakobs-Reichert und Yvonne Romé stellen das Programm vom Fröndenberger Jugendtreff Windmühle für das erste Halbjahr vor. Die Mitarbeiter präsentierten der Presse jetzt schon mal vorab ihre Broschüre, in der alle Angebote für die Kinder und Jugendlichen aufgelistet sind. Thomas Reimann zeigt auf, dass die Palette größer geworden ist: „Wir haben sogar einige Premieren dabei.“ Eine Neuerung zum Beispiel ist die „Erste Hilfe Party“. Hier sollen die Jugendlichen selbst Sachen...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 19.01.12
Überregionales

Richtigstellung: "Hotel Am Park" bleibt Hotel

In dem Beitrag vom 19. September wurde erwähnt, dass das Fröndenberger "Hotel Am Park" in eine Seniorenwohnanlage umgewandelt würde. Dies ist falsch. Das Unternehmen wird weiter als Hotel geführt. Bereits am 1. Januar 2012 werden neue Pächter den Betrieb übernehmen und weiterbetreiben. Der entsprechende Absatz wurde aus dem Bericht entfernt.

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 15.11.11
Überregionales

Gemeinsames Großprojekt liegt voll im Zeitsoll

Rund 33 mal 27 Meter ist die Anlage groß - jährlich etwa 4,2 Millionen Kubikmeter wird sie ab 2012 aufbereiten, denn der Bau liegt voll im Zeitsoll: die gemeinsame Trinkwasseraufbereitungsanlage der Stadtwerke Menden und Fröndenberg. Ende September wird nun die erste Decke gegossen. Die Aufsichtsräte informierten sich jetzt vor Ort über den momentanen Stand. Und waren mehr als zufrieden, denn auch der finanzielle Rahmen konnte eingehalten werden. Klaus Steinhage, Aufsichtsratsvorsitzender...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 19.09.11
Natur + Garten
4 Bilder

Ein Lebenstraum wird erfüllt

„Schon in meiner Ausbildung habe ich mir gewünscht, ein eigenes kleines Hotel zu haben“, schaute Barbara Boeckler in die Vergangenheit. Einige Jahre später geht ihr Traum in Erfüllung. Nachdem die Hotelmeisterin sechs Jahre schon erfolgreich den Fröndenberger Beherbergungsbetrieb „Hotel Am Park“ betrieben hat, hat sich die Unternehmerin zu diesem mutigen Schritt entschlossen. Nach 18 Monaten Vorlauf sind die Planungen abgeschlossen. Und in Sichtweite ihrer alten Wirkungsstätte wird nun das neue...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 19.09.11
Überregionales
Mit diesem Boot wird ab Sommer die Hönne überwacht
2 Bilder

Hönnestadt bekommt neue Dienststelle

In den letzten Jahren hatte Menden gleich mehrfach Pech mit den Fluten in der Hönne. Und auch die Bieber in Lendringsen, sonst ein eher ruhiges dahinplätschern Bächlein, trat nach starken Regengüssen über die Ufer. Zwar sind schon einige Maßnahmen von der Verwaltung der Stadt eingeleitet worden, um die Einwohner zu schützen. Größere Wasser­überlaufflächen wurden geschaffen und hemmende Brückenquerungen entschärft. Aber was passiert, wenn entsprechende Fachleute in Gefahrenmomenten benötigt...

  • Menden-Lendringsen
  • 01.04.11
  • 5
Politik
Manfred Bardtke, Andrea Swoboda, Bürgermeister Volker Fleige und Ulrich Menge laden die 14- bis 21-Jährigen zum 1. Mendener Jugendforum in den Ratssaal ein.

Menden bietet der Jugend ein eigenes Forum

Mendens Bürgermeister Volker Fleige bekräftigt, dass ihm die Jugend am Herzen liegt. Mit seinen Besuchen in den Schulen hat der Rathauschef den ersten Schritt getan, einen Dialog mit den jüngeren Bürgern zu finden. „Diese Aktionen sind keine Eintagsfliegen“, bekräftigt Fleige. „Mit der Einladung zum 1. Mendener Jugendforum haben wir nun eine Fortsetzung gefunden.“ Es ist seine feste Absicht, die Jugendlichen bei der Gestaltung der Lebensbedingungen in der Stadt mit einzubeziehen. Der...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.03.11
Ratgeber
Fingerabdruck-Scanner und "Änte" (Änderungsterminal)
3 Bilder

Neuer Ausweis im Scheckkartenformat

„Am Freitag, 15. Oktober, ist unser Bürgerbüro geschlossen und das hat einen ganz speziellen Grund“, erläutert der Fröndenberger Beigeordnete Jürgen Focke. Die sieben Damen der Einrichtung bereiteten sich intensiv auf eine neue Aufgabe vor: Die Einführung des neuen Personalausweises (nPA). „Die Bundesregierung hat mit dem Gesetz über Personalausweise und dem elektronischen Identitätsnachweis sowie weiteren notwendigen Verordnungen die Grundlagen geschaffen“, so Werner Heseler, zuständiger...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 19.10.10
Ratgeber
Herbert Bruckelt, Helga Velmer und Heinz Fleck (v.li.) stellen im Wohnzimmer das neue Angebot vor.

Ein „Wellenbrecher“

„Willkommen in der Tagespflege“ ist der Flyer überschrieben, den das Schmallenbachhaus in Fröndenberg Interessierten überreicht. „180 Quadratmeter Wohlfühloase können wir unseren Gästen anbieten“, preist Geschäftsführer Heinz Fleck das neue Angebot der Einrichtung. Neun Plätze stehen zur Verfügung, sieben Personen nehmen das Angebot bereits in Anspruch. Ein heller, geräumger und rollstuhlgerechter Tages- und Ruheraum steht zur Verfügung. Küche, Toilette und Therapieraum sind ebenfalls...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 29.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.