Neues Testament

Beiträge zum Thema Neues Testament

Natur + Garten
Fruchtansatz beim Feigenbaum
10 Bilder

Olive Feige Wein
Pflanzen der Bibel

Eine Möglichkeit, sich dem Inhalt der Bibel zu nähern, besteht sicherlich darin, die Pflanzen, die dort eine Rolle spielen, in den eigenen Garten oder auf den Balkon zu holen, um mit ihnen die Geschichten des Alten und Neuen Testaments  zum Leben zu erwecken. Besucht man einen der etwa 160 Bibelgärten, die es in Deutschland gibt, ist dies eine Reise durch die "Heilige Schrift", da die etwa 110 dort erwähnten  Pflanzen sich wie ein  Roter Faden durch diese Bücher ziehen. Die größte und schönste...

  • Essen-West
  • 13.09.20
  • 2
  • 2
Kultur
Hans-Wilhelm Barking, die stellvertretende Leiterin des Xantener Stiftsmuseums, Elisabeth Maas und Angelika Krull betrachten die Holzschnitte in der Luther-Bibel. Foto: CP
2 Bilder

Dem "Volk aufs Maul geschaut"
Die Bibelübersetzung von Martin Luther bietet nicht nur Forschern ein Vergnügen

"Viele derartiger Lutherbibel gibt es nicht mehr", weiß die stellvertretende Leiterin des Xantener StiftsMuseums, Elisabeth Maas. Bei dem Exemplar, das sie von Angelika Krull als Schenkung überreicht bekam, handelt es sich um eine Vollbibel, die das Alte und das Neue Testament umfasst. Die Bibel wurde im Jahr 1765 in Nürnberg gedruckt. Von Christoph Pries Über die "wunderbaren Ergänzung" des Buchbestandes der Stiftsbibliothek freut sich Elisabeth Maas sehr. Gedruckt wurde die Bibel im...

  • Xanten
  • 24.03.20
Kultur

Auf der Erde ist der Teufel los oder Jesus, Anarchist

Vier oder sieben Jahre vor unserer (falschen) Zeitrechnung beschloss Derliebegott, einen Sohn auf die Erde zu schicken, damit dieser nach dem Rechten sehe. Denn die Menschen da unten schauten nicht mehr zu ihm herauf, sondern tanzten um ein Goldenes Kalb. Ein Zustand, der für den Geist da oben unerträglich war. Menschengestalt sollte er haben, so aussehen, wie die da unten, um ihnen nahe kommen und predigen zu können. Deshalb schickte Derliebegott zuerst einen Engel auf die Erde und gab ihm...

  • Recklinghausen
  • 20.12.17
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Die Bibel neu entdecken - Teil 2: Der Paulus-Brief als Juwel der Freude

Der Paulus-Brief an die Philipper gilt als ein Juwel der Freude unter den Paulusbriefen. Dieser Brief steht im Mittelpunkt der Reihe „Die Bibel neu entdecken“ im Martin Luther Forum Ruhr mit Professor Dr. Peter Wick (Lehrstuhl für Exegese und Theologie des Neuen Testaments, Geschichte des Urchristentums, Ruhr-Universität Bochum). Die zweite Veranstaltung dazu findet am Donnerstag, 18. Februar, 19 Uhr, im Martin Luther Forum Ruhr, Bülser Straße 38, Gladbeck, statt. „Ich freue mich ..., freut...

  • Gladbeck
  • 08.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.