Niedersachsenweg

Beiträge zum Thema Niedersachsenweg

Ratgeber
Donetz erneuert Stromleitungen im Bahn-Betriebsweg Am Holzgraben im Scharnhorster Süden.

Donetz erneuert bis Juli Stromleitungen im Bahn-Betriebsweg im Scharnhorster Süden
Umleitung für Radfahrer und Fußgänger durch Wambeler Gewerbegebiete

Derzeit erneuert die Dortmunder Netz GmbH (Donetz) im Scharnhorster Süden auf einer Länge von 1200 Metern Stromleitungen im Betriebsweg der Bahn in Verlängerung der Straße Am Holzgraben bis zum Umspannwerk. Da dieser parallel zur Körne verlaufende Weg autofrei und daher sehr beliebt bei Radfahrern und Fußgänger ist, kommt es zu einer derzeit in Dortmund wohl einzigartigen verkehrsrechtlichen Anordnung: Der Weg wird während der Bauzeit für Radfahrer und Fußgänger gesperrt. Für sie wird extra...

  • Dortmund-Nord
  • 29.04.20
Politik
Die Lkw-Zufahrt über den Niedersachsenweg soll verboten werden, die Zufahrtsbeschilderung ins Gewerbegebiet Wambel-Nord über die Hannöversche Straße besser ausgeschildert werden.

BV Brackel will sich für sichere Schulwege einsetzen

Anregungen aus der Einwohnerfragestunde – etwa zur Schulwegsicherung in Brackel und Neuasseln sowie zur Barrierefreiheit des Bürgersteigs am Buddenacker – will die Bezirksvertretung (BV) Brackel aufgreifen. Viel Verständnis zeigten die Bezirksvertreter beispielsweise für die Anliegen von Andrea Kleber: Die Brackelerin forderte zum einen einen sicheren Schulweg für die Brackeler Schulkinder auf ihrem Weg zur Erich-Kästner-Grundschule beim Überqueren der Oesterstraße in Höhe der Kreuzung mit...

  • Dortmund-Ost
  • 24.02.14
Ratgeber

Staubniederschlag im Gewerbegebiet Wambel-Nord // Anlage stillgelegt // Geschädigte sollten sich melden

Hunderte Neu- und Gebraucht-Fahrzeuge und auch diverse Häuser im Bereich Niedersachsenweg/Oberste-Wilms-Straße im Gewerbegebiet Wambel-Nord sind betroffen, Lack, Metall und Glas geschädigt. Nicht mit Wasser abwaschbarer Strahlstaub, aus einem ortsansässigen Betrieb bei der Rostentfernung entwichen, hatte sich im Umfeld niedergeschlagen. Laut Mitteilung der zuständigen Unteren Umweltschutzbehörde Bochum, Dortmund und Hagen und der Stadt Dortmund von Donnerstag (16.8.) hatte es im genannten...

  • Dortmund-Ost
  • 16.08.12
Überregionales

Motorkran-Lüfter brannte in Produktionshalle am Niedersachsenweg in Wambel

Am Mittwochmorgen (25.1.) gegen 10.40 Uhr wurde die Feuerwehr per automatischer Brandmeldeanlage zu einer Firma in den Niedersachsenweg gerufen. In deren Produktionshalle brannte der Lüfter an einem Motorkran. Beim Eintreffen der ersten von insgesamt 39 Einsatzkräften hatte sich der Brandrauch bereits in der Halle ausgebreitet. Da alle Mitarbeiter vorbildlich das Gebäude verlassen hatten, konnte das Feuer schnell durch einen Trupp gelöscht werden.

  • Dortmund-Ost
  • 26.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.