Notarzt

Beiträge zum Thema Notarzt

Ratgeber
Der Mülheimer Bahnhof wird gerade nicht angefahren

Züge mussten wegen Notarzteinsatzes umgeleitet werden: Mehrere Hauptbahnhöfe abgeschnitten

Dienstagvormittag war der Zugverkehr rund um Mülheim wieder erheblich gestört. Aufgrund eines Notarzteinsatzes am Gleis am Mülheimer Hauptbahnhof kam es zwischen Duisburg und Dortmund zu starken Beeinträchtigungen. Gegen 9 Uhr ist es zu dem Einsatz zwischen Duisburg und Essen gekommen. Erfahrungsgemäß dauert es bis zu zwei Stunden, ehe die Gleise wieder frei sind. Um 10.30 Uhr konnte bereits ein Gleis wieder befahren werden, der Fernverkehr wird aber länger umgeleitet. Die Haltestellen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.03.16
Ratgeber
Auf die richtigen Techniken zur Wiederbelebung kommt es im Ernstfall an.

Ein Leben retten kann jeder - Aktionstag im Marien-Hospital

Wattenscheid - Während der bundesweiten „Woche der Wiederbelebung“ findet am Donnerstag (25.) ein Aktionsnachmittag im Blauen Salon des Marien-Hospitals Wattenscheid an der Parkstraße statt. Ab 15 Uhr will die Klinik interessierten Bürgern die drei entscheidenden Schritte der Wiederbelebung bei einem plötzlichen Herztod – „Prüfen. Rufen. Drücken!“ – nahebringen. Drei Kurzvorträge Der Nachmittag beginnt mit drei Kurzvorträgen: „Ein Leben retten kann jeder“ (Prof. Dr. med. Thomas Weber,...

  • Wattenscheid
  • 24.09.14
Ratgeber
In punkto erste Hilfe sollte man Bescheid wissen.

Frage der Woche: Wozu sollte man bei Wunden den Arm hochhalten?

Da wir in unsere Mitmach-Aktionen diese Woche Themen der Wissenschaft widmen, haben wir heute eine ganz praktische Frage aus dem Bereich der Medizin: Wer kennt sich aus mit erster Hilfe und kann uns sagen, wozu man bei Wunden den Arm hochhalten sollte? Für manch einen von uns liegt er schon eine Weile zurück: der erste Hilfe-Kurs. Vieles sollte man wissen, aber manche Tipps und Tricks muss man ab und zu auffrischen oder hinterfragen: ist es zum Beispiel richtig, dass man bei offenen Wunden...

  • Essen-Süd
  • 23.05.14
  •  13
  •  7
Ratgeber
Der Rettungshubschrauber landete direkt vor dem Bahnhof. FOTO: Ulli Weber

Rettungshubschrauber landete vor dem Hauptbahnhof

Am Freitag gegen 14 Uhr ist ein Rettungshubschrauber auf dem Vorplatz des Bochumer Hauptbahnhofs gelandet. Eine Frau war in den Gleisen gestürzt und benötigte notärztliche Hilfe. Da alle "am Boden stationierten" Notärzte im Einsatz waren, wurde aus Lünen der ADAC-Rettungshubschrauber angefordert, der punktgenau am von der Polizei weiträumig abgesperrten Busbahnhof landete. Anschließend wurde die Verletzte vor Ort versorgt.

  • Wattenscheid
  • 17.01.14
  •  1
  •  1
Überregionales

18-Jähriger verliert Kontrolle über Kleinwagen - Fünf Verletzte am Munscheider Damm

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf dem Munscheider Damm wurden in der Nacht zu Sonntag (25.) fünf Personen verletzt, zwei davon schwer. Eine Person musste die Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreien. Um 3:03 Uhr wurde die Leitstelle der Feuerwehr durch die Polizei auf den Munscheider Damm in Linden alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Rettungsdienstfahrzeuge an der Unfallstelle, etwa 500 Meter von der Hattinger Straße entfernt, stellte sich die Lage wie folgt...

  • Wattenscheid
  • 25.08.13
Ratgeber

Notdienste vom 08. bis 12. Juni

Die Notdienst-Apotheke, die Ihrem Standort am nächsten ist, finden Sie im Internet unter http://www.akwl.de/notdienst oder erfahren sie unter Tel.: 0800 00 22 8 33. Bochumer Apotheken Samstag, 08. Juni: Marien-Apotheke, Marienstraße 2, (Wattenscheid), Tel.: 02327/10631; Aar-Apotheke, Werner Hellweg 477, Tel.: 9231955. Sonntag, 09. Juni: Mark-Apotheke, Karl-Friedrich-Straße 123, Tel.: 470112. Montag, 10. Juni: Delphin-Apotheke, Markstraße 402, Tel.: 472306. Dienstag, 11....

  • Bochum
  • 07.06.13
Überregionales
Beate Göller
5 Bilder

Wie lautet die neue Nummer für den Notruf? Umfrage der Woche

Seit dem 16. April gilt deutschlandweit eine neue Notrufnummer. Die 116117 soll medizinschen Rat auch außerhalb der Sprechstunden ermöglichen. Die mehr als 1000 verschiedenen Nummern, die es innerhalb Deutschlands gibt, bleiben erst einmal bestehen. Die neue Nummer soll aber eben diese ablösen, um regionale Telefonnummer-Suchen künftig zu vermeiden. Ob die neue Notrufnummer den Weg nach Wattenscheid gefunden hat, zeigte sich diese Woche. Beate Göller Ich habe die neue Notrufnummer aus der...

  • Wattenscheid
  • 27.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.