OBR

Beiträge zum Thema OBR

Politik
Gruppenaufnahme auf der Scala-Bühne.
2 Bilder

Gut besuchte "One Billion Rising"-Veranstaltung der Soroptimisten
Tanzen als Protest: Der SI-Club Wesel setzt ein Zeichen gegen Gewalt

Nach dem Erfolg der letzten beiden Jahre beteiligte sich der SI-Club Wesel mit der Präsidentin Sabine van Nahmen auch in diesem Jahr wieder an der weltweit größten Aktion gegen Gewalt: ONE BILLION RISING. In bewährter Zusammenarbeit luden die Gleichstellungsstelle der Stadt Wesel und der SI-Club am 14.Februar ins Scala Kulturspielhaus ein. An diesem Tag ruft OBR in mehr als 190 Ländern weltweit zum Ende von Gewalt an Mädchen und Frauen auf.  Als Start in Wesel und als Weckruf an alle...

  • Wesel
  • 25.02.19
Überregionales
3 Bilder

Weltweite Aktion auch in Wesel ein voller Erfolg!

One billion rising - Wesel 14. Februar 2014 (Valentinstag) Die ganze Welt tanzte „breakt the chain“ und Wesel war eine der Städte, in der offiziell mitgetanzt wurde! One billion rising ist eine weltweite Aktion, die durch Demonstrationen mit Musik und Tanz auf die Gewalt aufmerksam machen will, die an Frauen und Mädchen ausgeübt wird. Die Kampagne wurde 2012 von einer New Yorker Künstlerin und Feministin ins Leben gerufen (www.onebillionrising.de). In diesem Jahr wurden für diese Aktion eine...

  • Hamminkeln
  • 15.02.14
  • 2
Überregionales

One billion rising - Wesel 14. Februar 2014 (Valentinstag)

One billion rising ist eine weltweite Aktion, die durch Demonstrationen mit Musik und Tanz auf die Gewalt aufmerksam machen will, die an Frauen und Mädchen ausgeübt wird. Die Kampagne wurde 2012 von einer New Yorker Künstlerin und Feministin ins Leben gerufen (http://www.onebillionrising.de) 2013 unterstützen viele Menschen in mehr als 200 Ländern diese Aktion mit Protestkundgebungen, Tanz- und Kunstaktionen. In Deutschland nahmen Gruppen in 195 Städten, auch in Wesel, an „One billion rising“...

  • Hamminkeln
  • 05.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.