Oliver Borgwardt

Beiträge zum Thema Oliver Borgwardt

Ratgeber
  4 Bilder

Geschenktipp: Halterner Geschichte zum Schmökern

Haltern. Geschichte muss nicht trocken sein: Auf spannende, verständliche und unterhaltsame Art führt unser Buchtipp in acht Episoden durch Haltern am See - von der Römerzeit bis heute. „Rhythmisch schlagen die Ruder in den breiten Fluss. Schweiß glänzt auf den Gesichtern der Männer an den Riemen. Vom Rhein her ist es fordernde Arbeit, das Schiff entgegen des Stroms in diese Gegend zu rudern. Es ist wildes Land, Barbarenland. Wie Inseln sind römische Lager in dieses Land gestreut, verbunden...

  • Dorsten
  • 14.12.16
  •  1
Kultur
Kurzweilig und interessant führt das Buch durch 2000 Jahre Halterner Geschichte.
  2 Bilder

Halterner Geschichten als Geschenktipp zur Adventszeit

Haltern. Geschichte muss nicht trocken sein: Auf spannende, verständliche und unterhaltsame Art führt unser Buchtipp in acht Episoden durch Haltern - von der Römerzeit bis heute. „Rhythmisch schlagen die Ruder in den breiten Fluss. Schweiß glänzt auf den Gesichtern der Männer an den Riemen. Vom Rhein her ist es fordernde Arbeit, das Schiff entgegen des Stroms in diese Gegend zu rudern. Es ist wildes Land, Barbarenland. Wie Inseln sind römische Lager in dieses Land gestreut, verbunden durch...

  • Haltern
  • 10.11.15
  •  1
Kultur
  11 Bilder

Stadtspiegel macht der Stadt ein Geschenk

Haltern. Zeit für Geschenke: Sogar höchste Zeit! Das traf gleich im doppelten Sinne zu, als am Sonntag (21.12.) der Historiker und Stadtspiegel-Redakteur Oliver Borgwardt in der Stadtbücherei sein Buch „Von Aliso zur Seestadt“ vorstellte. Eingeladen dazu hatten die Arbeitsgemeinschaft Stadtjubiläum 2014, der Verein für Altertumskunde und Heimatpflege und die Freunde der Stadtbücherei. Das Buch, ein Geschenk an die Stadt Haltern, die in diesem Jahr 725 Jahre alt geworden ist. Das Buch aber auch...

  • Haltern
  • 29.12.14
  •  1
Überregionales
Unser Kollege Oliver Borgwardt ist für den diesjährigen Journalistenpreis Münsterland nominiert.

Oliver Borgwardt für Journalistenpreis nominiert

In den zahlreichen Redaktionen der Verlage ORA und WVW produzieren unsere Redakteure 73 Titel mit einer Gesamtauflage von knapp 5.5 Millionen Exemplaren. Dafür braucht es gut ausgebildete Journalisten, die dem hohen Anspruch unserer Leser gerecht werden können. „Informativ und dennoch unterhaltsam“ lautet unsere Maxime. Ein Konzept, das seit mehr als 30 Jahren gut ankommt. Dass einer unserer Kollegen damit jetzt sogar in der Kategorie Politik zu einem heißen Anwärter auf den Sieg beim...

  • Dorsten
  • 28.10.14
  •  2
  •  9
Kultur
Nach historischen Vorbildern aus dem 12. Jahrhundert haben die Mitglieder ihre Kleidung rekonstruiert. Bei Wanderungen testen sie sie in der Praxis.
  4 Bilder

Ein Hut, ein Stock, ein Weg

Mit Binsenhut und Leinentunika auf schmalen Pfaden unterwegs: Die Wulfener Mittelaltergruppe Furor Normannicus nutzte einen der wenigen schönen Sommertage, um auf ihre ganz eigene Weise Heide und Wald rund um Haltern zu erkunden. Der Sand knirscht leicht unter den profillosen Sohlen, als die kleine Wanderschar durch die sonnendurchflutete Heidelandschaft zieht. Spaziergänger drehen sich erstaunt nach den sieben Pilgern um, die mit ihrer hellen Tracht, den breiten Hüten und den Wanderstäben...

  • Dorsten
  • 31.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.