Ordnungsamt Dortmund

Beiträge zum Thema Ordnungsamt Dortmund

Natur + Garten
3 Bilder

Tierschutzpartei sieht Verstoß gegen Tierschutzgesetz
Taubenhäuser und betreute Fütterung für das Überleben der Stadttauben

Die aktuelle Corona-Pandemie und der Lockdown vieler Geschäfte in der Innenstadt beeinflusst nicht nur unser aller Leben, sondern verursacht auch weitreichende Folgen in der Tierwelt. Aktuell verschlechtert sich die ohnehin schon prekäre Lage der Dortmunder Stadttauben. Durch die menschenleeren Straßen ist es den Tieren nicht mehr möglich, ausreichend Nahrung zu finden, und wenn sich die Situation nicht verbessert, werden viele der Tiere kläglich verhungern. Städte wie Bonn und Köln haben vor...

  • Dortmund
  • 06.02.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Der Blick der Kunden fällt nun sofort auf die bunten Blumen-, Obst- und Gemüsestände. Wirklich einladend.

Brackeler Wochenmarkt neu aufgestellt

„Ah, hier ist nun der Obststand! Und wo finde ich die Eier?“ Neu orientieren müssen sich die Kunden des Brackeler Wochenmarkts seit dem heutigen Donnerstag (1.8.). Doch das sollte nicht mehr schwer fallen. Blieb bisher der Blick vom Hellweg aus aufs Marktgeschehen an der tristen Rückwand eines Fisch-Verkaufswagens hängen, sieht man ab sofort nun direkt auf die bunten Blumen-, Obst- und Gemüsestände. Wirklich einladend. Der Fischstand befindet sich jetzt auf der Ost-Seite des Marktplatzes. In...

  • Dortmund-Ost
  • 01.08.13
Überregionales

Blindgänger-Alarm in Steinäckerstraße. Bombe entschärft. Anwohner wieder zurück in ihren Häusern

Die amerikanische Fliegerbombe, die am Donnerstag, 19. April, gegen 8.30 Uhr bei Bauarbeiten in der Steinäckerstraße Höhe Hausnummer 40 in Hombruch gefunden wurde, ist entschärft. Das teilte die Stadt mit. In der Zeit von 16.18 Uhr bis 16.40 Uhr erledigte Feuerwerker Karl-Friedrich Schröder vom Kampfmittelbeseitigungsdienst seinen nicht ungefährlichen Job und entfernte den Zünder an dem 50 Kilo schweren Blindgänger. Im Anschluss wurden alle eingeleiteten Sperr- und Evakuierungsmaßnahmen wieder...

  • Dortmund-Süd
  • 19.04.12
Ratgeber
"Bitte rechts ranfahren": Wenn der Polizeibeamte mit der Kelle winkt, ist es zu spät...
2 Bilder

Blitzalarm! Polizei und Stadt verraten, wo sie mit der Kelle winken

Dass man von der Polizei als Temposünder mit der Kelle aus dem Verkehr gewunken wird, könnte jetzt weniger der Fall sein. Seit Montag, 28. November, verrät die Polizei täglich drei Standorte, wo die Beamten mit den Messgeräten in Dortmund stehen. Das Ordnungsamt der Stadt zieht nach und gibt ab Montag, 5. Dezember, ebenfalls drei Messstellen bekannt. Am Montag beispielsweise lauerte die Polizei in der Olpketalstraße, Stockumer Straße und Ardeystraße Temposündern auf. Messstellen täglich im...

  • Dortmund-Süd
  • 02.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.