Park

Beiträge zum Thema Park

Überregionales
(v.l.) Vereinsvorsitzender Egon Janz, Sylvia Waage und Jochen Schwatlo vom Amt für Grünflächenmanagement, Karl-Heinz Danielzik und Melanie Dieckerboom vom Planungsbüro.

Pläne für das Siepental in Heimaterde

181 Bäume sind im Siepental dem Pfingststurm Ela 2014 zum Opfer gefallen. Noch im gleichen Monat konnten 4.500 Euro gesammelt werden, um mit der Aufforstung zu beginnen. „Vor allem die Siedlervereinigung Heimaterde prägt unsere Lebensqualität hier mit.“ Egon Janz ist Vorsitzender des Heimatvereins und zeigte sich am Mittwoch, 15. Juni, stolz über den guten Kontakt zur Stadt, den die Siepentäler seit geraumer Zeit pflegen. „Heute sind wir hier, um Anregungen zu sammeln.“ Die Stadtverwaltung,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.06.16
Überregionales
  3 Bilder

Grüne Entspannung zwischen den Häusern

Die Ruhezone am Dickswall/ Ecke Kämpchenstraße ist nun nach langer Bauphase endlich fertig gestellt. Neue Metallbänke laden zum Verweilen ein und bunte Blumen sowie der neuverlegte Rasen lassen die 650 Quadratmeter große Fläche einladend und entspannend wirken. Wegen vorhergegangenen Kanalbauarbeiten wurde das Areal umgestaltet und als Grünanlage hergerichtet. Ein aufmerksamer Leser der MW fragt sich jedoch beim neugestalteten Park: Wieso ist der nicht barrierefrei? Zwar sei er von diesem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.09.13
  •  1
LK-Gemeinschaft
  17 Bilder

Tolle Atmosphäre bei der ExtraSchicht

Wunderbares Sommerwetter, atemberaubende Industriekulisse und mediterrane Atmosphäre waren die krönenden Zutaten zur ExtraSchicht, die in der vergangenen Nacht von 18 bis 2 Uhr in der gesamten Metropole Ruhr zum 13. Mal gefeiert wurde. Bei ausgelassener Stimmung feierten über 200.000 Besucher den frischen Wind, der durch ehemalige Industrieanlagen, Hochöfen, Zechen und Werkshallen wehte. MüGa und AquariusIm MüGa-Park versammelten sich ExtraSchichtler zur finalen Feuertanzshow mit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.07.13
Natur + Garten
  15 Bilder

MüGa: Grünes Herz der Stadt feiert Geburtstag

Wie so oft waren auch in diesem Fall die Lager in der Stadt anfangs gespalten: Während die einen schon stolz mit einer Jahreskarte wedelten, waren die anderen immer noch der Meinung: „Alles Blödsinn!“ Die Rede ist von der Mülheimer Landesgartenschau MüGa, die den Mülheimern seit mittlerweile genau 20 Jahren als Naherholungsgebiet mitten in der Innenstadt dient - und die aus der Stadt am Fluss einfach nicht mehr wegzudenken ist. „Denn“, da ist sich Inge Kammerichs, Geschäftsführerin der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.