Perm

Beiträge zum Thema Perm

Kultur
Die Schülerinnen genossen ein Eis im berühmten Einkaufszentrum GUM.
2 Bilder

Von der russischen Gastfreundschaft begeistert
Jugendliche aus Borbeck zum Schüleraustausch in Perm

Von Essen, über Moskau nach Perm: Acht Neuntklässlerinnen des Städtischen Mädchengymnasiums Essen-Borbeck sind nach einem Zwischenstopp in Moskau herzlich von ihren Gastfamilien am Permer Bahnhof empfangen worden. Zehn Tage lang erlebten die Jugendlichen während ihres Russland-Austausches viel Neues, Interessantes, Aufregendes und Wissenswertes über Land und Leute.  Im Mittelpunkt der Schülerbegegnung stand die gemeinsame Arbeit am Projekt „Und was machst du so? – Jugendzentren unter der...

  • Essen-Borbeck
  • 21.09.19
LK-Gemeinschaft
Die russischen Medizinstudentinnen Daria und Elena (vorne v.l.) haben nach Meinung von Reinhold Kube, Vorsitzender der Fasel-Stiftung, Bürgermeister Volker Mosblech und Dr. Gleb Tarusinov (hinten v.l.) der Städtepartnerschaft zwischen Duisburg und Perm neue Impulse gegeben.
Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Zwei Medizinstudentinnen aus Perm sammelten Erfahrungen am Herzzentrum Duisburg
Beeindruckende Erlebnisse stärken die Städtepartnerschaft

„Wiedersehen macht halt immer Freude.“ Die russische Medizinstudentin Daria Nadymova (21) aus Duisburgs russischer Partnerstadt Perm kennt unsere Stadt und auch das Herzzentrum an der Meidericher Gerrickstraße ganz gut. Bei früheren Duisburg-Aufenthalten hat sie immer bei Christel Homberg gewohnt, und die hatte ihren Arbeitsplatz seinerzeit in der Klinik. Die Stimmung ist locker und gelöst, als sie jetzt von den zurückliegenden zwei Wochen in „offizieller Duisburg-Mission“ erzählt. Gemeinsam...

  • Duisburg
  • 20.08.19
Kultur
Das unter der Leitung von Theaterproduzent Max Bilitza inszenierte „Motion Capture“ Tanzprojekt lockte zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer in die russische Kulturmetropole Perm.

Tanzprojekt „Genius Code“ mit Beteiligung von Studierenden der Hochschule Rhein-Waal umgesetzt

Im Rahmen eines multimedialen Kunstprojektes in der russischen Kulturmetropole Perm, welches vom Duisburger Theaterproduzenten Max Bilitza inszeniert wurde, beteiligten sich in diesem Jahr auch Mitglieder der „Media Computing Gruppe“ der Hochschule Rhein-Waal. Die Veranstaltung am 10. September lockte zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer an die Uferpromenade des Kama-Flusses. Ein ganz besonderes Tanzprojekt begeisterte die Besucherinnen und Besucher der Festlichkeiten anlässlich der...

  • Kleve
  • 21.09.17
Ratgeber
Bürgermeister Benno Lensdorf und Perms Oberbürgermeister Igor Sapko

Bürgermeister Benno Lensdorf besuchte die russische Partnerstadt Perm

Anlässlich des 290sten Bestehens der russischen Partnerstadt Perm reiste unter der Leitung von Bürgermeister Benno Lensdorf eine Duisburger Delegation zum Festival der Partnerstädte an den Ural. Vom 17. bis 23. September präsentierten sich dort Musiker und bildende Künstler aus den USA, China, Großbritannien, Frankreich und Mexiko. Im Rahmen des Kulturprogramms war auch Duisburg mit einer deutsch-russischen Tanzchoreographie, einer Fotoausstellung und einer Open-Air-Koch-Show, mit...

  • Duisburg
  • 10.10.13
Kultur
Der Russische Generalkonsul S.E. Jewgenij Schmagin (rechts) und Bürgermeister Benno Lensdorf
2 Bilder

Delegationen aus russischer und chinesischer Partnerstadt zu Gast im Rathaus

Eine siebenköpfige Besuchergruppe unter Leitung des Vize-Bürgermeisters Yuan Shanla aus dem chinesischen Wuhan sowie Wirtschaftsvertreter und Repräsentanten der Industrie- und Handelskammer Perm besuchten in dieser Woche ihre Partnerstadt Duisburg. Zum offiziellen Empfang durch Bürgermeister Benno Lensdorf am Montag reiste der russische Generalkonsul, Jewgenij Schmagin, aus Bonn-Bad Godesberg an, um seine Landsleute im Duisburger Rathaus zu begrüßen. Eine Präsentation des...

  • Duisburg
  • 07.04.11
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.