pinkeln

Beiträge zum Thema pinkeln

Blaulicht
21-Jähriger leistet nach öffentlichem Urinieren Widerstand gegen die Beamte.

In der Stresemannstraße
Urinierte in der Öffentlichkeit und ging auf Beamte los: 21-Jähriger leistet Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Ein 21-Jähriger leistete am Mittwochabend gegen 22.40 Uhr in der Stresemannstraße Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Der Mann hatte zuvor bereits einen Platzverweis durch die Polizei für die Örtlichkeit erhalten, da er in der Öffentlichkeit urinierte. Er zeigte sich durchweg aggressiv und ließ sich nicht durch die Beamten beruhigen. Deshalb entschieden sie sich im weiteren Verlauf, ihn zur Verhinderung von Straftaten und Ordnungswidrigkeiten in Gewahrsam zu nehmen. Der Hagener versuchte...

  • Hagen
  • 07.01.21
  • 1
  • 1
Blaulicht
In Hohenlimburg kam es nach einem "Geschäft" zu einer handfesten Auseinandersetzung. 

Das Bild zeigt symbolisch eine Nachbildung der Figur Manneken Pis.

Drei Leichtverletzte nach dem Pipi machen
Auf Urinieren an Hauswand folgt handfeste Schlägerei: Kuriose Szenen in Hohenlimburg

Am Montag, 24. August, kam es zu einer Schlägerei in der Oeger Straße. Dort verrichtete nach bisherigen Erkenntnissen ein 25-Jähriger seine Notdurft an einer Hauswand. Ein Anwohner, ebenfalls 25 Jahre alt, beobachtete dies und stellte den Mann zur Rede. Es entwickelte sich ein Streitgespräch, das wenig später ausartete. Die 25-Jährigen, sowie die 29-jährige Schwester des Erstgenannten, schlugen aufeinander ein. Dabei soll auch ein Stein einer nahe gelegenen Baustelle genutzt worden sein. Kurz...

  • Hagen
  • 25.08.20
Politik

Und was mach ich, wenn ich dann mal muss???

Eine gedanken- und herzlose Frage im Zusammenhang mit der bevorstehenden Karstadt-Schließung. Da verlieren allein in Recklinghausen ca. hundert Beschäftigte ihren Arbeitsplatz und meine Gesprächspartnerin schreckt lediglich die Tatsache, dass sie sich klomäßig umorientieren muss.

  • Herten
  • 31.05.15
  • 5
  • 4
Überregionales
. . . und bitte auch nicht in andere Ecken!
3 Bilder

Fast sprachlos !

. Wie oft ich schon an dem Briefkasten auf Gothas „Coburger Platz“ vorüber ging oder Post einwarf, kann ich nicht sagen. Tausende Male waren es sicher. Doch erst heute wurde ich auf das bittende Schild im Schaufenster dahinter aufmerksam, las es und schüttelte den Kopf. Dies nicht, weil mich das Schild ärgerte, sondern, dass es eines solchen Schildes bedarf! Zuerst dachte ich, was das für Schweine sein müssen, die da hinpinkeln und wegen derer dieses Schild angebracht wurde. Dann nahm ich das...

  • Alpen
  • 25.06.14
Überregionales
Foto: Polizei

Messerstecherei wegen Pinkel-Absicht

Zu einer Messerstecherei mit zwei Verletzten kam es am Samstagabend auf der Rudolfstraße. Das teilt die Polizei mit. Gegen 19.45 Uhr beabsichtigten zwei 28- und 29 Jahre alte Velberter einen Bekannten auf der Rudolfstraße in Velbert zu besuchen. Auf dem Weg dorthin wollte der 29-jährige auf eine Grünfläche in der Nähe der Rudolfstraße urinieren. Sein Begleiter hielt ihn jedoch davon ab. Unmittelbar darauf wurden die beiden Männer dann von einer ihnen unbekannten männlichen Person angesprochen....

  • Velbert
  • 19.05.13
Überregionales

Benehmen ist Glücksache

Eine Leserin hat in dieser Woche eine Geschichte zum Kopfschütteln erlebt. Sie war am Mittwochvormittag unterwegs zu ihrer Arbeitsstätte. Dabei durchquerte sie den alten evangelischen Friedhof „Stiller Park“ an der Bahnhofstraße - und traute ihren Augen nicht: Da stand in aller Seelenruhe ein Mann und urinierte gegen einen Baum. Dabei hielt er es noch nicht mal für nötig, sich ein bisschen zu verstecken. Als er die Leserin erblickte, zuckte er doch ein bisschen zusammen, das schlechte Gewissen...

  • Velbert
  • 11.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.