Polen

Beiträge zum Thema Polen

Politik
4 Bilder

Frauenrechte
Solidarität mit der polnischen Frauenbewegung

Mehr als 60 Personen demonstrierten vor dem Wittener Rathaus für die Rechte der Frauen, Toleranz, Demokratie und Menschenrechte. Alle Rednerinnen betonten, dass es bei der Bewegung nicht mehr nur um das Verbot jeglicher Form von Abtreibung durch ein rechtswidrig von der PIS eingesetztes Verfassungsgericht geht, sondern um den Kampf gegen eine demokratiefeindliche Regierung. Die gewaltenteilung wird mißachtet. Die Regierung setzt quasi Gerichte ein. Diese Gerichte ändern dann an Stelle des...

  • Witten
  • 13.12.20
Politik
Mein körper gehört mir- eine uralte Forderung der internationalen Frauenbewegung

Frauenstreik
Solidarität mit der polnischen Frauenbewegung

Mehr als 60 Personen demonstrierten vor dem Wittener Rathaus für die Rechte der Frauen, Toleranz, Demokratie und Menschenrechte. Alle Rednerinnen betonten, dass es bei der Bewegung nicht mehr nur um das Verbot jeglicher Form von Abtreibung durch ein rechtswidrig von der PIS eingesetztes Verfassungsgericht geht, sondern um den Kampf gegen eine demokratiefeindliche Regierung. Die gewaltenteilung wird mißachtet. Die Regierung setzt quasi gerichte ein. diese Gerichte ändern dann an Stelle des...

  • Witten
  • 13.12.20
Reisen + Entdecken
Zum ersten Mal in Krakau. Was die Stadt zu bieten hat, zeigt die nun folgende Bildergalerie. Viel Spaß beim anschauen.
27 Bilder

Krakau entdecken
"Erste Mal In...": Kopflos durch Krakau - Bürgerreporter entdeckt Städte zum ersten Mal

"Erste Mal In..." Krakau war Bürgerreporter Patrick Jost. In einer neuen Report-Reihe berichtet er von den Städten dieser Welt, Europa oder Orten in der nahen Umgebung. Vorraussetzung ist nur, dass er vorher noch nie dort gewesen ist. Im Auftakt der Reihe "Erste Mal In..." besuchte er die Innenstadt von Krakau, welche trotz schlechtem Wetter einiges zu bieten hatte. Als ich zum ersten Mal polnischen Boden betrat, dachte ich mir nur: "Ganz schön nass hier." Denn bei meinem Besuch in Krakau goss...

  • Hagen
  • 12.06.19
  • 2
  • 1
Ratgeber
Foto: Pixabay

Checkliste für das Reiseziel: Polen

In dem Artikel "Autofahrt ins Ausland- Das gilt es zu beachten" haben wir schon zusammengefasst, welche Regeln es in verschiedenen Ländern zu beachten gibt, wenn man mit dem Auto einreisen möchte. Hier findet ihr eine kompakte Übersicht über die jeweils wichtigsten Regeln für das Land Polen:Lichtbildausweis und Führerschein mitführen! Geschwindigkeitsbegrenzung beachten.    Autobahnen: 140 km/h     Schnellstraßen: 100 km/h     außerhalb geschlossener Ortschaften: 90...

  • 09.06.18
  • 2
  • 1
Politik
25 Jahre Städtefreundschaft zwischen Witten und Tczew: Das wird einen Monat lang gefeiert.

Veranstaltungsreihe: 25 Jahre Freundschaftsverein Tczew-Witten

Der Freundschaftsverein Tczew-Witten feiert Jubiläum: Die Städtefreundschaft besteht jetzt seit 25 Jahren. Dazu dazu findet unter dem Motto „Polnische Woche“ vom 21. April bis 21. Mai jeweils dienstags eine Veranstaltungsreihe statt. Das Programm 25 Jahre Städtefreundschaft Witten und Tczew heißt es am Dienstag, 21. April, ab 19 Uhr im Wittener Johanniszentrum (Bonhoefferstraße 10). Hier bekommt man Informationen über die Partnerstadt Tczew und das Angebot an Reisen dorthin. So wird die vhs...

  • Witten
  • 19.04.15
Politik
Russen, Polen, Jugoslawen: wessen Erzählung interessiert Euch am meisten?

BÜCHERKOMPASS: Polen, Russen, Jugoslawen

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche nähern wir uns fremden Kulturen: es geht um Migration und Integration, mal ernsthafter, mal mit Humor - und ein Hörbuch ist auch dabei. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per...

  • 14.04.15
  • 17
  • 6
Überregionales
Beim Rundgang durch die Gedenkstätte erfuhren die Schüler Neues über die Verbrechen der Nazis.
3 Bilder

„Gegen das Vergessen“ - Schüler besuchen Auschwitz

Im Rahmen des Projektkurses „Gegen das Vergessen“ der Jahrgangsstufe 13 fuhren die Schüler zum Abschluss nach Polen zur Gedenkstätte Auschwitz. Die Fahrt wurde durch die Stiftung „Erinnern ermöglichen“ unterstützt. Darius, ein Schüler des Projektkurses berichtet: „Am ersten Tag besichtigten wir das Stammlager in Auschwitz. Die ohnehin schon bedrückende Stimmung wurde durch den Nebel, der über dem Lager hing, noch verstärkt. Wir besuchten einige Blöcke und konnten uns von der unmenschlichen...

  • Witten
  • 06.03.14
  • 1
Kultur
Eine gewöhnliche Hausfassade in der Straße Am Kortländer. Wer genau hinschaut, entdeckt einen Hinweis auf eine polnische Bank, die hier einst Geldgeschäfte abwickelte.

Porta Polonica - eine vergessene Einwanderergeschichte im Ruhrgebiet / Bürgerfunksendung erinnert am 11. August

Bochum * Vor 100 Jahren war es das „Klein Warschau“ des Ruhrgebiets, heute ist es eine unscheinbare Straße in Bochum: Die Klosterstraße (heute: Am Kortländer) beheimatete einst mehr als 30 polnische Geschäfte und Institutionen. Heute sind die Spuren fast verschwunden und auch die polnische Sprache dominiert nicht mehr diese Straße. Nur noch eine Aufschrift auf einer Hausfassade zeugt von vergangener Zeit. Bevor alle Spuren verwischen, will Dr. Jacek Barski, Leiter von „Porta Polonica“, der in...

  • Bochum
  • 09.08.13
Sport
Kommentiert die EM im Lokalkompass: Schalke-Legende Olaf Thon. Foto: privat

"Original-Thon" zur EM: Deutschland und Spanien schaffen es ins Finale

„Es war schon vor dem Spiel klar, dass Griechenland nicht den Hauch einer Chance haben würde!“ – Die Hellenen waren für Olaf Thon der erwartet leichte Gegner im Viertelfinale der Europameisterschaft. Und auch Italien sollte für Deutschland nicht das Stoppschild bei diesem Turnier sein: „Die haben mich nicht vom Hocker gerissen.“ 2:0 werde das Spiel am Donnerstag ausgehen, glaubt unser EM-Experte. „Deutschland ist gefestigt und in allen Mannschaftsteilen besser besetzt.“ Auf der Gegenseite hat...

  • Essen-Süd
  • 25.06.12
  • 14
Sport
Wahnsinn: Gewinnen Sie einen sportlichen Audi A1 Sportback mit frei wählbarer Ausstattung im Gesamtwert von 22.500 Euro. Fotomontage: Detlef Erler
2 Bilder

Der Wahnsinn geht weiter: Mit Lokalkompass.de einen Audi A1 gewinnen

Werden Sie Hauptgewinner: Während der EM verlosen wir bis zum 24. Juni bei unserem 3-Auto-Gewinnspiel zusammen mit unserem Partner Gottfried Schultz Woche für Woche attraktive Fahrzeuge. Heute wartet ein Audi A1 Sportback mit frei wählbarer Ausstattung im Gesamtwert von 22.500 Euro auf seinen Besitzer. Audis Kleinster fährt sich wie ein ganz Großer: In Sachen Fahrspaß, Komfort, Technik und Verarbeitung fährt der wendige Kompakte locker in der Oberklasse mit. Und als Fünftürer ist der schmucke...

  • Essen-Süd
  • 13.06.12
  • 37
Sport
Unser EM-Kommentator: Schalke-Legende Olaf Thon  bezieht Stellung. Foto: privat

"Original-Thon" zur EM: Schalke-Legende kommentiert das Turnier im Lokalkompass

Deutschland besiegt Spanien im Finale und feiert damit eine gelungene Revanche für die Niederlage von 2008: Für die Europameisterschaft 2012 setzt Olaf Thon auf die Mannschaft von Joachim Löw. Nicht nur zu den Spielen der deutschen Mannschaft in Polen und Ukraine wird die Schalke-Legende bei uns in den kommenden Wochen regelmäßig Stellung beziehen. Mit vier Einsätzen bei der Europameisterschaft 1988 in Deutschland ist Olaf Thon selbst ein Teil der EM-Historie. Seinen einzigen Treffer bei diesem...

  • Essen-Süd
  • 05.06.12
  • 3
Überregionales

Lokalkompass sucht EM-Reporter

16 Teams kämpfen vom 8. Juni 2012 an in der Ukraine und in Polen um den EM-Titel. Vielleicht gehören Sie zu den Glücklichen, denen Fortuna beim Kartenpoker hold war und werden die ein oder andere Partie im Stadion verfolgen. Dann könnten Sie unser Mann, beziehungsweise unsere Frau sein. Der Lokalkompass sucht seine EM-Reporter Egal, ob auf dem Anfahrtsweg oder beim entscheidenden Siegtreffer, Gelegenheiten für stimmungsvolle Schnappschüsse gibt es vor Ort sicherlich genug. Das alles ergänzt um...

  • Oberhausen
  • 21.05.12
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.