Polizeimeldung aus Marl

Beiträge zum Thema Polizeimeldung aus Marl

Blaulicht
In Marl forderte ein Verkehrsunfall fünf Verletzte.

Auffahrunfall in Marl fordert fünf Verletzte
Drei Autos prallen auf Bergstraße zusammen

Fünf Verletzte und drei verbeulte Autos, so die Bilanz eines Auffahrunfalls auf der Bergstraße in Marl. Am Mittwoch gegen 15.20 Uhr fuhr ein 54-jähriger Marler mit seinem Auto auf der Bergstraße in Richtung Victoriastraße. Kurz nach der Wielandstraße prallte er auf das Auto einer verkehrsbedingt wartenden 19-jährigen Frau. Durch den Aufprall wurde ihr Wagen auf das vor ihr stehende Auto eines 25-Jährigen geschoben. Die beiden Mitfahrerinnen der 19-Jährigen, 39 und 14 Jahre alt, wurden ebenso...

  • Marl
  • 04.03.21
Blaulicht
Die Polizei sucht den möglichen Täter einer Vergewaltigung in Marl.

Fotofahndung: Vergewaltigung in Marl
Polizei kennt den Täter, sucht seinen Aufenthaltsort

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem Mann. Er wird verdächtigt, eine Frau in einer Wohnung in Marl vergewaltigt zu haben. Die Personalien des Mannes sind bekannt, sein Aufenthaltsort allerdings nicht. Ein Foto des Tatverdächtigen und weitere Infos stehen im Fahndungsportal unter folgendem Link: https://polizei.nrw/fahndungen/bekannte-tatverdaechtige/marl-schwere-vergewaltigung

  • Marl
  • 19.02.21
Blaulicht
Beim Einparken verursachte eine Marlerin einen Autounfall.

Einparkversuch in Marl endet mit Verletzter und Sachschaden
61-Jährige fährt rückwärts gegen vorbeifahrenden Wagen

Ein Einparkversuch in Marl forderte eine verletzte Frau und 3000 Euro Sachschaden. Am heutigen Donnerstag um 12 Uhr parkte eine 61-jährige Autofahrerin aus Marl vorwärts an der Gustav-Mahler-Straße ein und korrigierte anschließend noch einmal die Position. Dabei kollidierte sie rückwärts gegen das vorbeifahrende Auto eines 55-Jährigen aus Marl. Die 39-Jährige Beifahrerin verletzte sich leicht. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

  • Marl
  • 17.12.20
Blaulicht
Bei einem Unfall wurde ein 16-jähriger Radfahrer verletzt. Foto: ST

Autofahrerin übersieht 16-Jährigen beim Abbiegen
Radfahrer nach Unfall in Marl im Krankenhaus

Am Donnerstag kam gegen 19 Uhr auf der Römerstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Fahrradfahrer und einer Autofahrerin. Dabei wurde der 16-jährige Radfahrer verletzt und musste in ein Krankenhaus. Nach bisherigen Erkenntnissen war der 16-Jährige aus Marl mit seinem Fahrrad auf dem Radweg in Richtung Carl-Duisberg-Straße unterwegs. Zur gleichen Zeit wollte eine 20-jährige Autofahrerin aus Marl von einem Parkplatz nach rechts auf die Römerstraße abbiegen. Dabei übersah sie offensichtlich...

  • Marl
  • 21.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.