Polizeimeldungen

Beiträge zum Thema Polizeimeldungen

Blaulicht
Die Polizisten haben es mitunter auch mal mit kuriosen Fällen zu tun.

Schnaps, Unterwäsche und ein Gebiss...
Ungewöhnliche "Fälle" der Polizei

Schnaps, Unterwäsche und ein Gebiss: Damit haben drei ungewöhnliche "Fälle" zu tun, die Menschen bei der Polizei im Kreis Wesel in denvergangenen Wochen angezeigt haben. Eine bissige Geschichte hat ein 89-jähriger Mann aus Kamp-Lintfort erlebt. Er war für einige Tage im Krankenhaus. Auf dem Nachttisch neben seinem Bett hatte der Mann sein Gebiss gelegt. Nachdem er kurz den Raum verlassen hatte, waren dieZähne nicht mehr da. Jedenfalls nicht auf dem abgelegten Platz. Warum stehlen  Menschen...

  • Moers
  • 07.07.20
Blaulicht
Total verbogen: Mit roher Gewalt verschafften sich Diebe Zugang zu dieser Gartenlaube, in der es kaum was zu holen gab. Aber die Sicherheitstür kostet 1200 Euro.
4 Bilder

KGV Trinenkamp wird Ziel von Dieben
Bismarcker Kleingärtner beklagen zehn Laubenaufbrüche

Ein Ort der Erholung ist die Bismarcker Kleingartenanlage Trinenkamp. Laube reiht sich an Laube. Rund 100 Gartenfreunde verbringen hier ihre Freizeit. Jetzt im Oktober duftet es nach frischen Äpfeln. Links ein Insektenhotel, rechts ein Fischteich. Doch etwas stört die Idylle. Denn es wurde eingebrochen. Diesmal im großen Stil. Insgesamt zehn Gartenhäuschen wurden beschädigt. Laubenaufbrüche kommen häufiger vor, aber in einer Kleingartenanlage so viele gleichzeitig? "Das ist schon etwas...

  • Gelsenkirchen
  • 11.10.19
Blaulicht
Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr waren am Unfallort.

BLAULICHT: Ein Toter bei Verkehrsunfall auf der Autobahn
Schwerer Auffahrunfall auf der A3 bei Dinslaken

Heute, 29. Juli, gegen 11.30 Uhr wurde die Feuerwehr Dinslaken zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 3 Fahrtrichtung Oberhausen alarmiert. Ein Kleintransporter war auf einem Sattelschlepper aufgefahren. Der Fahrer des Kleintransporters wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Sofort wurde der Fahrer vom Notarzt medizinisch versorgt und durch die Feuerwehr Dinslaken die technische Rettung eingeleitet. Der Fahrer wurde aus dem Fahrzeug befreit , verstarb aber kurze Zeit später aufgrund seiner...

  • Dinslaken
  • 29.07.19
Blaulicht
Polizeimeldungen auf Lokalkompass.de

BLAULICHT: Einbruch in eine Dinslakener Metzgerei
Polizei sucht Zeugen

In der Zeit von Samstag, 6. Juli, 17.40 Uhr, bis Montag, 8. Juli, 03.10 Uhr, drangen Unbekannte gewaltsam in eine Metzgerei an der Sterkrader Straße ein. Hierbei entwendeten sie unter anderem einen Tresor, in dem sich Bargeld und geschäftliche Unterlagen befanden. Was sie darüber hinaus noch stahlen, steht zurzeit nicht fest. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen und sicherte die Spuren vor Ort. Wer hat etwas gesehen? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken,...

  • Dinslaken
  • 08.07.19
Blaulicht

Feuer in Marl fordert fünf Verletzte
Schwer verletztes Baby mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

Am heutigen Donnerstag wurde gegen 7 Uhr ein Brand im ersten Obergeschoß in einem Mehrfamilienhaus auf der Max-Planck-Straße gemeldet. Bei dem Brand sind fünf Personen verletzt worden. Unter den Verletzten befinden sich zwei Kinder (Mädchen 11 Monate, Junge 10 Jahre alt). Das schwerverletzte Mädchen wurde mittels Rettungshubschrauber ins Krankenhaus transportiert. Die weiteren Verletzten wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Einer der Erwachsenen und der 10-jährige Junge...

  • Marl
  • 13.06.19
Blaulicht

In der Nacht zu Donnerstag
Quads gestohlen

Von der Kreuzstraße in Datteln und von der Straße "Am Hünengrab" in Dorsten ist in der Nacht zu Donnerstag jeweils ein Quad gestohlen worden. Beide Quads waren schwarz, das Dorstener hatte ein RE(cklinghäuser) Kennzeichen, das aus Datteln hatte ein CAS(troper) Kennzeichen. Zeugen, die in der Nacht Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter 0800 2361111 beim Kriminalkommissariat zu melden.

  • Dorsten
  • 05.04.19
Blaulicht
In der Nacht von Sonntag auf Montag verschwand der VW T5 vom Parkplatz Am Wall in Dorsten.

Autodiebe stehlen Transporter
VW T5 von Parkplatz gestohlen

In der Zeit von Sonntag, 10. März, 19 Uhr bis Montag,11. März, 9.45 Uhr, stahlen unbekannte Täter einen auf einem Parkplatz an der Straße Am Wall geparkten grauen VW Transporter T5 mit Recklinghäuser Kennzeichen. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 0800/2361 111.

  • Dorsten
  • 11.03.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Pfefferspray und Tritte

Dorsten. Ein 50-jähriger Dorstener wurde in der Nacht zu Samstag gegen 01.30 Uhr von zwei unbekannten Männern angegangen und verletzt. Nach einem Streit an der Halterner Straße haben die beiden Unbekannten dem 50-Jährigen dessen Pfefferspray abgenommen und ihn damit besprüht. Anschließend haben sie ihn noch getreten. Dann flüchteten die beiden Männer. Sie waren etwa 20 bis 30 Jahre alt, schlank und klein. Zeugen werden gebeten, mit dem Regionalkommissariat unter 0800 2361 111 Kontakt...

  • Dorsten
  • 18.02.19
Blaulicht

Auseinandersetzung auf der Crawleystraße
Vier Männer -mit Machete und Flasche bewaffnet, bedrängen Passanten

Altstadt. Wie jetzt erst bekannt wurde, befand sich ein 32-Jähriger aus Dorsten am Mittwoch, 13. Februar, gegen 23 Uhr, auf der Crawlystraße. Er gibt an, hier von vier ihm unbekannten Männern angegriffen worden zu sein. Die Männer seien ohne ersichtlichen Grund auf ihn zugelaufen. Einer hätte eine Art Machete, ein anderer eine Flasche dabei gehabt. Es sei dann zu einer Auseinandersetzung gekommen, bei der weder die Machete noch die Flasche eingesetzt worden sei. Bei der Auseinandersetzung...

  • Dorsten
  • 15.02.19
Blaulicht

Blaulicht
Einbruch in Herdecker Bäckerei

Am Samstagmorgen, gegen 00.30 Uhr, bemerkte ein Mitarbeiter einer Bäckerei an der Gahlenfeldstraße, eine offen stehende Tür des Geschäftes. Bei näherer Betrachtung fiel ihm auf, dass die Tür gewaltsam aufgehebelt wurde und das Büro der Bäckerei durchsucht wurde. Entwendet wurde augenscheinlich nichts.

  • Hagen
  • 14.01.19
Überregionales

Elfjähriger Junge von Lieferwagen angefahren - Polizei sucht den Fahrer

Ein elfjähriger Junge ist am Donnerstag um15.50 Uhr von einem Lieferwagen eines Paketdienstes am Hammer Weg angefahren worden. Der Elfjährige war mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg unterwegs, als der Lieferwagen aus einer Stichstraße kam und den Jungen anfuhr. Der Radler stürzte. Der Fahrer fragte den Jungen, ob etwas passiert sei. Als der 11-Jährige keine Antwort gab, stieg der Mann wieder ins Fahrzeug und fuhr weiter. Später erzählte der Junge von seinen Schmerzen und wurde ins...

  • Marl
  • 28.09.18
  • 1
Überregionales

Schnelle Bagatellmeldungen, verzögerte Fahndungen: über die Pressepolitik der Polizei

"Unbekannte schlugen in der Zeit von Mittwoch, 18.30 Uhr, bis Donnerstag, 9.25 Uhr, die Scheibe eines Mobiltelefongeschäfts an der Kreuzstraße ein. Sie erbeuteten zwei Handy-Attrappen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Wesel, Telefon: 0281 /1070." So lautete kürzlich eine Pressemeldung der Kreispolizei. Bevor Sie jetzt Ihre Kinder verdächtigen und in deren Spielzeugkiste nach der Beute aus diesem Bruch kramen: Was beim ersten Lesen lustig klingt, ist eigentlich ärgerlich!...

  • Wesel
  • 13.02.18
  • 1
  • 4
Ratgeber

Wegen Einbrüchen 266 Personen und 150 Fahrzeuge kontrolliert: Fahndungs- und Kontrolltag der Polizei Gelsenkirchen 

Am Montag, 16. Oktober, führte die Polizei Gelsenkirchen einen "Fahndungs- und Kontrolltag" auf Basis der "Aachener Erklärung" durch, die 2016 zur Bekämpfung der grenzüberschreitenden Eigentumskriminalität und insbesondere des Wohnungseinbruchdiebstahl durch organisierte, mobile Banden unterzeichnet wurde. Vertragspartner sind das Ministerium der Finanzen des Königsreichs Belgien, das Ministerium für Sicherheit und Justiz der Niederlande, das Bundesministerium des Inneren der Bundesrepublik...

  • Gelsenkirchen
  • 17.10.17
  • 1
Überregionales

Schlagzeilen Essen: Polizeifahndung ++ Abschiebung in der Kritik ++ Luftreinhalteplan Essen ++

++ Polizei fahndet mit Foto einer Überwachungskamera ++  Mit dem Bild einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach einem mutmaßlichen Dieb und Betrüger. Am 4. Februar hatte der Mann die rechtswidrig erlangte Karte an einem Geldautomaten am Theaterplatz eingesetzt und nach einigen Versuchen mehrere hundert Euro erbeutet. Mit der Veröffentlichung eines Bildes aus der Überwachungskamera hofft der zuständige Ermittler des Kriminalkommissariats 13 auf Hinweise aus der Bevölkerung unter...

  • Essen-West
  • 16.08.17
Ratgeber

Polizeimeldungen: ++ Räuber gesucht ++ Verletzte bei Unfällen ++ Chihuahua getötet

Und hier die aktuellen Schlagzeilen: ++ Polizei sucht Zeugen nach einem Raub ++ Am Sonntag (27. März) kam es gegen 3.30 Uhr auf der Ostfeldstraße in der City in Höhe der dortigen Tankstelle zu einem versuchten Raubdelikt. Ein unbeteiligter Zeuge beobachtete das lautstarke Geschehen und verständigte die Polizei. Demnach hätten drei Täter versucht, die Geldbörse von zwei noch unbekannten Personen zu entwenden. Hierzu hätten die Räuber - augenscheinlich schwarzafrikanischer Herkunft - einer...

  • Essen-Süd
  • 05.04.17
LK-Gemeinschaft
Das Logo "Riegel vor!" stammt aus der Bilddatenbank der Landespolizei NRW.

Das Hoffen der Polizei, dass Rathaus-Einbrecher ihre Beute im Weseler anbieten

Bisweilen fragt man sich, ob die Polizei in Wesel Reaktionen auf Pressemitteilungen wie diese bekommt: In der Zeit von Mittwoch, 21.00 Uhr, bis Donnerstag, 06.10 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter durch ein Fenster in das Weseler Rathaus ein. Von hier aus gelangten sie durch gewaltsames Öffnen von Zwischentüren in weitere Büroräume und durchsuchten sämtliche Schreibtische und Schränke. Ob bzw. was die unbekannten Täter entwendeten, kann bislang nicht gesagt werden. Sachdienliche...

  • Wesel
  • 15.02.17
  • 4
  • 3
Überregionales
Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht.

Fahrer auf der Flucht: Unfall in Speldorf offenbar wegen Alkohols

In den frühen Morgenstunden des Dienstags, 29. November, gegen 3.10 Uhr, weckte ein lauter Knall die Anwohner in der Neustadtstraße. Sie meldeten der Einsatzleitstelle einen Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden. Die Zeugen gaben an, dass ein Renault Scenic mit belgischem Kennzeichen erst zwei geparkte Fahrzeuge (Kia Up / Opel Vectra) beschädigte und dann auf dem Gehweg zum Stehen gekommen sei. Dabei wurde ein Teil des Fahrzeugs durch einen betonierten Torpfeiler aufgebockt. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.11.16
Überregionales
Der Funkenflug aus dem Kamin war schon bei der Anfahrt der Feuerwehr zu sehen. Foto: FW Arnsberg

Chemieunfall in Hüsten, Kaminbrand am Schreppenberg

Ein Chemieunfall in Hüsten und ein brennender Kamin - das sind die aktuellen Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Arnsberg und Sundern. Arnsberg-Hüsten. Am Donnerstag, 24. November, gegen 13.30 Uhr kam es bei einer Firma auf der Wagenbergstraße zu einem Gefahrgutunfall. Die Rettungskräfte sind mit einem Großaufgebot vor Ort. Eine Gefahr für die umliegende Bevölkerung besteht momentan nicht. Auf dem Firmengelände kam es zu einem Schadstoffaustritt welcher zu einer Bildung einer sichtbaren...

  • Arnsberg
  • 25.11.16
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

19-jährige Radlerin angefahren und geflüchtet

Beinahe täglich finden ein oder mehrere Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl liegt auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. In den vergangenen Tagen wurde in Langenfeld nachfolgende Verkehrsunfallfluchtentdeckt und angezeigt, welche zurzeit die Ermittler der zuständigen Verkehrskommissariate beschäftigen. Diese hoffen bei ihren Ermittlungen, in den eingeleiteten Strafverfahren gegen Unbekannt wegen Verkehrsunfallflucht,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 19.08.16
Überregionales

Vier Gangster rauben Marler Juwelier Brinkforth aus - mit Pistole und Perücke

Schock am Vormittag: Das Juweliergeschäft Brinkforth auf der Victoriastraße wurde am gestrigen Dienstag gegen 10.30 Uhr von vier Gangstern überfallen. Alle vier Räuber sind noch flüchtig. Die Inhaberin des Geschäftes beriet gerade einen Kunden, als ein unbekannter Mann an der verschlossenen Geschäftstür klingelte. Die 44-Jährige öffnete die Tür und der Mann betrat die Geschäftsräume. Erst jetzt erkannte sie, dass der Unbekannte mit einer Perücke und einem künstlichen, schwarzen Schnauzbart...

  • Marl
  • 21.10.15
LK-Gemeinschaft
Das Einbrecher-Piktogramm ist dem Logo "Riegel vor" aus der NRW-Polizeikampagne entnommen.

Busse, Diebe und Kostüme: Welch' verrückten Schaden Langfinger im Kreis Wesel anrichten

Endlich bin ich drauf gekommen, warum in letzter Zeit so viele Multivans geklaut werden. Ist doch ganz klar: Diese Typen brauchen große Autos, um die gestohlenen Tiere und Baumaschinen zu transportieren! Alpakas verschwanden in Hünxe und Wertherbruch, auch ein paar Zuchtvögel ließen die Langfinger mitgehen. Nachdem der Sattelschlepper-Diebstahl von Warendorf Ende Mai in einem Acker bei Schermbeck endete, mussten sich die Klauböcke etwas einfallen lassen. Was liegt da näher als...

  • Wesel
  • 16.06.15
  • 3
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.