Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Politik
7 Bilder

Polizei Dortmund warum haben Sie solche Probleme damit, Recht & Gesetz umzusetzen?
Wo ist der Rechtsstaat geblieben?

Am Freitag hatte ich Geburtstag und leider war es wieder einmal; wie immer seitdem ich hier wohne; nicht möglich Freunde oder Familie zu mir in die Wohnung einzuladen; denn wie immer gab es eine Open Air Veranstaltung auf der Leonie Reyners Terrasse vom “Sommer am U” - die da lautete: “Geballter Stonerrock mit Einflüssen aus Heavyrock, Blues und Doom. Das Dortmunder Trio überzeugt seit 2016 mit eingängigen Riffs, einem tragendem Bass und wuchtig satten Drums. In Kombination mit Lindas...

  • Dortmund-City
  • 11.07.21
Blaulicht
Zivilbeamte der Dortmunder Polizei entdeckten eine professionelle Hanfplantage.

Marihuana-Pflanzen in Dortmunder Nordstadt sichergestellt
Hanfplantage entdeckt

Eine Hanfplantage haben Zivilbeamte der Polizei Dortmund am Dienstagabend (29.6.) in einer Wohnung in der nördlichen Innenstadt entdeckt. Als der Wohnungsmieter gerade seine Wohnung verlassen wollte, stellten die Beamten den Mann und nahmen den 38 Jährigen fest. Umfangreiche Ermittlungen  hatten die Polizisten gegen 20.20 Uhr zur Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Stollenstraße geführt. Mit einem Beschluss der Staatsanwaltschaft verschafften sich die Beamten Zutritt zu den Räumlichkeiten...

  • Dortmund-City
  • 07.07.21
Blaulicht

Polizei schießt anschließend in der Nordstadt auf Verdächtigen
Mann wirft Brandsatz auf Familien

Bei einem Polizeieinsatz in der Nordstadt am Sonntag (9.5.) haben Polizisten einen Mann mit einem Pistolenschuss verletzt. Zuvor wurden zwei Warnschüsse abgegeben. Der 39-Jährige war nicht in Lebensgefahr. Unfassbares soll sich zuvor abgespielt haben: Ersten Ermittlungen zufolge hatte der bewaffnete Mann zwei Familien auf dem Blücherpark mit einer Flasche mit brennbarer Flüssigkeit beworfen. Demnach hielt sich der 39-Jährige im Bereich der Gneisenaustraße auf, entzündete eine Flasche mit einer...

  • Dortmund-City
  • 12.05.21
Kultur
Das Ballett Dortmund zeigt den dritten Teil von Dantes göttlicher Komödie: Paradiso. Es tanzen Javier Cachairo Aleman und Daria Suzi.

Dantes "Die göttliche Komödie Teil III" als Choreographie von Xin Peng Wang
Dortmunder Ballett digital

 Xin Peng Wangs neue Choreographie "Die göttliche Komödie Teil III: Paradiso wurde am Samstag (8. Mai), digital uraufgeführt. Zur Musik des Komponistenduos Ulrich Müller und Siegfried Rössert, auch bekannt als Kollektiv „48° Nord“, führt der letzte Teil der Tanztrilogie nach Dante Alighieri in die Weiten des Kosmos. Mit der digitalen Uraufführung wird die Tanztrilogie "Die göttliche Komödie" trotz pandemiegeschuldetem Lockdown vollendet. Vor zwei Jahren begann der Intendant des Dortmunder...

  • Dortmund-City
  • 12.05.21
Blaulicht
An der Kampstraße kam es Sonntagnacht zu einem brutalen Überfall.

Brutaler Überfall in der Dortmunder City
Schwer verletzt bei Raub

Am Sonntag, 18. April, kam es auf der Kampstraße zu einem brutalem Raub. Zwei 24 und 26 Jahre alte Dortmunder gingen gegen 0.45 Uhr auf der Kampstraße in Richtung Katharinenstraße. Dort trafen sie auf zwei Männer und eine Frau. Einer der Männer fragte nach Geld. Als dies verneint wurde, schlug der Unbekannte auf beide ein und trat ihnen die Beine weg. Auf dem Boden trat er mehrfach gegen den Kopf des 26-Jährigen sowie gegen die Beine des 24-Jährigen. Als beide um Hilfe schrien, ließ er von...

  • Dortmund-City
  • 08.05.21
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall auf der B1.

Radfahrer beim Abbiegen von B1 in Dortmund übersehen
Unfall: Polizei sucht Zeugen

Bei einem Verkehrsunfall am Westfalendamm ist am Freitagmorgen (30.4.) ein Radfahrer leicht verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu einem beteiligten Fahrzeug, es soll um einen dunkelblauen Kleinwagen gehen, machen können (unter Tel. DO 132-3321). Der 62-jährige Radfahrer war gegen 8.55 Uhr auf dem Rad-/Gehweg am Westfalendamm in Richtung Westen unterwegs. Ein Auto fuhr in dieselbe Richtung und bog nach rechts in die Detmer-Mülher-Straße ein - offenbar ohne den Radfahrer zu...

  • Dortmund-City
  • 07.05.21
Blaulicht

Nach mehreren Absagen soll Dienstag ein Autokorso in Dortmund stattfinden
Impfgegner wollen protestieren

Die Bewegung der sogenannten Impfgegner hatte zunächst für den letzten Freitag eine Versammlung in Form eines Autokorsos angemeldet. Kurzfristig erfolgte dann die Absage. Eine für Montag. 8.3., angemeldete Versammlung wurde ebenfalls abgesagt. Für Dienstag, 9.3., liegt eine Anmeldung für die frühen Abendstunden vor. Die Versammlung soll wieder in Form eines Autokorsos durchgeführt werden. Verkehrsbehinderungen in der City Aufgrund dessen kann es wie auch bei den letzten Versammlungen dieser Art...

  • Dortmund-City
  • 08.03.21
Blaulicht

Polizei Dortmund : Tuningszene erneut ausgebremst
Raser, Poser und illegale Tuningszene erneut ausgebremst - eine Bilanz des Kontrolleinsatzes

Ausgebremst durch die Polizei Dortmund hatten Raser und Poser in der Nacht zu Samstag (27.02.) auf Dortmunder Stadtgebiet wieder wenig zu lachen. Einmal mehr haben Dutzende Einsatzkräfte jedes in Frage kommende Fahrzeug vom Polo bis zum Porsche gestoppt und kontrolliert. Allein in den ersten 90 Minuten stellten die Beamten am Ostwall sechs Autos sicher. Mindesten 362 Personen und 226 Fahrzeuge kontrollierten die Beamten von Freitag auf Samstag am Wall. Bis tief in die Nacht sprachen sie 36...

  • Dortmund-City
  • 27.02.21
Blaulicht

Dortmunderin wurde morgens auf einem Spielplatz beraubt
Seniorin attackiert

Opfer eines Raubes wurde eine 64-jährige Dortmunderin, morgens mit ihrer Familie auf einem Spielplatz an der Alsenstraße. Sie wurde von einer Unbekannten, die sich merkwürdig verhielt, angesprochen. Als die Seniorin daraufhin ging, griff die Frau sie von hinten an und schlug ihr mehrfach in das Gesicht. Auch als beide zu Boden fielen, ließ die Unbekannte nicht von ihr ab. Passanten eilten herbei und zogen die Angreiferin von der leicht verletzten 64-Jährigen herunter und hielten sie fest, bis...

  • Dortmund-City
  • 09.07.20
Blaulicht
Symbolbild

Bargeld und Zigaretten erbeutet
Polizei sucht Zeugen nach Raub auf Tankstelle am Westfalendamm

Nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle am Westfalendamm in der Nacht zu Montag (22. Juli) sucht die Polizei Zeugen. Ersten Zeugenangaben zufolge betrat ein unbekannter Mann gegen 3.30 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle. Sofort bedrohte er den Mitarbeiter mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der Mitarbeiter kam der Forderung nach und steckte das Geld in einen vom Täter mitgebrachten Jutebeutel. Ebenso wie einige Zigarettenschachteln, die der Unbekannte einforderte....

  • Dortmund-Ost
  • 22.07.19
Blaulicht
Symboldbild Polizei

Im Defdahl, am Westfalendamm und in der Kaiserstraße
Polizei sucht Zeugen nach dreifachem Raub

Nach drei Raubstraftaten mit Schusswaffe am Samstag (9. Februar) sucht die Polizei nach einem einzelnen Täter. Gegen 19.55 Uhr betrat der Täter einen Kiosk an der Adresse Im Defdahl 192 und bedrohte den Verkäufer mit einer schwarzen Schusswaffe. Er flüchtete mit Bargeld aus dem Kiosk in westliche Richtung. Um 22.30 Uhr betrat er dann die Total Tankstelle am Westfalendamm 272 und bedrohte den Verkäufer ebenfalls mit einer schwarzen Schusswaffe. Auch hier konnte er Bargeld aus der Kasse erbeuten....

  • Dortmund-Ost
  • 12.02.19
Überregionales

Auto in Wehringhausen gestohlen +++ Zeugen gesucht

Fast 20 Jahre hatte der schwarze Fiat Punto auf dem Buckel, als unbekannte Täter den Wagen mit Dortmunder Kennzeichen in Wehringhausen entwendeten. Die 21 Jahre alte ausschließliche Nutzerin hatte den Wagen am Freitag in der Gutenbergstraße abgestellt. Als sie am Sonntagnachmittag zu dem Abstellplatz in Höhe der St. Paulus Kirche kam, war der zu diesem Zeitpunkt vollgetankte Wagen verschwunden. Die eingesetzten Beamten gaben die Fahrzeugdaten in das Fahndungssystem der Polizei ein, weitere...

  • Hagen
  • 13.08.18
Überregionales
Die Polizei sucht Zeugen.

20-Jähriger mit Reizgas besprüht: Polizei sucht Zeugen

Von einem Unbekannten beleidigt und mit Reizgas besprüht wurde ein 20-jähriger Dortmunder am Sonntagnachmittag, 11. September, auf der Wambeler Straße. Nun sucht die Polizei nach Zeugen. Der Dortmunder hielt sich gegen 15.15 Uhr mit einem Bekannten auf der Wambeler Straße auf, nicht weit entfernt vom Borsigplatz. Seinen ersten Angaben nach stoppte ein Wagen neben ihm. Der Fahrer habe die Scheibe heruntergelassen und ihn zunächst beleidigt. Kurz darauf habe dieser ihn mit Reizgas besprüht....

  • Dortmund-Ost
  • 13.09.16
Ratgeber

Internet-Betrug mit Sportwetten über "eVision" und "webet4you": Weitere Geschädigte gesucht

Die Staatsanwaltschaft Arnsberg und Beamte des Polizeipräsidiums Dortmund haben am vergangenen Dienstag (5. Juli) Firmenräumlichkeiten und ein Privathaus in Arnsberg-Sundern durchsucht. Ein 60-jähriger Mann aus Sundern wurde in Untersuchungshaft genommen. Es wurden umfangreiche Beweismittel sichergestellt, die noch vorhandenen Kontoguthaben wurden gepfändet. Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Betruges in mindestens 357 Fällen gegen die Firmengruppe...

  • Dortmund-City
  • 13.07.16
Überregionales
Völlig zerstört musste die Bundespolizei das Rad aus dem Gleisbett entfernen.

Mountainbike auf Schienen zerquetscht - Zwischenfall am Haltepunkt Signal Iduna Park

Zu einem gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr kam es Samstagmorgen (24. Mai) am Haltepunkt Signal Iduna Park. Ein Zug überfuhr ein in die Gleisanlagen geworfenes Fahrrad. Gegen 1.10 Uhr befuhr die Eurobahn (ERB 90357) den Haltepunkt am Signal Iduna Park in Richtung Hörde. Dabei überfuhr der Zug ein in die Gleisanlagen geworfenes Fahrrad, wodurch der Schienenräumer am Triebfahrzeug beschädigt wurde. Eine Nahbereichsfahndung durch Einsatzkräfte der Bundespolizei brachten keine Hinweise auf...

  • Dortmund-City
  • 26.05.14
Überregionales
Die Polizei hofft auf Hinweise

Vermisste Dortmunderin aufgefunden

Aplerbecker Mark. Seit den Mittagsstunden des 12. Januar wurde die geistig und körperlich behinderte Helena Korzeniewski vermisst. Die 58-Jährige hatte zusammen mit einer Mitbewohnerin ein Wohnheim in der Aplerbecker Mark verlassen, um ein Gemeindefest aufzusuchen. Wie die Polizei mitteilte, müssen sich die Vermisste und ihre Mitbewohnerin noch vor Erreichen des Festes getrennt haben, seitdem fehlte von Helena Korzeniewski jede Spur. Im Zuge der Veröffentlichung der Vermisstenmeldung und eines...

  • Dortmund-Süd
  • 14.01.14
Kultur

Friday Five: Lauter schlechte Nachrichten

Diese Woche gab es zwar viel Positives, aber ins Auge stachen vor allem die "bad news": In Hagen gab es an einem Tag ein Familiendrama mit Schusswechsel (1), am nächsten passierten gleich zwei schwere Unfälle (2) mit fünf Verletzten und vier schwer Verletzten. In Gladbeck geriet ein LKW auf die Gegenfahrbahn und verursachte eine Massenunfall (3). Und in Lünen brannte ein Dachstuhl lichterloh (4). Zuguterletzt gab es in der Datenbank des Lokalkompass einen schwerwiegenden Fehler in der Technik,...

  • Essen-Süd
  • 14.12.12
  • 21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.