Projekt

Beiträge zum Thema Projekt

Kultur

Orgeln in Oberhausen
Die Führer-Orgel aus der Ev. Kirche Schmachtendorf

Keine unserer vielen Orgeln in Oberhausen klingt wie die andere; jede ist an die Akustik des Kirchenraumes angepasst. Sie sehen nicht zur prächtig und imposant aus, sie haben auch einen gewaltigen Klang. Diese Vielfältigkeit zeigen die Oberhausener Kantoren mit der Vorstellung “ihrer” Orgeln. Schon in der Antike erklang Orgelmusik und die von uns heute vorgestellte Führer-Orgel aus der Ev. Kirche Schmachtendorf ist besonders für die Musik des Frühbarock geeignet. Ulrike Samse als Kantorin der...

  • Oberhausen
  • 10.05.21
Sport
Die Mitarbeiter freuen sich auf 200 Kontakte pro Tag Foto:Stadt Oberhausen

Arbeitslose finden Job im Skater Park Oberhausen
Die open airea ist wieder geöffnet

Die open airea wurde Ende September wiedereröffnet und die lang ersehnten neuen Attraktionen konnten endlich eingeweiht werden. Seitdem besuchen durchschnittlich jeden Tag mehr als 200 Besucher die Anlage und toben sich in der Bowl, der Pump-Track-Anlage sowie auf der Street-Fläche aus. Egal ob Familien mit Kindern, Jugendliche oder Erwachsene – der neue Skatepark und die angrenzende Ballsportfläche finden bei Groß und Klein Anklang. Doch die Wiedereröffnung der Anlage bringt nicht nur Spaß für...

  • Oberhausen
  • 12.11.20
  • 1
Sport
Volontär Christian Schaffeld (r.) traf bei der lit.Ruhr auf Zeche Zollverein Ewald Lienen (l.) zum Interview und sprach mit ihm auch über seine Zeit im Ruhrgebiet.

Ewald Lienen warnt im Interview vor dem Basisverlust im Fußball
"Wir können nicht alles vermarkten"

Ewald Lienen sagte schon immer seine Meinung und scheut sich auch heute nicht davor, diese deutlich zu machen. Der technische Direktor vom FC St. Pauli blickt im Interview mit unserem Volontär Christian Schaffeld auf seine Zeit beim MSV Duisburg zurück, spricht über die Entwicklung im Fußball generell und verrät warum es ihm so wichtig ist, soziale Projekte zu unterstützen. Herr Lienen, Sie waren fast acht Jahre beim MSV Duisburg tätig. Heute kehren Sie ins Ruhrgebiet zurück. Welche...

  • Oberhausen
  • 29.10.19
  • 1
  • 1
Sport
Sport unter freiem Himmel vor der schönen Kulisse der Rehberger Brücke. Foto: SSB

Zwischenbilanz bei "Sport im Park"

Im Sport heißt es oft, das zweite Jahr ist das schwerste. Zum zweiten Mal veranstaltet der Stadtsportbund in diesem Sommer das Projekt "Sport im Park" und zog jetzt eine erste Zwischenbilanz. Nach dem erfolgreichen Start im letzten Jahr heißt es auch in diesem Jahr wieder: „Draußen gemeinsam aktiv werden - ohne Anmeldung, ohne Gebühren“. Das ist das Motto, welches sich der Stadtsportbund Oberhausen zusammen mit seinen Mitgliedsvereinen für die vielen verschiedenen Sport- und Bewegungsangebote...

  • Oberhausen
  • 24.07.18
Politik
Die in Osterfeld gewonnenen Erfahrungen sollen auf das gesamte Ruhrgebiet "ausgerollt" werden. Foto: Carsten Walden

Konzeptphase des Projektes „InnovationCity roll out“ gestartet

In der Stadt Oberhausen ist jetzt offiziell die Konzeptphase des Projektes „InnovationCity roll out“ gestartet. Oberbürgermeister Daniel Schranz und Sabine Lauxen, Beigeordnete für Umwelt, Gesundheit, ökologische Stadtentwicklung und -planung, stellten gemeinsam mit Burkhard Drescher, Geschäftsführer der Innovation City Management GmbH (ICM), das Projekt und die Zielsetzung der Öffentlichkeit vor. In enger Kooperation mit der Stadtverwaltung, welche zum 1. Juli Désirée Steindorf als...

  • Oberhausen
  • 21.11.17
Kultur
Das ehemalige Schachtgebäude der Zeche Sterkrade an der Von-Trotha-Straße. Foto: privat

Zwangsarbeit auf der Zeche

Mit ihrem ersten eigenen Projekt startet die Jugendgeschichtswerkstatt, ein „Kind“ der Geschichtswerkstatt Oberhausen, in ihr erstes Jahr. Das Team um Sozialwissenschaftlerin Marion Timmermann will gleich ein schweres historisches Paket stemmen. Es geht um den Einsatz von Zwangsarbeitern im Steinkohlenbergbau während des Zweiten Weltkriegs und hierbei im Besonderen um Zwangsarbeit auf der Zeche Sterkrade. Am Sonntag, 2. April, wird es auf dem Gelände der ehemaligen Zeche an der...

  • Oberhausen
  • 28.03.17
Überregionales
Glücklich bei der Arbeit: Sonja Renneberg hat mit Hilfe eines Ausbildungspaten ihren Traumjob Köchin gefunden.

Clever Starter: "Ausbildungspaten" unterstützen Jugendliche beim Einstieg in den Beruf

Die Lehrer haben gestresst, Mathe war der stets unbezwingbare Endgegner und sowieso hat die Schule genervt. Schulabgänger, die sich hier wiederkennen, freuen sich umso mehr, das lange Kapitel „Schulzeit“ endlich abschließen zu können und nach vorne zu blicken. Doch wie geht es dann weiter? Eine Ausbildung machen oder an der Uni einschreiben? Bäcker oder Bänker, was soll aus mir werden? Mit diesen Fragen nach beruflicher Orientierung sehen sich viele Jugendliche nach dem Ende ihrer Schulzeit...

  • Gladbeck
  • 09.05.14
Kultur

Open-Air-Kino auf dem Parkdeck des ehemaligen Kaufhofs in der Innenstadt

Sonnenuntergang, Parkdeck des ehemaligen Kaufhofs – eine aufregende Location für einen Open-Air-Kino-Abend! Ein abwechslungsreiches Kurzfilmprogramm aus Oberhausen und dem Rest der Welt wird geboten. Der Eintritt ist frei! Findet auch bei Schlechtwetter statt. Das Open-Air-Kino ist Teil des Projektes „Das Wettbüro: Alles oder Alles. geheimagentur vs. Oberhausen“, ein Projekt des Künstlerkollektivs geheimagentur in Zusammenarbeit mit dem Theater Oberhausen. Die geheimagentur wurde...

  • Oberhausen
  • 18.06.13
  • 5
  • 1
Überregionales
Das Team um Roland Störmer (links im Bild) befüllte den Heliumballon. Gleich kann es losgehen!
4 Bilder

+++Update: Der Film ist fertig: Von Heeren bis ins Weltall +++

Bürger-Reporter Roland Störmer arbeitet seit gut einem halben Jahr an einem ungewöhnlichen Projekt: Mit Hilfe eines Wetterballons will der Hobby-Astrofotograf eine Kamera in 30 Kilometer Höhe befördern, um damit atemberaubende Aufnahmen von der Erde zu liefern. Jetzt fand der erste „Skyrider-Flug“ vom Segelflugplatz in Heeren statt. Zuvor telefonierte Skyrider-Initiator Roland Störmer mit dem Platzwart des Segelflughafens und nahm Kontakt mit der deutschen Flugsicherung und dem Tower in...

  • Kamen
  • 27.05.13
  • 5
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.