Projekt

Beiträge zum Thema Projekt

Ratgeber
Landrat und Polizeichef Michael Makiolla begüßte die Teilnehmer in lockerer Runde. Foto: KPB
2 Bilder

Kreis Unna: Landrat Michael Makiolla begrüßt zwölf neue Mitstreiter
Senioren helfen Senioren

Landrat Michael Makiolla, Leiter der Kreispolizeibehörde Unna, hat am Montag (09.03.2020) im Kreishaus in Unna zwölf neue Teilnehmer*Innen aus Holzwickede, Bergkamen, Schwerte, Unna, Fröndenberg und Kamen begrüßt, die sich für das 25. Seminar "Senioren helfen Senioren" angemeldet haben. Die neuen "Kollegen" werden in einer einwöchigen Schulung von Kriminalhauptkommissarin Petra Landwehr und Volker Timmerhoff vom Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz zu Seniorenberater*Innen...

  • Kamen
  • 09.03.20
Vereine + Ehrenamt
Beigeordnete Kerstin Heidler und Schulleiter Dieter Schulze (beide Mitte) mit Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften des Werkstatt-Berufskollegs Unna.
2 Bilder

Werkstatt-Berufskolleg Unna
Praxisprojekt „Internationales Sommerfest 2019“ ausgezeichnet

Das Werkstatt-Berufskolleg wurde für sein Praxisprojekt von der Initiative „Das macht Schule“ ausgezeichnet. In der Laudatio heißt es unter anderem: „Ihr Praxisprojekt ‘Internationales Sommerfest’ ist uns besonders aufgefallen – als ein Vorbild, wie engagierte Lehrkräfte mit ihren Schülern etwas bewirken können. Deshalb möchten wir Ihr Projekt heute als eines von deutschlandweit zehn Praxisprojekten auszeichnen und Ihnen und den beteiligten Schülerinnen und Schülern dazu herzlich...

  • Unna
  • 22.02.20
Ratgeber

TalentTage Ruhr 2019
3D-Druck Workshop für Jugendliche

3D-Drucker werden immer wichtiger. In der Industrie und Forschung sind sie heute schon unverzichtbar, aber auch im privaten Bereich sind viele fasziniert von der Technik. Das zdi-Netzwerk Perspektive Technik lädt daher am Donnerstag, 26. September, Schülerinnen und Schüler ab der siebten Klasse zu einem Basisworkshop „3D-Druck Konstruktion“ ein. Der Workshop findet von 14.30 bis 18.30 Uhr in seinem Schülerlabor (Naturwissenschaftliches Zentrum (NTZ), Parkstraße 42, Raum 302, 59425 Unna)...

  • Unna
  • 01.09.19
Wirtschaft
Dr. Karl-Georg Steffens (v. l.), Dr. Michael Dannebom, Anica Althoff, Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann, Regierungspräsident Hans-Josef Vogel, Markus Helms und Andreas Möllenhoff freuen sich über den Förderbescheid über genau 1.951.116 Euro. Foto: WF Hamm

"Wissenschaft schafft Erfolg"
Land bewilligt WFG-Projekt mit fast zwei Mio. Euro

„Fritten und Innovation“ oder der „Praxistag Perspektive Technik“ –Mit außergewöhnlichen Veranstaltungen unterstützten die Wirtschaftsförderungen des Kreis Unna und der Stadt Hamm bereits in den vergangenen drei Jahren den erfolgreichen Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Unternehmen. Kreis Unna. Diese Erfolgsgeschichte kann nun dank einer großzügigen Förderung ausgebaut,das Projektgebiet zudem um den Kreis Soest erweitert werden. Regierungspräsident Hans-Josef Vogel hat jetzt den...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.09.19
LK-Gemeinschaft
Hartmut Ganzkes besuch im Camp gehört seit dessen bestehen zum festen Terminkalender.

Die "Falken" bekommen Besuch
Ganzke im Kindercamp

"Dass sich die Falken während der zwei Projektwochen mit Fragen zum Klima und dem Thema Müll und Abfall beschäftigen, ist eine hervorragende Idee", lobte Hartmut Ganzke die Kinder und Betreuer des Falkencamps. Ein Besuch des Camps gehört seit dessen bestehen zum festen Terminkalender des Landtagsabgeordneten. Unter dem diesjährigen Campmotto "Wir sind bunt" engagieren sich rund 60 Kinder zwei Wochen lang in verschiedenen Projekten und Workshops. Das tägliche Programm geht von 9 bis 16...

  • Unna
  • 07.08.19
Vereine + Ehrenamt
Die Gruppe des DLRG schloss am Sonntag das Fahrtraining im Verkehrssicherheitzentrum MOVE ab.

Verein ProSi bietet Training für Vereine an
Sicher zum Sport und nach Hause

"Sicher zum Sport und nach Hause" - unter diesem Motto wurde das Angebot der ProSi zur Verkehrssicherheitsarbeit für Sportler und Vereine erstmals am Sonntag, 28. Juli, umgesetzt. Die Idee für dieses Projekt kam dem Verein für Kriminalprävention, Jugendschutz und Verkehrssicherheitsarbeit im Kreis Unna (ProSi) im Gespräch mit der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Es stellte sich nämlich heraus, dass sich der Transport der Boote oder das Rangieren mit überlangen Fahrzeugen für...

  • Unna
  • 29.07.19
Politik
Eine künstlerisch-kulturelle und kulinarische Annäherung, die die Jugendlichen beim Kunstprojekt der Werkstatt Unna erleben durften.

Kunstprojekt der Werkstatt Unna überwindet nationale Grenzen
Über den Tellerrand

Eine gemeinsame Kochaktion ist Höhepunkt eines ungewöhnlichen Kunstprojektes der Werkstatt Unna, in dem Jugendliche aus vielen Ländern, aus Maßnahmen der Berufsvorbereitung wie aus der Jugendhilfe der Werkstatt, „über den Tellerrand“ von persönlichen Erfahrungen, von Kulturen wie Ländern blicken. Begleitet wird das Projekt von der Künstlerin Tania Mairitsch-Korte, der Sozialpädagogin Galina Hilla und dem Anleiter Gerold Thiele. Sich verständigen, mit Bildern, mit Speisen und Rezepten, war...

  • Unna
  • 21.05.19
LK-Gemeinschaft
Johanna Hoffmann (18) aus Bergkamen und Silvan Hochhaus (18) aus Unna-Hemmerde sind rund 630 Kilometer mit dem Fahrrad nach Paris gefahren. Fotos: privat
8 Bilder

Zwei Schüler auf abenteuerlicher Reise
630 Kilometer mit dem Fahrrad nach Paris

Noch mal jung sein, dann würde man es bestimmt auch versuchen: Die Bergkamenerin Johanna Hoffmann (18) und ihr Klassenkamerad Silvan Hochhaus (18) aus Unna-Hemmerde sind rund 630 Kilometer mit dem Fahrrad nach Paris gefahren. Bergkamen/Paris. Dabei gibt es mittlerweile doch so viele bequemere Möglichkeiten, um in die Stadt der Liebe zu reisen. "Moment mal", lacht Johanna Hoffmann beim Interview mit dem Stadtspiegel: "Silvan und ich sind kein Paar. Unsere Reise in den Osterferien war ein...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.05.19
  •  2
  •  2
Kultur

Kulturmacher gesucht
Kulturrucksack NRW 2019 bietet neue Angebote für Kinder an

Das Landesprogramm Kulturrucksack NRW bietet Kindern zwischen zehn und 14 Jahren einen kostenlosen Zugang zu Kunst und Kultur an. Mit Workshops in den Bereichen Kunst, Tanz, Theater, Medien u.v.m. soll der Spaß an kultureller Teilhabe – aktiv wie passiv, als Zuschauende wie als Produzent*In – geweckt werden. Unna. Dabei gilt es, den Kindern und Jugendlichen in ihren eigenen Lebenswelten neue Perspektiven der eigenen kreativen Gestaltung zu eröffnen. Auch für 2019 soll wieder ein prallvoller...

  • Stadtspiegel Unna
  • 31.12.18
Kultur
Das Team mit Marie Scherner (v.l.), Britta Weischenberg, Leonie Streich, Dorothee Cramer und Vanessa Kirschke hat ihre Ideen mit diesem Projekt durchgeführt und in die Realität umgesetzt.

Abgetaucht im Sauerland - Erlebnis rund um das Bergwerktauchen

Auszubildende Britta Weischenberg von KiKi Island, dem Indoor Spielplatz in Menden, entwickelt mit ihrem Projektteam ein Taucharrangement. Sie haben sich ein spektakuläres Angebot ausgedacht: Fünf Auszubildende als Kauffrauen für Tourismus und Freizeit haben als Abschlussarbeit ein Projekt unter dem Motto „Abgetaucht im Sauerland – ein Arrangement rund um das Bergwerktauchen“ erarbeitet. Ziel des Projektes ist es, die Taucher als Zielgruppe für das Sauerland zu gewinnen und das dort mögliche...

  • Unna
  • 22.03.18
Sport
Sind an diesem kooperativen Projekt beteiligt (v.l.):  Bernd Hartung (Sportförderkreis), Bodo Micheel (Stadtsportverband), Lennart Schnettberg (FSJ), Michael Klimziak (Evangelischer Kirchenkreis), Kerstin Heidler (Beigeordnete Stadt Unna), Petra Schröder-Paschen (AWO), Klaus Stindt (Kreissportbund).

Neues Projekt bringt Schulsport und Vereinssport zusammen

„Das ist schon eine tolle Sache, wenn wir nachmittags an den Grundschulen der Offenen Ganztagsschule (OGS) zusätzlichen Sport anbieten können“, freut sich Kerstin Heidler, Beigeordnete der Stadt Unna. Die Rede ist von einem neuartigen Angebot des Sportförderkreises, das gemeinsam mit dem Schulverwaltungsamt und den Trägern der OGS in Unna organisiert wurde und den Schülerinnen und Schülern zu Beginn des neuen Schuljahres zusätzliche Sportstunden beschert. Viele Vereine haben sich darüber...

  • Unna
  • 11.08.17
LK-Gemeinschaft

Skulpturenbauprojekt im Taubenschlag

Im Rahmen des Kulturrucksack NRW findet am 24. (17 bis 19 Uhr) und 25. März (11 bis 16.30 Uhr) im Taubenschlag an der Kamener Straße 31 ein Skulpturenbauprojekt für Kinder zwischen zehn und 14 Jahren statt. Zusammen mit Claudia Rau von der Jugendkunstschule haben die Teilnehmer die Möglichkeit aus verschiedenen Naturmaterialien, Beton und Drähten Skulpturen zu schaffen. Unter dem Motto "Gemeinsam stark" wird ein kollektives Kunstwerk erstellt, das später am Haus befestigt werden soll....

  • Unna
  • 04.03.17
Überregionales
Geschäftsführer Kenan Küçük sowie die Koordinatorinnen Canan Çabuk und Beate Malaschewski rufen zur Bewerbung auf. Foto: privat

Jetzt für den Multi-Kulti-Preis bewerben

Kinder mit Migrationshintergrund auf ihrem Bildungsweg begleiten, Neuankömmlinge willkommen heißen, die Stimme gegen Diskriminierung erheben: Das Engagement für ein gelungenes multikulturelles Miteinander hat viele Gesichter. Bergkamen. Auf diese Vielfalt und die vorbildlich Engagierten möchte der Multi-Kulti-Preis aufmerksam machen. Seit 2005 ehrt das Multikulturelle Forum e.V. mit dem Preis Personen und Einrichtungen, die sich im Bereich Migration und Integration engagieren. „Als...

  • Kamen
  • 27.02.17
LK-Gemeinschaft
Die Mitarbeiterinnen der Mädchengruppe freuen sich auf kreative, leckere und lustige Programmpunkte.

Kindergruppe „For Girls Only!“

Um ein neues Highlight zu setzen, gibt es in diesem Halbjahr ein großes Gruppenprojekt, das sich an die individuelle Kreativität der Teilnehmerinnen der Kindergruppe "For Girls Only!" der Evangelischen Jugend Holzwickede und Opherdicke richtet. So soll bis zum Sommer immer wieder an dem Kunstwerk gearbeitet werden. Und in den Wochen dazwischen? Da wird gekocht, gebacken, gebastelt, gespielt und vor allem viel gelacht. Schließlich beinhalten die einzelnen Programmpunkte alles, was Mädchen im...

  • Unna
  • 20.02.17
Politik
Mit Mitteln in Höhe von fast 15 Millionen Euro ragt ein Bauvorhaben besonders heraus: Das Projekt „Potsdamer Straße“ in Unna-Königsborn ist aus einem Sonderkontingent gefördert worden.

Kreis Unna bewilligt 21,5 Millionen Euro für sozialen Wohnungsbau

Bezahlbare Wohnungen für Menschen mit kleinem Geldbeutel: Das ist das Ziel der sozialen Wohnraumförderung. Die Mittel stellt das Land bereit, die Bewilligung erledigt der Kreis. Und der gab 2016 rund 21,5 Millionen Euro frei – und damit deutlich mehr als in den Vorjahren. Mit Mitteln in Höhe von fast 15 Millionen Euro ragt ein Bauvorhaben besonders heraus: Das Projekt „Potsdamer Straße“ in Unna-Königsborn ist aus einem Sonderkontingent gefördert worden. Nach Abriss der Altbauten sollen dort...

  • Kamen
  • 13.01.17
  •  1
Überregionales
Glücklich bei der Arbeit: Sonja Renneberg hat mit Hilfe eines Ausbildungspaten ihren Traumjob Köchin gefunden.

Clever Starter: "Ausbildungspaten" unterstützen Jugendliche beim Einstieg in den Beruf

Die Lehrer haben gestresst, Mathe war der stets unbezwingbare Endgegner und sowieso hat die Schule genervt. Schulabgänger, die sich hier wiederkennen, freuen sich umso mehr, das lange Kapitel „Schulzeit“ endlich abschließen zu können und nach vorne zu blicken. Doch wie geht es dann weiter? Eine Ausbildung machen oder an der Uni einschreiben? Bäcker oder Bänker, was soll aus mir werden? Mit diesen Fragen nach beruflicher Orientierung sehen sich viele Jugendliche nach dem Ende ihrer...

  • Gladbeck
  • 09.05.14
Überregionales
Das Team um Roland Störmer (links im Bild) befüllte den Heliumballon. Gleich kann es losgehen!
4 Bilder

+++Update: Der Film ist fertig: Von Heeren bis ins Weltall +++

Bürger-Reporter Roland Störmer arbeitet seit gut einem halben Jahr an einem ungewöhnlichen Projekt: Mit Hilfe eines Wetterballons will der Hobby-Astrofotograf eine Kamera in 30 Kilometer Höhe befördern, um damit atemberaubende Aufnahmen von der Erde zu liefern. Jetzt fand der erste „Skyrider-Flug“ vom Segelflugplatz in Heeren statt. Zuvor telefonierte Skyrider-Initiator Roland Störmer mit dem Platzwart des Segelflughafens und nahm Kontakt mit der deutschen Flugsicherung und dem Tower in...

  • Kamen
  • 27.05.13
  •  5
  •  2
Überregionales

Chorprojekt macht aus Schülern lauter „Superstars“

Kreis Unna. Können Sie noch „Hänschen klein“ singen? Oder „Im Frühtau zu Berge?“ Nein? Dann kennen Ihre Kinder diese Lieder sicher auch nicht mehr. Was schade ist. Das findet auch der „Verein Deutsche Sprache“ und hat daher die in Niedersachsen entstandene Aktion „Klasse! Wir singen“ unter seine Fittiche genommen. Seit 2007 werden im Rahmen dieses Projektes Schulklassen der Stufen 1 bis 7 dazu aufgerufen, die in einem Liederheft festgelegten acht Lieder gemeinsam zu üben - und am Ende gibt...

  • Unna
  • 21.09.12
Überregionales
250.000 Euro für Modernisierung der Stadt mit Absprache der Senioren

Bürger machen ihre Städte nachhaltiger

16 Städte werden im Rahmen der Initiative „ZukunftsWerkStadt“ gefördert / Schavan: „Bürgerbeteiligung von Anfang an“ Die Expertenjury hat entschieden: Der Kreis Unna, Bonn, Bottrop, Freiburg (Breisgau), Göttingen, der Landkreis Harz, Konstanz, Leipzig, Leutkirch (Allgäu), Lübeck, Ludwigsburg, Lüneburg, Münster, Norderstedt, der Rhein-Hunsrück-Kreis und Stuttgart werden im Rahmen der Initiative ZukunftsWerkStadt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. In den 16 Projekten...

  • Unna
  • 19.04.12
Überregionales
Gehen das Projekt mit viel Optimismus an: v.l. Lara  und Alfred Riedel, Edgar Terhorst, Maria Bastian und Karin Riedel.
3 Bilder

Ascheplatz ist bald Geschichte: Planungen für flexibles Wohnen und Leben auf dem Webersportplatz schreiten voran

Eigentumswohnprojekt mit Gemeinschaftssinn: Höherwertiges Mehrgenerationenhaus der "Neuen Wohnformen Unna" sucht Bauwillige Richtfest Sommer 2013 geplant - "City-Gruppe" der Neuen Wohnformen sucht noch Bauwillige Das Projekt Wohnen und Leben auf dem Gelände des stillgelegten Sportplatz Weberstraße, das der Verein Neue Wohnformen Unna betreibt, hat jetzt einen konkreten Zeitplan entwickelt. Angepeilt ist der Baubeginn im April 2013 und bis dahin sucht das Eigentums-Wohnprojekt noch eifrige...

  • Holzwickede
  • 10.04.12
Überregionales
2 Bilder

Welches Instrument für´s Kind?

Unna. Über 900 Kin­der an den Grund­schu­len in Unna neh­men an dem Pro­jekt „Jedem Kind ein Instru­ment“ (Je-Ki) teil. Um über das Programm zu informieren, veranstaltet die Jugendkunstschule (JKS) in der nächsten Woche (27. Februar bis 2. März) zum ersten Mal eine Je-Ki-Projektwoche. In allen acht Grundschulen wird in dieser Woche über die Instrumentenwahl und die Kosten des Programms informiert. Das Ensemble Kunterbunt sowie einige Instrumentalgruppen werden Stücke vortragen, aber auch die...

  • Unna
  • 22.02.12
Überregionales

Belohnung für ein Jahr Arbeit

Unna. Als Belohnung für ein Jahr Arbeit winkte den Jugendlichen eine Schifffahrt auf dem Rhein in Köln. Mehr als 60 Jugendliche 14 verschiedener Nationalitäten nahmen dieses Jahr bei IN VIA an berufsorientierenden Maßnahmen des Werkstattjahres und des JUDIKA-Projektes teil. Außer dem Ziel, Schulabschlüsse nachzuholen oder zu verbessern, wollten die Jugendlichen die Arbeitswelt in verschiedenen beruflichen Bereichen erkunden und sich im beruflichen Arbeitsalltag erproben. Diese Möglichkeiten...

  • Unna
  • 08.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.